132 episodes

Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE. Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin, bespricht mit den beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien wöchentlich die aktuellen Debatten aus allen drei Ländern. Immer mittwochs, immer mit Dialekt.

Servus. Grüezi. Hallo. ZEIT ONLINE

    • News

Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE. Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin, bespricht mit den beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien wöchentlich die aktuellen Debatten aus allen drei Ländern. Immer mittwochs, immer mit Dialekt.

    Jodeln gefährdet die Gesundheit

    Jodeln gefährdet die Gesundheit

    Corona, die zweite: In Deutschland streitet man darüber, wer jetzt eigentlich was entscheiden darf. In Österreich will man vor allem die Tourismussaison retten. Und in der Schweiz, wo die Zahl der Neuinfektionen am höchsten ist, sind die Kantone dem Virus nun doch nicht allein gewachsen.
    Außerdem: Woher das Jodeln kommt, warum es so mit den Tirolern verbunden ist und was die Wiener damit angestellt haben.

    • 41 min
    Die Akte Ischgl

    Die Akte Ischgl

    Über 40 Prozent! Wir diskutieren, warum die SPÖ in Wien noch gewinnen kann und was jetzt eigentlich nach seiner Niederlage dort aus HC Strache wird. Außerdem vergleichen wir die neuen Corona-Regeln in Österreich und Deutschland, wo ein ziemliches Chaos um Beherbergungsverbote und allzu kleinteilige Regelungen ausgebrochen ist. Und wir berichten von den Ergebnissen der Ischgl-Kommission, die versucht hat herauszufinden, wer genau eigentlich wie viel Schuld hat daran, dass der Wintersportort im März zum absoluten europäischen Corona-Hotspot wurde.

    • 32 min
    Gadji Beri Bimba

    Gadji Beri Bimba

    Fast 500.000 Wiener im wahlberechtigten Alter dürfen am Sonntag bei der stadtweiten Wahl nicht mitstimmen, weil sie Ausländer sind. Wir diskutieren, ob es mehr Wahlrechte für Ausländer in unseren Ländern braucht oder ob eine erleichterte Einbürgerung die Lösung dafür ist.

    Außerdem: Wie vor gut hundert Jahren der Dadaismus erfunden wurde – ausgerechnet im langweiligen Zürich!

    • 44 min
    Angst vor Großdeutschland

    Angst vor Großdeutschland

    Am 3. Oktober 1990 wurde Deutschland wiedervereinigt – wir diskutieren, was heute von der Teilung noch zu spüren ist. Und wir erzählen, wie die Schweiz und Österreich damals dazu standen, dass der eh schon größere Nachbar plötzlich noch größer wurde.

    Außerdem: wie aus den vielen kleinen Schweizer Orten und Herrschaftsgebieten ein Nationalstaat wurde und was Napoleon damit zu tun hatte.

    • 46 min
    Österreich, eine Nullnummer

    Österreich, eine Nullnummer

    Wie gehen unsere Länder mit den Geflüchteten um, die nach dem Brand in Moria obdachlos sind? Wir diskutieren, warum gerade Österreich so hart ist und was das für die mitregierenden Grünen bedeutet.
    Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Die Schweiz streitet über neue Jagdregeln für Wölfe, Deutschland hat das schon hinter sich. Wir erzählen, ab wann Tierhalter sich gegen die neuen Angreifer wehren dürfen und wo die Grenze zwischen Artenschutz und Almenschutz verläuft.

    • 45 min
    Großes Tennis

    Großes Tennis

    Sechs Regionalflughäfen hat Österreich, dabei fliegen die allermeisten Österreicher doch von Wien aus in die Welt. Lohnt sich das und ist es ökologisch? Wir diskutieren außerdem, warum die Stadt Lugano nun selbst einen Flughafen betreibt und wie viele der 14 deutschen Regionalflughäfen überhaupt überlebensfähig sind.

    Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": das erste österreichisch-deutsche Finale bei einem Grand-Slam-Turnier. Dominic Thiem gewinnt die US Open gegen Alexander Zverev. Wir schauen auf den Status des Tennissports und seiner Helden in unseren Ländern – von Bobbele über Thomas Muster bis zum übergroßen Roger Federer.

    • 44 min

Top Podcasts In News

Listeners Also Subscribed To

More by ZEIT ONLINE