26 Folgen

Der Finanzpodcast der „Presse“ ist der erste Hör-Ratgeber für den Finanzalltag aus Österreich. Jeden Montag sagen wir Ihnen, wie Sie Ihr Geld am besten anlegen oder ausgeben sollten und beantworten Fragen, die sich jeder irgendwann stellt, aber nicht zu fragen traut. Was mache ich mit meinen ersten 10.000 Euro? Was tun mit meinem Ersparten im Herbst der Inflation? Wozu gibt es eigentlich Zinsen? Die Kalte Progression wird abgeschafft - und was heißt das für mich? Wir reden über Geld und zeigen, dass das Spaß macht.

Redaktion: Susanne Bickel
Produktion: Georg Gferer/audio-funnel.com
Grafik: David Jablonski.

Mein Geld - Presse Play Die Presse

    • Wirtschaft
    • 4,5 • 41 Bewertungen

Der Finanzpodcast der „Presse“ ist der erste Hör-Ratgeber für den Finanzalltag aus Österreich. Jeden Montag sagen wir Ihnen, wie Sie Ihr Geld am besten anlegen oder ausgeben sollten und beantworten Fragen, die sich jeder irgendwann stellt, aber nicht zu fragen traut. Was mache ich mit meinen ersten 10.000 Euro? Was tun mit meinem Ersparten im Herbst der Inflation? Wozu gibt es eigentlich Zinsen? Die Kalte Progression wird abgeschafft - und was heißt das für mich? Wir reden über Geld und zeigen, dass das Spaß macht.

Redaktion: Susanne Bickel
Produktion: Georg Gferer/audio-funnel.com
Grafik: David Jablonski.

    Geld und Studium: Warum gibt es in Österreich keine Bildungskredite?

    Geld und Studium: Warum gibt es in Österreich keine Bildungskredite?

    Wie fair das Hochschulsystem in Österreich ist und warum es keine Bildungskredite gibt, besprechen wir in dieser Folge mit Bettina Fuhrmann, Leiterin des Instituts für Wirtschaftspädagogik an der WU Wien.

    • 8 Min.
    Geld und Liebe: Wie viel Gemeinschaft verträgt ein Konto?

    Geld und Liebe: Wie viel Gemeinschaft verträgt ein Konto?

    Es gibt zwar romantischere Themen für frisch Verliebte – aber nur wenig wichtigere: die finanzielle Transparenz. Denn spätestens wenn man sich entscheidet zusammenzuziehen – und damit gemeinsame Kosten zu verantworten hat –, werden die Ein- und Ausgaben durchaus relevant. Üblicherweise werden in einem gemeinsamen Haushalt Fixkosten wie Miete, Versicherungen und Internet geteilt und ein bestimmtes Budget für variable Kosten wie zum Beispiel Lebensmittel oder Kinobesuche bestimmt. Ein Gemeinschaftskonto kann dabei helfen, den Überblick über die anfallenden Kosten zu erleichtern. Aber was gilt es zu beachten, bevor man sein Vermögen in die Hände des Partners legt?

    • 16 Min.
    Was muss ich wissen bevor ich einen Kredit aufnehme?

    Was muss ich wissen bevor ich einen Kredit aufnehme?

    Welche Schritte muss ich setzen, wenn ich eine Finanzierung für meine eigene Wohnung brauche? Und gibt es eine Möglichkeit, die Regeln der Finanzmarktaufsicht zu umgehen? Diese und noch viele mehr Fragen klären wir mit Finanzierungsexperte Lorenz Gumprecht von der Vermögensverwaltung Finum.

    • 11 Min.
    Leasing: wie funktioniert der finanzielle Fahrspaß?

    Leasing: wie funktioniert der finanzielle Fahrspaß?

    Diese Folge dreht sich um die Frage, ob Leasing eine attraktive Option sein kann, ohne sich langfristig zu binden. Es gibt unterschiedliche Arten der Leasingverträge und die eigene Bonität hat Auswirkungen auf ebendiese. Warum spielt das eine Rolle und wie kann die eigene Kreditwürdigkeit beeinflusst werden, um bessere Konditionen zu erhalten?

    • 10 Min.
    Zinsen steigen: Was mache ich jetzt mit meinem Kredit?

    Zinsen steigen: Was mache ich jetzt mit meinem Kredit?

    Diese Folge dreht sich um die Frage, ob Leasing eine attraktive Option sein kann, ohne sich langfristig zu binden. Es gibt unterschiedliche Arten der Leasingverträge und die eigene Bonität hat Auswirkungen auf ebendiese. Warum spielt das eine Rolle und wie kann die eigene Kreditwürdigkeit beeinflusst werden, um bessere Konditionen zu erhalten?

    • 10 Min.
    Die finanzielle Kunst der Anpassung: Wie investiere ich in welcher Lebensphase?

    Die finanzielle Kunst der Anpassung: Wie investiere ich in welcher Lebensphase?

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

4,5 von 5
41 Bewertungen

41 Bewertungen

Propella17 ,

Kurz, knackig und informativ

Man kann sich extrem viel mitnehmen. Gerne über Zeit, Management & Geld sprechen. Danke euch.

Ally SE ,

Kurz und knackig, weil Zeit ist Geld

Toll, dass es endlich mal etwas für Zwischendurch gibt. Hier sind Infos gut zusammengefasst und somit eine gute Startbasis für Recherche, Unterhaltungen und dafür wenn man selbst ins Tun kommen möchte.

Hafer123 ,

Ausbaufähig

Das Intro ist in der Tat mega peinlich. Aber beim Standard noch schlimmer. In der Energie-Sparfolge hatte ich nicht den Eindruck als wären die Redakteure sattelfest. Da war viel Halbwissen und Mutmaßungen dabei.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
DER STANDARD
DOAC
Deutschlandfunk
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Wondery

Das gefällt dir vielleicht auch

DER STANDARD
Nachrichtenmagazin profil, Eva Linsinger, Anna Thalhammer, Philip Dulle
DER STANDARD
WELT
Noah Leidinger, OMR
NZZ – täglich ein Stück Welt