35 episodes

Hallo, wir sind Jasmine Werner und Eva Resch. In unserem Interview-Podcast happy works. nähern wir uns der ewigen Frage, wie Glück und Erfolg zusammenhängen.

Dazu sprechen wir mit spannenden Unternehmern, kreativen Köpfen, ausgewiesenen Experten und Menschen die uns und andere inspirieren.

Wir wollen verstehen, wie sich Arbeitswelten und die Menschen darin verändern und was sie in ihren Berufen antreibt und glücklich macht.

Wenn ihr, so wie wir, auf der stetigen Suche nach neuen Ideen zu positiver Selbstführung, gutem Arbeiten und Erfolg seid, dann werdet Teil unserer Reise.

happy works‪.‬ Jasmine Werner & Eva Resch

    • Business

Hallo, wir sind Jasmine Werner und Eva Resch. In unserem Interview-Podcast happy works. nähern wir uns der ewigen Frage, wie Glück und Erfolg zusammenhängen.

Dazu sprechen wir mit spannenden Unternehmern, kreativen Köpfen, ausgewiesenen Experten und Menschen die uns und andere inspirieren.

Wir wollen verstehen, wie sich Arbeitswelten und die Menschen darin verändern und was sie in ihren Berufen antreibt und glücklich macht.

Wenn ihr, so wie wir, auf der stetigen Suche nach neuen Ideen zu positiver Selbstführung, gutem Arbeiten und Erfolg seid, dann werdet Teil unserer Reise.

    34. Helge Fuhst, wie gestaltest Du die Zukunft des Bewegtbilds?

    34. Helge Fuhst, wie gestaltest Du die Zukunft des Bewegtbilds?

    Helge Fuhst ist ein Journalist, Moderator und Medienmanager. Er ist seit Oktober 2019 Zweiter Chefredakteur von ARD-aktuell, damit für die "Tagesthemen" und die "Tagesschau" mitverantwortlich. 2018/2019 leitete der promovierte Politikwissenschaftler den Politik-Sender Phoenix. Als Moderator ist Helge Fuhst u.a. aus den tagesthemen und dem nachtmagazin bekannt. Er wurde 1984 in Hannover geboren, ist verheiratet und lebt in Hamburg und Berlin.

    • 42 min
    33. Fabian Kienbaum, wie funktioniert Mitarbeiter Empowerment?

    33. Fabian Kienbaum, wie funktioniert Mitarbeiter Empowerment?

    Was bezwecken wir eigentlich mit Führung? Orientierung stiften, Teams zusammenbringen & Ergebnisse erzielen.

    Mit Fabian Kienbaum, Chief Empowerment Officer (CEO) von Kienbaum, habe ich besprochen, was im Kontext #newwork und der Arbeitswelt der Zukunft eigentlich wichtig ist - und wie Führung über #Empowerment funktioniert. Wir diskutieren, welche Narrative es braucht, wie sich Führungsaufgaben verändert haben und weiter verändern werden und warum Purpose so wichtig ist. 

    Fabian berät Familienunternehmen in Nachfolgesituationen und ist Autor zahlreicher Artikel über Leadership und New Work. Vor seinem Einstieg bei Kienbaum im Jahr 2014 arbeitete er in einer internationalen Unternehmensberatung in London und war als Bundesligahandballer für den VfL Gummersbach aktiv. Fabian Kienbaum erlangte einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre in Köln und studierte internationales Management an der ESCP Europe. 2011 schloss er den Studiengang als Diplom-Kaufmann, Diplômé de Grande École und Master of Science ab. Er hält Beiratsrollen bei der Heraeus Bildungsstiftung und StartupTeens sowie ein Verwaltungsratsmandat beim führenden Schweizer Online-Stellenmarkt Jobcloud inne.

    Fabian Kienbaum wurde 2017 vom Wirtschaftsmagazin Capital in der Kategorie Unternehmer als “Jungen Elite – Top 40 unter 40“ ausgezeichnet.

    • 56 min
    32. Hugo Suidman, was haben Teams durch den Lockdown gewonnen?

    32. Hugo Suidman, was haben Teams durch den Lockdown gewonnen?

    Mit Hugo haben wir darüber gesprochen, wie wir schaffen können, die aktuelle Situation nicht nur als etwas zu erleben das sich anfühlt wie etwas, dass aushalten müssen bis es vorbei ist, sondern Anfang einer neuen Art der Zusammenarbeit ist.  Wir haben darüber gesprochen, wie man auch über Zoom mit 150 Leuten über Sinn sprechen kann, über eine neue Realität der Zusammenarbeit, zu remote und hybridem Arbeiten und schlussendlich, wie man seine Intuition trainieren kann. Hugo ist Sidekick für Gründer und Führungsteams mit Wachstumsschmerzen. Nach Leadership-Rollen in der Berliner Startup-Szene hat Hugo als Founding Partner 2017 ForChiefs gegründet, wo er mit 18 anderen Sidekicks für den gemeinsamen Purpose ‘To ignite meaningful work’ arbeitet.

    • 43 min
    31. Oliver Aust, wie baut man eine erfolgreiche persönliche Marke auf?

    31. Oliver Aust, wie baut man eine erfolgreiche persönliche Marke auf?

    Oliver ist ein Bestseller-Autor und einer der führenden europäischen Experten für Kommunikation und Personal Branding. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und ihre einzigartige Stimme mit der Welt zu teilen.

    Er ist Gründer und CEO der Kommunikationsberatung EO IPSO, Co-Moderator eines Podcasts über die Kommunikation von CEOs, und hat in den letzten 18 Monaten 3 Bücher geschrieben. Sein drittes Buch, Unignorable, wurde innerhalb einer Woche zum internationalen Bestseller Nr. 1.

    In unserer Podcast Folge sprechen wir mit Oliver darüber, wie man es schafft, eine einzigartige Personal Brand aufzubauen; wie man herausfindet, was einen selbst und / oder das eigene Unternehmen einzigartig macht und darüber, wie man es schafft, neben einem Vollzeit-Job Bücher zu schreiben. Ausserdem sprechen wir über die unweigerlichen Veränderungen der Welt und von Geschäftsmodellen und darüber, wie man Kommunikation in digitalen Teams gestalten kann.

    • 45 min
    30. Barbara Wittmann, welche Auswirkungen hat Corona auf den Arbeitsmarkt?

    30. Barbara Wittmann, welche Auswirkungen hat Corona auf den Arbeitsmarkt?

    Barbara Wittmann ist Country Manager DACH sowie Mitglied der Geschäftsführung von LinkedIn und verantwortet damit das Gesamtgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

    In ihrer Funktion ist Barbara Wittmann unter anderem für die lokale strategische Ausrichtung sowie die expandierenden Büros in München und Berlin zuständig. Die Aufgabe als Country Manager für den deutschsprachigen Raum hat sie zusätzlich zur ihrer bisherigen Position als Leiterin des Geschäftsbereichs Talent Solutions übernommen. Sie begann im Mai 2016 als Director Talent Solutions für DACH und war seit Juni 2018 Senior Director.

    Barbara Wittmann studierte zunächst Slawische Philologie, Volkswirtschaftslehre sowie Sozial- und Wirtschaftsgeschichte mit Abschluss Magister Artium und absolvierte anschließend ein MBA-Studium an der University of Texas in Austin. Ihre berufliche Karriere startete sie 1994 als Associate Consultant und Associate bei L.E.K. Consulting. 1999 ging sie zu Dell und war dort rund 15 Jahre lang in Deutschland und den USA in verschiedenen Positionen beschäftigt. Zum Schluss war sie fast vier Jahre lang General Manager und Executive Director Sales. Anfang 2015 wechselte sie zu ImmobilienScout24 und war bis April 2016 als Senior Vice President Sales und Sales Operations zuständig für den Vertrieb von digitalen Marketinglösungen für Businesskunden. Insgesamt blickt sie auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung zurück.

    • 39 min
    29. Ann Kathrin Stärkel, wie hast du deine innere Balance gefunden?

    29. Ann Kathrin Stärkel, wie hast du deine innere Balance gefunden?

    Ann Kathrin Stärkel ist seit Anfang 2020 als Head of Growth bei Flip tätig und verantwortet neben der Entwicklung der Marketing- und Verkaufsstrategie die Bereiche Investor Relations, Business Development sowie den Ausbau des Flip-Teams. Die Startup-Szene ist ihr dabei nicht unbekannt: Die studierte Wirtschaftsökonomin war zuvor an der Mitgründung der Open Innovation Plattform Beyond1435 der Deutschen Bahn beteiligt, um gemeinsam mit Tech-und Logistik-Startups neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Davor war Ann Kathrin Stärkel bei der Plug and Play Germany GmbH sowie der Daimler AG tätig. Mit über 35 bereisten Ländern ist Ann Kathrin eine wahre Weltenbummlerin, sie interessiert sich generell für das Thema Technologie, in ihrer Freizeit meditiert sie und macht Muay Thai.

    • 37 min

Top Podcasts In Business

Listeners Also Subscribed To