16 episodes

Alle 14 Tage Geschichten, Helden und Brains aus der Immobilienwirtschaft.
Immobiléros stellt Menschen aus allen Bereichen der Immobilienwirtschaft vor. Entwickler, Bestandshalter, Investoren Wissenschafter... Und es geht um alle Segmente der Immobilienbranche: Wohnen, Büro, Handel, Logisitik und so weiter und sofort. Wir wollen wissen - was wird da gerade gemacht, warum, was treibt die Menschen an, was ist neu, was ist spannend. Und wie gesagt: das alles Rund um die Immobilie.

Immobiléros - Der Podcast für die Immobilienszene Michael Rücker

    • Business

Alle 14 Tage Geschichten, Helden und Brains aus der Immobilienwirtschaft.
Immobiléros stellt Menschen aus allen Bereichen der Immobilienwirtschaft vor. Entwickler, Bestandshalter, Investoren Wissenschafter... Und es geht um alle Segmente der Immobilienbranche: Wohnen, Büro, Handel, Logisitik und so weiter und sofort. Wir wollen wissen - was wird da gerade gemacht, warum, was treibt die Menschen an, was ist neu, was ist spannend. Und wie gesagt: das alles Rund um die Immobilie.

    #16 Harald Simons, empirica: Die Revolution ankündigen, aber ganz kleinkariert umsetzen...

    #16 Harald Simons, empirica: Die Revolution ankündigen, aber ganz kleinkariert umsetzen...

    Prof. Harald Simons ist Mitglied der Geschäftsführung der empirica AG und einer der originellsten Köpfe in der Immobilienbranche – bekannt für starke Thesen und vor allem für Klartext.
    Das wiederum bringt ihm gelegentlich Gegenwind ein – aber, in Zeiten wie diesen sind klare Ansagen bitter nötig – insbesondere dort, wo Ideologie und Realität so hart aufeinander prallen wie in der Immobilienwirtschaft.

    In unserem jährlichen Sommergespräch rede ich mit ihm darüber:
    - ob Wohnen tatsächlich die große soziale Frage der Zeit ist, oder das doch nur Fake News sind,
    - warum es immer Verdrängung in Quartieren geben wird,
    - warum Millieuschutzsatzungen sinnlos sind,
    - und ob bauen bauen bauen wirklich hilft.

    Eine coole Dreiviertelstunde mit Harald Simons. Viel Spaß.

    • 47 min
    #15 Rolf Elgeti, Obotritia: Ich bin persönlich bullisch...

    #15 Rolf Elgeti, Obotritia: Ich bin persönlich bullisch...

    Rolf Elgeti war schon mit 32 Vorstand der TAG AG, seine REITs Deutsche Konsum und Deutsche Industrie performen exzellent, er nennt eine Bankgesellschaft sein eigen und kontrolliert 50 Startup-Beteiligungen. Und aus jedem seiner Sätze spricht der Analytiker.

    Im einstündigen Podcast gibt es einen Parforceritt durch die Assets Wohnen, Fachmärkte und Light Industrial - wie man in scheinbar schlechten Standorten gutes Geld verdient, Insights zu Strategie und Doing in seinen Engagements und einiges mehr.

    Ein absolut dichter, witziger und aufschlussreicher Podcast der Extraklasse.

    • 58 min
    #14 Axel Gedaschko, GdW: Kräfte von Links wollen eine komplett andere Gesellschaft

    #14 Axel Gedaschko, GdW: Kräfte von Links wollen eine komplett andere Gesellschaft

    Die Immobilienbranche ist zumindest auf dem Papier mächtig, es wird ordentlich Geld verdient - aber de facto hängt sie am Gängelband der Politik. Bund, Land oder Kommune - überall gewinnen Umverteilungsphantasien an Land. Klimarettung und Entlastung von Geringverdienern sollen die stemmen, die nicht einfach ins Ausland gehen können - die Branche ist unter Druck - ihre Lobbyisten in Erklärungsnot.

    Der Chef des größten Lobbyverbandes der Branche versucht zu erklären, warum das so ist - und wie er versucht dagegen zu halten, was geht und was nicht. Wo die nächsten Katastrophen herkommen, was die Branche erwartet - ein eher ernüchterndes Gespräch.

    Dennoch viel Spaß mit Axel Gedaschko.

    • 1 hr 5 min
    #13 Carsten Sellschopf, INSTONE: Deutschland nach Corona - ist und bleibt ein interessanter Investitionsstandort

    #13 Carsten Sellschopf, INSTONE: Deutschland nach Corona - ist und bleibt ein interessanter Investitionsstandort

    Carsten Sellschopf ist beim börsennotierten Entwickler INSTONE als COO für Berlin und Hamburg verantwortlich. INSTONE ist seit seiner Gründung als Zusammenschluss der Bauträgersparte der GRK aus Leipzig und dem ehemaligen Hochtiefableger Formart rasant gewachsen.
    Im Podcast erzählt Carsten Sellschopf, wie das Wachstum zustande kommt. In immer kapitalismuskritischeren Zeiten sprechen wir über anständige oder unanständige Renditen in der Branche und wie viel bei INSTONE erwirtschaftet wird. Wie reagieren die Instone-Kunden, wie entwickelt sich die Nachfrage, wie sieht es an der Finanzierungsfront aus, welchen Einfluss nimmt die neue Situation auf die Produkte von Instone?
    Carsten Sellschopf erklärt, warum er bestimmte Eingriffe der Politik gar nicht so schlimm findet, und welche dann doch – und warum er sich um die Entwicklung von Wohnungsprojekten am Ende wenig Sorgen macht, warum und wie Berlin interessant bleibt und vieles mehr…

    • 43 min
    #12 Leo de Man, Kondor Wessels: Die perfekte Wohnung - vorn Kudamm, hinten Alpen

    #12 Leo de Man, Kondor Wessels: Die perfekte Wohnung - vorn Kudamm, hinten Alpen

    Seit Januar 2019 führt Leo W.A. de Man Kondor Wessels in Deutschland. Die Tochterfirma des niederländischen Volkerwessels-Konzerns ist zwar kein Hidden Champion, gleichwohl aber bei weitem nicht so bekannt, wie es ihr Projektvolumen erwarten ließe.

    Leo de Man steht vor der Aufgabe, das Unternehmen umzubauen. Ein interessanter Spagat zwischen Organisationsumbau, Zukunftsthemen und Tagesgeschäft.
    Im Podcast spricht er darüber, ob es eigentlich einen holländischen Führungsstil gibt und was es mit der Kennziffer ROH – Return on Happiness – auf sich hat.

    Welche Rolle spielt die Digitalisierung im Unternehmen, was sind Modernisierungsschwerpunkte, wie muss die ideale Wohnung aussehen.
    Ein wirklich sehr persönliches Gespräch ohne Mundschutz vor dem Mikrophon.

    • 46 min
    #11 Dr. Thomas Gohrke, Luther: Wir haben noch keinen Stillstand der Rechtspflege

    #11 Dr. Thomas Gohrke, Luther: Wir haben noch keinen Stillstand der Rechtspflege

    Dr. Thomas Gohrke ist Partner und Fachanwalt für Verwaltungsrecht mit Schwerpunkt Real Estate bei Luther Lawfirm - einer der führenden Experten in Deutschland.
    Im Gespräch vom 23. März 2020 geht es um Fragen wie: Was sind aktuell die drängenden juristischen Handlungsfelder und Fragen? Wie geht man mit gewerblichen Mietzahlungen und Forderungen um? Zieht ein der Wegfall der Geschäftsgrundlage, Versicherungen o.ä.?
    Was sind sinnvolle Strategien im Umgang mit dem Thema. Und warum die Schriftorm keine Ferien macht...
    Ein erster juristischer Annäherungsversuch in der galoppierenden Krise.
    Aktuelle Updates hier: https://bit.ly/33Sug6p

    • 24 min

Top Podcasts In Business

Listeners Also Subscribed To