26 Folgen

Vollqueer, der queere Podcast, ist so bunt wie das Leben selbst!



Antonio Sosic, bekannt aus "Prince Charming" und "Take Me Out" behandelt im Podcast Randthemen innerhalb einer bereits marginalisierten Community, die in den Mainstream-Medien keinen Anklang finden. Oft wird dabei ein intersektionaler Ansatz verfolgt.



Die Gemeinsamkeit aller Themen: für mehr Sichtbarkeit zu sorgen.

Vollqueer Antonio Sosic

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0 • 1 Bewertung

Vollqueer, der queere Podcast, ist so bunt wie das Leben selbst!



Antonio Sosic, bekannt aus "Prince Charming" und "Take Me Out" behandelt im Podcast Randthemen innerhalb einer bereits marginalisierten Community, die in den Mainstream-Medien keinen Anklang finden. Oft wird dabei ein intersektionaler Ansatz verfolgt.



Die Gemeinsamkeit aller Themen: für mehr Sichtbarkeit zu sorgen.

    Schwul und taub:

    Schwul und taub:

    In der queeren Community werden Werte wie Akzeptanz, Toleranz und Inklusion immer groß geschrieben. Aber wie inklusiv ist die queere Community, wenn es darum geht, taube Menschen mit einzubeziehen? Okan und Felix sind beide schwul und taub und erzählen von ihren Erfahrungen als schwule taube Männer aus der LGBT-Community.

    • 40 Min.
    Bisexualität bei Männern:

    Bisexualität bei Männern:

    Bisexualität bei Männern - gibt es sie wirklich? Natürlich! Luca ist 23 und erzählt in dieser Folge über seinen Identitätsfindungsprozess und wieso es selbst Menschen aus der LGBT-Community schwerfällt, das Konzept der Bisexualität zu begreifen.

    • 40 Min.
    Schwul, alleinerziehend und vom Balkan

    Schwul, alleinerziehend und vom Balkan

    Schwule alleinerziehende Väter werden immer sichtbarer. Aber schwule alleinerziehende Väter vom Balkan? Das klingt erst einmal etwas ungewohnt. Am Balkan werden nämlich traditionelle Werte wie Familie (Mann, Frau, Kind) immer noch großgeschrieben. Doch der heutige Gast zeigt: Ja, es ist auch andersrum möglich. Wie sein kultureller Hintergrund ihn in der Erziehung seiner Kinder geprägt hat und welche Hürden er zu bewältigen hatte, erklärt er in "Schwul, alleinerziehend und vom Balkan".

    Femme-Feindlichkeit:

    Femme-Feindlichkeit:

    Ausgrenzungen innerhalb der Community... Wie bitte? Dass es möglich ist, von Gleichgesinnten ausgegrenzt zu werden, sagen die Femmes Miluska und Amelie. Das Stichwort heißt Femme-Feindlichkeit und bedeutet die Ausgrenzung in der queeren Community von queeren Frauen, die sich "typisch feminin" kleiden oder benehmen. Doch wie kann man dem Phänomen Femme-Feindlichkeit entgegenwirken? Das und noch viel mehr verraten die zwei Gäste in der Folge.

    Zu dick und dann wieder zu dünn?

    Zu dick und dann wieder zu dünn?

    Kennt ihr das Gefühl, dass man es nie jemandem recht machen kann? Das hat auch mein heutiger Gast, der "Take Me Out - Boys, Boys, Boys"-Star Lucas, der mit mir das Thema Body Shaming in der queeren Community beleuchtet. Und seine Erfahrungen sind nicht ohne! Wie er es geschafft hat, ein positives Körperbild zu bekommen, sagt er unter anderem auch. Hört jetzt rein.

    Einfach anders:

    Einfach anders:

    Eine Drag Queen aus Wien macht Politik. Aber Drag und Politik -  wie geht denn das? Olga Devine - eine Drag Queen aus Wien - macht Karriere als Politikerin. Sie will mit Drag ein Statement setzen. Was ihre politischen Ziele sind, erfahrt ihr jetzt in dieser Folge.

    • 29 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: