79 episodes

Podcast by www.einfachdeutschlernen.com

Deutsch lernen durch Hören Du bist König!

    • Education
    • 4.6 • 67 Ratings

Podcast by www.einfachdeutschlernen.com

    #128 Der Schrebergarten | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    #128 Der Schrebergarten | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    Der Schrebergarten

    Hast du schon einmal von dem Wort „Schrebergarten“ gehört? Wenn nicht, ist das nicht schlimm! Vielleicht sagt dir ja auch ein „Kleingarten“ etwas? Denn so kann ein Schrebergarten auch genannt werden. Wahrscheinlich kannst du dir unter dem Begriff Kleingarten auch eher etwas vorstellen. In Deutschland gibt es für die Bedeutung dieser beiden Wörter noch viele andere Begriffe. Bestimmt möchtest du aber erst wissen, worum es überhaupt geht!In Deutschland findest du viele solcher Schrebergärten. Sie bestehen aus einer Anlage von mehreren kleinen Grundstücken. Alle diese Grundstücke gehören meistens zu einem Verein. Dieser wird Kleingartenverein oder auch Gartensparte genannt. Der Verein kümmert sich um diese vielen Grundstücke und kann sie weitervermieten. Vermietet wird das Grundstück dann zum Beispiel an ein Vereinsmitglied. Die Mitglieder kommen so günstig an ein kleines Grundstück. Die Grundstücke sind meist eine Wiese, die nicht bebaut ist. Vielleicht stehen dort ein paar Bäume. Große Häuser gibt es dort aber nicht.Jetzt fragst du dich vielleicht, warum jemand Mitglied in einem Verein für Gartengrundstücke wird! Das hat vor allem den Grund, dass die Mitglieder keinen eigenen Garten haben. Sie wohnen vielleicht in einer großen Stadt, wo es nicht viele Gärten gibt. Die Wohnungen sind teuer. Noch teurer sind sie, wenn sie einen Garten oder einen Balkon haben. Das kann sich nicht jeder leisten.Manchmal könnten die Mitglieder sich vielleicht sogar einen Garten in der Stadt leisten. Doch dort gibt es viele Menschen, die sich einen Garten wünschen. Es ist also nicht leicht, eine Wohnung mit Garten zu finden. Eine gute Möglichkeit, das Problem zu lösen, ist Mitglied in einem Kleingartenverein zu werden. Dort kann sich jeder günstiger einen Teil eines Schrebergartens mieten. Der Schrebergarten liegt höchstens 30 Minuten von der eignen Wohnung entfernt. Wenn man sich also nach draußen setzen möchte, fährt man zu seinem kleinen Grundstück.Warum man ein Grundstück in einem Schrebergarten mieten will, das ist ja klar – weil man gern mehr Zeit in der Natur verbringen will. Die Mieter eines Grundstücks können sich dort erholen. Sie machen eine Pause von der Stadt. Es besteht auch die Möglichkeit, den Garten zu gestalten. Viele Grundstücke haben ein kleines Gartenhaus. Weißt du schon, was ein Gartenhaus ist? Es ist eine kleine Hütte aus Holz. Dort bewahren die Mieter des Grundstücks zum Beispiel Stühle oder Werkzeug auf. Mit dem Werkzeug können sie ihren Garten pflegen oder Obst und Gemüse anbauen.Wusstest du, dass es sogar ein eigenes Gesetz für den Schrebergarten gibt? In Deutschland wird das Bundeskleingartengesetz verwendet. Außerdem hat jeder Kleingarten auch ein eigenes kleines Gesetz. Das nennt man dann Kleingartenordnung. Denn so viele Gärten müssen klar organisiert werden. Über eine Million Kleingärten gibt es in Deutschland! Ist das nicht beeindruckend? Vor allem in Städten kann man sie finden. In der Stadt Ulm gibt es den größten Kleingartenverein. Dort gibt es 1315 einzelneGrundstücke! Obwohl es in Deutschland so viele Kleingärten gibt, reichen die Grundstücke nicht aus. Viel mehr Menschen möchten einen Schrebergarten besitzen, als es Schrebergärten gibt. Viele Vereine haben aus diesem Grund auch eine Warteliste. Wenn jemand sein Grundstück auflösen möchte, bekommt es der Nächste auf der Warteliste.Ist der Schrebergarten nicht eine tolle Idee? Schreib es uns in die Kommentare, wie du ihn findest.



    #einfachdeutschlernencom
    #dldh
    #deutschlernendurchhören
    #deutschlernendurchhörencom
    #IOS_DldH
    #deutschlernenmitdialogen
    #@DldH
    #ANDROID_DldH
    #appDldH
    #App_DeutschlernendurchHören

    • 5 min
    #127 einen Termin zum Bewerbungsgespräch | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    #127 einen Termin zum Bewerbungsgespräch | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    Situation: Frau Graf hat einen Termin zum Bewerbungsgespräch.
    Personen: Mitarbeiterin, Frau Graf, Frau Kamps
    Ort: Im Büro

    Mitarbeiterin: Guten Tag, wie kann ich Ihnen helfen?
    Fr. Graf: Guten Tag, mein Name ist Graf. Ich habe einen Termin zum Bewerbungsgespräch bei Frau Kamps.
    Mitarbeiterin: Ah, ja. Setzen Sie sich doch einen Augenblick, Frau Kamps kommt gleich zu Ihnen.
    Fr. Graf: Alles klar. Vielen Dank.

    Fr. Kamps: Hallo Frau Graf. Entschuldigen Sie, dass Sie so lange warten mussten. Ich hatte noch einen Kundentermin, der leider etwas länger gedauert hat.
    Fr. Graf: Kein Problem, ich habe keine weiteren Termine.
    Fr. Kamps: Dann kommen Sie doch mit in mein Büro. Dann können wir uns ganz in Ruhe unterhalten.
    Fr. Graf: Sehr gerne.
    Fr. Kamps: So, nehmen Sie Platz. Ich habe Ihre Bewerbung gelesen und war sehr neugierig auf Sie. Sie haben bereits als Buchhalterin gearbeitet?
    Fr. Graf: Ja, ich habe ursprünglich mal eine Ausbildung zur Bürokauffrau gemacht und später dann eine Fortbildung zur Buchhalterin. Ich habe 8 Jahre lang bei einem Steuerberater gearbeitet.
    Fr. Kamps: Und warum möchten Sie dort nun nicht mehr arbeiten?
    Fr. Graf: Der Geschäftsführer ist mittlerweile 62 Jahre alt und geht noch dieses Jahr in Rente. Er hat keinen Nachfolger für seine Kanzlei gefunden, also wird diese geschlossen. Daher suche ich nun nach einer neuen Arbeitsstelle.
    Fr. Kamps: Verstehe. Dann sind Sie ja hier bei uns genau richtig. Wir suchen dringend eine neue Buchhalterin, da unsere drei Angestellten nicht mehr arbeiten können.
    Fr. Graf: Das klingt hervorragend. Ab wann wäre der Arbeitsbeginn?
    Fr. Kamps: Also, Frau Graf, ich spreche jetzt mal ganz offen. Sie sind die beste für diese Stelle und ich möchte Sie gern einstellen, und zwar so schnell wie möglich. Haben Sie Ihre alte Stelle bereits gekündigt?
    Fr. Graf: Das ist nicht nötig. Mein Chef hat uns allen zugesichert, dass es keine Kündigungsfristen für uns gibt. Er lässt uns fristlos aus unseren Arbeitsverträgen raus, wenn wir eine neue Stelle gefunden haben. Er sagte, dass er uns in diese Lage gebracht hat und uns somit keine weiteren Steine in den Weg legen möchte.
    Fr. Kamps: Das ist sehr nobel und für uns natürlich vorteilhaft. Könnten Sie nächsten Montag bei uns anfangen?
    Fr. Graf: Ja, natürlich. Ich freue mich sehr.
    Fr. Kamps: Großartig. Dann bereite ich schnell noch Ihren Arbeitsvertrag vor und Sie unterschreiben ihn gleich heute.
    Fr. Graf: Eine Frage habe ich noch. Welches Gehalt erwartet mich denn?
    Fr. Kamps: Ach, stimmt. Die wichtigste Frage haben wir übersprungen. Was stellen Sie sich denn vor?
    Fr. Graf: Ich hätte gern 3.000 Euro brutto.
    Fr. Kamps: Das passt in etwa zu meinen Vorstellungen. Sie bekommen 3.100 Euro brutto pro Monat. Nach einem Jahr bei uns bekommen Sie eine Gehaltserhöhung.
    Fr. Graf: Das ist wunderbar. Ich freue mich auf meine neuen Kollegen.
    Fr. Kamps: Das Team hier ist sehr herzlich und harmoniert gut. Ich denke, dass Sie sich gut einleben werden.
    Fr. Graf: Danke, das beruhigt mich.



    #einfachdeutschlernencom
    #dldh
    #deutschlernendurchhören
    #deutschlernendurchhörencom
    #IOS_DldH
    #deutschlernenmitdialogen
    #@DldH
    #ANDROID_DldH
    #appDldH
    #App_DeutschlernendurchHören

    • 3 min
    #126 Das ist mein Glückstag | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    #126 Das ist mein Glückstag | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    Das ist mein Glückstag

    Heute ist ein sehr schöner Tag. Die Sonne scheint und die Vögel singen. Der perfekte Tag für einen Spaziergang im Park. Ich ziehe meine Jacke an und laufe los. Im Park findet gerade das Herbstfest statt. Es gibt sehr viele Dinge zu kaufen. Knoblauch-Brote, Schmuck, Rucksäcke und gemalte Bilder.
    An einem der Stände kann man Lose kaufen. „Vielleicht habe ich ja Glück“, denke ich mir und kaufe ein Los. „Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den Hauptpreis gewonnen! Hier ist ein Gutschein für ein schönes Abendessen in unserem Luxusrestaurant“, sagt der Mann, dem der Stand gehört.
    „Wow! Vielen Dank!“, antworte ich.
    Ich stecke den Gutschein in meine Tasche und verabschiede mich. Ich setze mich auf eine Parkbank und genieße die Sonne. „Entschuldigung. Ist der Platz neben dir noch frei?“, fragt plötzlich eine junge Frau. „Ja, natürlich“, antworte ich.
    „Super. Mein Name ist Lisa. Und wie heißt du?“ „Mein Name ist Alex.“
    Lisa und ich reden sehr lange über die verschiedensten Themen. Langsam wird es dunkel. „Hast du vielleicht noch Lust, gemeinsam etwas essen zu gehen?“, frage ich sie. Lisa nickt. „Das ist eine gute Idee. Sehr gerne.“ „Perfekt. Ich kenne ein sehr schönes Restaurant ganz in der Nähe.“
    Der Mann von der Losbude hatte recht. Das Restaurant ist wirklich sehr schick. Und das Essen schmeckt hervorragend. Lisa und ich bestellen uns ein leckeres Steak mit Gemüse. Nach dem Essen bringe ich Lisa nach Hause und verabschiede mich von ihr. Morgen wollen wir uns wieder treffen.
    „Heute ist wirklich mein Glückstag“, denke ich mir, während ich nach Hause laufe.




    #einfachdeutschlernencom
    #dldh
    #deutschlernendurchhören
    #deutschlernendurchhörencom
    #IOS_DldH
    #deutschlernenmitdialogen
    #@DldH
    #ANDROID_DldH
    #appDldH
    #App_DeutschlernendurchHören

    • 2 min
    #125 Im Lager arbeiten | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    #125 Im Lager arbeiten | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    Im Lager arbeiten

    Anton hat seit einem Monat einen neuen Job. Er arbeitet nun in einem Lager. Der Job macht ihm viel Spaß, auch wenn er körperlich sehr anstrengend ist. Es hilft ihm jedoch, fit zu bleiben. Jetzt muss er nicht mehr so oft ins Fitnessstudio gehen.
    Anton beginnt seinen Arbeitstag damit, seine Kollegen zu begrüßen. Sie informieren sich kurz, was heute zu erledigen ist, und machen sich an die Arbeit. Zuerst muss Anton eine Lieferung vorbereiten. Er verpackt Maschinenteile und geht sicher, dass alles geschützt ist. Danach scannt er die Aufkleber der Pakete, um die Lieferung im System zu vermerken. Zuletzt trägt er die Pakete zu einem LKW und belädt ihn.
    Etwas später trifft ein anderer LKW ein. Er enthält die Lieferung, die sie schon erwartet haben. Anton und seine Kollegen fangen an, die Pakete auszuräumen und ordnen sie nach den Vorgaben ein.
    Erschöpft von der Arbeit macht Anton Mittagspause. Er setzt sich in der Cafeteria neben einen guten Freund und Arbeitskollegen. Heute hat er sein eigenes Mittagessen mitgenommen, dass ihm seine Frau vorbereitet hat. Er holt aus seinem Rucksack eine Box mit gebratenem Huhn, Reis und Gemüse, einen Snickers-Riegel und eine Flasche Wasser. Nachdem er aufgegessen hat, redet er noch etwas mit seinem Freund, bevor es wieder Zeit wird, weiterzuarbeiten.
    Den Rest des Tages muss er drei weitere Lieferungen bearbeiten. Er entlädt sie, kontrolliert, ob die Qualität passt, ordnet alles ein und vermerkt es im System.
    Zu Hause angekommen, lässt er sich auf das Sofa fallen. Er dreht den Fernseher auf und öffnet Netflix. Seine Frau legt sich neben ihn und sie schauen einen Film, bevor sie zu Abend essen und schlafen gehen.





    #einfachdeutschlernencom
    #dldh
    #deutschlernendurchhören
    #deutschlernendurchhörencom
    #IOS_DldH
    #deutschlernenmitdialogen
    #@DldH
    #ANDROID_DldH
    #appDldH
    #App_DeutschlernendurchHören

    • 2 min
    #124 Urlaubsorte in Deutschland | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    #124 Urlaubsorte in Deutschland | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    Urlaubsorte in Deutschland

    Endlich sind Sommerferien. Tom will die freie Zeit nutzen und in den Urlaub fahren. Aber wohin? Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten. Letztes Jahr war er in Italien und davor in Schweden. Dieses Jahr möchte er woanders hin.
    Er fragt seinen besten Freund Hans nach Ideen. „Ich suche nach einem Urlaubsort. Hast du einen guten Tipp?“ „Du fliegst jedes Jahr ins Ausland. Warum machst du nicht in Deutschland Urlaub? Es gibt hier ganz viele schöne Orte. Du musst nicht weit reisen und hast trotzdem eine schöne Zeit.“
    „Urlaub in Deutschland? Wo soll ich denn da hin?“, fragt Tom überrascht. „Was möchtest du denn machen? Wenn du ans Meer willst, dann ist die Ostsee ein gutes Urlaubsziel. Die Nordsee ist auch sehr schön. Allerdings ist das Wasser ziemlich kalt. Oder willst du lieber wandern gehen? Es gibt in Deutschland viele schöne Wanderziele. Zum Beispiel die sächsische Schweiz. Da war ich letztes Jahr. Die Natur dort ist wunderschön. Oder auch die Alpen. Dort sind die Berge deutlich höher. Aber die Aussicht ist richtig toll. Ich kann dir gerne ein paar Routen empfehlen.“
    „Wow, du hast recht. In Deutschland kann man wirklich sehr gut Urlaub machen. Ich wusste nicht, dass es so viele Urlaubsorte in Deutschland gibt. Du hast mich überzeugt. Für meinen nächsten Urlaub werde ich nicht in ein anderes Land reisen. Ich fange gleich mit der Planung an. Möchtest du vielleicht mitkommen?“, fragt Tom. „Das ist eine tolle Idee! Ich bin dabei!“, antwortet Hans.

    Fragen zu dem Text:


    1. Welche Zeitform wird im ersten Satz des Textes verwendet?
    2. Wo will Tom seinen Urlaub verbringen?
    3. Warum möchte Tom dieses Jahr woanders hinfahren?
    4. Welche Vorschläge macht Hans für Urlaubsorte in Deutschland?
    5. Welche Orte nennt Hans, wenn Tom ans Meer möchte?
    6. Welche Wanderziele empfiehlt Hans, wenn Tom lieber wandern gehen möchte?
    7. Was sagt Tom, nachdem Hans ihm von den Urlaubsorten in Deutschland erzählt hat?
    8. Was schlägt Tom am Ende vor, und wie reagiert Hans darauf?
    9. Weißt du, was die schönsten Urlaubsorte in Deutschland sind ?




    #einfachdeutschlernencom
    #dldh
    #deutschlernendurchhören
    #deutschlernendurchhörencom
    #IOS_DldH
    #deutschlernenmitdialogen
    #@DldH
    #ANDROID_DldH
    #appDldH
    #App_DeutschlernendurchHören

    • 2 min
    #123 Nachhilfe in Mathe bekommen | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    #123 Nachhilfe in Mathe bekommen | Deutsch lernen durch Hören - zum Lesen & Hören @DldH

    Situation: Tochter von Herrn Fichtner soll Nachhilfe in Mathe bekommen.
    Personen: Paul, Herr Fichtner
    Ort: Am Telefon

    Paul: Hausner.
    Hr. Fichtner: Guten Tag, mein Name ist Fichtner. Ich habe Ihre Anzeige gelesen, dass Sie Nachhilfe in Mathe anbieten. Bin ich da richtig?
    Paul: Ja, das ist richtig.
    Hr. Fichtner: Super. Meine Tochter braucht dringend Nachhilfe. Ihre Note in Mathe wird immer schlechter!
    Paul: In welcher Klasse ist Ihre Tochter denn?
    Hr. Fichtner: Sie besucht die 8. Klasse des Gymnasiums.
    Paul: Ja, das ist kein Problem.
    Hr. Fichtner: Was genau machen Sie denn, dass Sie Mathenachhilfe anbieten?
    Paul: Ich studiere im 5. Semester Mathematik an der Universität in Leipzig.
    Hr. Fichtner: Das klingt gut. Was kostet eine Stunde bei Ihnen?
    Paul: Eine Stunde kostet 15 Euro. Ich komme zu Ihnen nach Hause. Es gibt auch die Möglichkeit einer dauerhaften Nachhilfe, dann berechne ich pro Stunde 12 Euro. Das läuft dann aber mindestens ein Jahr lang.
    Hr. Fichtner: Wir würden erstmal eine Einzelstunde nehmen. Wenn das alles gut klappt, dann hätten wir Interesse an der dauerhaften Nachhilfe.
    Paul: Sehr gut. Wann wollen wir starten?
    Hr. Fichtner: So schnell wie möglich. Meine Tochter schreibt nächste Woche eine wichtige Klassenarbeit, die muss besser werden als die letzte.
    Paul: Ich kann direkt morgen Nachmittag ab 16 Uhr vorbeikommen, wenn das passt.
    Hr. Fichtner: Das ist wunderbar! Ich schicke Ihnen gleich noch eine Nachricht mit unserer Adresse.
    Paul: Alles klar, dann bis morgen.
    Hr. Fichtner: Vielen Dank. Bis morgen.


    #einfachdeutschlernencom
    #dldh
    #deutschlernendurchhören
    #deutschlernendurchhörencom
    #IOS_DldH
    #deutschlernenmitdialogen
    #@DldH
    #ANDROID_DldH
    #appDldH
    #App_DeutschlernendurchHören

    • 1 min

Customer Reviews

4.6 out of 5
67 Ratings

67 Ratings

Top Podcasts In Education

The Mel Robbins Podcast
Mel Robbins
The Jordan B. Peterson Podcast
Dr. Jordan B. Peterson
The Rich Roll Podcast
Rich Roll
Do The Work
Do The Work
TED Talks Daily
TED
Mick Unplugged
Mick Hunt

You Might Also Like

Deutsch Podcast - Deutsch lernen
Deutsch-Podcast
Das sagt man so! | Audios | DW Deutsch lernen
DW.COM | Deutsche Welle
Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen
DW.COM | Deutsche Welle
Learn German | Deutsch lernen | ExpertlyGerman Podcast
expertlygerman.com
14 Minuten - Deine tägliche Portion Deutsch - Deutsch lernen für Fortgeschrittene
Patrick Thun & Jan Kruse
Easy German: Learn German with native speakers | Deutsch lernen mit Muttersprachlern
Cari, Manuel und das Team von Easy German