25 Folgen

Mein Name ist Duri Bonin. Ich bin Rechtsanwalt, Strafverteidiger. Als Anwalt erhält man Einblicke in die unglaublichsten Fälle und arbeitet eng mit sehr unterschiedlichen Menschen zusammen. In diesem Podcast versuche ich gemeinsam mit meinen Gesprächspartnern (Beschuldigte, Verurteilte, Staatsanwälte, Strafverteidiger, Gutachter, Opfer, Unschuldigte, Schuldige) zu ergründen, wie diese ticken, was sie antreibt und wie sie das Justizsystem erleben. Wir behandeln urmenschliche Gebiete. Bei genauerem Hinsehen findet man deshalb Antworten auf eigene Fragen des Lebens und der Gesellschaft.

Interview aus dem Gefängnis Duri Bonin

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.9 • 20 Bewertungen

Mein Name ist Duri Bonin. Ich bin Rechtsanwalt, Strafverteidiger. Als Anwalt erhält man Einblicke in die unglaublichsten Fälle und arbeitet eng mit sehr unterschiedlichen Menschen zusammen. In diesem Podcast versuche ich gemeinsam mit meinen Gesprächspartnern (Beschuldigte, Verurteilte, Staatsanwälte, Strafverteidiger, Gutachter, Opfer, Unschuldigte, Schuldige) zu ergründen, wie diese ticken, was sie antreibt und wie sie das Justizsystem erleben. Wir behandeln urmenschliche Gebiete. Bei genauerem Hinsehen findet man deshalb Antworten auf eigene Fragen des Lebens und der Gesellschaft.

    Was ist Strafverteidigung? (Interview mit Stephan Bernard)

    Was ist Strafverteidigung? (Interview mit Stephan Bernard)

    Stephan Bernard hat ein Buch 'Was ist Strafverteidigung' geschrieben. Natürlich Grund für Duri Bonin, diesen zu einem Gespräch einzuladen. Der Fragen sind vieler: Ist das Verbrechen der Preis für unsere Bewusstheit? Weshalb hat auch ein Saddam Hussein, ein Klaus Barbie oder der Rupperswiler Vierfachmörder Thomas N. ein Recht auf eine gute Verteidigung? Was bedeutet die Wahrung fremder Interessen für Stephan? Wie ist es, wenn man für seine Arbeit Morddrohungen erhält? Was sind die Kernaufgaben der Strafverteidigung? Wie stellt Stephan ein Vertrauensverhältnis zum Klienten her? Und wie entwickelt er eine einzelfallangepasste Verteidigungsstrategie? Ist strategisches und taktisches Denken überhaupt erlernbar? Für wie Bedeutsam erachtet er das Plädoyer? Was zeichnet eine gute Strafverteidigung aus? Wie organisiert Stephan seine Arbeit? Wann schreibt er seine Bücher? Was würde er in der Strafjustiz ändern?

    Als Strafverteidiger erhält man Einblicke in die unglaublichsten Fälle und arbeitet eng mit sehr unterschiedlichen und spannenden Menschen zusammen. In diesem Podcast versucht der Anwalt Duri Bonin gemeinsam mit seinen Gesprächspartnern (Beschuldigte, Verurteilte, Staatsanwälte, Strafverteidiger, Gutachter, Opfer, Unschuldigte, Schuldige …) zu ergründen, wie diese ticken, was sie antreibt und wie sie das Justizsystem erleben. Behandelt werden urmenschliche Themen. Bei genauerem Hinsehen findet man Antworten auf eigene Fragen des Lebens und der Gesellschaft.

    - Das Buch 'Was ist Strafverteidigung' zum gratis herunterladen: https://suigeneris-verlag.ch/img/uploads/pdf/oa_pdf-014-1614971989.pdf
    - Anwaltskanzlei von Stephan Bernard: https://advokaturaussersihl.ch/mitarbeiter/stephan-bernard/
    - Anwaltskanzlei von Duri Bonin: http://www.duribonin.ch
    - Titelbild bydanay: https://www.instagram.com/bydanay/
    - Lernhilfen für die Anwaltsprüfung: http://www.duribonin.ch/lernhilfen/

    Weitere Podcastreihen von Duri Bonin:
    - Auf dem Weg als Anwältin: https://anwaltspruefung.podigee.io
    - Interview aus dem Gefängnis: https://gefaengnis.podigee.io
    - Frag den Anwalt: https://anwalt.podigee.io
    - Mit 40i cha mers mit de Tiger: https://40i.podigee.io

    Diese Podcasts sind auf allen üblichen Plattformen zu hören 🎧. Einfach nach 'Duri Bonin' suchen und abonnieren.

    • 1 Std. 18 Min.
    Prof. Dr. Habermeyer, wie entsteht ein forensisches Gutachten?

    Prof. Dr. Habermeyer, wie entsteht ein forensisches Gutachten?

    • 2 Std 5 Min.
    Mit innerem Fokus zu äusseren Zielen (Interview mit dem Outplacement-Berater Dr. Toni Nadig)

    Mit innerem Fokus zu äusseren Zielen (Interview mit dem Outplacement-Berater Dr. Toni Nadig)

    • 1 Std. 42 Min.
    Wie die Untersuchungshaft von morgen aussieht (Interview Teil 2/2 mit Caroline Beyeler, Leiterin Rechtsdienst UGZ)

    Wie die Untersuchungshaft von morgen aussieht (Interview Teil 2/2 mit Caroline Beyeler, Leiterin Rechtsdienst UGZ)

    Der zweite Teil des Interviews mit Caroline Beyeler dreht sich um das Haftregime in den Untersuchungsgefängnissen. Duri Bonin konfrontiert Caroline mit den Restriktionen und wirft die Frage auf, weshalb Untersuchungshäftlinge schlechter behandelt werden als verurteilte Straftäter? Weshalb sollen 23 Stunden Zelleneinschluss für den Haftzweck erforderlich sein? Wie lässt sich das Verbot des Telefonierens rechtfertigen? Weshalb nicht den Inhaftierten Entfaltungsmöglichkeiten analog der Migros Klubschule eröffnen? Denn Geist und Charakter eines Strafverfahrens hängen wesentlich davon ab, wie der Staat gerade zur Frage der Haft steht. An diesem Punkt scheiden sich Rechtsgeist und Machtwillen. Caroline überrascht Duri hierbei mit weiteren Neuerungen, welche bis vor kurzem undenkbar schienen.

    • 23 Min.
    Der digitale Gefängnisbesuch (Interview Teil 1/2 mit Caroline Beyeler, Leiterin Rechtsdienst UGZ)

    Der digitale Gefängnisbesuch (Interview Teil 1/2 mit Caroline Beyeler, Leiterin Rechtsdienst UGZ)

    Als Leiterin Rechtsdienst der Untersuchungsgefängnisse Zürich hat Caroline Beyeler einen vielseitigen und spannenden Job, zumal wenn man diesen so fortschrittlich wie sie denkt. Nachdem sie Duri Bonin ihr Aufgabengebiet und die aus dem Boden gestampfte Coronadisposition erläutert hat, wartet sie mit einer sensationellen Neuigkeit auf: Ab sofort sind Besprechungen von Anwälten mit ihren Mandanten per Videokonferenz in allen Untersuchungsgefängnissen des Kantons Zürich möglich. Caroline erklärt Duri, welches Programm er hierfür herunterladen muss und wie er zu einem solchen Videotermin kommt. Alle Untersuchungsgefängnisse haben technisch so aufgerüstet, dass nun ebenfalls Gerichtsverhandlungen und Einvernahmen per Videokonferenz möglich wären.

    • 17 Min.
    Ist eine Wahlfälschung möglich? (Interview mit Marius Kobi, Leiter Rechtsdienst Kt. Thurgau)

    Ist eine Wahlfälschung möglich? (Interview mit Marius Kobi, Leiter Rechtsdienst Kt. Thurgau)

    In den USA dauert das Auszählen der Stimmen seit vier Tagen an. Duri Bonin will deshalb von Marius Kobi wissen, wie sowas möglich und ob ein solches Szenario auch in der Schweiz denkbar ist? Sodann sind Briefwahlstimmen in vielen Gliedstaaten das Ziel von Klagen: Wie geht der Kanton Thurgau mit diesen Briefen um? Überhaupt: Wie ist die Stimmenauszählung organisiert, wann dürfen erste Resultate publiziert werden und was ist davon zuhalten, dass im Ticker Zwischenergebnisse bekannt gegeben werden? Zum Schluss unterhalten sich Marius und Duri über Wahlfälschung und Wahlbetrug: Der via Twitter von Donald Trump geäusserte Verdacht besteht nämlich im Kanton Thurgau ebenfalls; es soll bei den Grossratswahlen vom 15. März 2020 zu Wahlfälschungen gekommen sein.

    • 26 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
20 Bewertungen

20 Bewertungen