122 episodes

Wie werden wir 2030 arbeiten? Wird künstliche Intelligenz uns alle wegdigitalisieren? Wie wird unser Arbeitsplatz aussehen? Sind unsere Arbeitskollegen Roboter? 24/7 statt 9-to-5? Müssen wir jeden Abend büffeln, um mithalten zu können? Und ist das nicht alles scheißegal, da die Erde ja eh vor die Hunde geht?

René Tillmann und Daniel Schaffeld, Serial Entrepreneurs und Gründer des KI-basierten Karrieremanagers hijob, besprechen auf charmante, lustige und visionäre Weise, was wir von der “Future of Work” erwarten und - noch viel wichtiger - wie wir sie mitgestalten können und sollen.

Helden der Arbeit - wie werden wir 2030 arbeiten? Der Future-of-Work-Podcast von Daniel und Ren‪é‬ Helden der Arbeit

    • Business

Wie werden wir 2030 arbeiten? Wird künstliche Intelligenz uns alle wegdigitalisieren? Wie wird unser Arbeitsplatz aussehen? Sind unsere Arbeitskollegen Roboter? 24/7 statt 9-to-5? Müssen wir jeden Abend büffeln, um mithalten zu können? Und ist das nicht alles scheißegal, da die Erde ja eh vor die Hunde geht?

René Tillmann und Daniel Schaffeld, Serial Entrepreneurs und Gründer des KI-basierten Karrieremanagers hijob, besprechen auf charmante, lustige und visionäre Weise, was wir von der “Future of Work” erwarten und - noch viel wichtiger - wie wir sie mitgestalten können und sollen.

    121. Steckt KI drin, wenn KI draufsteht?

    121. Steckt KI drin, wenn KI draufsteht?

    Überall steht nun KI drauf. Investoren beklagen, dass Unternehmen, die vor zwei Jahren noch nicht wussten, wie man KI buchstabiert, auf einmal KI-Unternehmen sein wollen.

    Aber bin ich ein Autobauer, wenn mein Unternehmen Autos gekauft hat? Bin ich ein Softwareunternehmen, wenn ich MS Office verwende?

    Du kannst es dir denken - natürlich nicht. Die Frage ist: wo ist der Unterschied zwischen Unternehmen, die von KI sprechen und denen, die sie beherrschen?

    Außerdem geistert das Wort "Herbstpause" durch den Raum. Denn die Helden der Arbeit werden die kommenden Wochen nur sporadisch neue Folgen veröffentlichen. Regulär weiter geht es dann Anfang September.

    Hab einen tollen Sommer und wir sehen uns am 18.07. in Berlin auf dem WeAreDevelopers World Congress!

    • 18 min
    120. Dein Kind wählt den falschen Job!

    120. Dein Kind wählt den falschen Job!

    Schwieriges Thema: darf man Freunden sagen, dass deren Kinder einen Beruf ergreifen wollen, den es bald nicht mehr gibt?

    Wie du als aufmerksame*r Hörer*in dieses Podcasts weißt, wird Künstliche Intelligenz - also KI - viele Jobs ersetzen oder zumindest maßgeblich verändern. Das hat natürlich auch große Auswirkungen auf die Berufswahl der heranwachsenden Generation.

    Aber wer sagt diesen jungen Menschen, welche Berufswahl gut ist - und welche nicht?

    Gar nicht so einfach, finden Daniel und René, haben aber zumindest ein paar Ideen und sind gespannt, ob du es genauso siehst.

    Viel Spaß bei der neuen Episode deines Lieblings-Future-of-Work-Podcasts.

    • 37 min
    119. Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

    119. Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

    Was haben die Gründer von Atlassian, Aleph Alpha, Github, Perplexity und hijob gemeinsam? Richtig, der Titel der heutigen Episode hat es dir als schlauer Held*in der Arbeit bereits verraten: sie alle treffen sich in Berlin, um dir dort spannende Themen rund um Technologie, KI und Recruiting zu präsentieren.

    Und zwar nicht irgendwo in Berlin, sondern auf dem We Are Developers World Congress vom 17. bis 19.07.2024. Und wir stellen da nicht irgendwas vor, sondern VEGA, unsere neue KI für ein besseres Recruiting. Und zwar mit allem Zipp und Zapp: es gibt eine coole Lounge, leckeres Essen, tolle Speaker und jede Menge Brainfood.

    Es gibt noch tausend weitere gute Gründe, aber dafür hörst du dir am besten erst mal diese Folge deines Lieblings-Future-of-Work-Podcasts "Helden der Arbeit" an.

    Und dann sehen wir uns in Berlin, Berlin, wir fahren... jaja, wir wissen, dass du es verstanden hast ;-)

    • 18 min
    118. Der perfekte Titel für deine Stellenanzeige

    118. Der perfekte Titel für deine Stellenanzeige

    Never judge a book by it's title.

    So sollte es sein, aber wir wissen alle: die Wahrheit sieht anders aus. Und genauso wichtig wie der Titel für ein Buch ist die Jobbezeichnung für die Stellenanzeige. Nur wenn du den richtigen Titel wählst, erschließt du das volle Potenzial deiner Anzeige.

    Aber wie zum Teufel findest du raus, welcher Titel am besten funktioniert?

    Die Antwort lautet: VEGA. Die neue KI von hijob beantwortet dir nicht nur diese, sondern noch viele weitere Fragen, die du dir stellst, wenn du dir Gedanken um die Performance deiner Stellenanzeige machst.

    Welche Fragen das sind und wie sehr dir die Antworten helfen können, erfährst du in dieser neuen Episode von "Helden der Arbeit - der Future-of-Work-Podcast".

    Und wenn du noch mehr über VEGA und deren Funktionsweise erfahren möchtest, legen wir die Folgen 114 und 115 sehr ans Herz, in denen Daniel und René im Detail erklären, warum die neue KI von hijob so dermaßen mächtig ist.

    Und nun viel Spaß mit der neuen Folge.

    • 26 min
    117. 50+? Du kommst hier nicht rein - Altersdiskriminierung

    117. 50+? Du kommst hier nicht rein - Altersdiskriminierung

    Heute wirds heikel. Denn die Helden der Arbeit besprechen ein Thema, dass einen der beiden konkret betrifft: René ist tatsächlich schon 51 Jahre alt und damit voll drin in der Gruppe der deutschen Arbeitnehmer, die bei zwei von fünf deutschen Unternehmen überhaupt nicht mehr stattfinden.

    Jetzt denkt ihr euch: WAS? Und genau das haben die Helden der Arbeit auch gedacht und haben die verfügbaren Daten gewälzt, um etwas Licht ins Dunkel der Altersdiskriminierung zu bringen.

    Was wir auf jeden Fall schon mal verraten können: es ist ein weites Feld. Und deshalb freuen wir uns auf eure Meinungen zu diesem schwierigen Thema, gerne per Mail an heldenderarbeit@hijob.me

    Und jetzt viel Spaß mit der neuesten Folge eures Lieblings-Future-of-Work-Podcasts

    • 37 min
    116. Wenn der Motor schnurrt, muss man das auch zeigen

    116. Wenn der Motor schnurrt, muss man das auch zeigen

    Das sagt Daniel mit stolz geschwellter Brust, als er mit René über den Automatisierungsmotor spricht, der das Active Sourcing von hijob antreibt.

    Wenn man ein Auto kauft, sieht man nicht, wie komplex die Produktion war. Aber viele finden es faszinierend, dies trotzdem mal sehen und erleben zu können. Das macht zum Beispiel den Erfolg der Autostadt von VW aus.

    Und bei hijob ist es nicht anders: um erfolgreiche Kundenprojekte umsetzen zu können, wurde in den letzten Jahren im Hintergrund das Talent Management System (kurz TMS) erschaffen, mit dem die Talente durch die komplexen Prozesse eines Active-Sourcing-Projektes geschleust werden.

    Wenn du nach dem Hören dieser Folge auch das Bedürfnis verspürst, das TMS mal live zu sehen, dann melde dich bei uns. Wir freuen uns drauf, dich unter die Haube schauen zu lassen.

    • 24 min

Top Podcasts In Business

The Ramsey Show
Ramsey Network
PBD Podcast
PBD Podcast
REAL AF with Andy Frisella
Andy Frisella #100to0
The Prof G Pod with Scott Galloway
Vox Media Podcast Network
Planet Money
NPR
People Magic: How to Build a $1M Community
Mighty Networks & Pod People