16 episodes

In unserem Podcast gleich:gestellt?! teilen viele unterschiedliche Gäste ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit uns. Wir unterhalten uns mit Experten, die noch viel mehr über das Thema wissen als wir. Wir alle wünschen uns, dass sich die Situation für Frauen endlich verbessern wird – egal in welchem Bereich.

gleich:gestellt?! Der Podcast gleich:gestellt?! Der Podcast

    • Education

In unserem Podcast gleich:gestellt?! teilen viele unterschiedliche Gäste ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit uns. Wir unterhalten uns mit Experten, die noch viel mehr über das Thema wissen als wir. Wir alle wünschen uns, dass sich die Situation für Frauen endlich verbessern wird – egal in welchem Bereich.

    gleich:gestellt?! bei den Finanzen? Mit Helma Sick | Staffel 3 Folge #04

    gleich:gestellt?! bei den Finanzen? Mit Helma Sick | Staffel 3 Folge #04

    In dieser Folge geht’s bei gleich:gestellt ums Geld. Warum ist das wichtig? Bis 1962 durfte eine Frau kein Konto eröffnen, bis 1977 konnte ein Mann den Job seiner Frau kündigen, wenn er mit ihrer Hausarbeit nicht zufrieden war. Auch wenn sich diese Dinge bis heute geändert haben, eine Tatsache hat sich nicht geändert: Das Armutsrisiko für Frauen ist in Deutschland deutlich höher als bei Männern, und dies hat natürlich mit Geld zu tun. Besonders deutlich wird dies bei Personen ab 65 Jahren, hier beträgt die Armutsquote bei Frauen fast 21 %, bei Männern ca. 15 %. Wie es dazu kommt und was wir dagegen tun können, darüber sprechen wir mit Helma Sick.



    Helma Sick engagiert sich seit über 35 Jahren für die finanzielle Unabhängigkeit von Frauen und hat 1987 als eine der ersten in Deutschland ein unabhängiges Finanzberatungs-Unternehmen für Frauen gegründet. Sie ist Autorin mehrerer Finanzratgeber und hat zahlreiche Beiträge rund ums Thema Geld Für BRIGITTE WOMAN und BRIGITTE geschrieben. Für ihr jahrelanges Engagement für Frauen wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

    • 51 min
    gleich:gestellt?! als Mutter? Mit Sarah Zöllner | Staffel 3 Folge #03

    gleich:gestellt?! als Mutter? Mit Sarah Zöllner | Staffel 3 Folge #03

    Die beiden Journalistinnen Sarah Zöllner und Aura-Shirin Riedel fordern eine mütter-freundliche Gesellschaft. Warum haben wir diese in Deutschland noch nicht? Und was müsste sich dafür ändern? Kann jede:r von uns dazu einen Beitrag leisten? In ihrem im September veröffentlichten Buch “Mütter. Macht. Politik. – Ein Aufruf!”, gehen die beiden diesen Fragen auf den Grund und Sarah gibt uns in unserer neuen Folge einen detaillierten Einblick in die Bereiche Gesundheit und Wohlbefinden, Wohnen und Zusammenleben sowie Normen und Werte. Auch schlagen wir die Brücke zu unserer letzten Folge – wieso lassen sich die Themen Equal Pay und Equal Care nur gemeinsam betrachten und lösen?

    • 1 hr 30 min
    gleich:gestellt?! auf dem Lohnzettel? Equal Pay?! Mit Birte Siemonsen | Staffel 3 Folge #2

    gleich:gestellt?! auf dem Lohnzettel? Equal Pay?! Mit Birte Siemonsen | Staffel 3 Folge #2

    „Equal Pay“ steht für „gleiche Bezahlung“ und dafür, diese einzufordern, wenn gleiche Leistung erbracht wird, egal wer diese Tätigkeit ausführt. In Deutschland kommt es jedoch zu geschlechtsspezifischen Unterschieden, Frauen verdienen im Durchschnitt weniger als Männer – woran liegt das? Auch in dieser Folge sprechen wir wieder mit einer Expertin zu diesem Thema, der Präsidentin des BPW Germany: Birte Siemonsen. BPW ist die Abkürzung für Business and Professional Women, ein Netzwerk für Unternehmerinnen und berufstätige Frauen weltweit. Vor Ort, national und international setzen sich ca. 30.000 Mitglieder:innen auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen bei der Entwicklung ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen. Der “Equal Pay Day” ist ein internationaler Aktionstag, der darauf aufmerksam macht, dass Frauen weltweit weniger verdienen als Männer. Als Tag für gleiche Bezahlung markiert der Equal Pay Day symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer seit dem 1.1. für ihre Arbeit entlohnt werden - gesetzt den Fall, dass Frauen und Männer den gleichen Stundenlohn erhalten 1988 initiierte der US-amerikanische Business and Professional Women Verband die Red Purse Campaign, die rote Tasche symbolisiert die roten Zahlen in den Geldbörsen der Frauen.

    • 50 min
    gleich:gestellt?! in der Väterrechtsbewegung? Mit Gabriela Keller | Staffel 3 Folge#1

    gleich:gestellt?! in der Väterrechtsbewegung? Mit Gabriela Keller | Staffel 3 Folge#1

    Unser Podcast geht in die 3. Staffel und wir freuen uns sehr, dass ihr wieder dabei seid. In unserer neuen Folge sprechen wir über die Väterrechtsbewegung. Diese Bewegung ist Teil der Männerrechtsbewegung und fokussiert sich unter anderem auf das Umgangs- und Sorgerecht für Kinder nach der Trennung der Eltern. Warum dies frauenfeindlich sein kann, erklärt uns die Journalistin Gabriela Keller, die dazu gerade für CORRECTIV recherchiert hat.

    • 47 min
    gleich:gestellt?! in der Medizin? Mit Prof. Dr. med. Gabriele Kaczmarczyk | Staffel 2 Folge#6

    gleich:gestellt?! in der Medizin? Mit Prof. Dr. med. Gabriele Kaczmarczyk | Staffel 2 Folge#6

    In Teil 2 sprechen wir über den Anteil an Frauen in relevanten Führungspositionen.

    Frauen bilden rund zwei Drittel der Medizinstudierenden, die relevanten Führungspositionen im Bereich Medizin sind zu fast 90% männlich besetzt. Wieso ist das so?

    Unsere Expertin und Gesprächspartnerin zum zweiten Teil von gleich:gestellt?! In der Medizin? iist auch heute wieder Ärztin Frau Prof. Dr. med. Kaczmarcyk. 1990 wurde sie zur ersten Frauenbeauftragten des Klinikum Charlottenburg der Freien Universität gewählt und hat dafür unter anderem die Verdienstmedaille der Charité erhalten. Hier wurde ihr die Benachteiligung von Frauen in ihrer medizinisch-beruflichen Karriere besonders bewusst, so dass sie sich seit vielen Jahren gegen die die Beseitigung von struktureller und subtiler Diskriminierung von Frauen in der Medizin einsetzt.

    Dies ist damit der vorerst letzte Teil zum Thema Medizin. Auf gleichgestellt.de findet Ihr den den ersten Teil in dem wir den Bereich Gender-Medizin näher betrachtet haben.

    Weitere Details zur folge findet Ihr auf gleichgestellt.de.

    • 52 min
    gleich:gestellt?! in der Medizin? Mit Prof. Dr. med. Gabriele Kaczmarczyk | Staffel 2 Folge#5

    gleich:gestellt?! in der Medizin? Mit Prof. Dr. med. Gabriele Kaczmarczyk | Staffel 2 Folge#5

    In unserer aktuellen Folge sprechen wir bei gleich:gestellt?! über das Thema Medizin. Zum ersten Mal werden wir einen Themenbereich in zwei Folgen aufteilen – es gibt einfach zu viel zu besprechen 😉.

    In diesem ersten Teil sprechen wir über geschlechtsspezifische Medizin, welche das Geschlecht bei Diagnose und Therapie in der Medizin berücksichtigt. Für diesen Bereich hat sich auch der Begriff Gender-Medizin etabliert. So können sich aufgrund Unterschiede in der Biologie z.B. Symptome bei Krankheiten unterscheiden oder Medikamente unterschiedlich wirken. Oft wird dies als sogenanntes Frauenthema geführt - warum dies nicht so ist, sondern relevant für die Gesundheit der gesamten Bevölkerung, ist nur einer der Aspekte, die wir in unserer Folge aufgreifen werden.

    Unsere Expertin und Gesprächspartnerin ist Frau Prof. Dr. med. Kaczmarczyk. Sie blickt auf eine lange und beeindruckende Karriere zurück und wurde 2010 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sie begann sich mit dem Thema Gender-Medizin auseinanderzusetzen, als sie während ihrer Tätigkeit als Anästhesistin feststellte, dass Frauen und Männern unterschiedlich auf Narkosemittel reagieren.

    Im zweiten Teil - der Ende Mai verfügbar sein wird – werden wir uns die Frage stellen, warum Frauen zwar den größten Teil der Medizinstudierenden ausmachen, aber nur 13% relevante Führungspositionen innehaben.

    • 39 min

Top Podcasts In Education

The Mel Robbins Podcast
Mel Robbins
The Jordan B. Peterson Podcast
Dr. Jordan B. Peterson
Mick Unplugged
Mick Hunt
Digital Social Hour
Sean Kelly
TED Talks Daily
TED
Do The Work
Do The Work

You Might Also Like