52 episodes

Unter Zwei – der Medienpodcast, der über die Geschehnisse der Branche informiert und mit spannenden Leuten spricht

Unter Zwei – der Medienpodcast Levin Kubeth

    • News

Unter Zwei – der Medienpodcast, der über die Geschehnisse der Branche informiert und mit spannenden Leuten spricht

    Unterwegs im Ausland 2: Leid und Gefahr in Krisengebieten

    Unterwegs im Ausland 2: Leid und Gefahr in Krisengebieten

    In Folge 2 der Korrespondentïnnen-Serie spreche ich mit dem Spiegel-Journalisten Christoph Reuter. Er ist studierter Islamwissenschaftler und oft unterwegs in den Krisenregionen der Welt. Im Interview geht um die Gefahren, die er in seinem Job begegnet, wie er mit Leid und Tod umgeht, wie Recherchen in Krisengebieten ablaufen und welche Hilfe er vor Ort hat.

    Erwähnte Links:


    Spiegel-Imagefilm von 2015 (Christoph Reuter ab 00:33): https://www.spiegel.de/video/imagefilm-die-neue-spiegel-markenkampagne-video-1575585.html



    +++++++++++++

    Unter Zwei unterstützen:

    Ab sofort könnt ihr Unter Zwei unterstützen. Alles Infos findet ihr hier: https://steadyhq.com/de/unterzwei

    +++++++++++++

    Levin auf Twitter: @levinkubeth
    Levin auf Instagram: @levinkubeth

    Gefällt euch Unter Zwei? Dann bewerte den Podcast bei iTunes & Co.

    Ihr habt Feedback, Anregungen oder wollt einfach mal hallo sagen? Gerne! Ihr erreicht mich per DM via Twitter und Instagram oder per Mail unter unterzweipodcast@gmail.com.

    -------------------

    Coverfoto: Sebastian Vesper

    Musik: “Funk Game Loop" Kevin MacLeod (incompetech.com) Used under CC 3.0

    • 1 hr 6 min
    Angehaucht und aufpoliert: der Spiegel-Relaunch

    Angehaucht und aufpoliert: der Spiegel-Relaunch

    Der Spiegel hat einen umfangreichen Relaunch hingelegt. Vom Redaktionssystem bis zum optischen Gewandt hat sich einiges verändert. Der Entwicklungschef des Spiegels, Matthias Streitz, spricht im Interview darüber, wieso die Neuerungen sowohl vor als auch hinter den Kulissen dringend nötig waren. Er erzählt, welche Möglichkeiten das neue CMS bietet, wie der Entwicklungsprozess im ganzen Haus von statten lief und welche Änderungen auf was abzielen.

    In der Folge wird der Blick auf das große Ganze gerichtet, aber auch auf die Details: Kursivschrift für Meinungsartikel, neue Themenblöcken und Bildergalerien auf der einen Seite, ein neuer Feed, der auf Nutzerïnneninteressen basiert, die größere werdende Rolle von Audio und Video und der Schritt Richtung Technologieunternehmen auf der anderen Seite. Und was für Auswirkungen hat das eigentlich alles auf den publizistischen Stil des Hamburger Nachrichtenmagazins? Alles dazu in der neuen Folge von Unter Zwei.

    ---------------------

    Erwähnte Links:


    „Alles neu denken — der Prozess hinter dem Relaunch des digitalen Spiegel“: https://medium.com/@devspiegel/alles-neu-denken-der-prozess-hinter-dem-relaunch-des-digitalen-spiegel-331e76255e48
    „Polygon – wie die modulare Architektur des neuen digitalen Spiegel funktioniert“: https://medium.com/@devspiegel/polygon-wie-die-modulare-architektur-des-neuen-digitalen-spiegel-funktioniert-e6e8f90d7915
    Der erwähnte Artikel von Daniel Bouhs: https://www.deutschlandfunk.de/relaunch-von-spiegel-online-lebenshilfe-themen-sollen-abos.2907.de.html?dram:article_id=467363
    „Mobile first? Die Produktchefs von Zeit Online und NZZ im Interview über Newsapps“: https://anchor.fm/unterzwei/episodes/Mobile-first--Die-Produktchefs-von-Zeit-Online-und-NZZ-im-Interview-ber-Newsapps-e31jhj



    +++++++++++++

    Unter Zwei unterstützen:

    Ab sofort könnt ihr Unter Zwei via Steady unterstützen. Alles Infos findet ihr hier: https://steadyhq.com/de/unterzwei

    +++++++++++++

    Levin auf Twitter: @levinkubeth
    Levin auf Instagram: @levinkubeth

    Gefällt euch Unter Zwei? Dann bewerte den Podcast bei iTunes & Co.

    Ihr habt Feedback, Anregungen oder wollt einfach mal hallo sagen? Gerne! Ihr erreicht mich per DM via Twitter und Instagram oder per Mail unter unterzweipodcast@gmail.com.

    -------------------

    Coverfoto: Sebastian Vesper

    Musik: “Funk Game Loop" Kevin MacLeod (incompetech.com) Used under CC 3.0

    • 1 hr 2 min
    18 Blicke auf 2019 – der Unter Zwei Jahresrückblick

    18 Blicke auf 2019 – der Unter Zwei Jahresrückblick

    Um nicht alleine auf das mediale Jahr 2019 zurückblicken zu müssen, habe ich mir Verstärkung geholt. Um genauer zu sein: Unterstützung von 18 Journalistïnnen und Medienschaffenden. Um möglichst viele Facetten des vergangenen Jahrs abbilden zu können, habe ich allen folgende fünf Satzanfänge geschickt:


    Im Journalismus verändert hat sich im Jahr 2019 ...
    Angepackt werden muss im Journalismus im neuen Jahr auf jeden Fall ...
    Mein Medien-Lowlight dieses Jahr war ...
    Mein Medien-Highlight dieses Jahr war ...
    Gelernt habe ich dieses Jahr ...



    Die vollendeten Sätze bieten einen ganz guten Blick auf das vergangene Jahr.

    Mitgemacht haben:


    Anton Rainer, Redakteur Spiegel
    Carline Mohr, Leiterin digitale Kommunikation SPD
    Christian Fuchs, Investigativjournalist Die Zeit
    Christoph Amend, Chefredakteur ZeitMagazin
    Felix Hooß, Bezahlstrategie FAZ
    Gregor Schwung, „Politik mit Schwung“-Podcast
    Janko Tietz, CvD Spiegel Online
    Kai Diekmann, Storymaschine
    Manuel Stark, freier Journalist
    Martin Fehrensen, Social Media Watchblog
    Martin Fuchs, Politikberater
    Martin Heller, Head of Video Innovation Welt
    Martin Motzkau, Journalist und Social Media Experte NDR
    Samira El Ouassil, Journalistin und Schauspielerin
    Steffi Dobmeier, Leiterin digitale Inhalte und Strategie Schwäbische Zeitung
    Theresa Rentsch, Leiterin Produktmanagment Welt
    Tibor Martini, Datenanalyst dpa
    Vinzent Leitgeb, Podcast SZ



    Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir hören uns 2020.



    Korrektur: Anders als im Podcast gesagt, war Steffi Dobmeier nicht Digitalchefredakteurin der Funke Mediengruppe, sondern CvD Digital und Mitglied der Chefredaktion.

    --------------------

    Erwähnte Links:


    Mathias Döpfner zu Steve Jobs: https://charlierose.com/videos/14993
    Thread von Christian Fuchs: https://twitter.com/ChristianFuchs_/status/1206480813124177921?s=20
    Daniel Bouhs zu den Auswirkungen in den Redaktionen nach Relotius: https://www.deutschlandfunk.de/ein-jahr-nach-dem-fall-relotius-erfundene-reportagen-und.724.de.html



    +++++++++++++

    Unter Zwei unterstützen:

    Ab sofort könnt ihr Unter Zwei unterstützen. Alles Infos findet ihr hier: https://steadyhq.com/de/unterzwei

    +++++++++++++



    Levin auf Twitter: @levinkubeth
    Levin auf Instagram: @levinkubeth

    Gefällt euch Unter Zwei? Dann bewerte den Podcast bei iTunes & Co.

    Ihr habt Feedback, Anregungen oder wollt einfach mal hallo sagen? Gerne! Ihr erreicht mich per DM via Twitter und Instagram oder per Mail unter unterzweipodcast@gmail.com.

    -------------------

    Coverfoto: Sebastian Vesper

    Musik: “Funk Game Loop" Kevin MacLeod (incompetech.com) Used under CC 3.0

    • 1 hr 1 min
    Unterwegs im Ausland: die Arbeit als Korrespondentïn

    Unterwegs im Ausland: die Arbeit als Korrespondentïn

    Mit dieser Folge startet eine kleine Serie bei Unter Zwei. In den kommenden Wochen werde ich in mehreren Folgen die Arbeit von Korrespondentïnnen beleuchten. Dafür bin ich mit sehr spannenden und ganz unterschiedlichen Gesprächspartnerïnnen verabredet.

    Für die erste Folge spreche ich gleich mit zwei Korrespondentïnnen: Zum einen mit Karoline Meta Beisel, Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung in Brüssel, und zum anderen mit Fabian Reinbold, Korrespondent für T-Online in Washington. Die EU und die USA sind Prestigeziele für Journalistïnnen, aber dennoch gibt es einige Unterschiede. Während Politikerïnnen auf EU-Ebene sehr wohl ein Interesse daran haben, in der deutschen Berichterstattung vorzukommen, ist das in den USA anders. Hier ist es schwerer an politische Akteure heran zu kommen.

    Fabian Reinbold und Karoline Meta Beisel erzählen im Interview mit Unter Zwei von ihrer Arbeit, sprechen über die Schwierigkeiten und wie es ist, in einem kleinen Team über ein ganzes Land zu berichten.



    +++++++++++++

    Unter Zwei unterstützen:

    Ab sofort könnt ihr Unter Zwei unterstützen. Alles Infos findet ihr hier: https://steadyhq.com/de/unterzwei

    +++++++++++++



    Levin auf Twitter: @levinkubeth
    Levin auf Instagram: @levinkubeth

    Gefällt euch Unter Zwei? Dann bewerte den Podcast bei iTunes & Co.

    Ihr habt Feedback, Anregungen oder wollt einfach mal hallo sagen? Gerne! Ihr erreicht mich per DM via Twitter und Instagram oder per Mail unter unterzweipodcast@gmail.com.



    -------------------

    Neues Coverfoto: Sebastian Vesper

    Musik: “Funk Game Loop" Kevin MacLeod (incompetech.com) Used under CC 3.0

    • 1 hr 15 min
    Julia Baumann, wie kann eine Lokalzeitung Facebook-Gruppen nutzen?

    Julia Baumann, wie kann eine Lokalzeitung Facebook-Gruppen nutzen?

    Facebooks Algorithmenumstellung hat Medienunternehmen getroffen. Ein Trend, der daraufhin aufkam, waren Gruppen. Facebook-Chef Mark Zuckerberg sagte, die bei weitem am schnellsten wachsenden Bereiche der Online-Kommunikation seien Direktnachrichten, Gruppen und Stories. An anderer Stelle werden Gruppen das neue Herzstück von Facebook genannt.

    Ein Medium, dass schon lange mit Gruppen Erfahrungen sammelt, ist die Lindauer Zeitung, die zur Schwäbischen Zeitung gehört. Im Interview mit Unter Zwei erzählt die Redakteurin Julia Baumann über ihre Erfahrungen mit der „Du weißt, dass Du aus Lindau bist, ...“-Gruppe, wie sie die Gruppe zur Themenfindung und Recherche einsetzen und gibt Tipps für andere Medienhäuser, die auf den Gruppen-Zug aufspringen wollen.



    --------------------



    Lesetipps zum Thema Facebook-Gruppen:


    9 Dinge, die Bild in einem Jahr über Facebook-Gruppen gelernt hat: https://www.linkedin.com/pulse/9-dinge-die-wir-einem-jahr-über-facebook-gruppen-gelernt-rickmann/
    Andreas Rickmann, Director Digital Growth bei Bild, gibt 9 Tipps für erfolgreiche Gruppen: https://www.linkedin.com/pulse/neun-tipps-für-erfolgreiche-gruppen-auf-facebook-andreas-rickmann/
    Robert Tusch: „Hohe Sichtbarkeit und spitze Zielgruppe: Wie Publisher von Facebook-Gruppen profitieren können“: https://meedia.de/2019/05/23/hohe-sichtbarkeit-und-spitze-zielgruppe-wie-publisher-von-facebook-gruppen-profitieren-koennen/
    Torben Lux: „Wie die Bild Sport-Communitys mit Facebook-Gruppen und Club-Accounts auf Instagram aufbaut“: https://omr.com/de/bild-sport-communitys-plattform-strategie-facebook-gruppen/



    -------------------



    In eigener Sache: Das ist die letzte Folge mit Felix. Durch sein Volontariat bei der Stuttgarter Zeitung braucht er in seiner freien Zeit auch mal etwas Abstand vom ständigen journalistischen Arbeiten.

    Hört Unter Zwei damit auf? Auf keinen Fall! Levin führt den Podcast weiter.



    -------------------


    Levin auf Twitter: @levinkubeth
    Levin auf Instagram: @levinkubeth
    Felix auf Twitter: @follow_flix
    Felix auf Instagram: @follow.felix



    Gefällt euch Unter Zwei? Wir freuen uns sehr über Bewertungen bei iTunes & Co.



    Ihr habt Feedback, Anregungen oder wollt uns einfach mal schreiben? Gerne! Ihr erreicht uns per DM via Twitter und Instagram oder per Mail unter unterzweipodcast@gmail.com.

    -------------

    Musik: “Funk Game Loop" Kevin MacLeod (incompetech.com) Used under CC 3.0

    • 30 min
    Markus Feldenkirchen, wie beeinflussen politische Akteure die Medien?

    Markus Feldenkirchen, wie beeinflussen politische Akteure die Medien?

    Im Interview mit Unter Zwei erzählt Markus Feldenkirchen, Autor und Journalist beim Spiegel, mit welchen Taktiken politische Akteure versuchen, die Medien mit ihrem Frame zu beeinflussen. Er spricht über die Funktion von Hintergrundgesprächen, die Überpräsenz von Meinungsforschern, Spinning nach TV-Duellen und die neue Macht durch Soziale Netzwerke. Agieren die Spin Doktoren auch in der Bundesrepublik so umfassend wie unter Tony Blairs Regierung in Großbritannien um die Jahrtausendwende? Wieviel PR landet in journalistischen Stücken? Das hört ihr im Gespräch mit Levin Kubeth.



    Wer sich tiefer einlesen will, folgend eine Auswahl an wissenschaftlichen Papern:


    Im Podcast zitierte Studie: https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/14616700701767974
    Dazu auch: https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/14616701003760550
    Zu den Spin Doktoren unter Tony Blair:https://www.jstor.org/stable/24231992
    Presse und Spin Doktoren: https://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/0267323100015002003
    Spin Doktoren in den USA, GB, D: https://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/1081180X01006001003
    Einfluss auf regionaler Ebene: https://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-322-90369-3
    Was die Journalistïnnen meinen: https://www.degruyter.com/downloadpdf/j/nor.2009.30.issue-1/nor-2017-0143/nor-2017-0143.pdf



    -------------

    Panel zu investigativem Journalismus auf den Medientagen München: https://youtu.be/Kxqi0Wd-bSI

    -------------



    Levin auf Twitter: @levinkubeth

    Levin auf Instagram: @levinkubeth

    Felix auf Twitter: @follow_flix 

    Felix auf Instagram: @follow.felix



    Gefällt euch Unter Zwei? Wir freuen uns sehr über Bewertungen bei iTunes & Co.



    Ihr habt Feedback, Anregungen oder wollt uns einfach mal schreiben? Gerne! Ihr erreicht uns per DM via Twitter und Instagram oder per Mail unter unterzweipodcast@gmail.com.

    -------------

    Musik: “Funk Game Loop" Kevin MacLeod (incompetech.com) Used under CC 3.0

    • 53 min

Top Podcasts In News

Listeners Also Subscribed To