39 Min.

#54 - Smart Green City Haßfurt – Digitalisierung und Innovation zum Nutzen der Region Arbeit Bildung Zukunft

    • Bildung

Wenn man an Smart Cities denkt, dann wahrscheinlich an Hamburg, New York City oder Barcelona – aber nicht an die Stadt Haßfurt im Landkreis Haßberge, in Bayern. Die Stadt Haßfurt hat rund 13.000 Einwohner und bildet das Zentrum in einem sehr stark ländlich geprägten Raum. Haßfurt wurde in der ersten Staffel der Förderperiode vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat als Modellstadt ausgewählt. Das Thema Smart Green City wird hier im ländlichen Raum komplett neu gedacht, um für die Bürgerinnen und Bürger sowie die regionale Wirtschaft einen Mehrwert zu schaffen (Link: https://www.smartcityhassfurt.de/)

 

Mit Dr. Madlen Müller-Wuttke, CTO Smart Green City Haßfurt, habe ich zudem über folgende Themen gesprochen:

🌐 Welche Projekte wurden in der Strategiephase bereits identifiziert?

🌐 Wie werden die Bedarfe der Bürgerinnen und Bürger einbezogen?

🌐 Verknüpfung von Ökonomie, Ökologie und einer gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung.

🌐 Daten schaffen Mehrwerte: von Smart Grids und Mobilität bis Bildung und Kultur.

🌐 Was können andere Regionen vom Modellprojekt Smart Green City Haßfurt lernen?

Mehr Inhalte gibt es in der aktuellen Folge des Podcast „Arbeit Bildung Zukunft“.

Hört rein und hinterlasst uns ein Feedback.

 #SmartCity #ÖkonomieundÖkologie #Zukunft #Data #Haßfurt #Mainfranken #SmartGrids #Digitalisierung

Wenn man an Smart Cities denkt, dann wahrscheinlich an Hamburg, New York City oder Barcelona – aber nicht an die Stadt Haßfurt im Landkreis Haßberge, in Bayern. Die Stadt Haßfurt hat rund 13.000 Einwohner und bildet das Zentrum in einem sehr stark ländlich geprägten Raum. Haßfurt wurde in der ersten Staffel der Förderperiode vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat als Modellstadt ausgewählt. Das Thema Smart Green City wird hier im ländlichen Raum komplett neu gedacht, um für die Bürgerinnen und Bürger sowie die regionale Wirtschaft einen Mehrwert zu schaffen (Link: https://www.smartcityhassfurt.de/)

 

Mit Dr. Madlen Müller-Wuttke, CTO Smart Green City Haßfurt, habe ich zudem über folgende Themen gesprochen:

🌐 Welche Projekte wurden in der Strategiephase bereits identifiziert?

🌐 Wie werden die Bedarfe der Bürgerinnen und Bürger einbezogen?

🌐 Verknüpfung von Ökonomie, Ökologie und einer gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung.

🌐 Daten schaffen Mehrwerte: von Smart Grids und Mobilität bis Bildung und Kultur.

🌐 Was können andere Regionen vom Modellprojekt Smart Green City Haßfurt lernen?

Mehr Inhalte gibt es in der aktuellen Folge des Podcast „Arbeit Bildung Zukunft“.

Hört rein und hinterlasst uns ein Feedback.

 #SmartCity #ÖkonomieundÖkologie #Zukunft #Data #Haßfurt #Mainfranken #SmartGrids #Digitalisierung

39 Min.

Top‑Podcasts in Bildung