35 episodes

Atze Schröder geht zum Psychologen. Sein Kopf ruht im Schoß von Dr. Leon Windscheid. Wie besiege ich meine Ängste? Warum kann ich nicht mehr abschalten? Wie lernt man sich selbst zu lieben? Zusammen suchen die Comedy-Legende und der junge Forscher nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Zwei völlig verschiedene Köpfe, verbinden Erfahrung mit Wissenschaft. Herauskommt Psychologie, die hilft!
Foto Copyright Guido Schröder

Betreutes Fühlen Atze Schröder & Leon Windscheid

    • Society & Culture
    • 5.0, 2 Ratings

Atze Schröder geht zum Psychologen. Sein Kopf ruht im Schoß von Dr. Leon Windscheid. Wie besiege ich meine Ängste? Warum kann ich nicht mehr abschalten? Wie lernt man sich selbst zu lieben? Zusammen suchen die Comedy-Legende und der junge Forscher nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Zwei völlig verschiedene Köpfe, verbinden Erfahrung mit Wissenschaft. Herauskommt Psychologie, die hilft!
Foto Copyright Guido Schröder

    Die große Verschwörung

    Die große Verschwörung

    Mit dem Virus kamen die Verschwörungstheorien: Alles nur Panikmache der Pharmaindustrie, Bill Gates will uns Chips einpflanzen und Attila ruft zum Kampf auf. Es ist einfach, sich darüber lustig zu machen. Doch wer genauer hinsieht, erkennt psychologische Muster, die in uns allen stecken. An Verschwörungstheorien zu glauben, ist so dumm wie menschlich. Hierin liegt die größte Gefahr, aber auch die Lösung.

    Das Video vom weinenden Rentner seht ihr hier: www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Rentner-bei-Demo-in-Gera-niedergebruellt-so-denkt-der-84-Jaehrige-heute. Das Buch vom Autor (Jörg Böckem), der über Jahre heroinsüchtig beim SPIEGEL arbeitet: Lass mich die nacht überleben. Wir dürfen den Podcast von SWR2 über die WHO und die Gates Fundation empfehlen: www.swr.de/swr2/wissen/who-am-bettelstab-was-gesund-ist-bestimmt-bill-gates-100.html. Die Gates Foundation spendete, für den im Link genannten Zeitraumach, 12,1 Prozent des gesamten WHO-Budgets (Stand: 24.5.20) https://open.who.int/2018-19/contributors/contributor. Checkt gerne immer: correctiv.org und wenn ihr mehr vom Neonazi wissen wollt, der seine Meinung änderte, sucht nach Maik Scheffler.

    Fühlt euch gut betreut

    Leon & Atze

    • 1 hr 13 min
    Der gute Egoist

    Der gute Egoist

    Die Welt braucht einen Impfstoff, doch Donald Trump will ihn zuerst für Amerika. Das ist Egoismus im Großen, der uns anwidert. Doch im Kleinen sind wir alle Egoisten und drängeln vor, wenn im Supermarkt Kasse 2 aufmacht. Egoismus zerstört den Zusammenhalt und trotzdem gibt es einen Bereich im Leben, in dem purer Egoismus der einzige wahre Weg ist.

    Atzes Auftritt in der NDR-Talkshow: www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3RhbGstYW0tZGllbnN0YWcvMzBlOGUzOTgtYTBjZS00OTg1LTgwMzMtODFiYzg0ZTQ1N2Ew/ndr-talk-show--atze-schr-der. Wir empfehlen außerdem einen kritischen Blick auf dieses YouTube-Video über Altruismus: www.youtube.com/watch?v=rvskMHn0sqQ – Leon hinterfragt dazu die Argumentation vom Wachstum als Rechtfertigung für Egoismus. Die Zahl mit den fünf Freunden heißt »Dunbar’s Number« (bei Interesse googeln) und nicht vergessen: MI, 20.5. um 0.05 Uhr ist Leon Gast auf SAT1 in der Dinnerparty und fasst im Grunde alle 34 Folgen Betreutes fühlen in 45 Minuten zusammen.

    Fühlt euch gut betreut!
    Leon & Atze

    • 1 hr 14 min
    Nur Geduld

    Nur Geduld

    Geduld ist out. „Schnell, jetzt, sofort“ ist das Mantra unserer Zeit. Und plötzlich zwingt uns ein Virus zum Innehalten. Die schnelle Welt wird gebremst und wir drehen durch, weil wir es nicht mehr ertragen, abzuwarten. Dabei fängt wahre Geduld erst an, wenn wir glauben, sie verloren zu haben! Es lohnt sich, gerade jetzt, die alte Tugend der Geduld wieder aufzubauen. Leon und Atze helfen dabei!

    Das Buch von Erich Fromm heißt: Haben oder Sein. Noch nicht gelesen, steht aber ganz oben auf unserer Liste.
    Einen großartigen Artikel über Geduld (haben wir im Podcast gar nicht erwähnt) hat Wolf Lotter für Brand eins geschrieben. Findet ihr hier: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2018/geduld/wolf-lotter-geduldsproben

    Fühlt euch gut betreut, Leon & Atze

    • 1 hr 23 min
    Menschlich männlich

    Menschlich männlich

    Was ist Männlichkeit? Die meisten Deutschen (Männer wie Frauen) beantworten diese Frage noch immer sehr traditionell: die Familie versorgen, berufliche Kompetenz, mit technischen Geräten umgehen können, Durchsetzungsvermögen, Disziplin. Sind wir immer noch nicht weiter? Wollen wir überhaupt weiter? Eine Suche nach dem menschlichen Mann in uns allen.

    Edit: Wenn der Ringfinger länger ist als der Zeigefinger ist das ein Hinweis darauf, dass es im Mutterleib mehr Testosteron gegeben haben könnte.

    Leon: Freue mich sehr, wenn ihr bei „In Extremen Köpfen“ vorbeihört. Findet ihr hier exklusiv: https://podimo.com/de/shows/084c5076-6219-4786-9aaa-5845c759507c. Die ersten 4 Folgen gibt’s aber auch bei Spotify, iTunes und Co. Die Störung von Daniel heißt BID (früher BIID, besser hiernach googeln).

    Hier findet ihr die Statistiken zur Männlichkeit in Deutschland (viel Text, aber spannend): Männer-Perspektiven – www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/maenner-perspektiven/115582. In der Geo lest ihr eine einfache Zusammenfassung zu Hormon- und Hirnunterschieden: Wie sich Frau und Mann unterscheiden: Verblüffende Erkenntnisse der neuen Forschung – www.geo.de/wissen/22301-rtkl-geschlechterforschung-wie-sich-frau-und-mann-unterscheiden-verblueffende. Die Statistiken von PornHub gibt’s (auf Englisch) hier: https://www.pornhub.com/insights/2019-year-in-review (Achtung, Pornhub bleibt auch bei Statistiken natürlich eine Pornoseite – have fun!)

    Fühlt euch gut betreut Leon & Atze

    • 1 hr 29 min
    Die müde Nummer 1

    Die müde Nummer 1

    Müdigkeit ist das Bedürfnis nach Ruhe und Schlaf. Immer mehr fühlen sich müde und ausgelaugt. Zum einen, weil die Welt sich schneller dreht und wir nicht mehr mitkommen. Zum anderen, weil wir schlicht zu wenig und schlecht schlafen. Wir wollen ganz vorne mit dabei sein und unterdrücken dafür unsere Müdigkeit. Das macht auf Dauer dumm, dick und krank. Leon und Atze servieren 10 Wege raus aus der Müdigkeitsfalle.

    Wie immer ein paar weiterführende Links zur Folge. Zuerst die dringende Buchempfehlung: „Das grosse Buch vom Schlaf“ von Prof. Matthew Walker. Darin werden wissenschaftliche Hintergründe sehr verständlich erklärt und es gibt zahlreiche Tipps ohne mahnenden Zeigefinger. Der Mörder von dem Leon berichtet heißt Henry Oliver. Leon trifft ihn in seinem 2. Podcast „In extremen Köpfen“ für ein tiefes Interview über Schuld, Scham und Menschlichkeit. Es ist natürlich Eigenwerbung, aber der Podcast lohnt sich wirklich – sagt Leon. Hört ihr hier: www.//podimo.com/de/shows/084c5076-6219-4786-9aaa-5845c759507c.

    Fühlt euch gut betreut
    Leon & Atze

    PS: wenn ihr etwas mehr Zeit mit uns verbringen wollt, folgt uns hier:
    https://www.instagram.com/atzeschroeder_offiziell/
    https://www.instagram.com/leonwindscheid/

    • 1 hr 23 min
    Chaos auf Zeit

    Chaos auf Zeit

    Rausch ist Chaos auf Zeit. Kurz entfliehen wir dem Alltag, doch der Rausch hat keinen guten Ruf. Die meisten verbinden ihn mit Drogen. Dabei wird die Welt erst erträglich, weil wir wissen, dass wir ihr entfliehen können. Sich berauschen, das ist ein Notausgang und kann sehr gesund sein, wenn man weiß, wie’s richtig geht!

    Die Süddeutsche Zeitung hat ein großartiges Online-Dossier zum Rausch: https://gfx.sueddeutsche.de/pages/rausch/. Leon empfiehlt außerdem dringend diesen Podcast (kommt nicht vor in der Folge, aber ist echt gut): Psycholyse – Therapie oder Trip auf Krankenschein? https://www.swr.de/swr2/wissen/swr2-wissen-2020-01-22-100.html. Atze erzählt vom Buch Bangkok Noir von Roger Willemsen, kriegt ihr überall! Und zum Schluss: Die ZDFKultur-Reihe »RAUSCHGIFT« bei YouTube ist überragend. Leon hat alle Folgen verschlungen.

    • 1 hr 11 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
2 Ratings

2 Ratings

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To