28 Folgen

Die vegane Köchin/ Autorin Sophia Hoffmann spricht mit tollen Frauen über Kulinarik, Karriere und Nachhaltigkeitsthemen.
Basierend auf ihrem 2016 erschienenen gleichnamigen Kochbuch ( Vegan Queens, Edel Books), das speziell Frauen aus der Gastronomie porträtiert, öffnet Sophia ihre Welt noch ein Stückchen weiter und stellt Unternehmerinnen vor, die sich engagieren, etwas schaffen und andere damit inspirieren. Es geht genauso um Scheitern, Ängste und Burnout wie um Lieblingsessen, kulinarische Kindheitserinnerungen und Visionen.
Denn das alles gehört dazu.
Allen gemeinsam ist der Mut und die kreative Kraft etwas Eigenes zu schaffen, sei es ein Restaurant, ein Magazin, ein Modelabel oder eine nachhaltige Unternehmensberatung.

Die Hörer erwarten spannende Küchengeschichten jenseits eingestaubter Rollenklischees. Es geht um Food Art, Unternehmerinnentum, Reiseabenteuer, Kindheitserinnerungen, Nachhaltigkeit, Lieblingsgerichte, Karriere und Kind, Perspektiven, Foodtrends und auch mal darum was eigentlich wichtig ist im Leben. Sophia trifft in jeder Folge eine spannende Frau in entspannter Atmosphäre zum Gespräch.

Journalistin Mary Scherpe (Stil in Berlin) erklärt warum sie den Feminist Food Club gegründet hat, Bloggerin Daria Alizadeh (dariadaria) verrät warum sie ihre Finger nicht von veganen Donuts lassen kann, Köchin Rike Schindler spricht Klartext über die klassische deutsche Kochausbildung und erzählt von ihren Food-Abenteuern in Indien und Bäckerin Laura Villanueva (Tausendsuend) beschreibt ihren Spagat als Unternehmerin und Vierfach-Mama.

Viel Vergnügen beim Hören,
eure Vegan Queens Redaktion

Vegan Queens Sophia Hoffmann

    • Karriere

Die vegane Köchin/ Autorin Sophia Hoffmann spricht mit tollen Frauen über Kulinarik, Karriere und Nachhaltigkeitsthemen.
Basierend auf ihrem 2016 erschienenen gleichnamigen Kochbuch ( Vegan Queens, Edel Books), das speziell Frauen aus der Gastronomie porträtiert, öffnet Sophia ihre Welt noch ein Stückchen weiter und stellt Unternehmerinnen vor, die sich engagieren, etwas schaffen und andere damit inspirieren. Es geht genauso um Scheitern, Ängste und Burnout wie um Lieblingsessen, kulinarische Kindheitserinnerungen und Visionen.
Denn das alles gehört dazu.
Allen gemeinsam ist der Mut und die kreative Kraft etwas Eigenes zu schaffen, sei es ein Restaurant, ein Magazin, ein Modelabel oder eine nachhaltige Unternehmensberatung.

Die Hörer erwarten spannende Küchengeschichten jenseits eingestaubter Rollenklischees. Es geht um Food Art, Unternehmerinnentum, Reiseabenteuer, Kindheitserinnerungen, Nachhaltigkeit, Lieblingsgerichte, Karriere und Kind, Perspektiven, Foodtrends und auch mal darum was eigentlich wichtig ist im Leben. Sophia trifft in jeder Folge eine spannende Frau in entspannter Atmosphäre zum Gespräch.

Journalistin Mary Scherpe (Stil in Berlin) erklärt warum sie den Feminist Food Club gegründet hat, Bloggerin Daria Alizadeh (dariadaria) verrät warum sie ihre Finger nicht von veganen Donuts lassen kann, Köchin Rike Schindler spricht Klartext über die klassische deutsche Kochausbildung und erzählt von ihren Food-Abenteuern in Indien und Bäckerin Laura Villanueva (Tausendsuend) beschreibt ihren Spagat als Unternehmerin und Vierfach-Mama.

Viel Vergnügen beim Hören,
eure Vegan Queens Redaktion

    Folge 27 - Stina Spiegelberg (vegane Köchin, Autorin, Bloggerin)

    Folge 27 - Stina Spiegelberg (vegane Köchin, Autorin, Bloggerin)

    Von Queen zu Queen: Stina schreibt genau wie ich Kochbücher, backt die genialsten veganen Leckereien und ist auch auf Social Media und vor der TV Kamera großartig und bereichernd. Wir sprechen über unseren Weg vegane Küche zum Beruf zu machen, unsere kulinarischen Kindheitserfahrungen und Feminismus.

    • 1 Std. 7 Min.
    Folge 26 - Anna Zimt ( Autorin, Podcasterin, Sex-Expertin)

    Folge 26 - Anna Zimt ( Autorin, Podcasterin, Sex-Expertin)

    In Hamburg trifft Sophia Anna Zimt, die viel und gut und gerne über Sexualität spricht. Das ist super, denn noch immer sind viele Themen in unserer Gesellschaft Tabu-behaftet. Anna ist nicht nur die eine Hälfte des Podcast-Duos "Schnapsidee" sondern auch Autorin des Buches "In manchen Nächten hab ich einen anderen: Mein sinnliches Leben in einer offenen Beziehung". Dort erzählt sie ehrlich und direkt darüber wie es ist eine offene Ehe zu leben.

    Im Gespräch mit Sophia geht es um die (Un-)Möglichkeit sexueller Monogamie, um den Unterschied zwischen sexueller Anziehung und romantischer Liebe, um unsere gesellschaftliche Sozialisation und gängige Beziehungsmodelle und natürlich um das Riesenthema Eifersucht. Es wird sehr sehr spannend und Sophia verrät auch wie sie es in ihrer Beziehung damit hält.

    Anna auf Instagram:
    https://www.instagram.com/frau.anna.zimt/

    Schnapsidee Podcast auf Instagram:
    https://www.instagram.com/schnapsidee.podcast/

    Annas Homepage:
    https://www.annazimt.de

    Annas Buch:
    https://www.droemer-knaur.de/buch/9557825/in-manchen-naechten-hab-ich-einen-anderen

    Sophias neues Buch:
    https://www.zsverlag.de/buecher/zero-waste-kueche/

    Sophia auf Instagram:
    https://www.instagram.com/sophia_hoffmann_/

    Sophias Homepage:
    www.sophiahoffmann.com

    • 1 Std. 6 Min.
    Folge 25 - #MeToo - Warum wir nicht aufhören dürfen über sexualisierte Gewalt zu reden

    Folge 25 - #MeToo - Warum wir nicht aufhören dürfen über sexualisierte Gewalt zu reden

    In dieser Episode spreche ich über ein sehr ernstes Thema: Sexualisierte Gewalt und meine eigene Erfahrung damit. Die Folge enthält Teile des Talks, den ich im Frühjahr 2018 auf der re:publica Konferenz in Berlin zusammen mit Theresa Lachner (Lvstprinzip) gehalten habe. Neben einleitenden Worten warum ich diese Folge jetzt veröffentliche, spreche ich auch über Reaktionen, Perspektiven und Hilfe.

    • 28 Min.
    Folge 24 - Wie man Kochen zu einem Beruf macht

    Folge 24 - Wie man Kochen zu einem Beruf macht

    Oft fragen mich Hörer*innen und Leser*innen wie ich es geschafft habe Kochen zu einem Beruf zu machen.
    In dieser Folge erzähle ich ein bisschen von meinem eigenen Weg, wie ich am Herd gelandet bin und wie ich es geschafft habe daraus einen Beruf zu machen.
    Warum eine klassische Kochausbildung für mich nicht infrage kam, ich aber eine andere Ausbildung absolviert habe.
    Welche Schlüsselerlebnisse und Leitsätze mir geholfen haben durchzuhalten, mich zu professionalisieren und was ich euch empfehlen würde wenn ihr vorhabt eure Leidenschaft zum Beruf zu machen.

    Pflanzliche Kochausbildung in Deutschland:
    https://plant-based-institute.com/

    Weiterbildung zum Fachmann/zur Fachfrau für Bio-Gourmet-Ernährung im Bio-Gourmet-Club Köln:
    http://www.biogourmetclub.de/akademie/fachfraufachmann

    Mein Blog:
    http://sophiahoffmann.com/

    • 34 Min.
    Folge 23 - Trine Hahnemann (Hahnemanns Køkken, Kopenhagen) / english episode

    Folge 23 - Trine Hahnemann (Hahnemanns Køkken, Kopenhagen) / english episode

    Chef owner and author Trine Hahnemann has written 19 cookbooks and leads her own catering company and restaurant/ cooking school in the danish capital and food metropolis Copenhagen. But Trine also has strong political opinions: For choleric behaviour, sexist and racist comments she has a zero-tolerance policy in her company which applies not only for her employees but also for customers. The gender ratio within her company is 50:50 male/ female. In conversation with Sophia this impressive woman opens up about the impact and importance of #metoo, the evolution of the cookbook market, sustainability, eating habits, feminism, the up- and downsides of her hippie childhood as well as culinary inspirations and childhood memories from the danish countryside.

    Trines Restaurant Hahnemanns Køkken:
    http://hahnemannskoekken.dk/

    A TedTalk Trine did about bread baking/ bread culture/ biodiversity:
    https://www.youtube.com/watch?v=4lzo_F4x_Ps

    A few of Trine's books have also been published in German, such as " 100 Wohlfühlgerichte - HYGGE" or "Skandinavisch Kochen", you can get/ order them in every bookshop - support your local bookshop!

    • 52 Min.
    Folge 22 - Justine (Kept Calm And Went Vegan)

    Folge 22 - Justine (Kept Calm And Went Vegan)

    In Wien trifft Sophia die vegane Bloggerin Justine, die über Fair Fashion, Naturkosmetik Nachhaltigkeit und Zero Waste schreibt, eigene Rezepte postet und öffentlich die Frage stellt: "SEIT WANN IST ES NORMAL, DASS NICHT-BIO, NICHT-FAIR, NICHT-NACHHALTIG, NICHT-ÖKO NORMAL IST?". Die zwei kommen so sehr ins Gespräch, dass sie komplett die Zeit vergessen (die längste Folge dieser Staffel!) und über Konsumverhalten, Wertschätzung, Zucker, Schoko-Croissant-Sucht, Bucket Lists, Affirmationen, den Tod, Erdbeeren und Sophias analoge Teenager-Zeit ohne Social Media und Co. reden.

    Mit freundlicher Unterstützung von Armed Angels:
    https://www.armedangels.de/

    Justines Blog:
    https://justinekeptcalmandwentvegan.com/

    Sophias Blog:
    www.sophiahoffmann.com

    • 1 Std. 13 Min.

Kundenrezensionen

Julia Müller A. ,

Super inspirierend

Ich liebe Sophias Podcast « Vegan Queens » - er ist unterhaltsam und bereichernd! Danke dafür

Schlickaput ,

Essensleidenschaften

Sophia Hoffmann ist ja nicht nur in Buch- und Videoform eine angenehme Präsenz, sondern hat auch eine äußerst angenehme Radiostimme. "Vegan Queens" findet seinen Ausgangspunkt dort, wo das Buch angefangen hat, nämlich im Ins-Licht-rücken von Frauen die einem Beruf nachgehen, der direkt oder indirekt in Verbindung mit veganem Essen steht. Hier wird nicht wild mit dem Zeigefinger herumgefuchtelt; es geht um persönliche Leidenschaft und eine Selbstverständlichkeit im Bezug auf Nachhaltigkeit und Ethik, die man sich öfter in der Mainstreamdiskussion um Ernährung wünscht. Gespickt mit Geschichten aus dem Nähkästchen über DJ-Vergangenheiten, Partygeschichten und Restauranteröffnungsabenteuern macht "Vegan Queens" ziemlich viel Spaß und regt dazu an, sich mit der eigenen Ernährung auseinanderzusetzen. Super!

Mark Baigent ,

Kochen mit Witz und Herz

Ich verfolge seit einigen Jahren die Kochkünste von Sophia Hoffmann und obwohl ich mich selbst nicht vegan ernähre verblüffen, erstaunen und erfreuen sich meine Gaumenknospen immer wieder über die tollen Rezepte von Sophia.

Bei ihrem letzten Wien besuch hatte ich die Freude einer ihrer berühmten Dinner beizuwohnen und habe mir gleich ihr Buch "Vegan Queens" gekauft.
Tolle bunte Rezepte von inspirierenden Frauen - in diesem Podcast mit der tollen Nina von "Let It Be" einem meiner Lieblings Restaurants in Berlin in Neukölln - fordern meine Kochbegeisterung immer wieder heraus :)

Ein muss für jede und jeden der gerne aus der Norm fällt beim Kochen ;)

Top‑Podcasts in Karriere

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: