330 episodes

Können große Herausforderungen, wie z.B. die Klima-, Wirtschaftskrise oder zukünftige Pandemien und andere Krisen, Konflikte oder auch Kriege überhaupt mit dem aktuellen politischen System gelöst (geregelt) werden?

Ein System in dem sich die Parteien als Konkurrenten verstehen und Wahlergebnisse in den Fokus ihres Handelns setzen?

Wir sind der Meinung, dass es ein Umdenken in "der" Politik - also eine Art Meta-Politik – braucht.

Wir brauchen „Parteien“, die miteinander kollaborieren und gemeinsam echte und nachhaltige Lösungen schaffen.

Daher unterhalten wir uns mit Menschen, die mit ihren Gedanken, Meinungen und Ideen, Impulse geben möchten, wie eine neue Politik – auch eine Meta-Politik - aussehen kann.

=> Gemeinsam die politische Zukunft reflektieren und gestalten.

Das Ziel des Podcasts ist es, diverse Stimmen zu den Themen:
1) Politik der Zukunft und
2) "das" politische System der Zukunft
zu Wort kommen zu lassen.

Gedanken-Funken sollen fliegen & Impulsen soll viel Raum geben werden.
Unseren Podcast bitten wir als ein "kleines" Reallabor zu verstehen!

Packen wir es an - mit RUCK & JETZT!

Herzlichst
Kerstin Bertsch & Claudia Lutschewitz

Servant Politics Kerstin Bertsch und Claudia Lutschewitz

    • Society & Culture

Können große Herausforderungen, wie z.B. die Klima-, Wirtschaftskrise oder zukünftige Pandemien und andere Krisen, Konflikte oder auch Kriege überhaupt mit dem aktuellen politischen System gelöst (geregelt) werden?

Ein System in dem sich die Parteien als Konkurrenten verstehen und Wahlergebnisse in den Fokus ihres Handelns setzen?

Wir sind der Meinung, dass es ein Umdenken in "der" Politik - also eine Art Meta-Politik – braucht.

Wir brauchen „Parteien“, die miteinander kollaborieren und gemeinsam echte und nachhaltige Lösungen schaffen.

Daher unterhalten wir uns mit Menschen, die mit ihren Gedanken, Meinungen und Ideen, Impulse geben möchten, wie eine neue Politik – auch eine Meta-Politik - aussehen kann.

=> Gemeinsam die politische Zukunft reflektieren und gestalten.

Das Ziel des Podcasts ist es, diverse Stimmen zu den Themen:
1) Politik der Zukunft und
2) "das" politische System der Zukunft
zu Wort kommen zu lassen.

Gedanken-Funken sollen fliegen & Impulsen soll viel Raum geben werden.
Unseren Podcast bitten wir als ein "kleines" Reallabor zu verstehen!

Packen wir es an - mit RUCK & JETZT!

Herzlichst
Kerstin Bertsch & Claudia Lutschewitz

    71. Special - Servant Politics im Gespräch mit Maximilian Runge-Segelhorst (philosophisch fundierter Geldanlage Berater)

    71. Special - Servant Politics im Gespräch mit Maximilian Runge-Segelhorst (philosophisch fundierter Geldanlage Berater)

    Zur Person:
    Maximilian Runge-Segelhorst
    Mehr Menschlichkeit durch Einflussnahme auf Aktiengesellschaften,
    Philosophisch fundierte Beratung zu Geldanlage & Versicherungen

    "Demokratische Politik hat die Aufgabe gesellschaftliche Verhältnisse so zu verwirklichen, dass jede Person ein gutes Leben nach eigenem Maßstab führen kann."
    "Wir haben in vielen Bereichen große Probleme demokratische Entscheidungen zu treffen => unsere Gesellschaft wurde entdemokratisiert!"
    "Schrauben der staatlichen Entscheidungskraft/Entscheider."
    "In der Demokratie muss die Bevölkerung im Wesentlich über alles informiert sein."
    "Die staatliche Geldschöpfung wird massiv diskreditiert!"
    "Der Staat kann Geld aus dem Nichts schöpfen - natürlich muss man sich diesbezüglich auch nach den Grenzen der staatlichen Geldschöpfung fragen."
    "Die neo-liberale Politik der letzten Jahrzehnte hat eine massive Mitverschuldung an den Auswirkungen, die wir gerade erleben."
    "Wir sollten nicht darüber diskutieren, ob wir Geld für etwas haben, sondern was wir wollen."
    "Private Geldschöpfung hat in sich die Logik, dass wir Natur in konsumierbare Güter umwandeln - das ist das Wesen von Kapitalismus."

    Einige Gedanken-Funken aus dem Podcast-Gespräch:
    - Gestaltungs-MACHT gesellschaftlicher Verhältnisse
    - Problembehaftetes-Sein der heutigen Politik
    - Nichtwählende in Deutschland
    - Akademikerquote im Bundestag
    - Geldsystem & Geldschöpfung (Herstellung von Geld)
    - Staatsverschuldung
    - Redemokratisierung der Gesellschaft (z.B. durch Zufallswahlen - d.h. es werden keine Personen direkt gewählt) => das Parlament entspräche 1 zu 1 der Bevölkerung
    - Einseitige Sicht der Neo-Klassik
    - MinisterInnen-Haftung
    - Nebenverdienst von Bundestagsabgeordneten
    - Existenz-Minimum & Existenz-Maximum
    - Verschuldungsregeln - Reform der Geldschöpfungsregeln (privates Geldschöpfung stärker regulieren und staatliche Geldschöpfung an der Realwirtschaft ausrichten) -> Staatsschulden-Quote
    - Entstehung des Geldes - Modern Monetary Theory (MMT)
    - Veränderung des Kapitalismus, die verstärkt auf die Finanzwirtschaft wirkt/eingeht (=> Anstieg der Immobilien Preise)
    - Abstruse politische Regeln in der Eurozone (im Vergleich zu Kanada)
    - Griechenland-Krise & damit verbundene Rettungspakete (Beispiel für eine fehlgeleitete staatliche Geldschöpfung)
    - Wie funktioniert Kapitalismus? (Natur in konsumierbare Güter umwandeln)

    • 36 min
    #258 Servant Politics im Gespräch mit Claudia Becker (cre[ai]tive engineering, Keynote Speaker, AI & Engineering)

    #258 Servant Politics im Gespräch mit Claudia Becker (cre[ai]tive engineering, Keynote Speaker, AI & Engineering)

    Zur Person:
    Geschäftsführerin von EDGIZE
    cre[ai]tive engineering, Keynote Speaker, AI & Engineering, Inspiration & Execution

    "Wie nehme ich Politik momentan wahr? Es ist kompliziert!"
    "Wie können wir Technologien nutzen, um das gesellschaftliche Miteinander zu verbessern?"
    "Sollen wir noch in Parteien denken?"
    "Wenn es eine neue Technologie gibt, dann gründen die Amerikaner gerne eine Firma und die Deutschen einen Verein."
    "Vertreten Politiker noch die Bürgerinteressen?"

    Einige Gedanken-Funken aus dem Podcast-Interview:
    - Zusammenhalt & Zukunft der Gesellschaft
    - Entkoppelung der Politik von der Gesellschaft
    - Technologie-Gesellschaftspolitik & Lobbyismus
    - Beratungsresistenz oder Fehlberatung?
    - Liquid Democracy
    - Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie
    - Open Source Technologien in Europa und/oder Deutschland
    - Vereine gründen zum Vorteil für Deutschland
    - Generation Y & Z
    - Handwerker-Quote für den Bundestag (zu viel Juristen im Bundestag?!) Vertretung der diversen gesellschaftlichen Schichten?
    - Zeitgemäße Bildungspolitik => Open Education (z.B. jeder Lehrer generiert eine Schulstunde und Schüler werden mit eingebunden)
    - "Ist das Elektroauto die Mobilität der Zukunft oder müssen wir nicht ganz anders denken?"

    • 23 min
    #257 Servant Politics im Gespräch mit Dr. Rainald Manthe (Soziologe & Autor)

    #257 Servant Politics im Gespräch mit Dr. Rainald Manthe (Soziologe & Autor)

    Zur Person:
    Autor & Soziologie
    August 2024 erscheint sein aktuelles Buch:
    „Demokratie fehlt Begegnung. Über Alltagsorte des sozialen Zusammenhalts“.

    „Nichts, was so ist, ist so.“

    Einige unserer Fragen an Dr. Rainald Manthe:
    - Warum fehlt Demokratie Begegnung?
    - Wie können Menschen Begegnung(en) „besser“ umsetzen?
    - Wie Menschen für Begegnung(en) begeistern?

    Mit 10 Handlungsempfehlungen endet das Buch:

    - Vor Ort wissen sie es am besten
    - Modellprojekte und Experimentierräume
    - Diverse Nachbarschaft verbindet
    - Hürden gering halten
    - Neue Allianzen bilden
    - Der Staat muss positiv erfahrbar sein
    - Multifunktionale Orte
    - Nennt Orte nicht Demokratie
    - Vergesst das Land nicht
    - Schafft eine grüne, eine liberale, eine sozialdemokratische, eine linke & eine konservative Theorie der Begegnungsorte

    Schlagworte:
    Demokratie, Begegnung, Vertrauen, Sozialer Zusammenhalt, Gesellschaft, Zusammenhalt, Kohäsion, Infrastruktur, Diversität, Bibliothek, Park, Straße, Platz, Raum, Kneipe, Zusammengehörigkeit, Zusammenleben, Interaktion, Politik, Zivilgesellschaft ...

    • 26 min
    #256 Servant Politics im Gespräch mit René Fehrmann (Designer, Mentor und Kurator)

    #256 Servant Politics im Gespräch mit René Fehrmann (Designer, Mentor und Kurator)

    Zur Person:
    Designer, DOZENT/COACH/MENTOR & freier KURATOR
    "Ein Mensch, der über den Fluss des Lebens schippert." (René Fehrmann)

    "Politik findet zwischen uns statt - wie auch die Kultur."
    "Poltik dreht sich momentan sehr um sich selbst."
    "Ich wünsche mir eine stärkere Durchdringung für Politik und auch von Seiten der steuernden Politik."
    "Im Kleinen denken, sich aber des Größeren bewusst sein => Horizontwechsel!"

    Einige Gedanken-Funken aus dem Podcast-Interview:
    - Politik als Kultur oder Kultur mit politischer Dimension
    - Zukunftsgerichtetheit von Politik
    - Gemeinwohlorientierung von Politik
    - Pole der Politik (Spannungsfelder)
    - Fremdbestimmt-Fühlen des Volkes
    - Gelebte Demokratie & Schein-Demokratie (DDR)
    - Mitgestaltungsmöglichkeiten in einer gelebten Demokratie
    - Mini-Stadt für Kinder (Mini-München-Projekt)
    - Bundespräsidialer Podcast, um Themen aus der aktuellen Politik zu präsentieren
    - Geist von Europa wecken - über Grenzen hinweg
    - Sechs neue Rechte für Europa (Ferdinand von Schirach "Jeder Mensch")
    - Raumsonde Voyager 1 => die Erde "von oben"!
    - Maria Montessori
    - Lebenslanges LERNEN
    - Tandems & Jobsharing in Wirtschaft, Bidlung und Politik

    • 19 min
    #255 Servant Politics im Gespräch mit Birgit Eschbach (Podcast Host für Wirtschaft & Politik)

    #255 Servant Politics im Gespräch mit Birgit Eschbach (Podcast Host für Wirtschaft & Politik)

    Zur Person:
    Podcasts für Wirtschaft & Politik
    Initiative Wirtschaftswunder der Regionen 🚀

    "Politik zeichnet auf einem weißen Blatt-Papier."
    "Wir müssen aus Nord Stream lernen!"
    "Wir meinen es gut und gehen dabei sehr auf Bestrebungen mancher populistischer Meinung ein ..."
    "Die Aufgabe von Politik ist nicht den Bürger abzuholen."
    "Demokratie ist das Aushalten von Kompromissen."
    "Erlebnis-Räume schaffen, so dass Politik sexy wird."

    Einige Gedanken-Funken aus dem Podcast-Interview:
    - Vision & Bilder Konrad Adenauers
    - Leben in Zukunft
    - Außenpolitische Themen - China????
    - Überforderung & Druck in Politik und auf PolitikerInnen
    - Durchregierungs-Möglichkeit
    - Paradoxes-SEIN der Politik
    - Einbringen & Interesse von Bürgern
    - Größeres und langfristigeres Denken in Politik und Gesellschaft
    - Rettung der Erde
    - Lust & Freude junger Menschen fördern, so, dass sie sich darauf freuen einzubringen und z.B. nach der Schule sagen "WOW, ich möchte mich für diese Gesellschaft engagieren."
    - Erlebnis-Räume schaffen, so dass Politik sexy wird ...

    • 15 min
    #254 Servant Politics im Gespräch mit Christiane Barho (Sparring für Führungskräfte, Moderator & Political Scientist)

    #254 Servant Politics im Gespräch mit Christiane Barho (Sparring für Führungskräfte, Moderator & Political Scientist)

    Zur Person:
    Executive Coach
    Sparring für Führungskräfte, Moderator & Political Scientist
    Podcast Host & Synchronsprecherin

    "Selbstverantwortung halte ich für eine Aufgabe der Politik, denn der Staat ist kein Nanny-Staat."
    "Ich habe den Eindruck, dass die Politik momentan sehr viele Antworten schuldig bleibt und an Bedürfnissen der Bürger vorbei agiert."
    "Gewaltenteilung wird nicht mehr so praktiziert, wie es sein sollte."
    "Kurz vor den Wahlen ist ein Aktionismus in der politischen Arena zu sehen, der kritisch ist."
    "Das Thema Wirtschaft muss in den Fokus rücken."
    " Die fehlende Umsetzungs-Kompetenz ist ein großes Manko in der Politik."

    Einige Gedanken-Funken aus dem Podcast-Interview:
    - Leitplanken-Schaffung der Politik u.a. für Sicherheit
    - Entfremdung der Politik zum Alltag der Bürger
    - Reformations-Bedarf von:
    1) Bürokratie (Reduktion auf ein Mindestmaß)
    2) Digitalisierung (Stichwort Aktenberge)
    3) Reduktion des XXL-Bundestag
    - Demokratie lebensfähig halten - demokratische Prinzipien und Gewaltenteilung
    - 4 Jahre Legislaturperiode - was passiert wirklich?
    - Lebensqualität in Deutschland
    - Freiheit, Respekt im Umgang & Miteinander u.a. in einer funktionierenden Demokratie
    - Funktionierende Wirtschaft, Wohlstand & Sozialstaat
    - Subventionsministerium vs. Wirtschaftsministerium
    - Einsparen von Steuergeldern (Streichung von Ministerien)
    - Fehlende Umsetzungs-Kompetenz in der Politik
    - Ungesteuerte Einwanderung -> klare Einwanderungspolitik (Vorbilder wie z.B. Australien)
    - Innere Sicherheit, Respekt & Wertschätzung
    - Umgang mit anderen Kulturen

    • 21 min

Top Podcasts In Society & Culture

Barangay Love Stories
Barangay LS 97.1 Manila | GMA Network Inc.
Dear MOR
MOR Entertainment
Sitio Bangungot - Pinoy Horror Stories for Sleep Podcast
Kwentong Takipsilim
Good Times with Mo: The Podcast Year 13
Mo Twister
skypodcast
Kryz and Slater
Pretty Lonesome with Madeline Argy
Unwell

You Might Also Like