51 episodes

Willkommen zu Musik im Hintergrund deinem Podcast über die verrückte Welt der Library Music und der Produktionsmusik.

Dieser Podcast richtet sich in erster Linie an Professionals der Audio-Visuellen Kreativindustrie. Ob Realisatoren, Cutter, TV-Produzenten, Redakteure, Filmemacher, Journalisten und Content Creators. Kurzum an diejenigen, die in ihren Projekten mit Musik arbeiten, um ihre Geschichten zu unterstreichen.

Library Music hat viele Namen: Produktionsmusik, Stockmusic oder Archivmusik. Es gibt unzählige Geschäftsmodelle Royality Free, GEMAfrei, Klassisch und einige hybride Modelle in den Zwischenräumen. Dutzende Musikrechte sind betroffen, Inhalte werden auf unterschiedlichen Plattformen verbreitet und als Kreativer steht oft die Frage im Raum: Was mache ich?

Musik im Hintergrund versucht darauf die passenden Antworten zu liefern und ein wenig Licht in die verrückte Welt der Library Music zu bringen.

Und wer macht das? Patrick Niesler, Gründer von RipCue Music, einer feinen Boutique Library spezialisiert auf den deutsche Markt, deren Musik in den TV-Produktionen der deutschsprachigen Senderlandschaft zu Hause ist. Aber wie Patrick zur Library Music kam, warum sie eine große Liebe und Leidenschaft in ihm entfachte und was sie so besonders macht, das kann er euch am besten selbst erzählen.

Musik im Hintergrund – Die verrückte Welt der Library Music (Produktionsmusik‪)‬ Patrick Niesler

    • Music

Willkommen zu Musik im Hintergrund deinem Podcast über die verrückte Welt der Library Music und der Produktionsmusik.

Dieser Podcast richtet sich in erster Linie an Professionals der Audio-Visuellen Kreativindustrie. Ob Realisatoren, Cutter, TV-Produzenten, Redakteure, Filmemacher, Journalisten und Content Creators. Kurzum an diejenigen, die in ihren Projekten mit Musik arbeiten, um ihre Geschichten zu unterstreichen.

Library Music hat viele Namen: Produktionsmusik, Stockmusic oder Archivmusik. Es gibt unzählige Geschäftsmodelle Royality Free, GEMAfrei, Klassisch und einige hybride Modelle in den Zwischenräumen. Dutzende Musikrechte sind betroffen, Inhalte werden auf unterschiedlichen Plattformen verbreitet und als Kreativer steht oft die Frage im Raum: Was mache ich?

Musik im Hintergrund versucht darauf die passenden Antworten zu liefern und ein wenig Licht in die verrückte Welt der Library Music zu bringen.

Und wer macht das? Patrick Niesler, Gründer von RipCue Music, einer feinen Boutique Library spezialisiert auf den deutsche Markt, deren Musik in den TV-Produktionen der deutschsprachigen Senderlandschaft zu Hause ist. Aber wie Patrick zur Library Music kam, warum sie eine große Liebe und Leidenschaft in ihm entfachte und was sie so besonders macht, das kann er euch am besten selbst erzählen.

    Im Gespräch mit Thomas Schoemakers (freier Videoeditor) über Musik im Schnitt, TV-Produktionen und Dramaturgie

    Im Gespräch mit Thomas Schoemakers (freier Videoeditor) über Musik im Schnitt, TV-Produktionen und Dramaturgie

    Im Gespräch mit Thomas Schoemakers (freier Videoeditor) über Musik im Schnitt, TV-Produktionen und Dramaturgie durch den Einsatz von Library Music. Mit unzähligen Stunden TV-Erfahrung (Jenke - Das Experiment, Martin Rütter - Die Welpen kommen oder Köln 50667) weiß er genau um den Wert von Musik, aber auch um die fehlende Zeit im laufenden Betrieb, sich wirklich intensiv mit der Musikauswahl auseinanderzusetzen. Die Folge: Freizeit wird zur Musikzeit. Für den leidenschaftlichen Schallplattensammler allerdings mehr Freud als Leid.

    • 56 min
    Musik nutzen auf TikTok, Instagram, Facebook - im Gespräch mit Dr. Max Greger

    Musik nutzen auf TikTok, Instagram, Facebook - im Gespräch mit Dr. Max Greger

    Gibt es derzeit eine Abmahnwelle bei der Verwendung von Musik in Reels und anderen Content Pieces? Welche praktischen rechtlichen Besonderheiten sind bei der Verwendung von Bewegtbild und Musik zu beachten? Und wann ist die Verwendung von Musik unbedenklich?
    Diese Fragen kläre ich in einem informativen und unterhaltsamen Gespräch mit Dr. Max Greger (Jurist, Content Creator, Musiker).

    • 47 min
    Im Gespräch mit Marc Bühler (Yessian Music) über Produktionsmusik, Music Supervision und 90er HipHop

    Im Gespräch mit Marc Bühler (Yessian Music) über Produktionsmusik, Music Supervision und 90er HipHop

    Im Gespräch mit Marc Bühler (Yessian Music) über Produktionsmusik, Music Supervision und 90er Hip Hop. Der ehemalige General Manager von UNIPPM Deutschland wirft mit Patrick einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen im Library Music Markt und warum sich Custom Made Projekte deutlich von der Arbeit mit Produktionsmusik unterscheiden. Auch seine Leidenschaft für den HipHop der 90er Jahre kommt nicht zu kurz. Und Patrick outet sich endlich als großer Fan der Reality-TV-Welt.

    • 54 min
    Musikquellen für deine audiovisuellen Projekte und Videoproduktionen

    Musikquellen für deine audiovisuellen Projekte und Videoproduktionen

    Welche Musikquellen gibt es für deine audiovisuellen Produktionen und welche Vor- und Nachteile haben sie? In dieser Folge erkläre ich die vier wichtigsten Musikquellen (Auftragskomposition, Produktionsmusik, kommerzielle Musik und lizenzfreie Musik/Creative Commons) und gehe gezielt darauf ein, welche unterschiedlichen Vorteile du hast und in welchen Projektsituationen und Videoproduktionen du welche Quelle gezielt einsetzen kannst.

    • 31 min
    Musik verwenden auf TikTok #Update

    Musik verwenden auf TikTok #Update

    Musik verwenden auf TikTok #Update - Ein Häkchen im Business Account verändert die Rechtewahrnehmung. Seit einiger Zeit muss der Uploader im TikTok Business Account klar bestätigen, dass er die Lizenz für die Nutzung hat. Hinweis: Dieser Haken wurde in den unterschiedlichen Business Accounts zu unterschiedlichen Zeiten aktiviert. Im RipCue Account erst seit Januar 2023.

    • 7 min
    Redefintion von Library Music und Produktionsmusik

    Redefintion von Library Music und Produktionsmusik

    In dieser Folge versuche ich, Library Music neu zu definieren. Sind Library Music, Production Music, Stock Music wirklich in einen Topf zu werfen oder gibt es einen echten Unterschied? Und wie kann dieser Unterschied aussehen oder entsteht er eher aus Angst oder Abgrenzung einzelner Anbieter mit unterschiedlichen Konzepten? Diese Folge ist ein Ausflug in meine eigene Gedankenwelt, ohne ein konkretes Fazit zu liefern.

    • 21 min

Top Podcasts In Music

The Joe Budden Podcast
The Joe Budden Network
Dissect
The Ringer
A History of Rock Music in 500 Songs
Andrew Hickey
Drink Champs
The Black Effect and iHeartPodcasts
The Story of Classical
Apple Music
Million Dollaz Worth Of Game
Barstool Sports