24 episodes

Der Wissenschaftspodcast aus Studierendenhand.

UnderDoc‪s‬ Arbeitskreis Uni im Kontext

    • Natural Sciences
    • 5.0 • 1 Rating

Der Wissenschaftspodcast aus Studierendenhand.

    Höchste Kameradichte der Welt

    Höchste Kameradichte der Welt

    Auch in der deutschen Medienlandschaft wird immer mehr über die prekäre Situation der Uigur*innen in Xinjiang berichtet. Wir sehen Bilder von Schulen, die eher an Gefängnisse erinnern und hören Interviews mit Zeug*innen, die Schlimmstes berichten. Florian Frenzel hat sich in seiner Masterarbeit näher mit diesen Umständen beschäftigt. Dabei wollte er herausfinden, wie das neue Großprojekt Chinas, die neue Seidenstraße, damit zusammenhängt. Was er alles über die vorherrschenden Maßnahmen und Motivationen Chinas herausgearbeitet hat, erfahrt ihr in dieser Folge vom Podcast.

    • 1 hr 43 min
    Wie hast Du gesagt?

    Wie hast Du gesagt?

    Kurz und informativ sollen sie sein, die Radionachrichten. Diese Vorgabe lässt scheinbar kaum Spielraum zum Gestalten und doch variiert die Gestaltung von Sender zu Sender. Wie kommt das? Die Sprechwissenschaftlerin Anna Schwenke hat für ihre Promotion Sprecher*innen verschiedener Sender ein und denselben Text einsprechen lassen und untersucht, inwiefern sich die Sprechfassungen unterscheiden. Ein aufwendiger Prozess mit so aussagekräftigem Demomaterial, dass sogar das Thema der Doktorarbeit plötzlich neu formuliert werden musste. In dieser Folge des UnderDocs-Podcasts berichtet Anna über die Sprechstile von Nachrichtenmoderator*innen und lässt uns an ihrem Prozess teilhaben.

    • 1 hr 3 min
    Wirtschaft vs. Umwelt

    Wirtschaft vs. Umwelt

    Seit 1962 arbeiten die Länder der Europäischen Union im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) an der Weiterentwicklung der Landwirtschaft. Dabei spielen für die Entscheidungen verschiedene Aspekte eine Rolle, insbesondere die Abwägung der wirtschaftlichen Interessen gegenüber den Zielen des Umwelt- und Tierschutzes ist eine große Herausforderung. Shoko Bethke befasst sich in ihrer Masterarbeit im Fach Politikwissenschaft mit dieser gemeinsamen Agrarpolitik und untersucht, welchen Fokus die Entscheiderïnnen gelegt haben.. Sie vergleicht die Reform aus dem Jahr 2013 mit der Reform aus dem Jahr 2020 und stellt sich die Frage, ob die Ergebnisse der Klima- und Umweltforschung hier Eingang in die Prozesse gefunden haben. Auch die Fleischproduktion sowie der Tierschutz spielen in dieser Debatte eine wichtige Rolle. Alles weitere erfahrt ihr in dieser Folge des UnderDocs Podcast.

    • 54 min
    Die menschliche Beatbox

    Die menschliche Beatbox

    Zungenmuskelkater, ausgerenkte Kiefer, Flatulenzgeräusche – diese Begriffe wirken weniger wissenschaftlich, als sie sich in der Bachelorarbeit von Ole Zender präsentieren! Er ist selbst langjährige "human beatbox" und nähert sich dem Thema gleichzeitig aus einer sprechwissenschaftlichen Perspektive. Er erzählt, wie die in dieser Kunstform verwendeten Laute eigentlich entstehen und warum Beatboxing sogar therapeutisch eingesetzt werden kann. Wenn ihr wissen wollt, was es mit dem „Flow“ auf sich hat, warum es sich lohnt zu wissen wo die eigene Zunge ist und wie man selber erste Beatbox-Rhythmen produziert - ihr erfahrt es in dieser Ausgabe UnderDocs.

    • 1 hr 2 min
    “Eine sehr persönliche Angelegenheit”

    “Eine sehr persönliche Angelegenheit”

    Nahezu 10% aller Paare zwischen 25 und 59 Jahren sind ungewollt kinderlos. Die Reproduktionsmedizin hält eine Vielzahl an möglichen Lösungen für dieses Problem bereit, allerdings hängt die Gesetzgebung der technologischen Entwicklung in diesem Themenfeld weit hinterher. Das Embryonenschutzgesetz, das diese Fragestellungen juristisch klären soll, stammt von 1991 und wurde 2011 zuletzt aktualisiert. Es wäre an der Zeit über moderne Verfahren zu diskutieren und neue Regelungen zu finden, aber da dieser sensible Bereich viele Menschen sehr bewegt sind die Hemmungen die Debatte anzuregen hoch. Unser Gast Dr. Carina Dorneck hat sich dennoch in ihrer Promotion mit den medizinjuristischen und -ethischen Perspektiven auf die zahlreichen Entwicklungen der modernen Fortpflanzungsmedizin von der Samenspende über die Leihmutterschaft bis zum Klonen befasst und Ideen formuliert, wie der Gesetzgeber aus einer rechtswissenschaftlichen Perspektive handeln könnte.

    • 1 hr 30 min
    Großer Plan … oder doch Zufall?

    Großer Plan … oder doch Zufall?

    Die moderne Landwirtschaft befindet sich in einem komplexen Spannungsfeld: einerseits müssen die Erträge immer weiter gesteigert werden um die wachsende Weltbevölkerung zu speisen, auf der anderen Seite verlangt die Bevölkerung aufgrund des gestiegenen Umwelt- und Gesundheitsbewusstseins eine Reduktion des Pestizideinsatzes. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, forscht man weltweit an alternativen Möglichkeiten, um Nutzpflanzen vor Schädlingen zu schützen. Auch Valentin Hinterberger forscht als Doktorand am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung an diesem Thema: er sucht nach Genen, die Weizen ohne zusätzlichen Einsatz chemischer Fungizide resistent gegenüber Mehltau machen. Dieser Pilz ist hochinfektiös und kann ein Weizenfeld in kurzer Zeit befallen und dadurch den Ertrag signifikant mindern. Wie Valentin bei seiner Arbeit methodisch vorgeht und vor welchen Herausforderungen die Agrarwissenschaft bei der Entwicklung der Landwirtschaft der Zukunft steht erfahrt ihr in dieser Episode.

    • 1 hr 27 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Annabellq ,

Interprofessionelle Zusammenarbeit

Die NachwuchsforscherInnen von UnderDocs sind ein hervorragender Beweis dafür, dass Interprofessionelle Zusammenarbeit mit gutem Grund in der wissenschaftlichen Praxis Anwendung finden muss. Wissenschaftskommunikation ist ein essenzieller Bestandteil in der wissenschaftlichen Praxis und dieser geht uns alle was an! Die Themen in den Podcasts werden auf verständliche Art und Weise vermittelt ohne das sich mit der Zeit ein ermüdendes Gefühl entwickelt. Ich finde die angesprochenen Themen mega spannend und man kann tatsächlich nach dem Podcast sagen “Ich habe etwas Neues für mich mitgenommen”. Gute Arbeit und danke für die spannenden Beiträge!

Ich hoffe sehr das noch weitere Folgen kommen werden.

Weiter so, UnderDocs!

Top Podcasts In Natural Sciences

Listeners Also Subscribed To