17 Folgen

»Cui Bono« geht in die zweite Staffel: »Wer hat Angst vorm Drachenlord?« erzählt in fünf Episoden die Geschichte des YouTubers Rainer Winkler, der sich »Drachenlord« nennt. Seit zehn Jahren veröffentlicht er Videos, präsentiert darin seine liebsten Metal-Bands, schmiert sich Stullen, spielt Videospiele. Von Anfang an mit dabei: eine immer größer werdende Gruppe von Hatern, Anti-Fans, die sich über ihn lustig machen. Doch aus ihrem Spaß wird schnell Ernst. Die Hater werden immer mehr, sie drangsalieren den Drachenlord, sie beschimpfen ihn und greifen ihn an. Erst nur digital. Dann auch ganz real, vor seinem Haus. Und Winkler? Er ist alles andere als ein stilles Opfer. Er wehrt sich, er wütet und überschreitet dabei manchmal Grenzen. Es entsteht eine Eskalationsspirale, die sich immer weiter nach oben schraubt, immer bedrohlicher und gewalttätiger wird – und den Fall »Drachenlord« zum größten Fall von Cybermobbing in Deutschland macht.

Dieser Fall lässt unsere Gesellschaft an ihre Grenzen stoßen, er fordert Justiz, Polizei, Medien und unser Mitgefühl heraus. Und er hat mehr mit jedem von uns zu tun, als wir glauben…

Cui Bono: Wer hat Angst vorm Drachenlord‪?‬ Studio Bummens & Undone

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.4 • 215 Bewertungen

»Cui Bono« geht in die zweite Staffel: »Wer hat Angst vorm Drachenlord?« erzählt in fünf Episoden die Geschichte des YouTubers Rainer Winkler, der sich »Drachenlord« nennt. Seit zehn Jahren veröffentlicht er Videos, präsentiert darin seine liebsten Metal-Bands, schmiert sich Stullen, spielt Videospiele. Von Anfang an mit dabei: eine immer größer werdende Gruppe von Hatern, Anti-Fans, die sich über ihn lustig machen. Doch aus ihrem Spaß wird schnell Ernst. Die Hater werden immer mehr, sie drangsalieren den Drachenlord, sie beschimpfen ihn und greifen ihn an. Erst nur digital. Dann auch ganz real, vor seinem Haus. Und Winkler? Er ist alles andere als ein stilles Opfer. Er wehrt sich, er wütet und überschreitet dabei manchmal Grenzen. Es entsteht eine Eskalationsspirale, die sich immer weiter nach oben schraubt, immer bedrohlicher und gewalttätiger wird – und den Fall »Drachenlord« zum größten Fall von Cybermobbing in Deutschland macht.

Dieser Fall lässt unsere Gesellschaft an ihre Grenzen stoßen, er fordert Justiz, Polizei, Medien und unser Mitgefühl heraus. Und er hat mehr mit jedem von uns zu tun, als wir glauben…

    Podcast-Tipp: Justitias Wille - Leben in der Waagschale

    Podcast-Tipp: Justitias Wille - Leben in der Waagschale

    Podcast-Empfehlung: Wenn ihr mehr über “Justitias Wille - Leben in der Waagschale” erfahren und keine Episode verpassen wollt, folgt uns auf dem Player eurer Wahl: https://linktr.ee/justitiaswille

    • 3 Min.
    Trailer SchwarzRotGold: Mesut Özil zu Gast bei Freunden

    Trailer SchwarzRotGold: Mesut Özil zu Gast bei Freunden

    Unser Freund Khesrau Behroz hat mit Undone einen neuen Podcast gemacht.

    Absolute Hörempfehlung!

    Spotify: [Link zur Show](https://open.spotify.com/show/7BqE7txWLP7njmcTjw14K2?si=8Z7Ca9KLRAOiG2ntaOG2yA)

    Apple Podcasts: [Link zur Show](https://podcasts.apple.com/de/podcast/schwarzrotgold-mesut-%C3%B6zil-zu-gast-bei-freunden/id1714416676)

    • 4 Min.
    Podcast-Tipp: Das Lederhosen Kartell

    Podcast-Tipp: Das Lederhosen Kartell

    Ein Podcast für alle, die die Wiesn lieben. Sie hassen.
    Oder selbst noch nie da waren.

    Ab dem 17. September, dem ersten Wiesnwochenende,
    überall wo es Podcasts gibt.

    Link zur Spotify Showpage: https://spoti.fi/3RfFWLi
    Link zur apple Showpage: https://apple.co/3LlJSX3
    RSS Feed: https://das-lederhosen-kartell.podigee.io/feed/mp3

    • 4 Min.
    EP05 – Endgame

    EP05 – Endgame

    Die Hater toben vor Wut, als das endgültige Urteil gegen Rainer Winkler im März 2022 verkündet wird. Die Community ist in den letzten Jahren zu einer bedrohlichen, gut organisierten Macht geworden. Und ihr fast zehnjähriger Feldzug, den Drachenlord zu vernichten, ist noch lange nicht vorbei. Daran ändert auch eine überraschende Wendung im August 2022 nichts. Wie wird das alles enden? Wird irgendjemand einschreiten?

    Und hier der Link zur Hybridflöte: http://bit.ly/3Fxvyaa

    • 59 Min.
    EP04 – Verbrechen und Strafe

    EP04 – Verbrechen und Strafe

    Der Konflikt zwischen Winkler und den Hatern, der jahrelang währende Teufelskreis, eskaliert immer weiter. Und landet 2019 – tausende Polizeieinsätze und hunderte Strafanzeigen später – vor Gericht. Es geht um die Auslegung von Recht und Unrecht. Um Täter und Opfer. Und um die alles entscheidende Frage: Wer hat Schuld an dieser Eskalation? Eine Verurteilung im Oktober 2021 sorgt für Empörung, der Fall vom Drachenlord gerät ins nationale Rampenlicht. Ein katastrophales Versagen von Justiz, Medien und Gesellschaft, heißt es. Rainer Winkler muss sein Haus verkaufen und ist fortan unterwegs, ständig auf der Flucht vor den Hatern, die ihn verfolgen. Eine Berufungsverhandlung im März 2022 droht zu einer Machtdemonstration der Hater zu werden. Doch es kommt ganz anders.

    • 53 Min.
    EP03 – Echt

    EP03 – Echt

    Es ist Ende Februar 2000. Der Beginn eines neuen Millenniums. Und nichts interessiert die deutsche Öffentlichkeit in diesem Moment mehr als ein neuartiges Fernsehformat: »Big Brother«. Zehn ganz normale Menschen werden in einem Container in Köln-Hürth eingeschlossen und rund um die Uhr von Kameras beobachtet. Dieses »Menschenexperiment« sorgt für Empörung, gleichzeitig schauen Millionen zu, jeden Abend im deutschen Fernsehen. »Big Brother« ist ein Ereignis – und die ganz normalen Bewohner:innen werden innerhalb von nur wenigen Wochen zu Megastars. Das Zeitalter von Reality TV beginnt mit einem Erdbeben, dessen Nachwirkungen bis heute spürbar sind. Was das mit dem Drachengame zu tun hat? Alles.

    • 49 Min.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
215 Bewertungen

215 Bewertungen

partyanimalistafunkee ,

Feedback

Super Podcast zu einem sehr brisanten Thema. Gerne hätte ich noch mehr über die Gewalt und deren Mechanismen erfahren. Die beziehung von Täter / Opfer und die manifestierte Gewaltspirale… und kontet zum Mobbing beziehungsweise Gewalt als Gruppenphänomen. Super ist der Hinweis zur Täter / Opfer umkehr. Vielen Dank, ich bin auf die nächste Staffel gespannt.

Hörohr ,

Schande über die Hater

Anfangs dachte ich, diese Hater, Stalker sind hoffentlich genauso eingeschränkt wie ihr Opfer. Nun bin ich entsetzt, dass sogar Medizinstudenten dabei sind. Und solche Menschen, nein; Monster sollen dann auf den Rest der Menschheit losgelassen werden. Wissen die nichts anderes, was Mensch mit seinem Leben anfangen kann? Für mich sieht das sehr nach Sadismus aus. Sie regen sich auf, dass das Opfer den Holocaust verniedlicht, grölen aber von Menschenjagd. Merken die eigentlich nichts? Reflektieren des eigenen Handelns? Schon davon gehört? Ich finde diesen Podcast sehr gut. Macht aber keine Freude an der Menschheit.

pinfra ,

Erschütternd

Unglaublich was Menschen anstellen können.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Sternstunde Philosophie
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Beziehungskosmos
Sabine Meyer & Felizitas Ambauen
Focus
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk
Input
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Otze – Stasi, Punk & Mord
Podimo

Das gefällt dir vielleicht auch

Legion
rbb | NDR | Undone
Dark Matters – Geheimnisse der Geheimdienste
SWR3, rbb24 Inforadio, Eva-Maria Lemke
Verbrechen
ZEIT ONLINE
Apokalypse & Filterkaffee
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Baywatch Berlin
Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens
Macht und Millionen – Der Podcast über echte Wirtschaftskrimis
Business Insider