197 episodes

Der eine wurde zum Fußballer des Jahres gekürt, ist Follower-Multimillionär und spielt bei Real Madrid. Der andere hat sich in Köpenick – beim Madrid Berlins – in die erste Liga gekickt. Toni und Felix Kroos wollen aber mehr: vor allem Kontakt halten. Die beiden Brüder besprechen in ihrem neuen, gemeinsamen Podcast alles, was sie bewegt: Den letzten Freistoß, Familien-Eskapaden im Schrebergarten, Begegnungen mit Robbie Williams, wie Cristiano Ronaldo wirklich ist und warum sich Angela Merkel bislang nicht getraut hat, Toni anzurufen. In “Einfach mal luppen” sind die Hörer*innen in der Telefonleitung der Kroos Brüder, die sich viel zu selten sehen – deshalb aber umso mehr zu sagen haben.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

Einfach mal Luppen Toni Kroos, Felix Kroos & Studio Bummens

    • Sports
    • 4.7 • 51 Ratings

Der eine wurde zum Fußballer des Jahres gekürt, ist Follower-Multimillionär und spielt bei Real Madrid. Der andere hat sich in Köpenick – beim Madrid Berlins – in die erste Liga gekickt. Toni und Felix Kroos wollen aber mehr: vor allem Kontakt halten. Die beiden Brüder besprechen in ihrem neuen, gemeinsamen Podcast alles, was sie bewegt: Den letzten Freistoß, Familien-Eskapaden im Schrebergarten, Begegnungen mit Robbie Williams, wie Cristiano Ronaldo wirklich ist und warum sich Angela Merkel bislang nicht getraut hat, Toni anzurufen. In “Einfach mal luppen” sind die Hörer*innen in der Telefonleitung der Kroos Brüder, die sich viel zu selten sehen – deshalb aber umso mehr zu sagen haben.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

    Die schöne Haut vom Jogi Löw

    Die schöne Haut vom Jogi Löw

    Wer bekommt bitteschön nach einem enttäuschenden Unentschieden auf dem Acker von Vallecano zwei Tage frei? Fragt man sich. Aber Ancelotti hatte es wohl schon im Urin, dass Girona am Montag verlieren würde. Und so ist in der LaLiga-Tabelle heute wieder alles paletti – wie der Spanier so schön sagt. Und Toni hätte eigentlich entspannt ausschlafen können – vor der vorgezogenen, lockeren Luppen Mittags-Aufzeichung mit leichtem Anschwitzen. Stattdessen hat er rumgedaddelt, im Schichtdienst Kinder, junge und alte Hunde von A nach B geschoben. Und jetzt sitzen wir hier. Es geht um 450 Spiele für Real, Toni mit hochrotem Kopf, die kreativen Proteste der Ultras mit ferngesteuerten Autos, um Lippenleser und Haarspülungen und um nichts weniger als die Frage, wem der Fußball gehört. Ja, wem denn nun?

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

    • 1 hr
    (Männlich, 34): Tausche Titel gegen Kopfballtor

    (Männlich, 34): Tausche Titel gegen Kopfballtor

    Ortswechsel, Leude: und schöne Grüße aus Leipzig! Platz gut, Rasen gut, Stimmung gut. Auch wenn die Blancos ohne Bellingham anreisen mussten. Wegen Streik über Erfurt, mit dem Bus und mal wieder ohne gelernten Innenverteidiger. Dios! Natürlich wäre Real lieber mit der kompletten Kapelle angereist und natürlich wird es nicht leicht gegen Leipzig (zum Zeitpunkt der Aufnahme und Veröffentlichung wisst ihr mal wieder mehr als wir). Aber immerhin spüren wir alle noch den Rückenwind des vielleicht besten Spiels der Saison gegen Girona am Wochenende. Und im Auswärtsblock sitzt heute mit dicken Socken die Bummens-Gemeinde, Fabi, Opa Kroos und Mutter Birgit (alle mit dabei). Wir sind gespannt. Und “den Rest regelt dann hoffentlich das Bernabeau im Nachgang” (Felix Kroos). Achja, die Aufzeichnung? Die war sackgemütlich, bei Toni in Zimmer 485 im Steigenberger Grand Hotel (Danke an Security Joe für den Extrasessel). Es gibt ein paar Worte zu Arda Güler, Insider-Infos zu Geheimsprachen auf dem Platz, zwei Club Sandwiches mit Mayo und dann werden auch noch Geheimnisse von der 125 Jahr Feier von Werder Bremen ausgeplaudert…

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

    • 1 hr 4 min
    Aquí Vazque & das Bauernfrühstück mit 6 Eiern (feat. Mama Kroos)

    Aquí Vazque & das Bauernfrühstück mit 6 Eiern (feat. Mama Kroos)

    Familientreffen am späten Montagabend: Mutter Birgit ist heute mit im Studio. Wir haben Vermissung gespürt und fragen vollkommen berechtigt: wer sollte auch sonst auf Jan Ullrich als Gast folgen?!? Und so geht es heute ans Eingemachte. Oder besser an die Hefeklöße. Bei Toni besiegt die Müdigkeit zwar schon fast den Frust, der nach dem späten Ausgleich von Atlético am Sonntagabend entstand. Aber bei wohlwollenden Kindheitserinnerungen (“Felix mit seinen Chirurgenhänden”), tiefen Einblicken in die akademischen Qualitäten der beiden (“Ich bin doch nicht nach München gegangen, um Kindergärtner zu werden!”), waschechten Weisheiten (“Du musst nicht die Reichste sein auf dem Friedhof!”) und mütterlichem Zorn über Neider und kicker-Schulnoten (“Mit nem 4er Schnitt zu Real Madrid”) drehen die drei nochmal richtig auf. Am Ende wird nüscht bereut, dafür großzügig geteilt. Sogar das Familienrezept für die Hefeklöße im Dampf- und nicht im Wasserbad (wichtig!).

    Und hier noch das versprochene Rezept von Mama Kroos:

    500gr Mehl, 250ml warme Milch, knapp 100gr Butter, knapp 100gr Zucker, 1Ei und
    1 Päckchen Trockenhefe. Alles vermengen, mit einem Tuch bedecken und 1 Stunde warm stellen. Dann alles nochmal gut durcharbeiten. Dann 12 Klöße formen und nochmal bedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Anschließend über einen mit siedend heißem Wasser gefüllten Topf ein Küchenhandtuch spannen (z.B. mit einem Gummi) und 4 Klöße reinlegen und mit einer Schüssel bedecken! Ca. 15 Minuten dämpfen und noch kurz ziehen lassen! Fertig 😋

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

    • 1 hr 1 min
    Das Metronom zählt seine Kröten

    Das Metronom zählt seine Kröten

    Gleich am Anfang kommen wir heute einem großen Rätsel auf die Spur: denn seit Monaten verschiebt sich der Scheitel von Toni Kroos Richtung Kopfmitte. Was hat es damit auf sich? Was für ein Zeichen will uns Toni damit geben? Warum geht er mitten in der Nacht, bei Regen und eisigen Temperaturen in Addiletten und kurzer Hose in den Garten und buddelt Löcher? Geht es dabei um einen verborgenen Schatz? Warum läuft Toni anschließend mit seinen Kindern zu Chucky Cheese, und tauscht dort Spielmünzen im Wert von 60,- Euro gegen ein abgegriffenes Mario Kart Kissen? Welchen Einfluss hatte dieses Kissen auf das überraschende Karriereende von Jürgen Klopp bei Liverpool? Warum spielt Real gerade einen Comeback-Sieg nach dem anderen und macht es uns Fans unnötig spannend? Warum hat es Felix letzte Woche in der privaten Turnhalle seines Bruders überraschend regnen lassen? Wer von uns spielt in dieser Welt eigentlich Federball? Und wer spielt Badminton? Und was hat das bitteschön alles mit diesem ominösen Kreisliga-Karsten aus dem Anstoßkreis zu tun?

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

    • 1 hr 7 min
    Luppen mit ... Jan Ullrich!

    Luppen mit ... Jan Ullrich!

    Kaum eine Karriere im deutschen Profisport hat derartige Höhen und auch Tiefen zu verzeichnen wie die unseres heutigen Gastes Jan Ullrich. Mindestens für die deutsche Medienlandschaft lässt sich behaupten, dass es den Profiradsport vor und nach Jan Ullrich nicht gegeben hat. Weltmeisterschaften, Tour de France, Olympia, Doping-Skandale, Mallorca Eskapaden – dass Ruhm und Leistungsdruck zur Last werden können: keine Überraschung. Auf Karrierehoch folgte Zusammenbruch: sportlich, gesellschaftlich und mental.
    Gemeinsam mit Jan sprechen Toni und Felix über all diese Dinge. Und darüber, wie der Ex-Radprofi seinen Weg heraus gefunden hat. Raus aus dem Strudel der Negativität, raus aus den Skandalen. Und jetzt? Jetzt möchte er seine Erfahrungen teilen und anderen helfen, die vielleicht ähnliche Tiefen zu überwinden haben, wie einst er selbst.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

    • 1 hr 15 min
    “Das kannste nicht posten, Schatz!”

    “Das kannste nicht posten, Schatz!”

    Ausgeglichen bei Kroos vs Kroos: es steht 1:1 zwischen Toni und Felix in Sachen Titelgewinne 2024. Toni ist zurück aus Saudi-Arabien (“Ich war einer der ersten, den sie auch wieder rausgeschickt haben.”). Vor zwei Tagen hatte Real Madrid dem FC Barcelona dort im Supercopa-Finale ganz schön den Hintern versohlt. Und Toni wurde – sobald er den Ball hatte – zum ersten Mal in seiner Karriere spielfüllend ausgebuht. Da war der ein oder andere Saudi bestimmt heiser nach 81 Minuten Einsatz, 62 erfolgreichen Pässen und entsprechenden Ballkontakten. Naja. Auch schon wieder Geschichte. Denn während Felix aktuell emsig als Botschafter für den deutschen Handball unterwegs ist, hat Toni das Beauty-Bloggen für sich entdeckt. Okay, die Real Life Challenge gerät langsam außer Kontrolle. Denn Toni versteht sich neuerdings als leidenschaftlicher Botschafter für die männliche Hautpflege. Also: klopfen, nicht reiben. Und viel Spaß bei der neuen Episode von “Einfach mal Luppen!”.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

    • 55 min

Customer Reviews

4.7 out of 5
51 Ratings

51 Ratings

MirooLinoel ,

👍

Really enjoy this podcast. Listening to this is one of the must thing to do in my life now! Go go go Kroos~

derhughster ,

Werbung werbung

Ständig Werbung, als ob Toni das noch nötig hätte. Mehr Abzocke als U terhaltu g

we are veno ,

listening

When are you going to have this broadcast in English or Español I will love to understand what are you saying Toni Kroos/ Feliz Kroos..

Top Podcasts In Sports

Wave Sports + Entertainment
Barstool Sports
Dan Le Batard, Stugotz
iHeartPodcasts and The Volume
Tenderfoot TV and Audacy
Playmaker HQ + The Big Podcast Network

You Might Also Like

BILD
Tommi Schmitt & Studio Bummens
kicker / DAZN
BILD
Frank Buschmann, Florian Schmidt-Sommerfeld
SPORT1, Florian König, Ruth Hofmann und Katharina Kleinfeldt

More by Studio Bummens