21 episodes

Der bioskop-Podcast der Austrian Biologist Association (ABA) wird im Freien Radio Innsbruck – freirad – gesendet. Er widmet sich den Zwischentönen der Natur sowie dem ökologischen Wirkungsgefüge. Das zentrale Anliegen ist die Dokumentation und Erörterung der vielfältigen Naturlandschaften mit ihren besonderen Tier- und Pflanzenarten.
Der Podcast ist jeden ersten Montag des Monats live auf freirad zu hören: https://www.freirad.at/jplayer/live.php
Die Sendereihe betreuen Anna Schöpfer, Gerhard Aigner und Julia Ecker von unserer Regionalgruppe Westösterreich.

bioskop bioskop (ABA)

    • Science

Der bioskop-Podcast der Austrian Biologist Association (ABA) wird im Freien Radio Innsbruck – freirad – gesendet. Er widmet sich den Zwischentönen der Natur sowie dem ökologischen Wirkungsgefüge. Das zentrale Anliegen ist die Dokumentation und Erörterung der vielfältigen Naturlandschaften mit ihren besonderen Tier- und Pflanzenarten.
Der Podcast ist jeden ersten Montag des Monats live auf freirad zu hören: https://www.freirad.at/jplayer/live.php
Die Sendereihe betreuen Anna Schöpfer, Gerhard Aigner und Julia Ecker von unserer Regionalgruppe Westösterreich.

    #22 Die vier Säulen zoologischer Gärten

    #22 Die vier Säulen zoologischer Gärten

    Die Zoologiestudentin Linda Heiss berichtet über ihre Masterarbeit in der sie sich neben dem Verhalten der eurpäischen Wildkatze auch mit der Motivation von Zoobesucher*Innen auseinandergesetzt hat. Durch die Sendung führt Gerhard Aigner.

    • 45 min
    #21 Lichtverschmutzung – das Ende der dunklen Nächte

    #21 Lichtverschmutzung – das Ende der dunklen Nächte

    Zum Thema Lichtverschmutzung kommen zwei Expertinnen zu Wort: Stefanie Suchy sensibilisiert im Rahmen Initiative „Helle Not“  der Tiroler Umweltanwaltschaft für die Ursachen der  Lichtverschmutzung.  Stefanie Pontasch koordiniert für die  Umweltanwaltschaft das Interreg Projekt Skyscape. Das Projekt hat sich um Ziel gesetzt den dunklen Nachthimmel zu erhalten.

    Musik von Kesta: Awake but Dreaming, Falling Sky, Grow in the Dark, Dark Sky, Star Blessed Night, Lighting the Night, Another Day (CC BY-NC 4.0)

    • 52 min
    #20 NMR-Special: Wie man Moleküle ausspioniert

    #20 NMR-Special: Wie man Moleküle ausspioniert

    Die atomare Welt ist Sache der Chemie/Physik. Dabei ist die Struktur von Molekülen und ihre Interaktion auch basal für das Verständnis von Biologie und Natur. Mit der NMR-Methode lässt sich z.B. an Viren und Proteinen forschen, Umweltanalytik betreiben und sie ist die Basis für die MRT. Zeit für einen Ausflug in die Chemie! Moderation: Julia Ecker, Gäste: Prof. Matthias Ernst und Prof. Beat Meier (ETH Zürich).

    • 52 min
    #19 Auf dem Weg zum Biolehrer – ist der Biounterricht noch zeitgemäß?

    #19 Auf dem Weg zum Biolehrer – ist der Biounterricht noch zeitgemäß?

    Jeder schulgebildete Mensch kennt sie: Biolehrer:innen sind eine weit verbreitete Berufsspezies. Doch wie wird man Biolehrer und wie ist das heute mit dem Unterricht? Martin Bichler hat mit Lehrer Matthias - alias der, dessen Name hier nicht voll genannt werden darf – mal ganz offen über Höhen und Herausforderungen des Berufs gesprochen, passende Ohrwürmer inklusive.

    • 49 min
    #18 Frauentag – Mit Vergangenheit die Zukunft ändern

    #18 Frauentag – Mit Vergangenheit die Zukunft ändern

    Enriqueta Vallejo-Yagüe (ETH Zürich) zeigt mit ihrem Projekt "Wall of Scientists", dass es mehr Frauen in der Wissenschaftsgeschichte gab/gibt als man ahnt. Mit Julia Ecker spricht sie über Scheitern und Gelingen, Bias und darüber, wie uns die Vergangenheit den Weg in eine "weiblichere" Naturwissenschafts-Zukunft weisen kann.

    • 56 min
    #17 Tierversuche – von menschlichen Schweineherzen, Impfungen und Schweizer Hardcore-Initiativen

    #17 Tierversuche – von menschlichen Schweineherzen, Impfungen und Schweizer Hardcore-Initiativen

    zur Abstimmung steht. Wie weit aber dürfen/ wollen/ müssen wir Tiere tatsächlich für den Menschen instrumentalisieren? Wie ist das beim Thema Impfen und gibt es in puncto Tierversuche überhaupt so etwas wie eine vernünftige Lösung? Julia Ecker hat sich die Lage mit dem Pharmazeuten Prof. Klaus Eyer und der Ethikerin Prof. Claudia Paganini genauer angeschaut.

    • 55 min

Top Podcasts In Science

Hidden Brain
Alie Ward
Sam Harris
CBS News Radio
Neil deGrasse Tyson
Freakonomics Radio + Stitcher