25 episodes

Studieren von zu Hause – wie geht das eigentlich? Was klappt, was nervt, was sind eure besonderen Lernstrategien und nicht zuletzt – wie geht es euch dabei? Darüber sprechen wir mit Studierenden in unserer Podcast-Serie "Studium im Shutdown": für Studierende, Interessierte und alle, die mit Bildung und Hochschulbildung zu tun haben.
studium-im-shutdown.de

Studium im Shutdown: Wir studieren zu Hause‪!‬ L. Eigbrecht, U.-D. Ehlers

    • Education

Studieren von zu Hause – wie geht das eigentlich? Was klappt, was nervt, was sind eure besonderen Lernstrategien und nicht zuletzt – wie geht es euch dabei? Darüber sprechen wir mit Studierenden in unserer Podcast-Serie "Studium im Shutdown": für Studierende, Interessierte und alle, die mit Bildung und Hochschulbildung zu tun haben.
studium-im-shutdown.de

    Folge 22 - Studierende entwerfen die Zukunft mit KI: innovative Lehre in Zeiten des Shutdowns

    Folge 22 - Studierende entwerfen die Zukunft mit KI: innovative Lehre in Zeiten des Shutdowns

    "Studium im Shutdown" bedeutet für viele Studierende auch, dass sich ihr Studium auf digitale Vorträge ohne Interaktion und Anreiz reduziert und es schwer fällt, sich zu konzentrieren und zu motivieren - doch es geht auch anders! In dieser Folge von "Studium im Shutdown" stellen wir die Grand Challenge vor, ein innovatives Lehrformat, das die Arbeitsgruppe NextEducation in diesem Jahr zum zweiten Mal vollständig digital durchgeführt hat - mit Studierenden der Wirtschaftsinformatik an der DHBW Karlsruhe. Hochschullehre anders – online, interaktiv und problembasiert: Bei der Grand Challenge diskutieren Studierende Visionen für eine Zukunft im Einklang mit Künstlicher Intelligenz. Wie sie das Format erlebt haben, davon berichten sie in dieser Folge von "Studium im Shutdown".

    Studieren von zu Hause – wie geht das eigentlich? Wir wollen wissen, was sich für euch verändert hat und wie Studieren für euch in Zeiten des Corona-Shutdowns funktioniert. Was klappt, was nervt, was sind eure besonderen Lernstrategien und nicht zuletzt – wie geht es euch dabei? studium-im-shutdown.de

    Themen


    0:10 - thematische Einführung //
    1:32 - Einführung Grand Challenge und Statements //
    4:25 - die Grand Challenge in drei Worten //
    7:23 - Wie haben die Studierenden die Abschlussveranstaltung wahrgenommen? //
    14:34 - Was könnte in Zukunft noch besser laufen?
    18:15 - Wie ordnen Studierende die Lehrveranstaltung in ihr Studium ein? //
    22:59 - weitere Anmerkungen

    • 24 min
    Folge 21 - Dual studieren während Corona: doppelte Chancen oder doppelte Belastung?

    Folge 21 - Dual studieren während Corona: doppelte Chancen oder doppelte Belastung?

    "Studium im Shutdown" ist für die meisten Studierenden seit vielen Monaten in verschiedenen Ausprägungen die Realität. Jede Geschichte ist individuell - und doch teilen viele Studierenden die gleichen Erfahrungen und Probleme. Ein duales Studium birgt dabei noch ganz eigene Herausforderungen, denn neben der Hochschule hat jede*r Studierende noch einen Praxispartner, der mit beeinflussen kann, wie das Studium abläuft. Das praxisorientierte Studium zieht eine heterogene Gruppe an Studierenden an, die ihre Studiensituation besonders während der Pandemie ganz unterschiedlich wahrnehmen. Einen guten Einblick, wie es den Studierenden geht, hat die Studierendenvertretung - StuV - an der DHBW Karlsruhe. Wir konnten mit Studierendensprecher Frank Andreas Bauer und StuV-Mitglied Karina Meitinger über die Situation der Studierenden während Corona sprechen - auch darüber, weshalb es sich lohnt, sich auch in einem intensiven Studium ehrenamtlich einzubringen und welche Rolle Studierendenpartizipation in der Pandemie spielt.

    Studieren von zu Hause – wie geht das eigentlich? Wir wollen wissen, was sich für euch verändert hat und wie Studieren für euch in Zeiten des Corona-Shutdowns funktioniert. Was klappt, was nervt, was sind eure besonderen Lernstrategien und nicht zuletzt – wie geht es euch dabei? studium-im-shutdown.de

    Themen


    0:10 - thematische Einführung //
    2:12 - Vorstellung //
    3:15 - Wie sieht ein duales Studium an der DHBW aus? //
    3:56 - das "Studium im Shutdown" in drei Worten //
    4:20 - Warum sind studentisches Engagement und Partizipation so wichtig? //
    9:18 - Arbeit der Studierendenvertretung während der Pandemie //
    12:47 - Hürden, um Studierende für studentisches Engagement zu begeistern //
    16:14 - Was bedeutet ein gelungenes Studium für euch? //
    21:10 - Hauptherausforderungen und Probleme von Studierenden im Digitalsemester //
    22:51 - Was funktioniert gut im digitalen Studium und wie soll es in Zukunft weitergehen? //
    24:52 - schwer zu erreichende Zielgruppen und non-traditional students //
    29:10 - Studierendenorganisationen und Hochschulen vielfältiger machen //
    29:58 - Forderungen, Herausforderungen und Wünsche für die Zukunft

    • 32 min
    Folge 20 - Wenn studieren nicht funktioniert: "Studium im Shutdown" aus Beratendensicht

    Folge 20 - Wenn studieren nicht funktioniert: "Studium im Shutdown" aus Beratendensicht

    Das "Studium im Shutdown" bringt für alle Studierenden besondere Herausforderungen mit sich - und kann dazu führen, dass es zu einer großen Belastung wird statt zu einer positiven Lern- und Lebensphase. Manche Studierende leiden aufgrund bestimmter Rahmenbedingungen besonders unter den Folgen der Corona-Pandemie und der anhaltenden Dauer der Einschränkungen. Doch die zahlreichen Herausforderungen und Probleme, vor denen Studierende (nicht nur) in Zeiten des Online-Studiums stehen, sind auch in diesem Podcast nicht immer gut sichtbar. Deshalb haben wir Expert*innen zum Gespräch eingeladen, die in Karlsruhe Studierende beraten und gute Einblicke darin haben, was gerade besondere - auch psychische - Belastungen für Studierende sind, wie man diesen begegnen kann und was in Zukunft zu beachten ist. Für diese Folge von "Studium im Shutdown" sprachen wir mit Sabine Köster (Leiterin der Psychotherapeutischen Beratungsstelle beim Studierendenwerk Karlsruhe), Birgit Schlenker (Allgemeine Studienberatung an der DHBW Karlsruhe), Oliver Broschart (Leiter der Zentralen Studienberatung an der Hochschule Karlsruhe) und Karin Schmurr (Studienberaterin bei der Zentralen Studienberatung des KIT).

    Studieren von zu Hause – wie geht das eigentlich? Wir wollen wissen, was sich für euch verändert hat und wie Studieren für euch in Zeiten des Corona-Shutdowns funktioniert. Was klappt, was nervt, was sind eure besonderen Lernstrategien und nicht zuletzt – wie geht es euch dabei? studium-im-shutdown.de

    Themen


    0:40 - thematische Einführung //
    3:48 - Vorstellung und Rückblick //
    6:22 - Wo lagen die Beratungsschwerpunkte im letzten Jahr? //
    15:19 - besondere Herausforderungen in der Lebensphase des Studiums //
    21:04 - Thema mental health - weniger Tabu, mehr Sichtbarkeit? //
    23:37 - Herausforderungen beim Übergang in die Präsenzlehre - Wie kann man alle mitnehmen? //
    32:52 - Wie kann man das Studium noch besser und fairer machen? //
    36:53 - Fazit und Abschluss mit Unicoach Florian

    • 40 min
    Folge 19 - #OnlineLeere und #NichtNurOnline: Studierendeninitiativen reden mit!

    Folge 19 - #OnlineLeere und #NichtNurOnline: Studierendeninitiativen reden mit!

    Die Fallzahlen sinken, die Kneipen öffnen, ein Ende des Shutdowns scheint in Sicht – aber auch für Studierende? Sie kommen in den Überlegungen über Öffnungsperspektiven bisher kaum vor, genauso wie in der öffentlichen Berichterstattung. An vielen Orten haben Studierende deshalb Initiativen gestartet, um das zu ändern – um auf die Situation der Studierenden in der Pandemiezeit aufmerksam zu machen, aber auch, um bei den anstehenden Entscheidungen mitreden zu können. Laura Eigbrecht hat mit Antonia Winkler von der Heidelberger Initiative #OnlineLeere und Lennart Bade von der Berliner Initiative #NichtNurOnline über die Situation von Studierenden in der Coronapandemie gesprochen – und darüber, was jetzt zu tun ist.

    Studieren von zu Hause – wie geht das eigentlich? Wir wollen wissen, was sich für euch verändert hat und wie Studieren für euch in Zeiten des Corona-Shutdowns funktioniert. Was klappt, was nervt, was sind eure besonderen Lernstrategien und nicht zuletzt – wie geht es euch dabei? studium-im-shutdown.de

    Themen


    3:00 - Die Initiativen #OnlineLeere und #NichtNurOnline - Wie kam es dazu und was ist bisher passiert?
    7:20 - Warum eigentlich gerade jetzt?
    11:00 - Wie reagieren die Menschen auf die öffentlichen Aktionen?
    15:02 - Was ist eigentlich das Problem bei der aktuell stattfindenden Lehre und für wen ist es besonders schwer?
    21:57 - Was war im letzten Jahr positiv - und was habt ihr gelernt?
    24:35 - Im Gespräch mit der Politik - beim Studigipfel BW und mit Bildungsministerin Karliczek
    32:14 - Zurück zur Präsenzlehre - worauf müssen wir achten und was muss besser werden?
    41:54 - Was fordern #NichtNurOnline und #OnlineLeere jetzt?

    • 46 min
    Folge 18 - Studium im Shutdown: Wie lange noch - und was kommt danach?

    Folge 18 - Studium im Shutdown: Wie lange noch - und was kommt danach?

    Momentan dreht sich vieles um die Frage, wie lange die coronabedingten Schließungen noch andauern werden - von Kitas, von Geschäften, von Schulen. Und von Hochschulen? Auch für Studierende ist die aktuelle weiterhin eine Ausnahmesituation, die Privatleben und Studium maßgeblich beeinflusst, doch sind sie in der öffentlichen Debatte wenig sichtbar. Was sind brennende Themen und wie können wir jetzt die Weichen stellen für das Studium nach dem Shutdown? Dazu sprechen die Macher*innen von "Studium im Shutdown", Ulf-Daniel Ehlers und Laura Eigbrecht.

    Studieren von zu Hause – wie geht das eigentlich? Wir wollen wissen, was sich für euch verändert hat und wie Studieren für euch in Zeiten des Corona-Shutdowns funktioniert. Was klappt, was nervt, was sind eure besonderen Lernstrategien und nicht zuletzt – wie geht es euch dabei? studium-im-shutdown.de

    • 14 min
    Folge 17 - Studienstart im Shutdown: Special zum Semesterbeginn

    Folge 17 - Studienstart im Shutdown: Special zum Semesterbeginn

    Ein neues Semester hat begonnen - und es wird wieder unvergesslich werden. Gerade für die "Erstis" ist dieses Wintersemester ein ganz besonderes. Doch wie genau kommt man im Studium an und knüpft Kontakte, wenn fast alles digital stattfindet? Wir sprechen mit Niklas und Anna-Lena, die gerade in Karlsruhe ins erste Studiensemester starten sowie mit John und Emily, die schon länger dabei sind - und gemeinsam mit ihren Fachschaften dazu beitragen, dass Erstsemester-Studierende an den Hochschulen so gut wie möglich willkommen geheißen werden.

    Studieren von zu Hause – wie geht das eigentlich? Wir wollen wissen, was sich für euch verändert hat und wie Studieren für euch in Zeiten des Corona-Shutdowns funktioniert. Was klappt, was nervt, was sind eure besonderen Lernstrategien und nicht zuletzt – wie geht es euch dabei? studium-im-shutdown.de

    • 30 min

Top Podcasts In Education

Mel Robbins
Dr. Jordan B. Peterson
Ashley Corbo
Duolingo
Duolingo
Jordan Harbinger