15 Folgen

Milchgespräche, der Podcast von SalzburgMilch, bietet ZuhörerInnen einen Einblick in die Welt der Milch. Wichtige und alltägliche Themen wie Nachhaltigkeit, Tiergesundheit oder Qualitätssicherung werden dabei mit Experten besprochen. Interviewt werden die Gäste von dem unabhängigen Moderator Wolfgang Dürnberger, dem Chefredakteur beim Salzburger Bauer.

SalzburgMilch Podcasts SalzburgMilch GmbH

    • Wissenschaft
    • 5,0 • 3 Bewertungen

Milchgespräche, der Podcast von SalzburgMilch, bietet ZuhörerInnen einen Einblick in die Welt der Milch. Wichtige und alltägliche Themen wie Nachhaltigkeit, Tiergesundheit oder Qualitätssicherung werden dabei mit Experten besprochen. Interviewt werden die Gäste von dem unabhängigen Moderator Wolfgang Dürnberger, dem Chefredakteur beim Salzburger Bauer.

    Milchgespräch 14: Welche Auswirkungen hat die Milchproduktion in Salzburg auf das Klima und welche Ökosystemleistungen erbringt die Landwirtschaft?

    Milchgespräch 14: Welche Auswirkungen hat die Milchproduktion in Salzburg auf das Klima und welche Ökosystemleistungen erbringt die Landwirtschaft?

    In der öffentlichen Diskussion steht die Milchwirtschaft beispielsweise in Bezug auf die Treibhausgasemissionen – insbesondere Methan – sowie die ineffiziente Verfütterung potenzieller Lebensmittel, mitunter in der Kritik. Wie nachhaltig die Milcherzeugung der SalzburgMilch ist, wurde nun in einer wissenschaftlichen Forschungsarbeit des Instituts für Nutztierwissenschaften der Universität für Bodenkultur Wien untersucht. Dabei wurde eine umfassende Ökobilanzierung und Bewertung der Ökosystemleistungen der Milcherzeugung bei den SalzbrgMilch Milchbäuerinnen und Milchbauern durchgeführt. Dipl. Ing. Martin Seiringer von der Universität für Bodenkultur in Wien ist einer der Studienautoren und erläutert im Gespräch mit Moderator Wolfgang Dürnberger die äußerst positive Ergebnisse seiner Forschungsarbeit.

    Milchgespräch 13: Wie schaut das Leben auf einem SalzburgMilch-Bauernhof aus?

    Milchgespräch 13: Wie schaut das Leben auf einem SalzburgMilch-Bauernhof aus?

    Familie Schwab bewirtschaftet einen SalzburgMilch-Bauernhof mit rund 40 Milchkühen in Bergheim. In dieser Podcast-Folge gibt Monika Schwab Einblick in ihren Arbeitsalltag und die enge Beziehung zu ihren Kühen. Welche Arbeiten am Hof anfallen, wie die Aufzucht von Kälbern erfolgt und warum ein Melkrobotor ihren Alltag aber auch jenen der Kühe erleichert - all das erfährt Moderator Wolfgang Dürnberger bei seinem Besuch. Dabei erklärt sie auch, warum ein ausgewogenes Leistungsniveau unmittelbar mit der Gesundheit der Kühe in Verbindung steht.

    Milchgespräch 12: Was ist eigentlich Heumilch und warum ist sie besonders nachhaltig?

    Milchgespräch 12: Was ist eigentlich Heumilch und warum ist sie besonders nachhaltig?

    In Folge 11 von Milchgespräche dem Podcast der SalzburgMilch trifft Moderator Wolfgang Dürnberger auf Karl Neuhofer, seines Zeichens selbst Heumilchbauer aus Überzeugung, der die SalzburgMilch mit wertvoller Heumilch beliefert und außerdem Obmann der Arge Heumilch in Österreich. Dieser Verbund von Landwirten besteht seit 2004 und zählt stolze 7.000 Heumilchbetriebe, die rund 60 Molkereien mit wertvoller Heumilch beliefern. Erfahren Sie in dem interessanten Gespräch, welche hohen Standards die Heumilch-Bauern in der Bewirtschaftung ihrer Höfe und der Versorgung ihrer Milchkühe erfüllen und warum der Griff zu Heumilch-Produkten ein besonders nachhaltiger ist.

    Milchgespräch 11: Welche Rolle spielen Milch und Milchprodukte in der Ernährungsberatung?

    Milchgespräch 11: Welche Rolle spielen Milch und Milchprodukte in der Ernährungsberatung?

    In dieser Folge der Milchgespräche unterhält sich Wolfgang Dürnberger mit Rosemarie Haider. Die Ernährungsberaterin und studierte Gastrosophin beschäftigt sich mit der Weisheit und Lehre über das Essen. Im Gespräch plädiert sie dafür dem Thema Ernährung einen noch höheren Stellenwert im eigenen Leben zu geben und dabei verstärkt auf Regionalität und Saisoanalität zu setzen.

    Milchgespräch 10: Wie wirkt sich die Rinderwirtschaft auf das Klima aus?

    Milchgespräch 10: Wie wirkt sich die Rinderwirtschaft auf das Klima aus?

    In dieser Folge der Milchgespräche unterhält sich Wolfgang Dürnberger mit Dr. Stefan Hörtenhuber von der Universität für Bodenkultur Wien. Dr. Hörtenhuber erklärt wie sich die Rinderwirtschaft und Milchproduktion auf unser Klima auswirken, was eine nachhaltige Bewirtschaftung ausmacht und was er selbst dafür tut, um seinen ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

    Milchgespräch 9: Was macht eigentlich eine Seminarbäuerin?

    Milchgespräch 9: Was macht eigentlich eine Seminarbäuerin?

    Nicole Leitner ist zertifizierte Seminarbäuerin und bringt in dieser Funktion anderen das Leben auf ihrer Landwirtschaft und die damit verbundenen Aufgaben näher. Mit ihren Kochkursen für Erwachsene und Kinder bringt sie nicht nur neue Rezeptideen aufs Tablett, sondern schärft damit auch das Bewusstsein für die Wertigkeit regionaler Lebensmittel. Wolfgang Bauernberger hat Nicole Leitner zum Gespräch gebeten und dabei erfahren, dass sie ihre Lebenswelt gerne auch auf Social Media zeigt um sie für andere noch (be)greifbarer zu machen.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wissenschaft

KI verstehen
Deutschlandfunk
Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen
WELT
Sternengeschichten
Florian Freistetter
Rätsel der Wissenschaft
DER STANDARD
radioWissen
Bayerischer Rundfunk
ZEIT WISSEN. Woher weißt Du das?
ZEIT ONLINE