11 episodes

Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) wird die Nachhaltigkeitsberichterstattung innerhalb der EU künftig neu geregelt. Dies stellt Unternehmen, Berater und Prüfer vor neue Herausforderungen. In der dritten Podcast-Staffel „Wirtschaftsprüfung kann mehr – ESG für Einsteiger“ steht daher die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Fokus. In den einzelnen Folgen werden aktuelle Entwicklungen in der Regulatorik sowie die einzelnen European Sustainability Reporting Standards (ESRS) erläutert.

ESG für Einsteiger - Wirtschaftsprüfung kann mehr Ulmer Forum für Wirtschaftswissenschaften e.V.

    • Business

Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) wird die Nachhaltigkeitsberichterstattung innerhalb der EU künftig neu geregelt. Dies stellt Unternehmen, Berater und Prüfer vor neue Herausforderungen. In der dritten Podcast-Staffel „Wirtschaftsprüfung kann mehr – ESG für Einsteiger“ steht daher die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Fokus. In den einzelnen Folgen werden aktuelle Entwicklungen in der Regulatorik sowie die einzelnen European Sustainability Reporting Standards (ESRS) erläutert.

    #10 ESRS E4-E5: Biologische Vielfalt und Ökosysteme, Ressourcennutzung und Kreislaufwirtschaft

    #10 ESRS E4-E5: Biologische Vielfalt und Ökosysteme, Ressourcennutzung und Kreislaufwirtschaft

    Womit beschäftigt sich der ESRS E4 und E5? Für welche Unternehmen und ab wann sind diese Standards relevant? Welche Maßnahmen gibt es im Kontext der Angabepflichten? Was sind Chancen und Herausforderungen? Und wie tragen die beiden Standards zur Transformation einer nachhaltigen Wirtschaft bei?



    In Folge zehn der Staffel „ESG für Einsteiger“ spricht Mario Beck von Baker Tilly mit der Moderatorin Vanessa Brauchle von der Universität Ulm über den ESRS E4 und E5 mit Fokus auf die biologische Vielfalt und Ökosysteme sowie auf die Ressourcennutzung und die Kreislaufwirtschaft.



    In der dritten Podcast-Staffel „Wirtschaftsprüfung kann mehr“ steht die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Fokus. In verständlicher Weise werden aktuelle Entwicklungen in der Regulatorik sowie die europäischen Berichtsstandards (European Sustainability Reporting Standards (ESRS)) erläutert. Der Podcast wendet sich insbesondere an berichtspflichtige Unternehmen, Prüfer und Berater sowie Studierende und weitere interessierte Personen.

    • 31 min
    #9 E2-E3: Umweltverschmutzung, Wasser- und Meeresressourcen

    #9 E2-E3: Umweltverschmutzung, Wasser- und Meeresressourcen

    Inwieweit sind der ESRS E2 und E3 in das Rahmenwerk der ESRS eingebettet und welche Ziele verfolgen die beiden Standards? Wie unterscheidet sich der ESRS E2 von dem auf Treibhausgase fokussierten E1? Was versteht man unter besorgniserregenden Stoffen? Wie viel wird aktuell schon über die Parameter des ESRS E2 und E3 berichtet? In welchen Aspekten grenzt sich der ESRS E2 vom ESRS E3 ab? Und mit welchen Chancen und Herausforderungen sind berichtspflichtige Unternehmen konfrontiert?



    In Folge neun der Staffel „ESG für Einsteiger“ diskutieren Dr. Claudia Schrimpf-Dörges und Anna Vogt von Grant Thornton mit den Moderatoren Professor Kai-Uwe Marten und Vanessa Brauchle von der Universität Ulm den ESRS E2 und E3 mit dem Fokus auf Umweltverschmutzung sowie Wasser- und Meeresressourcen. 



    In der dritten Podcast-Staffel „Wirtschaftsprüfung kann mehr“ steht die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Fokus. In verständlicher Weise werden aktuelle Entwicklungen in der Regulatorik sowie die europäischen Berichtsstandards (European Sustainability Reporting Standards (ESRS)) erläutert. Der Podcast wendet sich insbesondere an berichtspflichtige Unternehmen, Prüfer und Berater sowie Studierende und weitere interessierte Personen.

    • 44 min
    #8 ESRS E1 Klimawandel – Treibhausgase im Fokus

    #8 ESRS E1 Klimawandel – Treibhausgase im Fokus

    Womit beschäftigt sich der ESRS E1, wie ist er aufgebaut und welche Berichtspflichten entstehen für Unternehmen? In welchem Kontext steht dieser Standard zu anderen Vorschriften und zur CSRD? Warum ist eine Treibhausgasbilanzierung wichtig? Welche Arten von Emissionen gibt es und wie werden diese ermittelt? Und welche anderen KPIs sind innerhalb des ESRS E1 zu berücksichtigen?



    In Folge acht der Staffel „ESG für Einsteiger“ diskutieren Frieder Frasch von RSM Ebner Stolz und Professor Kai-Uwe Marten von der Universität Ulm den ESRS E1 mit dem Fokus auf Treibhausgase.



    In der dritten Podcast-Staffel „Wirtschaftsprüfung kann mehr“ steht die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Fokus. In verständlicher Weise werden aktuelle Entwicklungen in der Regulatorik sowie die europäischen Berichtsstandards (European Sustainability Reporting Standards (ESRS)) erläutert. Der Podcast wendet sich insbesondere an berichtspflichtige Unternehmen, Prüfer und Berater sowie Studierende und weitere interessierte Personen.

    • 42 min
    #7 Projekt zur Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts

    #7 Projekt zur Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts

    Welche Folgen hat die Gleichstellung von Nachhaltigkeits- und Finanzberichterstattung? Zu welchen Themen und wo muss berichtet werden? Wann sollten Unternehmen sich spätestens damit befassen und welche Ressourcen müssen geschaffen werden? Welche Fehler können auftreten? Und welche Rolle spielen Wirtschaftsprüfer?



    In Folge sieben der Staffel „ESG für Einsteiger“ bespricht Frieder Frasch zusammen mit Moderator Professor Kai-Uwe Marten von der Universität Ulm diese projektbezogenen Fragen zur Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts.



    In der dritten Podcast-Staffel „Wirtschaftsprüfung kann mehr“ steht die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Fokus. In verständlicher Weise werden aktuelle Entwicklungen in der Regulatorik sowie die europäischen Berichtsstandards (European Sustainability Reporting Standards (ESRS)) erläutert. Der Podcast wendet sich insbesondere an berichtspflichtige Unternehmen, Prüfer und Berater sowie Studierende und weitere interessierte Personen.

    • 32 min
    #6 ESRS 2: Berichtsprinzipien und Mindestangaben

    #6 ESRS 2: Berichtsprinzipien und Mindestangaben

    Welche Ziele verfolgt der ESRS 2? Wie ist er aufgebaut und welche Verknüpfung besteht zu den themenspezifischen Standards? Welche Vorteile und welche Risiken bietet eine solche Offenlegung der Governance Strukturen? Welchen Anspruch hat der ESRS 2 an das Risikomanagement? Inwieweit besteht der Anspruch darin Unternehmen in ihren Strategien und Geschäftsmodellen zu transformieren? Und was bedeutet das für die Beratung und Prüfung?



    In Folge sechs der Staffel „ESG für Einsteiger“ beantworten Dr. Elma Sefer Periškić und Elena Pfeiffer zusammen mit den Moderatoren Professor Kai-Uwe Marten und Vanessa Brauchle von der Universität Ulm diese Fragen zu Berichtsprinzipien und Mindestangaben nach ESRS 2. 



    In der dritten Podcast-Staffel „Wirtschaftsprüfung kann mehr“ steht die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Fokus. In verständlicher Weise werden aktuelle Entwicklungen in der Regulatorik sowie die europäischen Berichtsstandards (European Sustainability Reporting Standards (ESRS)) erläutert. Der Podcast wendet sich insbesondere an berichtspflichtige Unternehmen, Prüfer und Berater sowie Studierende und weitere interessierte Personen.

    • 48 min
    #5 ESRS 1: Wesentlichkeitsanalyse

    #5 ESRS 1: Wesentlichkeitsanalyse

    Welche Rolle spielen die European Sustainability Reporting Standards (kurz: ESRS) innerhalb der ESG-Berichterstattung? Welche Funktion übernimmt darin der ESRS 1? Wie unterscheidet sich der Begriff „Wesentlichkeit“ im Vergleich zu dem der herkömmlichen Finanzberichterstattung? Und wie läuft eine solche Analyse überhaupt ab?



    In Folge fünf der Staffel „ESG für Einsteiger“ beleuchten Wirtschaftsprüfer Dr. Christian Maier und Moderator Professor Kai-Uwe Marten von der Universität Ulm diesen wichtigen Baustein der Nachhaltigkeitsberichterstattung und zeigen auf, wie sich dieser auf den Gesamtbericht auswirkt. 



    In der dritten Podcast-Staffel „Wirtschaftsprüfung kann mehr“ steht die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Fokus. In verständlicher Weise werden aktuelle Entwicklungen in der Regulatorik sowie die europäischen Berichtsstandards (European Sustainability Reporting Standards (ESRS)) erläutert. Der Podcast wendet sich insbesondere an berichtspflichtige Unternehmen, Prüfer und Berater sowie Studierende und weitere interessierte Personen.

    • 32 min

Top Podcasts In Business

The Ramsey Show
Ramsey Network
REAL AF with Andy Frisella
Andy Frisella #100to0
Planet Money
NPR
Habits and Hustle
Jen Cohen and Habit Nest
Money Rehab with Nicole Lapin
Money News Network
The Diary Of A CEO with Steven Bartlett
DOAC

You Might Also Like

ESG Talk Podcast
Stella Ureta-Dombrowsky
FUTUR3 Podcast
Louis Schulze
Nachhaltigkeit erfolgreich umsetzen - mit dem Sustainability Podcast für Leader: Gewinne Zukunft.
Zackes Brustik
ESG Insider: A podcast from S&P Global
S&P Global
Kampf der Unternehmen
Wondery
Zukunftswerk - Nachhaltigkeit genau genommen
Zukunftswerk eG