17 Folgen

Du willst Dich informieren aber hast wenig Zeit?
Dann ist unser .ausgestrahlt Audio-Podcast genau das Richtige! In unserem regelmäßig erscheinenden Podcast berichten wir zu den Hintergründen und Zusammenhängen aktueller Themen aus Atomenergie und Atompolitik.

.ausgestrahlt Audio-Podcast .ausgestrahlt

    • Regierung
    • 5.0, 3 Bewertungen

Du willst Dich informieren aber hast wenig Zeit?
Dann ist unser .ausgestrahlt Audio-Podcast genau das Richtige! In unserem regelmäßig erscheinenden Podcast berichten wir zu den Hintergründen und Zusammenhängen aktueller Themen aus Atomenergie und Atompolitik.

    Podcast-Reihe: Atomkraft: Irrweg in der Klimakrise

    Podcast-Reihe: Atomkraft: Irrweg in der Klimakrise

    Folge 1: Atomkraft ist ein Auslaufmodell: zu schwach, zu langsam

    • 8 Min.
    Tokyo 2020: Keine Wettkämpfe in Fukushima!

    Tokyo 2020: Keine Wettkämpfe in Fukushima!

    Am 11. März 2011 verursachte ein Erdbeben vor der Küste Japans eine dreifache Kernschmelze im AKW Fukushima. Neun Jahre später dauert die Nuklearkatastrophe an und bestimmt das Leben der Menschen vor Ort. Dagegen kommt auch die von der japanische Regierung verordnete "Normalität" nicht an. Diese lässt im Rahmen der Olympischen Sommerspiele 2020 Wettkämpfe in verstrahltem Gebiet austragen.

    A. Wolff erinnert an die Katastrophe und berichtet über die aktuelle Situation rund um die "radiolympischen" S

    • 5 Min.
    Atomkraft ist kein Klimaretter

    Atomkraft ist kein Klimaretter

    Mit der Klimakrise wittert die Atomlobby ihre Chance und das Märchen vom angeblich ach so sauberen Atomstrom macht wieder die Runde. In dieser Folge des .ausgestrahlt-Podcast setzt sich Angela Wolff kritisch mit den Argumenten der Atomfans auseinander.

    Sie erläutert, warum die Hochrisikotechnologie mit all ihren ökologischen und ethischen Problemen ein Auslaufmodell ist, das auch aus rein praktischen Gründen keinen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann.

    • 10 Min.
    Standortsuche Atommüll-Lager: Blickdicht!

    Standortsuche Atommüll-Lager: Blickdicht!

    In dieser Folge des .ausgestrahlt-Podcasts redet Jochen Stay über mangelnde Transparenz beim Suchverfahren für ein Atommüll-Lager für hochradioaktive Abfälle. Seit 2017 suchen eine Bundesgesellschaft und eine Bundesbehörde gemeinsam nach einem Standort und werben mit Verfahrenstransparenz.
    Tatsächlich lassen sie sich bisher jedoch keinesfalls in die geologischen Karten schauen.

    • 12 Min.
    18 Jahre Atomausstieg

    18 Jahre Atomausstieg

    Am 11. Juni 2001 hat Deutschland den Atomausstieg beschlossen. Trotzdem laufen auch hierzulande Atomkraftwerke "strahlend" weiter. Warum Deutschland mit dem endgültigen Abschalten nicht bis Ende 2022 warten sollte, erläutert Angela Wolff im .ausgestrahlt Podcast.

    • 6 Min.
    EURATOM – Lebendes Fossil

    EURATOM – Lebendes Fossil

    Obwohl nur gut ein Drittel der Mitgliedstaaten langfristig eine atomfreundliche Energiepolitik verfolgt, pumpt die EU Milliardenbeträge in die Förderung der Atomkraft. Schuld daran ist der Euratom-Vertrag – ein Überbleibsel aus den Anfängen des Atomzeitalters; den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Warum die EU an einem unzeitgemäßen Uralt-Vertrag festhält, erkläutert Armin Simon im .ausgestrahlt Podcast.

    • 4 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Regierung