23 Folgen

Spannende Themen und fesselnde Interviews in lockerer Runde rund um das Schreiben von euren und unseren Büchern. Geht mit uns gemeinsam den Weg ins Autorenleben. Jeden Dienstag aufs Ohr! Wir hören, sehen, schreiben uns.

Zeilenschlinger-Podcast von angehenden Autoren für angehende Autoren Johanna Hegermann, Anne Schneider-Wendt und Amy Audren

    • Kunst
    • 4.9 • 7 Bewertungen

Spannende Themen und fesselnde Interviews in lockerer Runde rund um das Schreiben von euren und unseren Büchern. Geht mit uns gemeinsam den Weg ins Autorenleben. Jeden Dienstag aufs Ohr! Wir hören, sehen, schreiben uns.

    #23 - Von Tolkien bis Star Trek - Wie erfinde ich ein Sprache? (Im Interview mit Linguistik Pro Averyn)

    #23 - Von Tolkien bis Star Trek - Wie erfinde ich ein Sprache? (Im Interview mit Linguistik Pro Averyn)

     #23 Wie erfinde ich eine Sprache für mein Buch?

    Gerade im Fantasy-Bereich helfen Kunstsprachen, den Leser in sein Buch zu ziehen. Aber muss man jetzt mehrere Seiten in einer fremden Sprache schreiben oder reichen auch einzelne Sätze und Wörter? Wie lange dauert die Erfindung so einer Sprache? Und sind wir mal ehrlich: Wo fängt man überhaupt an?

    Um Antworten auf diese Fragen zu finden haben Amy und Johanna ihren Gast Averyn zur Hilfe gerufen. Hen macht zwar gerade erst Abitur, hat dafür aber schon in der Grundschule die erste Kunstsprache erfunden. Diese Liebe zur Linguistik hat Averyn in den vergangenen Jahren noch vertieft und ist jetzt Experte auf dem Gebiet.

    Wer mehr über das Thema erfahren möchte, findet auf unserer Homepage www.zeilenschlinger.de spannende Artikel zum Thema.

    Links und Bücher aus der aktuellen Folge:
    ✩ Das große Elbisch-Buch: https://shop.autorenwelt.de/products/das-grosse-elbisch-buch-von-helmut-w-pesch?variant=51594598598

    Kennst du schon unseren Arschritt des Monats?
    ✩ Als Newsletter-Abonnent erhältst zu exklusiven Zugang zu unserer Datenbank, in der wir Vorlagen und Checklisten zu unseren Themen teilen.
    ✩ Du erhältst Einblick in unseren persönlichen Schreibprozess.
    ✩ Und bei regelmäßiger Teilnahme an unserem Monats-Fazit hast du die Chance dein Buch auf unserem Blog vorzustellen.
     Melde dich einfach auf www.zeilenschlinger.de kostenfrei für unseren Arschritt des Monats an.

    Euch gefällt unser Podcast? Wir würden uns über Eure Unterstützung freuen:
    ✩  Werdet offizieller Patreon: https://www.patreon.com/Zeilenschlinger
    ✩ Gebt uns einen Kaffee aus über Ko-Fi: https://ko-fi.com/zeilenschlinger

    Folge uns gern auch auf unseren anderen Kanälen, um auf dem Laufenden zu bleiben:
    ✩ Instagram: https://www.instagram.com/zeilenschlinger/
    ✩ Facebook: https://www.facebook.com/Zeilenschlinger
    ✩ Twitter: https://twitter.com/Zeilenschlinger
    ✩ Homepage: https://www.zeilenschlinger.de/ 

    #Autorenleben #Schreiben #Podcast #Zeilenschlinger #Wirsind10Prozent

    • 49 Min.
    #22 Altbewährt oder abgenutzt? - Der Unterschied zwischen Klischees und Tropes

    #22 Altbewährt oder abgenutzt? - Der Unterschied zwischen Klischees und Tropes

    #22 Altbewährt oder abgenutzt? - Der Unterschied zwischen Klischees und Tropes

    Manche Geschichten werden hundertmal erzählt und ziehen uns immer wieder in ihren Bann, während andere Grundideen sich nach drei Büchern abgenutzt haben. Das eine ist ein Trope, das andere ein Klischee.

    Aber worin genau liegt der Unterschied und wie lässt sich beurteilen, ob eine Idee in die eine oder andere Kategorie fällt? Was sind bewährte Motive in verschiedenen Genres, was abgenutzte Bilder?

    Johanna, Amy und Anne diskutieren in dieser Folge des Zeilenschlinger-Podcast über Tropen und Klischees und erklären, warum das eine hilfreich ist und das andere vermieden werden sollte.

    Wer mehr über das Thema erfahren möchte, findet auf unserer Homepage www.zeilenschlinger.de spannende Artikel zum Thema.

    Links aus der aktuellen Folge:
    ✩ Artikel aus der Federwelt: https://www.autorenwelt.de/blog/federwelt/klischees-buechern-und-verlagen

    Kennst du schon unseren Arschritt des Monats?
    ✩ Als Newsletter-Abonnent erhältst zu exklusiven Zugang zu unserer Datenbank, in der wir Vorlagen und Checklisten zu unseren Themen teilen.
    ✩ Du erhältst Einblick in unseren persönlichen Schreibprozess.
    ✩ Und bei regelmäßiger Teilnahme an unserem Monats-Fazit hast du die Chance dein Buch auf unserem Blog vorzustellen.
     Melde dich einfach auf www.zeilenschlinger.de kostenfrei für unseren Arschritt des Monats an.

    Folge uns gern auch auf unseren anderen Kanälen, um auf dem Laufenden zu bleiben:
    ✩ Instagram: https://www.instagram.com/zeilenschlinger/
    ✩ Facebook: https://www.facebook.com/Zeilenschlinger
    ✩ Twitter: https://twitter.com/Zeilenschlinger
    ✩ Homepage: https://www.zeilenschlinger.de/

    Euch gefällt unser Podcast? Wir würden uns über Eure Unterstützung freuen:
    ✩  Werdet offizieller Patreon: https://www.patreon.com/Zeilenschlinger
    ✩ Gebt uns einen Kaffee aus über Ko-Fi: https://ko-fi.com/zeilenschlinger

    #Autorenleben #Schreiben #Podcast #Zeilenschlinger #Wirsind10Prozent

    • 52 Min.
    #21 What's up Pitches - wie man den perfekten Pitch schreibt

    #21 What's up Pitches - wie man den perfekten Pitch schreibt

    #21 What's up Pitches - wie man den perfekten Pitch schreibt

    Was schreibst du eigentlich? So unscheinbar diese Frage auch ist, die Antwort fällt den meisten angehenden Autoren schwer. Wie fasse ich meine Geschichte in wenigen Worten zusammen, so dass sie auf der einen Seite spannend und einzigartig klingt, aber gleichzeitig auch nicht zu viel verrät.

    In der ersten Folge der 2. Zeilenschlinger-Staffel besprechen Johanna, Amy und Anne alles zum Thema Pitch. Wie lang darf der perfekte Pitch sein? Welche Infos gehören in die Zusammenfassung hinein? Welche Arten von Pitches gibt es? Und wieso fällt es uns eigentlich so schwer, den perfekten Pitch zu schreiben?

    Wer mehr über das Thema erfahren möchte, findet auf unserer Homepage www.zeilenschlinger.de spannende Artikel zum Thema.

    Links zur Folge:
    https://www.vomschreibenleben.de/pitch/
    https://hproentgen.wordpress.com/2018/02/09/sieben-pitchtypen-fuer-autoren/

    Zu diesem Podcast findest du in unserer Datenbank ein brandneues Template. Falls du unseren Arschritt des Monats noch nicht abonniert hast wird es also Zeit - melde dich einfach unter www.zeilenschlinger.de kostenfrei für unseren Newsletter an und erhalte Zugang zum Template.

    Kennst du schon unseren Arschritt des Monats?
    ✩ Als Newsletter-Abonnent erhältst zu exklusiven Zugang zu unserer Datenbank, in der wir Vorlagen und Checklisten zu unseren Themen teilen.
    ✩ Du erhältst Einblick in unseren persönlichen Schreibprozess.
    ✩ Und bei regelmäßiger Teilnahme an unserem Monats-Fazit hast du die Chance dein Buch auf unserem Blog vorzustellen.
     Melde dich einfach auf www.zeilenschlinger.de kostenfrei für unseren Arschritt des Monats an.

    Folge uns gern auch auf unseren anderen Kanälen, um auf dem Laufenden zu bleiben:
    ✩ Instagram: https://www.instagram.com/zeilenschlinger/
    ✩ Facebook: https://www.facebook.com/Zeilenschlinger
    ✩ Twitter: https://twitter.com/Zeilenschlinger
    ✩ Homepage: https://www.zeilenschlinger.de/

    Euch gefällt unser Podcast? Wir würden uns über Eure Unterstützung freuen:
    ✩  Werdet offizieller Patreon: https://www.patreon.com/Zeilenschlinger
    ✩ Gebt uns einen Kaffee aus über Ko-Fi: https://ko-fi.com/zeilenschlinger

    #Autorenleben #Schreiben #Podcast #Zeilenschlinger #Wirsind10Prozent

    • 40 Min.
    #20 Wie schreibt man einen Bestseller - und was ist das eigentlich?

    #20 Wie schreibt man einen Bestseller - und was ist das eigentlich?

    #20 Wie schreibt man einen Bestseller - und was ist das eigentlich?

    Die meisten Autoren träumen davon irgendwann einmal auf den Betsteller-Listen zu stehen. Und wenn man im Internet nach Tipps und Tricks sucht, dann stößt man auf Seiten, die mit der Bestseller-Formel werben oder uns vielversprechende Anleitungen verkaufen wollen.

    Aber wenn es wirklich einen allgemeingültigen Weg zum Erfolg gäbe, würden wir dann nicht alle nur noch Bestseller schreiben? Was macht ein Buch aus, das in den Bestenlisten platziert ist? Ist Spiegel-Bestseller gleich Börsenblatt-Bestseller? Ab wann bekommt ein Buch diesen Stempel? Und was ist ein Bestseller eigentlich überhaupt?

    Mit diesen Fragen beschäftigen sich Johanna, Amy und Anne im ersten Staffelfinale des Zeilenschlinger-Podcasts.

    Wer mehr über das Thema erfahren möchte, findet auf unserer Homepage www.zeilenschlinger.de spannende Artikel zum Thema.

    Links und Bücher aus der aktuellen Folge:
    ✩ https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article151809786/So-werden-Bestsellerlisten-wirklich-gemacht.html
    ✩ Der Bestseller-Code (Jodie Archer und Matthew L. Jockers)
    ✩ https://tredition.de/bestseller-schreiben-leicht-gemacht/
    ✩ https://www.twentyseconds.de/was-macht-ein-sachbuch-zum-bestseller/

    Kennst du schon unseren Arschritt des Monats?
    ✩ Als Newsletter-Abonnent erhältst zu exklusiven Zugang zu unserer Datenbank, in der wir Vorlagen und Checklisten zu unseren Themen teilen.
    ✩ Du erhältst Einblick in unseren persönlichen Schreibprozess.
    ✩ Und bei regelmäßiger Teilnahme an unserem Monats-Fazit hast du die Chance dein Buch auf unserem Blog vorzustellen.
     Melde dich einfach auf www.zeilenschlinger.de kostenfrei für unseren Arschritt des Monats an.

    Folge uns gern auch auf unseren anderen Kanälen, um auf dem Laufenden zu bleiben:
    ✩ Instagram: https://www.instagram.com/zeilenschlinger/
    ✩ Facebook: https://www.facebook.com/Zeilenschlinger
    ✩ Twitter: https://twitter.com/Zeilenschlinger
    ✩ Homepage: https://www.zeilenschlinger.de/

    Euch gefällt unser Podcast? Wir würden uns über Eure Unterstützung freuen:
    ✩  Werdet offizieller Patreon: https://www.patreon.com/Zeilenschlinger
    ✩ Gebt uns einen Kaffee aus über Ko-Fi: https://ko-fi.com/zeilenschlinger

    #Autorenleben #Schreiben #Podcast #Zeilenschlinger #Wirsind10Prozent

    • 56 Min.
    #19 Na, du bist mir ja ‘ne Marke - Self Branding für Autoren

    #19 Na, du bist mir ja ‘ne Marke - Self Branding für Autoren

    #19 Na, du bist mir ja ‘ne Marke - Self Branding für Autoren

    Sei deine eigene beste Werbung. Nahbar und erreichbar. Immer im Kontakt mit deinen Lesern. Sei du selbst! Es sei denn, du bist schüchtern und redest am liebsten mit niemandem. Dann sei nicht du selbst. Sondern ein Einhorn. Mit hellgrünen Flügeln. Aber nur, wenn deine Zielgruppe Romance mag. Bei Thrillern lieber violett.

    Marketing-Tipps können verwirrend sein. Doch wer als Autor langfristig erfolgreich sein will, muss sich zumindest ein wenig mit diesem Thema auseinandersetzen. Schließlich sind Autoren heute Marken, haben Corporate Identities und USPs.

    Was diese Begriffe heißen und worauf es beim Thema Branding ankommt, diskutieren Johanna, Amy und Anne in der aktuellen Folge des Zeilenschlinger-Podcasts. Wer mehr über das Thema erfahren möchte, findet auf unserer Homepage www.zeilenschlinger.de spannende Artikel zum Thema.

    Kennst du schon unseren Arschritt des Monats?
    ✩ Als Newsletter-Abonnent erhältst zu exklusiven Zugang zu unserer Datenbank, in der wir Vorlagen und Checklisten zu unseren Themen teilen.
    ✩ Du erhältst Einblick in unseren persönlichen Schreibprozess.
    ✩ Und bei regelmäßiger Teilnahme an unserem Monats-Fazit hast du die Chance dein Buch auf unserem Blog vorzustellen.
     Melde dich einfach auf www.zeilenschlinger.de kostenfrei für unseren Arschritt des Monats an.

    Folge uns gern auch auf unseren anderen Kanälen, um auf dem Laufenden zu bleiben:
    ✩ Instagram: https://www.instagram.com/zeilenschlinger/
    ✩ Facebook: https://www.facebook.com/Zeilenschlinger
    ✩ Twitter: https://twitter.com/Zeilenschlinger
    ✩ Homepage: https://www.zeilenschlinger.de/

    Euch gefällt unser Podcast? Wir würden uns über Eure Unterstützung freuen:
    ✩  Werdet offizieller Patreon: https://www.patreon.com/Zeilenschlinger
    ✩ Gebt uns einen Kaffee aus über Ko-Fi: https://ko-fi.com/zeilenschlinger

    #Autorenleben #Schreiben #Podcast #Zeilenschlinger #Wirsind10Prozent

    • 42 Min.
    #18 Wenn nichts mehr geht - Die Schreibblockade

    #18 Wenn nichts mehr geht - Die Schreibblockade

    #18 Wenn nichts mehr geht - Die Schreibblockade

    Wir kennen sie fast alle, die Tage, an denen nichts mehr geht. Wir sitzen vor unserem Manuskript und starren auf die Seite, schreiben drei Sätze, um sie direkt wieder zu löschen. Alles ist doof und wir finden einfach nicht mehr die richtigen Worte. Es gibt solche Tage, und das ist auch ok.

    Was aber, wenn aus den Tagen Wochen oder sogar Monate werden? Schreibblockade - das Wort, vor dem wir uns als Autor*innen am meisten fürchten.

    Im aktuellen Zeilenschlinger-Podcast beschäftigen sich Johanna, Amy und Anne mit dem Schreckensthema und fragen: Was genau ist eine Schreibblockade eigentlich? Wodurch entsteht sie? Und vor allem: Was kann man dagegen machen?

    Wer mehr über das Thema erfahren möchte, findet auf unserer Homepage www.zeilenschlinger.de spannende Artikel zum Thema.

    Kennst du schon unseren Arschritt des Monats?
    ✩ Als Newsletter-Abonnent erhältst zu exklusiven Zugang zu unserer Datenbank, in der wir Vorlagen und Checklisten zu unseren Themen teilen.
    ✩ Du erhältst Einblick in unseren persönlichen Schreibprozess.
    ✩ Und bei regelmäßiger Teilnahme an unserem Monats-Fazit hast du die Chance dein Buch auf unserem Blog vorzustellen.
     Melde dich einfach auf www.zeilenschlinger.de kostenfrei für unseren Arschritt des Monats an.

    Folge uns gern auch auf unseren anderen Kanälen, um auf dem Laufenden zu bleiben:
    ✩ Instagram: https://www.instagram.com/zeilenschlinger/
    ✩ Facebook: https://www.facebook.com/Zeilenschlinger
    ✩ Twitter: https://twitter.com/Zeilenschlinger
    ✩ Homepage: https://www.zeilenschlinger.de/

    Euch gefällt unser Podcast? Wir würden uns über Eure Unterstützung freuen:
    ✩  Werdet offizieller Patreon: https://www.patreon.com/Zeilenschlinger
    ✩ Gebt uns einen Kaffee aus über Ko-Fi: https://ko-fi.com/zeilenschlinger

    #Autorenleben #Schreiben #Podcast #Zeilenschlinger #Wirsind10Prozent

    • 55 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Ringelreihe ,

Zu geil 😁

Ich habe lange nach einem guten Autoren-Podcast gesucht und ihn hier gefunden. Man lernt tatsächlich so einiges und es ist trotzdem lustig.
Die Stimmen der drei sind wirklich angenehm und es klingt echt professionell.
Wirklich abwechslungsreich, auch mit dem Interview-Folgen!
Übrigens finde ich die Titel einfach herrlich!!

Holymoly36 ,

Interessante Themenwahl

Der Podcast hat mir wirklich gut gefallen. Besonders die Folge über Genres war wirklich lustig und hat trotzdem einen coolen Überblick gegeben. Überhaupt haben sie eine spannende Themenauswahl.

wort.sucherin ,

Ein toller, frischer Autorenpodcast

Für gewöhnlich bin ich keine Podcast-Hörerin, aber dieser hat es mir sehr angetan. Johanna, Anne und Amy haben alle sehr angenehme Stimmen. Ich mag den Aufbau der Folgen, vor allem dass sie am Ende noch über die Bücher reden, die sie zur Zeit lesen. Die Themen bisher waren sehr interessant und für mich auch schon hilfreich (der Genre-Dschungel).
Ich freue mich schon auf weitere Folgen :)

Top‑Podcasts in Kunst