276 episodes

Niki Löwenstein und Holger Potye jede Woche im Gespräch mit inspirierenden Menschen zu den Themen Ernährung, Bewegung, Bewusstsein und Erholung. Wie gelingt unseren Gästen das, was für sie ein gutes Leben ausmacht? Mehr Inspirationen findest du auch unter: https://www.carpediem.life/podcast/

carpe diem – Der Podcast für ein gutes Leben carpe diem

    • Education
    • 5.0 • 1 Rating

Niki Löwenstein und Holger Potye jede Woche im Gespräch mit inspirierenden Menschen zu den Themen Ernährung, Bewegung, Bewusstsein und Erholung. Wie gelingt unseren Gästen das, was für sie ein gutes Leben ausmacht? Mehr Inspirationen findest du auch unter: https://www.carpediem.life/podcast/

    SPECIAL Electric Love Festival: DJ Dominique Jardin: Beats & Balance – Wie geht sich das aus?

    SPECIAL Electric Love Festival: DJ Dominique Jardin: Beats & Balance – Wie geht sich das aus?

    Welche Skills braucht ein DJ? Wie weiß man, ob man Talent dafür besitzt?
    Wie ernährt man sich, wenn man monatelang auf Tour ist und recht ungewöhnliche Arbeitszeiten hat? 
    Und vor allem: Wie schaffe ich es einen gesunden Ausgleich zum Leben im Showbiz zu finden?

    Im Rahmen des Electric Love Festivals in Salzburg hat sich carpe diem Host Holger Potye on location mit DJ Dominique Jardin getroffen und mit ihr über Beats & Balance geplaudert.

    Wir wollten wissen: Was macht ein gutes Leben für Sie aus? Warum wurde sie Disc Jockey? Wie bereitet sie sich auf einen Auftritt vor? Und wie schafft sie es, ganz vielen Menschen innerhalb eines kurzen Zeitraums ein Glücksgefühl zu vermitteln?

    Hört doch mal rein bei unserem Festival-Special vom Electric Love Festival 2024. Viel Vergnügen!

    Show Notes:
    Mehr zu Dominique Jardin findest du HIER.
    Und hier gibt's alle Infos zum Electric Love Festival.

    Follow us on .. Instagram

    Übrigens: Das carpe diem-Magazin findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt und unter carpediem.life/abo. Ihr könnt wählen, mit welcher Ausgabe euer Abo beginnen soll – es kann natürlich mit der aktuellen Ausgabe starten. Die aktuelle Ausgabe von carpe diem finden Sie überall, wo es Zeitschriften gibt. Oder Sie lassen Sie sich als Einzelheft bequem nach Hause senden. Digital ist das Heft unter kiosk.at/carpediem erhältlich.

    Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann abonniert ihn, schreibt einen Kommentar, chattet mit uns via WhatsApp und gebt ihm 5 Sterne auf Apple Podcasts oder Spotify (Sterne-Wertung am Smartphone möglich). Wir freuen uns ganz besonders über Post, Anregungen und Ideen an: podcast@carpediem.life

    Wusstest du schon, dass du jetzt via WhatsApp mit uns Kontakt aufnehmen kannst?

    Das geht ganz einfach. Speichere die carpe diem-Podcast-Nummer +43 664 88840236 in deinen Kontakten ab.

    Dann öffne dein WhatsApp und schick uns eine Nachricht. Egal ob als Text- oder Sprachnachricht.

    Wir freuen uns immer über Lob, Kritik, Anregungen, Themenideen und Vorschläge für Wunschgäste. Und auf deine Stimme.

    • 49 min
    #251 Gastroenterologin Prof. Petra Munda: Wie wir unsere Leber gesund halten

    #251 Gastroenterologin Prof. Petra Munda: Wie wir unsere Leber gesund halten

    Wir lernen in dieser Folge das schwerste unserer Organe näher kennen: die Leber. Das zentrale Stoffwechselorgan ist als Entgiftungszentrale des Körpers lebenswichtig. Wenn es der Leber schlecht geht, merken wir das häufig lange nicht. Aber bereits ein Drittel der Erwachsenen hat hierzulande eine Fettleber. Dabei lagern sich vermehrt Fette in der Leber ein, mit teils gravierenden Folgen.
     
    Wie wir uns und unsere Leber gesund halten, darüber spricht Host Niki Löwenstein heute mit der Internistin und Gastroenterologin Prof. Dr. Petra Munda aus dem AKH Wien.

    Nicht nur wer trinkt, kann eine Fettleber haben
    Die Erkrankung kann alkoholischen aber auch nicht-alkoholischen Ursprungs sein und zu Leberentzündung, Leberzirrhose und zu Leberkrebs führen. Fettleber ist eng verbunden mit Diabetes und Übergewicht, aber Schlanksein alleine schützt nicht vor der Diagnose.

    Die gute Nachricht: Wer Fett in der Leber gespeichert hat, kann den Lebensstil ändern und dadurch große Erfolge erzielen. Derzeit sind keine spezifischen medikamentösen Therapien etabliert, deshalb ist Prävention bei der Volkskrankheit Fettleber umso wichtiger.

    Nach dem Anhören dieser Podcastfolge weißt du, wie du mit Sport und richtiger Ernährung deinen Lifestyle beeinflussen, und so deine Leber wieder happy machen kannst.

    Was wir außerdem aus dieser Episode mitnehmen: 
    ·      Welche Auswirkungen Alkohol, Ernährung und Lifestyle auf die Leber haben
    ·      Warum auch schlanke Menschen eine Fettleber haben können
    ·      Warum Smoothies eine(n) in die Falle locken können
    ·      Warum Kohlehydrate wichtig sind, um Fett zu verbrennen
    ·      Warum die Leber selbst keine Schmerzen haben kann
    ·      Abnehmpräparate und Diäten ohne ärztliche Begleitung können nach hinten losgehen

    Show Notes:
    Mehr zu Univ-Prof. Dr. Petra Munda erfährst du HIER.

    Follow us on .. Instagram

    Übrigens: Das carpe diem-Magazin findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt und unter carpediem.life/abo. Ihr könnt wählen, mit welcher Ausgabe euer Abo beginnen soll – es kann natürlich mit der aktuellen Ausgabe starten. Die aktuelle Ausgabe von carpe diem finden Sie überall, wo es Zeitschriften gibt. Oder Sie lassen Sie sich als Einzelheft bequem nach Hause senden. Digital ist das Heft unter kiosk.at/carpediem erhältlich.

    Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann abonniert ihn, schreibt einen Kommentar, chattet mit uns via WhatsApp und gebt ihm 5 Sterne auf Apple Podcasts oder Spotify (Sterne-Wertung am Smartphone möglich). Wir freuen uns ganz besonders über Post, Anregungen und Ideen an: podcast@carpediem.life

    Wusstest du schon, dass du jetzt via WhatsApp mit uns Kontakt aufnehmen kannst?

    Das geht ganz einfach. Speichere die carpe diem-Podcast-Nummer +43 664 88840236 in deinen Kontakten ab.

    Dann öffne dein WhatsApp und schick uns eine Nachricht. Egal ob als Text- oder Sprachnachricht.

    Wir freuen uns immer über Lob, Kritik, Anregungen, Themenideen und Vorschläge für Wunschgäste. Und auf deine Stimme.

    • 52 min
    #250 Bestsellerautor & Mentalcoach Lars Amend: Wie du merkst, dass du am richtigen Weg bist

    #250 Bestsellerautor & Mentalcoach Lars Amend: Wie du merkst, dass du am richtigen Weg bist

    Willkommen bei der 250. Folge des carpe diem Podcasts. Wir senden bereits seit unglaublichen fünf Jahren Gespräche aus dem wunderbaren carpe-diem-Podcast-Universum und zelebrieren dieses Jubiläum mit einem besonderen Gast aus Deutschland.

    Unser Gast besitzt die Gabe, sich perfekt in die Gedankenwelt anderer Menschen hineinzuversetzen. Das ist sein Markenzeichen. Diese Fähigkeit zur Empathie hat ihn zu einem der bekanntesten deutschen Journalisten und zum Bestsellerautor gemacht.

    Dieses bescheuerte Herz
    Mit „Dieses bescheuerte Herz“ lieferte einen Buchbestseller, der mit Elyas M’Barek in der Hauptrolle verfilmt wurde und zu einem Riesenhit im deutschen Kinojahr 2013 wurde.   
    Unser Gast hat also klar sein Talent zum Beruf gemacht, daher wollten wir von ihm wissen, wie er seinen Weg gefunden hat. Und, ob er uns die richtigen Kompassdaten für ein erfülltes Leben mit auf den Weg geben möchte.

    Pippi Langstrumpf und Richard Branson
    carpe diem-Host Holger Potye plaudert mit dem Bestsellerautor und Mentalcoach Lars Amend darüber, wie man im Leben herausfindet, was man eigentlich möchte (Tipp: Der Faktor Zeit spielt eine Rolle). Und wie man das dann erreicht. In diesem Fall könnte man sich laut Lars ein gutes Beispiel an Virgin-Gründer Richard Branson nehmen. Dessen Lebensmotto lautet: „Ich sag mal ja und überleg mir später, wie’s geht.“ Diesem Beispiel ist Lars gefolgt, als er sein erstes Buchprojekt in Angriff nahm. Eine weitere treue Begleiterin im Herzen ist für ihn Pippi-Langstrumpf und ihr Leitspruch: „Ich hab das noch nie gemacht. Daher bin ich mir ziemlich sicher, dass ich das gut kann.“

    Was wir außerdem aus dieser Episode mitnehmen:
    • Wie man richtig gute Playlists/Mixtapes erstellt
    • Warum man ein Hobby nicht unbedingt zum Beruf machen muss
    • Warum im Leben nicht alles „instagramable“ sein sollte
    • Warum nein sagen eine besondere Stärke ist
    • Wie man anhand von vier Faktoren seine Berufung im Leben findet
    • Wie man lernt in schwierigen Zeiten nicht aufzugeben
    • Warum wir lieber Erlebnisse als Dinge sammeln sollten
    • Warum wir unsere Eltern interviewen sollten
    • Welchen Laden Lars gerne selbst aufmachen würde
    • Welche drei Dinge man bei einem ersten Date nicht sagen sollte


    Viel Vergnügen mit diesem Podcast!

    Show Notes:
    Lars Amend ist im Herbst 2024 auf „Imagine“-Tour. Darunter zwei Mal in Österreich: am 12.10. in Wien und am 13.10. in Linz. HIER geht’s zu allen „Imagine“-Tourdaten.    

    Im Podcast erwähnte Bücher & Podcasts:
    „Imagine“ von Lars Amend
    „Dieses bescheuerte Herz“ von Lars Amend
    „Wind of Change: Did the CIA write a power ballad that ended the Cold War?“, Podcast von Crooked Media
    „Tetragrammaton with Rick Rubin“-Podcast
    „a...

    • 1 hr 23 min
    #249 Psychologin Marlene Kollmayer: Warum viele Frauen unter dem Impostor-Syndrom leiden

    #249 Psychologin Marlene Kollmayer: Warum viele Frauen unter dem Impostor-Syndrom leiden

    Hochstapler, Schaumschlägerin, Möchtegern: Kennst du das Gefühl, nicht wirklich zu wissen, was du tust? Jeden Moment als inkompetent enttarnt zu werden, obwohl du objektiv erfolgreich bist?

    Mit dieser Angst bist du nicht allein. Das Impostor-Syndrom betrifft viele Menschen, darunter besonders viele Frauen, und verursacht erheblichen Stress. Host Niki Löwenstein spricht in dieser Folge mit der Bildungspsychologin Marlene Kollmayer über die Ursachen und Mechanismen hinter diesem Phänomen und wie man mit diesen Selbstzweifeln umgehen kann.

    Sogar erfolgreiche weibliche Role Models, die auf der ganzen Welt Erfolge feiern – wie Lady Gaga, Emma Watson oder Jessica Alba – kennen das Gefühl, nichts zu können. Unsere Expertin erforscht als Entwicklungs- und Bildungspsychologin das so genannten Hochstapler-Syndrom wissenschaftlich.

    Im Gespräch teilt sie Erkenntnisse und Strategien, um aufzuklären und Betroffene mit praktischen Informationen zu unterstützen. Sie beleuchtet psychologische Hintergründe, Ursachen und Auswirkungen des so genannten Impostor-Syndroms und gibt Tipps, um den inneren Kritiker zu zähmen.

    Was wir außerdem aus dieser Episode mitnehmen: 
    ·      Was Michelle Obama mit Hochstapelei zu tun hat
    ·      Wo gesunde Selbstkritik aufhört und Impostor beginnt
    ·      Warum Menschen mit Impostor-Syndrom auch Angst vor Erfolgen haben
    ·      Welche spezifischen Kennzeichen die Wahrscheinlichkeit erhöhen, selbst betroffen zu sein
    ·      Warum es hilft, sich in die beste Freund/in hineinversetzen

    Show Notes:
    Fragebogen Impostor „Clance IP Scale”
    https://paulineroseclance.com/pdf/IPTestandscoring.pdf   https://self-compassion.org/  

    Wissenschaftliche Artikel von Marlene Kollmayer
    “Buffering Impostor Feelings with Kindness: The Mediating Role of Self-compassion between Gender-Role Orientation and the Impostor Phenomenon”  

    “Impostors Dare to Compare: Associations Between the Impostor Phenomenon, Gender Typing, and Social Comparison Orientation in University Students”

    Follow us on .. Instagram

    Übrigens: Das carpe diem-Magazin findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt und unter carpediem.life/abo. Ihr könnt wählen, mit welcher Ausgabe euer Abo beginnen soll – es kann natürlich mit der aktuellen Ausgabe starten. Die aktuelle Ausgabe von carpe diem finden Sie überall, wo es Zeitschriften gibt. Oder Sie lassen Sie sich als Einzelheft bequem nach Hause senden. Digital ist das Heft unter kiosk.at/carpediem erhältlich.

    Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann abonniert ihn, schreibt einen Kommentar, chattet mit uns via WhatsApp und gebt ihm 5 Sterne auf Apple Podcasts oder Spotify (Sterne-Wertung am Smartphone möglich). Wir freuen uns ganz besonders über Post, Anregungen und Ideen an: podcast@carpediem.life

    Wusstest du schon, dass du jetzt via WhatsApp mit uns Kontakt aufnehmen kannst?

    Das geht ganz...

    • 1 hr 1 min
    #248 Sängerin Esther Graf: Wie du „Red Flags“ in Beziehungen erkennst

    #248 Sängerin Esther Graf: Wie du „Red Flags“ in Beziehungen erkennst

    Unser heutiger Gast ist die meistgestreamte österreichische Künstlerin und ist Testimonial der „Spotify-Equal“-Kampagne, die man am Times Square in New York bewundern konnte.

    carpe diem-Host Holger Potye plaudert mit der österreichischen Sängerin & Songwriterin Esther Graf, die in Kärnten aufgewachsen ist, aber Berlin zu ihrer Wahlheimat erkoren hat. Ihren ersten großen Hit feierte sie mit dem Song „überall“ feat. Montez. Seit 21. Juni 2024 ist ihr erstes Album am Markt und Esther geht damit im Sommer und Herbst auf Tour.

    Red Flags und Freundschaftspflege
    Der Titel ihrer ersten EP lautete „Red Flags“ – also Warnsignale, No-Gos – auf die du in deinen Beziehungen und bei Freundschaften achten solltest. Im Podcast erläutert Esther ihre persönlichen Red Flags und plaudert über Liebe und Karriere.

    Außerdem diskutieren wir in dieser Episode über die Tücken von Datingplattformen, warum Freundschaften zu pflegen wirklich anstrengend sein kann, wie man auf sich als „Brand“ und zugleich auf sich als Mensch aufpasst (Motto: „Ich bin kein Start-up, das einfach mal so in die Hose gehen kann. Das bin ich als Mensch. Das macht etwas mit meinem Selbstwert.“) und wir erfahren, warum Verliebtsein möglicherweise ein kleineres Gefühl ist als Traurigsein ist.

    Was wir außerdem aus dieser Episode mitnehmen:
    • Was sind Red Flags und wie erkenne ich sie• Wie man mit persönlichen Verlusten umgehen lernt
    • Welches Tier(chen) am ehesten Esthers Wesen entspricht
    • Warum sich Esther während eines Konzerts 5-6 Leute im Publikum rauspickt
    • Esther ist großer Olivia-Rodrigo-Fan, weil sie ihre Pop-Punk-Mischung toll findet
    • Warum Datingplattformen für sie nicht funktionieren
    • Wie man Trennungen verarbeiten kann
    • Für welchen Fußballclub Esther schon mal im Stadion performt hat

    Viel Vergnügen mit diesem Podcast!

    Show Notes:
    Wenn du mehr über Esther erfahren möchtest, schau HIER vorbei.
    Esther Grafs erstes Album „happy worstday“ ist seit 21. Juni im Handel.
    Alle Infos zu Esther Grafs Live Tour 2024 findest du HIER. Im Oktober ist sie in Wien, Salzburg, Graz und München zu sehen.

    Im Podcast erwähnte Podcasts:„Zeit Verbrechen“  

    Ein besonderes Dankeschön an dieser Stelle an das NH-Hotel Berlin MItte für die tolle Aufnahme-Location!

    Follow us on .. Instagram

    Übrigens: Das carpe diem-Magazin findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt und unter carpediem.life/abo. Ihr könnt wählen, mit welcher Ausgabe euer Abo beginnen soll – es kann natürlich mit der aktuellen Ausgabe starten. Die aktuelle Ausgabe von carpe diem finden Sie überall, wo es Zeitschriften gibt. Oder Sie...

    • 1 hr 6 min
    #247 Psychologin Christina Beran: Wie ich lerne, mir die Zeit richtig einzuteilen

    #247 Psychologin Christina Beran: Wie ich lerne, mir die Zeit richtig einzuteilen

    In dieser Folge dreht sich alles um den richtigen Umgang mit der Zeit. Der fällt uns nämlich gar nicht mal so leicht. Gutes Zeitmanagement ist angesagt, um dem Prokrastinieren ein Schnippchen zu schlagen. Wie das gelingt, erfährst du im Podcast.

    Immer auf den letzten Drücker. Wer kennt es nicht: Müssen wichtige Aufgaben erledigt werden, misten wir lieber Klamotten aus, gießen die Pflanzen, surfen im Internet oder beantworten E-Mails. Wir lassen uns ablenken und vertagen auf morgen. Dabei führt Aufschieben zu Stress und Schuldgefühlen. Host Niki Löwenstein fragt die Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin Christina Beran, was hinter dem Volksleiden „Aufschieberitis steckt und wie wir lernen können, besser Prioritäten zu setzen.

    Die Expertin dieser Folge kennt Prokrastination selbst gut (Stichwort „Bügeln“) und hat ihr ein ganzes Buch gewidmet: „Machbar – Gut gegen Aufschieben“.
    Darin erklärt sie psychologische Hintergründe und warum es so wichtig ist, nicht nur „Zeitmanagement“ im Auge zu behalten, sondern emotionale Hürden zu überwinden, um produktiver zu werden.

    In diesem Gespräch gibt sie wertvolle Einblicke und praktische Übungen, wie wir lästiges Aufschieben überwinden, ohne uns von jeder kleinen Ablenkung abbringen zu lassen.

    Ein Gespräch über praktische Lösungen, Selbstbeobachtung und die Kunst, die eigenen Prioritäten klar zu definieren, damit der Hut erst gar nicht zu brennen beginnt. Hört rein und lasst euch inspirieren, wie ihr die „Aufschieberitis“ loswerden könnt.

    Anmerkung: Über Wirkung und mögliche unerwünschte Nebenwirkungen dieser Podcast-Folge informieren Sie sich bitte bei Ihrem inneren Schweinehund. Das Anhören kann zu plötzlichem Aufräumen, unerwartetem Tatendrang und einem gesteigerten Bedürfnis nach To-do-Listen führen ;)

    Was wir aus dieser Episode mitnehmen: 
    ·      Wie uns Ping Pong spielen dabei hilft, ein Prokrastinationsproblem zu überwinden.
    ·      Warum „Ur Baby“ gerade schwer genug ist.
    ·      Warum unsere heutige Expertin nichts von Tipps und Tricks hält.
    ·      Was der römische Kaiser Mark Aurel und eine Wachtelzucht mit "Aufschieben" zu tun haben.
    ·      Was wir von Nougathasen nachhaltig lernen können.

    Viel Vergnügen mit dem Podcast!

    Folgt uns auf Instagram.

    Show Notes:
    Selbsttest Prokrastination der Uni Münster
    Praxis von Christina Beran
    Buch „Machbar – Gut gegen Aufschieben“ (2023), Verlag facultas / maudrich

    Übrigens: Das carpe diem-Magazin findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt und unter carpediem.life/abo. Ihr könnt wählen, mit welcher Ausgabe euer Abo beginnen soll – es kann natürlich mit der aktuellen Ausgabe starten. Die aktuelle Ausgabe von carpe diem finden Sie überall, wo es Zeitschriften gibt. Oder Sie lassen Sie sich als Einzelheft bequem nach Hause senden. Digital ist das Heft unter kiosk.at/carpediem erhältlich.

    Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann abonniert ihn, schreibt einen Kommentar, chattet mit uns via WhatsApp und gebt ihm 5 Sterne auf Apple Podcasts oder Spotify...

    • 52 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In Education

The Jefferson Fisher Podcast
Civility Media
The Mel Robbins Podcast
Mel Robbins
The Jordan B. Peterson Podcast
Dr. Jordan B. Peterson
anything goes with emma chamberlain
emma chamberlain
TED Talks Daily
TED
The Rich Roll Podcast
Rich Roll

You Might Also Like

Frühstück bei mir
ORF Hitradio Ö3
Besser leben
DER STANDARD
Frauenfragen - Der Podcast mit Mari Lang
Mari Lang
Erklär mir die Welt
Andreas Sator
Schwarz & Rubey
Simon Schwarz, Manuel Rubey
GOOD VIBES mit Marcel Clementi
Marcel Clementi