72 Folgen

Hier finden Sie ausgewählte, tagesaktuelle Artikel, Berichte und Kommentare die von unseren Autoren erstellt oder in einigen Fällen aus anderen Quellen übernommen werden. "Tagesdosis" erscheint an sechs Tagen die Woche.
See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

apolut: Tagesdosis apolut

    • Regierung
    • 4,5 • 25 Bewertungen

Hier finden Sie ausgewählte, tagesaktuelle Artikel, Berichte und Kommentare die von unseren Autoren erstellt oder in einigen Fällen aus anderen Quellen übernommen werden. "Tagesdosis" erscheint an sechs Tagen die Woche.
See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die Wall Street greift nach der Kontrolle über unsere gesamte Umwelt | Von Norbert Häring

    Die Wall Street greift nach der Kontrolle über unsere gesamte Umwelt | Von Norbert Häring

    Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl. ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://apolut.net/die-wall-street-greift-nach-der-kontrolle-ueber-unsere-gesamte-umwelt-von-norbert-haering
    Ein Kommentar von Norbert Häring.
    Die Mächtigen der Finanzwelt haben die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass die großen Kapitalsammelstellen wie Blackrock und die Megareichen wie Jeff Bezos und Bill Gates in den nächsten Jahren und Jahrzehnten die Rechte an allen natürlichen Ressourcen aufkaufen, die sich irgendwie zu Geld machen lassen. Das würde ihre Macht auf eine neue Stufe heben.
    Das Wirtschaftsmagazin Forbes drückte es (1) mit einem vielsagenden Bild aus:
    "Die Ikone unter Amerikas Börsen möchte den Graben zwischen der Natur und dem Betondschungel der Wall Street überbrücken.“
    Im Klartext: Bisher war die Natur nur schwer zugänglich für die Raubzüge der Wall Street. Das will die Börse ändern.
    Dafür hat die New York Stock Exchange (NYSE) im September zusammen mit der Intrinisic Exchange Group (IEG) – zu deren Investoren die Rockefeller Foundation gehört – die neue Anlageklasse der Natural Asset Company (NAC) geschaffen, zu Deutsch: Natürliche-Ressourcen-Unternehmen. Natürlich wird die Absicht dahinter nicht als Raubzug beschrieben, sondern als ein Gotteswerk. NYSE-Chef Michael Blaugrund sagte Fortune dazu (2) :
    ... hier weiterlesen: https://apolut.net/die-wall-street-greift-nach-der-kontrolle-ueber-unsere-gesamte-umwelt-von-norbert-haering
    +++
    Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple, Google und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app
    +++
    Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/
    +++
    Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/
    +++
    Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut
    +++
    Website und Social Media:
    Website: https://apolut.net/
    Odysee: https://odysee.com/@apolut
    Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/
    Twitter: https://twitter.com/apolut_net
    Telegram: https://t.me/s/apolut
    Facebook: https://www.facebook.com/apolut/
    Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 9 Min.
    Das zwangsläufige Debakel der Linken | Von Rainer Rupp

    Das zwangsläufige Debakel der Linken | Von Rainer Rupp

    Ein Kommentar von Rainer Rupp.
    Meine Tagesdosis vom Freitag letzter Woche über das „Heulen und Zähneknirschen“ in der Partei Die Linke (1), kündigte die heutige Fortsetzung zu diesem Thema im letzten Absatz wie folgt an:
    Einst war die PDS eine politische Kraft, an der zumindest im Osten niemand vorbeikam. Inzwischen ist Die Linke zu einer kraftlosen Lachnummer verkommen. Ohne die drei Direktmandate wäre diesmal Die Linke mit ihren 4.9% der Stimmen aus dem Bundestag geflogen. Aber der Zersetzungsprozess in der Linken, die nur noch dem Namen nach „sozialistisch“ ist, hatte bereits in der PDS begonnen. Eine Bestandsaufnahme dieses Prozesses, u.a. über die diesbezügliche Rolle der „anti-Deutschen“, der „antifa“ und anderer Gruppen in der LINKEN folgt in der nächsten Tagesdosis.
    In den letzten Tagen bin ich immer wieder gefragt worden, was in der „Linken“ los ist, warum operiert die Führung immer wieder derart selbstzerstörerisch, sodass man schon Absicht dahinter vermuten könnte. Gefragt wird auch, warum die wenigen noch in der Partei verblieben Persönlichkeiten, die im traditionellen linken Bevölkerungsspektrum als echte Zugpferde gelten, von einer chaotischen Parteiführung entweder weggebissen oder bei Wahlen auf die letzten Listenplätze gesetzt werden, um sie auf bequeme Weise loszuwerden. So wie das jetzt z.B. mit den verdienten anti-Militaristen und kompetenten NATO-Gegnern Dr. Alexander Neu, Diether Dehm und anderen geschehen ist.
    Oder warum hat sich die Parteiführung in ihrem politischen Fokus und Handeln von linken Kernthemen wie dem fortschreitenden Sozial- und Demokratieabbau abgewendet, bzw. die Themen nur noch mit Lippenbekenntnissen bedient? .... hier weiterlesen: https://apolut.net/das-zwangslaeufige-debakel-der-linken-von-rainer-rupp
    +++
    Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple, Google und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/
    +++
    Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/
    +++
    Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/
    +++
    Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut
    +++
    Website und Social Media:
    Website: https://apolut.net/
    Odysee: https://odysee.com/@apolut:a
    Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/
    Twitter: https://twitter.com/apolut_net
    Telegram: https://t.me/s/apolut
    Facebook: https://www.facebook.com/apolut/
    Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 21 Min.
    Bedingte Zulassung des BioNTech-Impfstoffes endet am 21.12.2021 | Von Bernhard Loyen

    Bedingte Zulassung des BioNTech-Impfstoffes endet am 21.12.2021 | Von Bernhard Loyen

    Pfizer CEO Albert Bourla prognostiziert jährliche Corona-Impfungen.
    Ein Kommentar von Bernhard Loyen.
    Schon im September 2020 formulierte der Vorsitzende und Chief Executive Officer des US-Amerikanischen Konzerns Pfizer Albert Bourla aufschlussreiche Sätze, hinsichtlich einer sich forcierenden Impfstoff-Diskussion und der damit drohenden Spaltung unterschiedlichster Gesellschaftsebenen…weiterlesen hier: https://apolut.net/bedingte-zulassung-des-biontech-impfstoffes-endet-am-21-12-2021-von-bernhard-loyen
    +++
    Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple, Google und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/
    +++
    Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/
    +++
    Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/
    +++
    Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut
    +++
    Website und Social Media:
    Website: https://apolut.net/
    Odysee: https://odysee.com/@apolut:a
    Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/
    Twitter: https://twitter.com/apolut_net
    Telegram: https://t.me/s/apolut
    Facebook: https://www.facebook.com/apolut/
    Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 15 Min.
    Fuchs, du hast den Fakt gestohlen | Von Markus Fiedler

    Fuchs, du hast den Fakt gestohlen | Von Markus Fiedler

    Ein Kommentar von Markus Fiedler.
    Der Bayerische Rundfunk bietet den Service "Faktenfuchs" an. Dieser wird online beim BR24 veröffentlicht. Der Faktenfuchs soll ein sogenannter "Faktenchecker" sein. Sein Name geht wahrscheinlich auf den "fact fox" zurück, ein Faktenchecker-Werkzeug als Browsererweiterung, das 2016 im Umfeld des BR24 das Licht der Welt erblickte. (1) Schauen wir uns das mal an!
    Die Sachanalyse
    Der Kommunikationswissenschaftler Professor Michael Meyen von der Universität München schreibt in seinem Kommentar zu Faktencheckern: "Faktenchecker sind Propagandamaschinen, die sich als Journalismus verkleiden. Das gilt auch für den Faktenfuchs des Bayerischen Rundfunks oder den Faktenfinder der Tagesschau, die es nur gibt, weil der öffentlich-rechtliche Rundfunk nicht den Pluralismus liefert, für den wir ihn eigentlich bezahlen."
    Und weiter: "Wozu brauchen wir so etwas, wenn wir doch schon einen Journalismus haben, der vorgibt, objektiv, neutral und unabhängig zu sein? Es ist an dieser Stelle eigentlich egal, ob so ein Faktenchecker innerhalb eines Medienhauses installiert wird oder außerhalb der überlieferten Feldlogik agiert wie Correctiv (dazu gleich mehr): Diese Portale sind eine Misstrauenserklärung an alle anderen Redaktionen, frei nach dem Motto: Macht ihr weiter euren ›Journalismus‹. Die ›Fakten‹, die prüfen wir."(2) ... hier weiterlesen: https://apolut.net/fuchs-du-hast-den-fakt-gestohlen-von-markus-fiedler
    +++
    Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple, Google und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app
    +++
    Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/
    +++
    Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/
    +++
    Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut
    +++
    Website und Social Media:
    Website: https://apolut.net/
    Odysee: https://odysee.com/@apolut
    Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/
    Twitter: https://twitter.com/apolut_net
    Telegram: https://t.me/s/apolut
    Facebook: https://www.facebook.com/apolut/
    Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 14 Min.
    Gefährliche Weichenstellung: Dr. Rolf Mützenich - ein Kölner im Berliner „Dreigestirn“? | Von Willy Wimmer

    Gefährliche Weichenstellung: Dr. Rolf Mützenich - ein Kölner im Berliner „Dreigestirn“? | Von Willy Wimmer

    Ein Kommentar von Willy Wimmer.
    Wir tun alle gut daran, uns die Berliner und Brüsseler Ereignisse, die unsere Zukunft betreffen, genau anzusehen. Da greift ein Ereignis in das andere, wie wir bei den Überlegungen zur Regierungsbildung und den EU- und NATO-Treffen ab Mitte dieser Woche in Brüssel feststellen können.
    Das alles hat auch mit Persönlichkeiten zu tun, die trotz allem im politischen Berlin für eine bestimmte außen- und sicherheitspolitische Haltung stehen. Wohin werden sie abgeschoben, um eine lupenreine, anti-russische Politik im Stile der Grünen-Parteispitze in einer Ampel-Koalition betreiben zu können? Sollte sich Herr Dr. Rolf Mützenich auf dem Sessel des Bundestagspräsidenten wiederfinden, wäre für Deutschland klar, wohin die Reise gehen würde.
    Von Nordstream 2 bis hin zum Militäraufmarsch gegen Rußland stehen die Grünen für eine aggressive deutsche und westliche Politik gegenüber Moskau und mehr noch gegenüber Bejing. Wer soll da weichen, um eine geschlossene Anti-Politik der neuen Regierung zu ermöglichen? Es handelt sich um den bisherigen SPD-Fraktionsvorsitzenden, Herrn Dr. Rolf Mützenich, der sich bislang und manchmal mit Erfolg gegen das NATO-Zugriffsverfahren auf deutsche militärische Potentiale gesträubt hatte. Sein Profil war klar und ohne Zweifel: Einsatz deutscher Truppen nur in Übereinstimmung mit der eigenen Verfassung und nach den geltenden Regeln des Völkerrechtes, der Charta der Vereinten Nationen. ... hier weiterlesen: https://apolut.net/gefaehrliche-weichenstellung-dr-rolf-muetzenich-ein-koelner-im-berliner-dreigestirn
    +++
    Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple, Google und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app
    +++
    Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/
    +++
    Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/
    +++
    Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut
    +++
    Website und Social Media:
    Website: https://apolut.net/
    Odysee: https://odysee.com/@apolut
    Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/
    Twitter: https://twitter.com/apolut_net
    Telegram: https://t.me/s/apolut_net
    Facebook: https://www.facebook.com/apolut/
    Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 8 Min.
    Zeit für Bildungskultur! | Von Isabelle Krötsch

    Zeit für Bildungskultur! | Von Isabelle Krötsch

    Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl. ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://apolut.net/zeit-fuer-bildungskultur-von-isabelle-kroetsch
    Gründung der Hannah Arendt–Akademie der Denker
    Ein Kommentar von Isabelle Krötsch.
    Die „Generation Corona“ steht vor einer ungewissen Zukunft. Niemand weiß, wie die Welt in fünf Jahren aussehen wird. Vor diesem Hintergrund ist die Wahl eines Studienfaches ein Wagnis, zumal, wenn der Besuch einer Hochschule durch die Hürden des Hygieneregimes erschwert wird. Das Corona-Narrativ mit all seinen Einschränkungen landauf landab, macht auch vor den deutschen Universitäten nicht halt. Eine von Maßnahmen geprägte „neue Normalität“ soll installiert werden. Doch ist eine Rückkehr zum sogenannten Normalbetrieb überhaupt wünschenswert? Die frisch gegründete Hannah Arendt-Akademie bietet kritischen jungen Menschen freien Zugang zu einem Orientierungs-Semester, das zunächst digital stattfinden wird.
    Dass diese Initiative in Bewegung gekommen ist, ist dem ehrenamtlichen Engagement der sieben Gründungsmitglieder des Vereins zu verdanken. Hier transformiert sich „Betroffenheit“ in „Beteiligung“. Mut und Entschlossenheit beflügelt alle Beteiligten, die Not sinnreich zu wenden und konkret der neuen Schule des Lebens Raum zu geben. ... hier weiterlesen: https://apolut.net/zeit-fuer-bildungskultur-von-isabelle-kroetsch
    +++
    Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple, Google und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app
    +++
    Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/
    +++
    Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/
    +++
    Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut
    +++
    Website und Social Media:
    Website: https://apolut.net/
    Odysee: https://odysee.com/@apolut
    Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/
    Twitter: https://twitter.com/apolut_net
    Telegram: https://t.me/s/apolut_net
    Facebook: https://www.facebook.com/apolut/
    Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 9 Min.

Kundenrezensionen

4,5 von 5
25 Bewertungen

25 Bewertungen

yyyxxx12 ,

Gute Sache!

Sowas sollten mehr Leute hören. Wichtige Themen für alle.

Siedler83 ,

Sehr tendenziell

Leider sehr tendenzieller und wertender Podcast.

Top‑Podcasts in Regierung

Das gefällt dir vielleicht auch