19 episodes

Wie können wir mit uns selbst glücklich werden, in unseren Beziehungen Heimat finden, beruflichen Erfolg genießen und das, ohne uns dabei selbst zu verlieren? Im paid friend® Podcast erzählt dir dein Host, Farid Josef El-Nomany, ehemaliger Stipendiat und Investmentbanker, heute Gründer einer internationalen Unternehmensberatung und Familienvater, von den prägendsten Erlebnissen aus seinen Leben und wie er es geschafft hat, mit "innerer Arbeit" mehr persönlichen und beruflichen Erfolg zu genießen als er es sich jemals hätte vorstellen können. Als Scheidungskind einer deutschen Mutter und eines ägyptischen Vaters trifft hier preußischer Scharfsinn auf arabische Raffinesse. Bist du bereit, herauszufinden, was deine Wahrheit ist?

Farid Josef El-Nomany - paid friend‪®‬ Farid Josef El-Nomany

    • Society & Culture

Wie können wir mit uns selbst glücklich werden, in unseren Beziehungen Heimat finden, beruflichen Erfolg genießen und das, ohne uns dabei selbst zu verlieren? Im paid friend® Podcast erzählt dir dein Host, Farid Josef El-Nomany, ehemaliger Stipendiat und Investmentbanker, heute Gründer einer internationalen Unternehmensberatung und Familienvater, von den prägendsten Erlebnissen aus seinen Leben und wie er es geschafft hat, mit "innerer Arbeit" mehr persönlichen und beruflichen Erfolg zu genießen als er es sich jemals hätte vorstellen können. Als Scheidungskind einer deutschen Mutter und eines ägyptischen Vaters trifft hier preußischer Scharfsinn auf arabische Raffinesse. Bist du bereit, herauszufinden, was deine Wahrheit ist?

    #19: Rechtsanwalt und Gründer von ManKindProject Deutschland Thomas Filler im paid friend®Podcast

    #19: Rechtsanwalt und Gründer von ManKindProject Deutschland Thomas Filler im paid friend®Podcast

    Thomas Filler, ManKindProject
    Für mich ein sehr bedeutsamer Podcast. Thomas Filler ist Gründer von ManKindProject (MKP) Deutschland, dem größten Anbieter für das Empowerment von Männern in Deutschland. Wahrscheinlich hat er damit über 100.000 Menschen direkt und erheblich beeinflusst. Und dabei werden ihn einige gar nicht kennen. Nicht, weil er geheimnisvoll ist, sondern weil sie mit Thomas im 1:1 gar nicht erleben.
    Wir reden mit Thomas über eine Vielzahl an Themen: Befreiung aus verdrängter Konditionierung und Erziehung, das Thema Leid im Zusammenhang mit der Illusion, der Befehlskette an Verletzungen von Generationen von Männern aus seiner Familie und schließlich über dem Empowerment, also der Hilfe zur Selbsthilfe von Männern im Rahmen von MKP, ManKindProject Deutschland. Viel Spaß beim hören!
    zurück zur Podcast-Übersicht

    • 37 min
    #18: Farid zum Thema Option vs. Ambition mit Co-Host Ferhat Bülbül im paid friend®Podcast

    #18: Farid zum Thema Option vs. Ambition mit Co-Host Ferhat Bülbül im paid friend®Podcast

    Option vs. Ambition
    Die erste Episode in diesem neuen Jahr und zugleich eine mir sehr wichtige. Ich wünsche dir, dass du gut in das neue Jahr gestartet bist. Ich hoffe, deine Vorsätze und Ziele erfüllen sich! Daran anknüpfend habe ich einen tollen Impuls für dich: denke in diesem Jahr einmal darüber nach, ob du in deinen Entscheidungen über „Option“ oder „Ambition“ gehst. Ob privat oder beruflich. Gehst du nach dem ganz Großen, nach dem was du wirklich tief in dir willst, nämlich nach der Ambition oder mit dem, was das Leben dir vor die Füße legt, der Option? In dieser Episode möchte ich dir Impulse und greifbare Tipps für deine Entscheidungsfindung geben, sodass Leben führst, dass du führen möchtest. Und das beginnt daran, mit welchem Anspruch wir an unsere Entscheidungen gehen! Lass dein Leben nicht einfach geschehen, sondern nimm es selbst in die Hand.
    Viel Spaß beim hören dieser Episode mit meinem tollen Co-Host Ferhat Bülbül.
     
    zurück zur Podcast-Übersicht

    • 31 min
    #17: Farid's bester Freund, Unternehmer und M&A-Partner Tom Köhler über Männerfreundschaften im paid friend®Podcast

    #17: Farid's bester Freund, Unternehmer und M&A-Partner Tom Köhler über Männerfreundschaften im paid friend®Podcast

    Männerfreundschaften
    Freundschaft ist da, wo die Seele Heimat findet. Ich bin mit Tom, meinem besten Freund, jetzt schon 30 Jahre befreundet. Diese letzte Folge für das Jahr 2021 möchte ich dem Thema „Männerfreundschaften“ widmen. Ich glaube, das Thema für Männer eines der wichtigsten, ist. Gleichzeitig erlebe ich, dass ein Teil von uns mit diesem Thema total schlecht umgeht, obwohl wir uns doch sehr beschenkt fühlen dürfen, lange und innige Freundschaften führen zu dürfen.
    Gemeinsam mit Tom beantworten wir die Fragen, wie unsere Freundschaft entstanden ist, und wie sie sich über 30 Jahre gehalten hat. Wir reden an unserem Beispiel darüber, wie die Arbeit aussieht, die wir machen, um die Freundschaft zu halten und wir durch das miteinander einen Anker in uns gefunden haben, um über unsere größten Sorgen und Ängste zu sprechen. Zu zweit gehen sich schwere Lebensabschnitte so viel leichter!
    Und Achtung, in der Zeit war nicht alles immer rosig. Wir hatten auch Durststrecken, Zeiten in denen wir weniger miteinander verbracht haben. Aber das ist dann wie in einer Beziehung oder Ehe. Nicht gleich alles hinschmeißen, sondern daran arbeiten, dass es besser wird.
    Viel Spaß mit dieser Episode!
    zurück zur Podcast-Übersicht

    • 36 min
    #16: Farid zum Thema Ent-täuschung mit Co-Host Ferhat Bülbül im paid friend®Podcast

    #16: Farid zum Thema Ent-täuschung mit Co-Host Ferhat Bülbül im paid friend®Podcast

    Enttäuschung
    Weißt du eigentlich, was das Wort bedeutet? Ich glaube ja, dass es zwei Arten der Enttäuschung gibt. Die erste Form, die triviale und berechtigte Art der Enttäuschung verspüren wir, wenn wir eine Leistung von jemanden, oder von uns selbst erwarten. Wir wissen auch, dass unser Gegenüber, oder wir selbst es eigentlich auch können, und daher sind wir enttäuscht, wenn wir es nicht bekommen oder nicht selbst abrufen können.
    Zu der zweiten Form der Enttäuschung kommen wir erst, wenn wir uns darauf einlassen. Trenn doch mal das Wort in Ent-täuschung. Als zweites steht das Wort Täuschung – hier handelt es sich nämlich genau darum. Ich schaue mir an: habe ich Erwartungen gehabt, von denen mein Gegenüber gar nichts wusste, und unterstellt, dass mein Gegenüber das schon schafft? Ich glaube, dass diese zweite Form die Art ist, die am meisten vorkommt. Hier schaue ich auf meine Anteile und frage mich, welcher Täuschung ich erlegen bin – und wie ich sie selbst wieder auflösen kann.
    Nach der Ent-täuschung, beginnt die Begegnung. Was das heißt, hörst du in der echt spannenden Folge mit meinem tollen Co-Host Ferhat Bülbül.
     
    zurück zur Podcast-Übersicht

    • 26 min
    #15: 21-jähriger Inhaber der Digital-Agentur braveart Nils Ehrenfried im paid friend®Podcast

    #15: 21-jähriger Inhaber der Digital-Agentur braveart Nils Ehrenfried im paid friend®Podcast

    Nils Ehrenfried
    Mein heutiger Gast ist Nils Ehrenfried, einer meiner jüngeren Gäste, ist mit seinen wunderbaren jungen 21 Jahren Gründer und Inhaber der Digital-Agentur „braveart„, und das schon seit 4 Jahren. Ich selbst bin dort Kunde. Nils hat die Agentur während seines Abiturs gegründet und spricht mit mir darüber, was ihm damals eigentlich durch den Kopf gegangen ist, eine eigenes Unternehmen während in seiner Jugend zu gründen. Nils erklärt über seine Einflüsse aus der Erziehung, seine Motivation für eine Gründung und über Fehler, die er auf seinem Weg gerne nicht gemacht hätte. Oder wie er es nennt, nicht Fehler, sondern Chancen, die er gerne ergriffen hätte. Toll ist, dass wir nicht nur über ihn als Unternehmer, sondern als Mensch sprechen. Darüber, wie er gerne Leben würde, warum er Träume visualisiert, was für ihn innere Arbeit bedeutet und wie das mit einem Leben in Selbstständigkeit zu vereinbaren ist.
    zurück zur Podcast-Übersicht

    • 36 min
    #14: Farid zum Thema Innere Arbeit mit Co-Host Ferhat Bülbül im paid friend®Podcast

    #14: Farid zum Thema Innere Arbeit mit Co-Host Ferhat Bülbül im paid friend®Podcast

    Innere Arbeit
    Innere Arbeit ist wie, eine innere Muskulatur aufzubauen für schwierige Zeiten. Heute nennen wir das Kind endlich einmal beim Namen. Wer meinen Podcast schon einmal gehört hat, weiß, dass das Thema so viel Platz in unserem Leben einnimmt, wie wir gar nicht glauben. Thematisch haben wir auch schon immer mal wieder darüber gesprochen, in den verschiedensten Kontexten. Heute sprechen mein liebevoller Co-Host Ferhat Bülbül und explizit über das Fundament dieser inneren Arbeit. Darüber, was dieser Begriff eigentlich heißt, was für eine Bedeutung er in unserem Leben spielt und wie wir damit angefangen haben. Es kann vieles heißen, zu meditieren, spazieren, etc. Das Beste ist: Kosch nix, bringt viel. Viel Spaß mit der Episode!
    zurück zur Podcast-Übersicht

    • 31 min

Top Podcasts In Society & Culture

Apple TV+ / AT WILL MEDIA
Pushkin Industries
Wondery
C13Originals
iHeartPodcasts
Glennon Doyle & Cadence13

You Might Also Like