224 Folgen

Bauherr-werden.de - Die Anlaufstelle für Bauherren und die, die es werden wollen.

Dich erwarten hier viele Informationen rund um das Thema Bauen, damit du ein solides Fundament an Wissen hast. Es kommen Folgen zu den wichtigsten Fragen:
Was kostet ein Haus? Wie finde ich einen Architekten? Wie kann ich die Kosten reduzieren?

....und vieles mehr!

Ich bin Architekt und Bauherr und möchte dir dabei helfen Bauherr zu werden.

Viele Freunde haben mir immer wieder die gleichen Fragen gestellt. Meine Antwort möchte ich nun auch mit dir teilen, damit du bei deinem Hausbau erfolgreich bist! Wenn du gleich loslegen willst, dann schau gleich in den Blog rein und hol dir mein eBook „BAUHERR WERDEN – Wie du mit einfachen Mitteln 100.000€ sparen kannst“ direkt bei Amazon für 6,99€ (http://bit.ly/bauherr) oder trage dich in mein Newsletter ein und erhalte es komplett gratis dazu!
Du hast sicherlich ein paar Fragen, da freue ich mich bereits darauf, schreib mir doch: info@bauherr-werden.de

Bauherr werden - dein Podcast rund ums Bauen - Vermeide hohe Kosten, Baufehler und Pfusch am Bau und lerne hier die Grundlage Maxim Winkler ist Architekt und Bauherr und unterstützt Laien auf dem Weg zu Bauherren. Egal ob Neubau oder auch ein altes Haus zum sanieren und renovieren - du bekommst allgemeine Tipps und ein sicheres Fundament für dein Haus

    • Freizeit
    • 4,8 • 217 Bewertungen

Bauherr-werden.de - Die Anlaufstelle für Bauherren und die, die es werden wollen.

Dich erwarten hier viele Informationen rund um das Thema Bauen, damit du ein solides Fundament an Wissen hast. Es kommen Folgen zu den wichtigsten Fragen:
Was kostet ein Haus? Wie finde ich einen Architekten? Wie kann ich die Kosten reduzieren?

....und vieles mehr!

Ich bin Architekt und Bauherr und möchte dir dabei helfen Bauherr zu werden.

Viele Freunde haben mir immer wieder die gleichen Fragen gestellt. Meine Antwort möchte ich nun auch mit dir teilen, damit du bei deinem Hausbau erfolgreich bist! Wenn du gleich loslegen willst, dann schau gleich in den Blog rein und hol dir mein eBook „BAUHERR WERDEN – Wie du mit einfachen Mitteln 100.000€ sparen kannst“ direkt bei Amazon für 6,99€ (http://bit.ly/bauherr) oder trage dich in mein Newsletter ein und erhalte es komplett gratis dazu!
Du hast sicherlich ein paar Fragen, da freue ich mich bereits darauf, schreib mir doch: info@bauherr-werden.de

    224-Gästebad oder Gäste-WC: Was darf's sein?

    224-Gästebad oder Gäste-WC: Was darf's sein?

    Bei der Planung eines Hauses oder einer Wohnung stellt sich oft die Frage: Sollte man ein Gästebad oder lediglich ein Gäste-WC einrichten? Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile, und die Wahl hängt oft von den individuellen Bedürfnissen und den verfügbaren Platzverhältnissen ab.

    • 12 Min.
    223-Photovoltaikanlage auf die Saison vorbereiten

    223-Photovoltaikanlage auf die Saison vorbereiten

    Die Vorbereitung Ihrer Photovoltaikanlage auf die kommende Saison ist entscheidend, um ihre Leistungsfähigkeit zu maximieren und potenzielle Probleme zu vermeiden. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, jede Jahreszeit bringt ihre eigenen Herausforderungen mit sich.

    • 8 Min.
    222-Lichtplanung leicht gemacht mit Fabian Krämer

    222-Lichtplanung leicht gemacht mit Fabian Krämer

    Die Lichtplanung wird oft vernachlässigt oder gar nicht erst gemacht. In meinen Augen ist es aber sehr wichtig für einen gelungenen Hausbau! Was sollte also besonders beachtet werden und was sind die großen Fallstricke? Das alles erklärt uns Fabian.

    • 1 Std. 24 Min.
    221-Smart Home für Heizkörper sinnvoll

    221-Smart Home für Heizkörper sinnvoll

    Die Integration von Smart Home-Technologien in unsere Häuser hat in den letzten Jahren stark zugenommen, und die Heizungssteuerung ist dabei keine Ausnahme. Die Möglichkeit, die Heizkörper über eine App zu steuern und zu automatisieren, wirft jedoch die Frage auf: Ist Smart Home für Heizkörper sinnvoll? Lassen Sie uns diese Frage genauer betrachten.

    Vorteile von Smart Home für Heizkörper:

    Energieeffizienz: Die Möglichkeit, die Heizkörper ferngesteuert zu steuern, ermöglicht eine präzisere Kontrolle über die Raumtemperatur. Dies kann dazu beitragen, Energie zu sparen, indem die Heizung nur dann eingeschaltet wird, wenn sie benötigt wird, und durch die Anpassung der Temperatur entsprechend den individuellen Bedürfnissen in verschiedenen Räumen.

    Komfort: Mit Smart Home-Technologien können Sie die Temperatur in Ihrem Zuhause bequem von Ihrem Smartphone aus steuern. Sie können die Heizung einschalten, bevor Sie nach Hause kommen, oder die Temperatur im Schlafzimmer erhöhen, bevor Sie ins Bett gehen, ohne aufzustehen.

    Flexibilität: Durch die Automatisierung können Sie Heizpläne erstellen, die sich an Ihren Lebensstil anpassen. Sie können Zeitpläne für das Aufheizen oder Absenken der Temperatur festlegen und diese automatisch an Wochenend- oder Urlaubstage anpassen.

    Fernüberwachung: Mit Smart Home-Heizungssteuerungen können Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses überwachen und bei Bedarf Anpassungen vornehmen, um die Effizienz zu verbessern und Kosten zu senken.

    Überlegungen beim Einsatz von Smart Home für Heizkörper:

    Kompatibilität: Stellen Sie sicher, dass die Smart Home-Heizungssteuerung mit Ihrem bestehenden Heizungssystem kompatibel ist. Einige ältere Heizungssysteme sind möglicherweise nicht für die Integration von Smart Home-Technologien ausgelegt.

    Sicherheit: Überprüfen Sie die Sicherheitsfunktionen der Smart Home-Heizungssteuerung, insbesondere wenn sie über das Internet verbunden ist. Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten geschützt sind und dass das System gegen Hackerangriffe gesichert ist.

    Kosten: Berücksichtigen Sie die Anschaffungs- und Installationskosten sowie die laufenden Kosten für den Betrieb und die Wartung der Smart Home-Heizungssteuerung. Stellen Sie sicher, dass sich die Investition langfristig auszahlt und die erwarteten Einsparungen erzielt werden können.

    Fazit:

    Die Entscheidung, Smart Home-Technologien für Heizkörper einzusetzen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Ihre persönlichen Bedürfnisse, Ihr Budget und die Kompatibilität mit Ihrem bestehenden Heizungssystem. Wenn Sie Wert auf Energieeffizienz, Komfort und Flexibilität legen, kann Smart Home für Heizkörper eine sinnvolle Investition sein, die dazu beiträgt, Ihren Wohnkomfort zu verbessern und gleichzeitig Kosten zu senken.

    • 15 Min.
    220-hydraulischer Abgleich einfach erklärt-Bestand & Neubau

    220-hydraulischer Abgleich einfach erklärt-Bestand & Neubau

    Der hydraulische Abgleich ist ein wichtiger Schritt im Heizungs- und Kühlsystemdesign, sowohl für Bestandsgebäude als auch für Neubauten. Vereinfacht ausgedrückt, handelt es sich beim hydraulischen Abgleich um die Anpassung des Wasserdurchflusses in einem Heizungs- oder Kühlsystem, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung und optimale Energieeffizienz zu gewährleisten.

    • 18 Min.
    219-Organisation deiner Unterlagen als Bauherr

    219-Organisation deiner Unterlagen als Bauherr

    Die Organisation von Bauherren im Baubereich ist entscheidend für den Erfolg eines Bauprojekts. Ein effizientes Projektmanagement stellt sicher, dass alle Aspekte des Bauprozesses koordiniert und kontrolliert werden, um die Zeit- und Kostenziele zu erreichen und die Qualität zu gewährleisten. Hier sind einige wichtige Punkte, die bei der Organisation von Bauherren berücksichtigt werden sollten:

    • 31 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
217 Bewertungen

217 Bewertungen

didih ,

Wichtige Tipp und Hinweise für Eigenheimbesitzer

Sehr professionell mit vielen wichtigen Informationen

Goalgetterwoman ,

Beste Vorbereitung für den Hausbau

sehr informativ und gut erklärt:)

Mauritius89 ,

Idee gut, Ausführung mangelhaft

Ich habe dem Podcast jetzt echt viele Folgen gegeben um mich doch zu überzeugen. Dabei habe ich ganz vorne angefangen. Die Themen sahen auf den ersten Blick nach genau dem aus, was ich gesucht habe. Am Anfang habe ich die unstrukturierte Erzählweise (häufig auch mit schlechter Tonqualität weil im Freien aufgenommen) noch toleriert. Jeder fängt ja mal an und muss sich erst finden. Das Problem bleibt aber bis zu den aktuellen Folgen. Themen werden subjektiv aus dem Kopf heraus erzählt dabei werden viele spannende Aspekte meist nicht angesprochen und man geht mit mehr Fragen als Antworten aus einer Folge. Zudem werden dann andere Sache doppelt und dreifach erzählt. Maxim ich finde deine Idee sehr gut und habe noch keinen Podcast gefunden der den Themenbereich gut abdeckt. Wenn du mehr Struktur in deine Folgen bringst und ggf. Öfters mal recherchierte Fakten bzw. Objektive Meinung einbringt hättest du einen Fan mehr.

Top‑Podcasts in Freizeit

MutterSöhnchen
Noel Dederichs, Katja Dederichs
Stay Forever
Gunnar Lott, Christian Schmidt, Fabian Käufer, Henner Thomsen
Grünstadtmenschen
Mein schöner Garten
Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils
Karsten Arndt
GameStar Podcast
GameStar
Homefarming - Mach's Dir lecker zu Hause!
Judith Rakers

Das gefällt dir vielleicht auch

BauMentor - Der Hausbau-Podcast
BauMentor
Hausbautipps mit flo.vom.bauherrenforum by fertighausexperte.com
Flo vom Bauherrenforum
FAZ Finanzen & Immobilien
Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z.
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
LANZ & PRECHT
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Der immocation Podcast | Lerne Immobilien
immocation