33 Min.

Wieviel Gute Nachrichten gibt es in Wien IGEL - Inklusion Ganz Einfach Leben

    • Gesellschaft und Kultur

Der Verein BIZEPS – Zentrum für Selbstbestimmtes Leben betreibt eine Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige in Wien, die nach den Kriterien der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung organisiert ist und nach deren Wertvorstellungen arbeitet.
Schwerpunkte der Arbeit sind unter anderem:
Rahmenbedingungen zu schaffen, die ein selbstbestimmtes Leben mit Persönlicher Assistenz möglich machenMenschen mit Behinderungen bei der Organisation von Persönlicher Assistenz zu beraten und zu unterstützeneine umfassende Behindertengleichstellungsgesetzgebung durchzusetzen, um gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.Somit ist Bizeps nicht nur eine Beratungsstelle sondern setzt auch politische und gesellschaftliche Akzente.
Martin Ladstätter ist der Kopf des Zentrums.
Das es viel zu kritisieren gäbe, also viele gute Gründe negative Nachrichten zu berichten, wissen wir alle, aber wir konzentrieren uns in dieser Ausgabe mal auf das positive.
Im Rahmen des Projekts „Gute Nachrichten zur Inklusion“ lud der Projektleiter Ottmar Miles-Paul Martin Ladstätter in die aktuelle Episode vom IGEL Podcast ein um uns die Guten Nachrichten aus Österreich und vor Allem aus Wien zu erzählen.
Mehr Infos zu Bizeps gibt es hier:
www.bizeps.at
Gute Nachrichten zur Inklusion findet ihr hier:
www.nw3.de

Der Verein BIZEPS – Zentrum für Selbstbestimmtes Leben betreibt eine Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige in Wien, die nach den Kriterien der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung organisiert ist und nach deren Wertvorstellungen arbeitet.
Schwerpunkte der Arbeit sind unter anderem:
Rahmenbedingungen zu schaffen, die ein selbstbestimmtes Leben mit Persönlicher Assistenz möglich machenMenschen mit Behinderungen bei der Organisation von Persönlicher Assistenz zu beraten und zu unterstützeneine umfassende Behindertengleichstellungsgesetzgebung durchzusetzen, um gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.Somit ist Bizeps nicht nur eine Beratungsstelle sondern setzt auch politische und gesellschaftliche Akzente.
Martin Ladstätter ist der Kopf des Zentrums.
Das es viel zu kritisieren gäbe, also viele gute Gründe negative Nachrichten zu berichten, wissen wir alle, aber wir konzentrieren uns in dieser Ausgabe mal auf das positive.
Im Rahmen des Projekts „Gute Nachrichten zur Inklusion“ lud der Projektleiter Ottmar Miles-Paul Martin Ladstätter in die aktuelle Episode vom IGEL Podcast ein um uns die Guten Nachrichten aus Österreich und vor Allem aus Wien zu erzählen.
Mehr Infos zu Bizeps gibt es hier:
www.bizeps.at
Gute Nachrichten zur Inklusion findet ihr hier:
www.nw3.de

33 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Paarspektiven
Ischtar und Tommy
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Hoss & Hopf
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf
Eisernes Schweigen. Über das Attentat meines Vaters | WDR
WDR
Nie & Immer
Carmushka & Niclasjulien