19 episodes

Der rechte Kultur-, Literatur-, und Szenepodcast.

Von rechts gelesen Jungeuropa Verlag | Philip Stein

    • Arts
    • 5.0 • 2 Ratings

Der rechte Kultur-, Literatur-, und Szenepodcast.

    Europäische Waffenbrüder

    Europäische Waffenbrüder

    David gegen Goliath, Finnland gegen die Sowjetunion. Volker Zierke und Philip Stein zollen den waffenehrlichen Finnen Tribut, sprechen über den Winterkrieg von 1939/1940 sowie über Viljo Sarajas preisgekrönte Novelle »Waffenbrüder«.

    • 1 hr 1 min
    Diktatur, Diktatur, Diktatur

    Diktatur, Diktatur, Diktatur

    Großer Bruder, Überwachungsstaat, Repression? Wird »Covid-1984« schon bald Realität? Volker Zierke und Philip Stein diskutieren über »1984«, die »Farm der Tiere«, George Orwell und Michel Onfrays »Theorie der Diktatur«. Ach ja, Whisky wird auch getrunken!

    • 1 hr 9 min
    Ist Batman ein Libertärer?

    Ist Batman ein Libertärer?

    Der politische Gehalt zeitgenössischer Hollywood-Produktionen ist ein fortwährender Streitpunkt in Medien wie Forschung. Dass es Filme und Serien gibt, die eine »linke« Botschaft senden, ist dieser Tage selbstverständlich und scheint kaum kritikwürdig zu sein. Doch wie steht es um »rechte« Botschaften in Film und Fernsehen? Michael Schäfer, Volker Zierke und Philip Stein gehen auf Spurensuche.

    • 1 hr 34 min
    Rechte Mythen: Spanischer Bürgerkrieg

    Rechte Mythen: Spanischer Bürgerkrieg

    Die Belagerung des Alcázar von Toledo und der Widerstand des Generals José Moscardó Ituarte gegen die »Roten« avancierte zu einem rechten, europaweiten Mythos. Ob Henri Massis, Robert Brasillach oder Pierre Drieu la Rochelle – verschiedene namhafte rechte Publizisten widmeten dem Spanischen Bürgerkrieg eigene Schriften. Volker Zierke und Philip Stein sprechen über die Literatur des Spanienkriegs – und versuchen sich an einer Einordnung der ihm zugeschriebenen Mythen.

    • 1 hr 27 min
    Christian Kracht, ein »Türsteher rechter Gedanken«?

    Christian Kracht, ein »Türsteher rechter Gedanken«?

    Der Schweizer Christian Kracht ist einer, wenn nicht der bekannteste lebende Romanautor in deutscher Sprache. Er polarisiert, verwirrt, provoziert, konstruiert und führt Kritiker wie Leser immer wieder an der Nase herum. Philip Stein und Volker Zierke stellen das Gesamtwerk dieser einzigartigen »Edelfeder« vor und versuchen sich auch an der Frage, ob Kracht »von rechts« gelesen werden kann.

    • 2 hr 5 min
    Christian Kracht: »Eurotrash«

    Christian Kracht: »Eurotrash«

    Kann Christian Kracht »von rechts« gelesen werden? Oder legt der Schweizer mit seinem neuen Roman »Eurotrash« ein modernes Husarenstück der Vergangenheitsbewältigung vor? Autofiktion, »Kracht-Falle«, Nazi-Opa und ein Taxifahrer – Philip Stein und Volker Zierke fühlen Kracht auf den Zahn. Und trinken Wein zu 7,50 Franken.

    • 1 hr 28 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
2 Ratings

2 Ratings

Top Podcasts In Arts

Listeners Also Subscribed To