3 episodes

Wie passen Kunst und Virtual Reality zusammen? In 'Virtuell Virtuos' sprechen die Kuratorin Tina Sauerländer und die Journalistin Tanja Lepczynski 1x im Monat mit ihren Gästen über Virtual-Reality-Kunst. Es geht um Fragen wie: Was ist das Besondere an Kunst in der virtuellen Welt und wie funktioniert das Ganze? Ist das alles wirklich so neu? Was macht es mit uns, wenn wir in ein Bild eintauchen können, als wären wir mittendrin und wie verändert sich die Kunstwelt durch die neuen Medien? 
Tanja Lepczynski ist Journalistin und Moderatorin. Die Welt der Virtual-Reality-Kunst ist neu für sie, darum hat sie viele Fragen. Tina Sauerländer ist Kuratorin und Expertin für Virtual-Reality-Kunst. Sie interessiert sich besonders für den Einfluss digitaler Medien und des Internet auf die Kunst. Sie beschäftigt sich damit, wie bildende Künstler Virtual Reality in ihren Arbeiten anwenden und unsere Gesellschaft reflektieren. Tina ist künstlerische Leiterin des "VR KUNSTPREISES der DKB in Kooperation mit CAA Berlin". 
Schreibt uns gerne euer Feedback an vrkunst@dkb.ag. Dieser Podcast wird produziert von der Deutschen Kreditbank AG.

Virtuell Virtuos. Der DKB-Podcast über VR-Kunst. Tina Sauerländer & Tanja Lepczynski

    • Visual Arts

Wie passen Kunst und Virtual Reality zusammen? In 'Virtuell Virtuos' sprechen die Kuratorin Tina Sauerländer und die Journalistin Tanja Lepczynski 1x im Monat mit ihren Gästen über Virtual-Reality-Kunst. Es geht um Fragen wie: Was ist das Besondere an Kunst in der virtuellen Welt und wie funktioniert das Ganze? Ist das alles wirklich so neu? Was macht es mit uns, wenn wir in ein Bild eintauchen können, als wären wir mittendrin und wie verändert sich die Kunstwelt durch die neuen Medien? 
Tanja Lepczynski ist Journalistin und Moderatorin. Die Welt der Virtual-Reality-Kunst ist neu für sie, darum hat sie viele Fragen. Tina Sauerländer ist Kuratorin und Expertin für Virtual-Reality-Kunst. Sie interessiert sich besonders für den Einfluss digitaler Medien und des Internet auf die Kunst. Sie beschäftigt sich damit, wie bildende Künstler Virtual Reality in ihren Arbeiten anwenden und unsere Gesellschaft reflektieren. Tina ist künstlerische Leiterin des "VR KUNSTPREISES der DKB in Kooperation mit CAA Berlin". 
Schreibt uns gerne euer Feedback an vrkunst@dkb.ag. Dieser Podcast wird produziert von der Deutschen Kreditbank AG.

    #03 Virtuelle Kunst-Ausstellungen im Museum

    #03 Virtuelle Kunst-Ausstellungen im Museum

    Wenn die virtuelle und die erweiterte Realität auf die Wirklichkeit von Museumsräumen treffen, kommen Kurator*innen manchmal ins Schwitzen. Wie arrangiert man virtuelle Kunstwerke im realen Raum? Dr. Eva-Marina Froitzheim aus dem Kunstmuseum Stuttgart ist in dieser Folge von "Virtuell Virtuos" unser Gast. Sie erzählt von dem kurzen Schock, wenn ein Controller kurz vor Ausstellungseröffnung ausfällt, wenn Künstler ihr Werk zwar auf einem USB-Stick mitbringen, dann aber doch viel Raum einnehmen und von ihrem ersten VR-Erlebnis.
    Schreibt uns gerne euer Feedback an vrkunst@dkb.ag.

    Links zum Podcast:


    App für die virtuelle Ausstellung „First Look: Artist´s VR“ im New Museum in New York (2017): https://apps.apple.com/us/app/first-look-artists-vr/id1191738657


    Infos über die Ausstellung „Mixed Realities. Virtuelle und reale Welten in der Kunst“ im Kunstmuseum Stuttgart (2018): https://kunstmuseum-stuttgart.de/index.php?site=Ausstellungen;Archiv&id=113&sArea=publications&PHPSESSID=652062222f222bf00a9f59906f2cca7c


    Tücher fangen mit dem Einhornhorn – Video zu Rachel Rossins „Just a nose“:
    https://www.youtube.com/watch?v=mlirnEYu6lg#t=0m32s


    Virtuelle Fahrrad-Fahrt – Video zu „Legible City“ von Jeffrey Shaw: https://zkm.de/media/video/the-legible-city


    Video zu Charlotte Davies „Osmose“ https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=54O4VP3tCoY&feature=emb_logo


    Das Digital Museum of Digital Art: https://dimoda.art/


    VR-Kunstpreis der DKB in Kooperation mit CAA: https://vrkunst.dkb.de

    Tina Sauerländers Vita: www.peertospace.eu/tina


    Diese Sendung ist eine Audio-Datei aus der Podcast-Reihe „Virtuell Virtuos. Der DKB-Podcast über VR-Kunst“, die du hier downloaden und/oder online anhören kannst.

    • 39 min
    #02 Die Geschichte der VR-Kunst

    #02 Die Geschichte der VR-Kunst

    Wann fing eigentlich alles an? In der 2. Folge von 'Virtuell Virtuos' reisen wir in die Vergangenheit. Es geht um Computer, die ganze Räume füllen, um Kunstwerke, die 10.000 Disketten brauchen und wir sprechen über das Werk von Jenny Holzer, das u.a. den Anfang der VR-Kunst markierte. Gast in dieser Folge ist Lívia Nolasco-Rózsás. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Herzt-Labor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe, das u.a. Forschungen zur Geschichte der elektronischen Künste betreibt. Schreibt uns gerne euer Feedback an vrkunst@dkb.ag.

    Links zum Podcast:

    Video über die Ausstellung „Virtual Reality: An Emerging Medium“, 1993 im New Yorker Guggenheim Museum mit dem Werk von Jenny Holzer: https://www.youtube.com/watch?v=S7aPkY-tgas
    ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe: https://www.zkm.de/de
    VR-Kunstpreis der DKB in Kooperation mit CAA: https://vrkunst.dkb.de/
    Tina Sauerländer peer to space: peertospace.eu/tina

    • 28 min
    #01 VR KUNSTPREIS - Der Call for Participation startet

    #01 VR KUNSTPREIS - Der Call for Participation startet

    In der ersten Folge von Virtuell Virtuos sprechen wir über Virtual-Reality-Kunst, Tina erzählt von einem ihrer liebsten VR-Kunstwerke und wir stellen den VR KUNSTPREIS der DKB in Kooperation mit CAA vor. Gast ist Christine Faßnacht von der DKB.
    Schreibt uns gerne euer Feedback an vrkunst@dkb.ag.

    • 14 min

Top Podcasts In Visual Arts