10 episodes

WissenschaftlerInnen geben Antworten auf Fragen rund um neue Züchtungstechniken wie Crispr/Cas & Co - sachlich, verständlich und ohne Längen.

Genome Editing - WieWasWozu‪?‬ Sabine Schuh

    • Science

WissenschaftlerInnen geben Antworten auf Fragen rund um neue Züchtungstechniken wie Crispr/Cas & Co - sachlich, verständlich und ohne Längen.

    Methoden und Anwendungen

    Methoden und Anwendungen

    Stichworte: CEPLAS, genetische Transformation von Getreide, Züchtungsmethoden: zeitlicher Aufwand und Präzision, Mutationszüchtung, Regulierung

    Die Antworten gibt der Molekularbiologe Dr. Götz Hensel von der HHU Düsseldorf



    Weitere Informationen auf der Webseite zum Podcast - Episodeninfo

    • 13 min
    Ernährung und Lebensmittel

    Ernährung und Lebensmittel

    Stichworte: Mikronährstoffmangel, Biofortification, Hidden Hunger, Arsen in Reis, Erweiterung genetischer Variationen, Quinoa, Regulierung

    Die Antworten gibt der Pflanzenphysiologe Prof. Dr. Stephan Clemens von der Universität Bayreuth



    Weitere Informationen auf der Webseite zum Podcast - Episoden-Infos/ Episode 9

    • 14 min
    Projekte und Entwicklungsmöglichkeiten

    Projekte und Entwicklungsmöglichkeiten

    Stichworte: Sonnenblumen, photosynthetische Effizienz, Weizen, Acrylamid, Reduktion von Asparagin, Freilandversuche, Grundlagenforschung, Regulierung

    Die Antworten gibt der Biochemiker Prof. Dr. Andreas Weber von der HHU Düsseldorf.

    Weitere Informationen auf der Webseite zum Podcast

    • 11 min
    Methoden und Einsatzmöglichkeiten

    Methoden und Einsatzmöglichkeiten

    Stichworte: Natur und Natürlichkeit, Unterschiede und Angleichungen von Talen und CrisprCas, Allergene in Lebensmitteln, Verbrauchernutzen Einflussbereiche von Genome Editing, Regulierung

    Die Antworten gibt Prof. Dr. Jens Boch, Leibniz Universität Hannover

    • 13 min
    Grundlagen

    Grundlagen

    Stichworte: Genome Editing und klassische Mutagenese – Definition, Funktionsweise und Unterscheidungsmerkmale, mögliche Risikopotentiale in Vergleich zu klassischer Züchtung, wissenschaftliche Bedeutung

    Die Antworten gibt. Prof. Dr. Holger Puchta vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

    • 12 min
    Nachweis und Sicherheit

    Nachweis und Sicherheit

    Wissenschaftler geben Antworten auf Fragen rund um das Thema Genome Editing in Pflanzenforschung und -züchtung.

    Heute: Nachweis und Sicherheit

    Stichworte: Epigenetik, epigenetische Narben, Nachweise und Nachweisverfhren, Off-Target-effekte, Vorsorgeprinzip, Sicherheitsbewertung

    Die Antworten gibt: Prof. Dr. Gabriele Krczal, RLP Agroscience gGmbH, Neustadt

    • 11 min

Top Podcasts In Science