34 Min.

Der Schweizer Kreativsektor in der zweiten Reihe - mit Nicole Pfister Fetz stark + vernetzt Podcast - Die Bewegung für eine konstruktive Europapolitik

    • Politik

In der Schweiz sind knapp 300'000 Erwerbstätige hauptberuflich im Kultursektor tätig. Für die Kulturschaffenden ist der kreative Austausch mit Europa zentral. Die Teilnahme an grenzüberschreitenden Kultur-Programmen wie Creative Europe – um das wichtigste aller zu nennen – bleibt Schweizer Kulturschaffenden aber verwehrt. Was das für die Kultur in der Schweiz bedeutet und welcher Übergangslösungen man sich heute bedient, erzählt Nicole Pfister Fetz, Vorstandmitglied von Suisseculture, im stark+vernetzt Podcast. Jetzt reinhören und auf dem Laufenden bleiben! [europapolitik.ch]

In der Schweiz sind knapp 300'000 Erwerbstätige hauptberuflich im Kultursektor tätig. Für die Kulturschaffenden ist der kreative Austausch mit Europa zentral. Die Teilnahme an grenzüberschreitenden Kultur-Programmen wie Creative Europe – um das wichtigste aller zu nennen – bleibt Schweizer Kulturschaffenden aber verwehrt. Was das für die Kultur in der Schweiz bedeutet und welcher Übergangslösungen man sich heute bedient, erzählt Nicole Pfister Fetz, Vorstandmitglied von Suisseculture, im stark+vernetzt Podcast. Jetzt reinhören und auf dem Laufenden bleiben! [europapolitik.ch]

34 Min.