56 min

#14 mit Dr. Hans-Günter Weeß - der "Schlafpapst" über das wichtigste Drittel unseres Lebens NOT TOO OLD - Für Männer, die noch 'was vorhaben

    • Society & Culture

Gut ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Das sind im Durchschnitt 24 Jahre. Aber während wir uns intensiv mit gesundheitlichen Themen wie Ernährung, Bewegung und Vorsorge befassen, widmen wir dem Schlaf wenig Aufmerksamkeit.

Zu Unrecht, wie wir heute vom Schlafforscher Dr. Hans-Günter Weeß erfahren. Denn zuerst einmal ist der Schlaf die wichtigste Regenerations- und Reparaturphase unseres Körpers.

Es gibt aber nicht die perfekte Schlafdauer. Unser optimaler Einschlafzeitpunkt ist genetisch verankert. Der Forscher unterscheidet hier die Lerchen und die Eulen.
Und auch die Länge des Schlafs variiert, die perfekte Länge liegt zwischen sechs und acht Stunden.

Wie schaffe ich das für mich perfekte Setup, warum fängt der Tag für die meisten Menschen zu früh an und was sollte ich alles bedenken, um das Maximum aus der Nachtruhe herauszuholen? All das beantwortet und Dr. Hans-Günter Weeß.

Er räumt mit Mythen auf, gibt Tipps für besseres Einschlafen und sagt auch, warum gerade ältere Männer durch das Schnarchen gefährdet sind.

So ist diese Stunde alles andere als zum Einschlafen, sondern eine kompakte Lektion vom Schlafexperten Nummer 1.

Folge #14 unseres NOT TOO OLD Podcast.
Für Männer, die noch 'was vorhaben.

Gut ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Das sind im Durchschnitt 24 Jahre. Aber während wir uns intensiv mit gesundheitlichen Themen wie Ernährung, Bewegung und Vorsorge befassen, widmen wir dem Schlaf wenig Aufmerksamkeit.

Zu Unrecht, wie wir heute vom Schlafforscher Dr. Hans-Günter Weeß erfahren. Denn zuerst einmal ist der Schlaf die wichtigste Regenerations- und Reparaturphase unseres Körpers.

Es gibt aber nicht die perfekte Schlafdauer. Unser optimaler Einschlafzeitpunkt ist genetisch verankert. Der Forscher unterscheidet hier die Lerchen und die Eulen.
Und auch die Länge des Schlafs variiert, die perfekte Länge liegt zwischen sechs und acht Stunden.

Wie schaffe ich das für mich perfekte Setup, warum fängt der Tag für die meisten Menschen zu früh an und was sollte ich alles bedenken, um das Maximum aus der Nachtruhe herauszuholen? All das beantwortet und Dr. Hans-Günter Weeß.

Er räumt mit Mythen auf, gibt Tipps für besseres Einschlafen und sagt auch, warum gerade ältere Männer durch das Schnarchen gefährdet sind.

So ist diese Stunde alles andere als zum Einschlafen, sondern eine kompakte Lektion vom Schlafexperten Nummer 1.

Folge #14 unseres NOT TOO OLD Podcast.
Für Männer, die noch 'was vorhaben.

56 min

Top Podcasts In Society & Culture