25 Folgen

Im Cloud Computing Report-Podcast kommen Kenner des deutschsprachigen Cloud Computing-Marktes zu Wort. Sie berichten über ihre bisherigen Erfahrungen, geben ihre Bewertung des aktuellen Status des Cloud Computing-Marktes Deutschland ab und wagen eine Prognose über die zukünftige Entwicklung des deutschsprachigen Cloud Computing-Marktes.

Cloud Computing Report Podcast Cloud Computing Report Podcast

    • Technologie
    • 5.0, 1 Bewertung

Im Cloud Computing Report-Podcast kommen Kenner des deutschsprachigen Cloud Computing-Marktes zu Wort. Sie berichten über ihre bisherigen Erfahrungen, geben ihre Bewertung des aktuellen Status des Cloud Computing-Marktes Deutschland ab und wagen eine Prognose über die zukünftige Entwicklung des deutschsprachigen Cloud Computing-Marktes.

    Folge 73: Interview mit Dr. Robert Scholderer – SLAs, ITSM und Cloud Computing

    Folge 73: Interview mit Dr. Robert Scholderer – SLAs, ITSM und Cloud Computing

    Hallo und herzlich willkommen zu Folge 73 im Cloud Computing Report Podcast. Mein heutiger Interviewgast ist Dr. Robert Scholderer, Chef der gleichnamigen Unternehmensberatung. Anlass für das Gespräch ist ein Fachbeitrag mit dem Titel “Cloud-IT braucht digitale Strategie”, den uns Herr Dr. Scholderer für den Cloud Computing Report zur Verfügung gestellt hat.

    https://traffic.libsyn.com/secure/cloud-computing-report-podcast/interview-robert-scholderer.mp3



    Nach einer kurzen Vorstellung kommen wir nochmals auf den Titel des Fachbeitrags von Herrn Dr. Scholderer zu sprechen: “Cloud-IT braucht digitale Strategie”. Daraus ergibt sich natürlich gleich die erste Frage: Weshalb?

    Digitale Strategie: Herausforderung nicht nur auf Unternehmensseite

    In seinem Beitrag weist Dr. Scholderer insbesondere darauf hin, dass die Herausforderung einer digitalen Strategie nicht nur auf Unternehmensseite besteht, sondern auch auf Provider-Seite. Ich frage ihn, welche Herausforderungen speziell aus IT-Dienstleistersicht zu beachten sind.

    Schnelligkeit von Cloud Computing als Herausforderung für Anwenderunternehmen

    Dr. Scholderer schreibt in seinem Beitrag: “Ein weiteres Problem liegt in der für viele Unternehmens-Prozesse ungewohnten Schnelligkeit von Cloud-Computing. Diese Geschwindigkeit bringt Unternehmensprozesse komplett durcheinander, weil die unternehmenskritischen Geschäftsbereiche noch nicht dafür aufgestellt sind.” Im Gespräch erläutert er, was auf Unternehmensseite zu tun ist, um diese höhere Geschwindigkeit zu bewältigen.

    Die Bedeuting von SLAs im Cloud Computing

    Danach unterhalten wir uns über die Rolle von Service Level Agreements (SLAs) im Zusammenhang mit dem Cloud-Betriebsmodell. SLAs kennt man aus dem klassischen IT-Outsourcing. Ich frage Dr. Scholderer, wie Cloud Service Provider dieses Thema in der Praxis angehen sollten.

    IT-Service Management und Cloud Computing

    Ein weiteres Fokusthema von Dr. Scholderer ist das Thema IT-Service Management (ITSM). Im Gespräch sprechen wir darüber, wie Cloud Computing modernes ITSM beeiflusst und wo die Berührungspunkte liegen.

    Premiere für ITSM HORIZON

    In diesem Jahr veranstaltet Dr. Scholderer erstmals die ITSM HORIZON als 3D-Online-Kongress. Ich bitte ihn, einen Überblick über das Veranstaltungsformat zu vermitteln und kurz zu skizzieren, was den Teilnehmer dort erwartet.

    Und zum Abschluss gibt es dann wieder den obligatorischen Blick in die Kristallkugel. Im Mittelpunkt steht dabei Dr. Scholderers Prognose über die weitere Entwicklung der Themen Service Level Agreements und IT-Service Management im Zusammenhang mit einer immer größeren Verbreitung von Cloud-Betriebsmodellen.

    https://traffic.libsyn.com/secure/cloud-computing-report-podcast/interview-robert-scholderer.mp3

     

    Weitere Informationen



    * Fachbeitrag von Dr. Scholderer im Cloud Computing Report

    * Webseite Scholderer GmbH

    * Fachbuch “Management von Service-Level-Agreements”

    * Fachbuch “IT-Servicekatalog : Services in der IT professionell designen und erfolgreich implementieren”

    * ITSM HORIZON 2020



    Cloud Computing Report Podcast: Bleiben Sie auf dem La...

    • 15 Min.
    Folge 72: KPMG Cloud Monitor 2020

    Folge 72: KPMG Cloud Monitor 2020

    Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge der Cloud Computing Report Podcast News. “Drei von vier Unternehmen nutzten im Jahr 2019 Rechenleistungen aus der Cloud” – Unter diesem Titel wurden diese Woche die Ergebnisse des KPMG Cloud Monitor 2020 veröffentlicht.

    https://traffic.libsyn.com/secure/cloud-computing-report-podcast/ccr-podcast-news-8.mp3



    Die genauen Zahlen: 76 Prozent gaben an, Cloud Computing einzusetzen, weitere 19 Prozent planen oder diskutieren den Cloud-Einsatz, für sechs Prozent ist die Cloud auch zukünftig kein Thema.

    Alles weitere zu den Ergebnissen des KPMG Cloud Monitor 2020 sowie aktuelle News aus der Cloud Computing-Welt erfahren Sie in dieser Ausgabe der Cloud Computing Report Podcast-News.

    Aktuelle News aus dem Cloud Computing-Umfeld

    Nachfolgend die Links zu den in den Cloud Computing Report Podcast News angesprochenen News:



    * Ankündigungz zu den Ergebnissen des KPMG Cloud Monitor 2020

    * Uniscon: Zwei Jahre DSGVO – Wie steht es in der Krise um den Datenschutz?

    * EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: Wenn Gerichte schneller sind als die Politik

    * Initiative Cloud Services Made in Germany: Kontor Consulting, mioso und StormForger neu dabei

    * Optimale Unterstützung für mobile Endgeräte: Neue Version des netfiles Datenraums verfügbar

    * KSK-Immobilien automatisiert das Marketing mit onOffice



    Literaturtipp: Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute

    Und zum Aschluss wieder der Hinweis auf das Buch “Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute“. Das Fachbuch von Cloud Computing Report-Herausgeber Werner Grohmann ist als Hardcover/Paperback oder als E-Book erhältlich.

     

    https://traffic.libsyn.com/secure/cloud-computing-report-podcast/ccr-podcast-news-8.mp3

     

    Cloud Computing Report Podcast: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Sie möchten regelmäßig über neue Folgen im Cloud Computing Report-Podcast informiert werden, dann abonnieren Sie am besten Cloud Computing Report Podcast bei iTunes, Spotify oder a href="https://podcasts.google.com/?feed=aHR0cHM6Ly93d3cuY2xvdWQtY29tcHV0aW5nLXJlcG9ydC5kZS9mZWVkL3BvZGNhc3Qv" ...

    • 10 Min.
    Folge 71: Interview mit Lars Lappe, Q-loud GmbH

    Folge 71: Interview mit Lars Lappe, Q-loud GmbH

    Hallo und herzlich willkommen zu Folge 71 im Cloud Computing Report Podcast. Mein heutiger Gesprächspartner ist Lars Lappe von der Firma Q-loud aus Köln. Wir unterhalten uns über das Thema Internet of Things, Edge Computing und was dies alles mit der Cloud zu tun hat.

    https://traffic.libsyn.com/secure/cloud-computing-report-podcast/interview-lars-lappe-qloud.mp3



    Lars und ich kennen uns schon seit mehr als zwanzig Jahren. Aus diesem Grund kommen wir zu Beginn des Gesprächs auch etwas ins Plaudern über unsere gemeinsame ASP-Historie. Dann geht es aber um das eigentliche Thema des Interviews: Internet of Things, Edge Computing und die Cloud.

    Internet of Things: Was ist das?

    Auch wenn Internet of Things (IoT) bereits seit einigen Jahren als “Buzzword” durch die Presse und die öffentliche Diskussion geistert, stelle ich Lars zu Beginn des Interviews doch die ganz lapidare Frage: “Was ist eigentlich IoT”?

    Weshalb sich Unternehmen mit dem Internet der Dinge beschäftigen sollten

    Nun stellt sich ja bei jedem Buzzword oder Hype die Frage für den Anwender: “Weshalb – und vor allem – wann sollte ich mich mit IoT beschäftigen?” Nur weil es gerade “in” ist, sollte ja nicht der Grund sein. Ich gebe diese Frage gleich an Lars weiter.

    Internet of Things: Komplex und alles andere als eine Insellösung

    Danach unterhalten wir uns etwas genauer über die technischen Grundlagen und Komponenten von IoT. Lars erläutert die Komplexität von IoT-Plattformen und erklärt, weshalb man diese Plattform nicht als Insellösung betrachten sollte.

    Am besten jemanden fragen, der sich damit auskennt

    Gerade auf Grund der Komplexität moderner IoT-Plattformen stehen Unternehmen vor der Frage: “Traue ich mich da selbst ran oder suche ich mir jemanden, der sich damit auskennt. Als IoT-Dienstleister sollte an dieser Stelle eigentlich der “Q-loud Werbeblock” kommen. Lars nutzt dieses Angebot nur kurz für das eigene Unternehmen und erläutert dann, nach welchen Kriterien sich ein Unternehmen allgemein für einen IoT-Service Partner entscheiden sollte.

    Sicherheit im Internet der Dinge

    Ein wichtiges Thema – auch und gerade im Internet of Things – ist die Security. Lars berichtet von einer aktuellen Marktanalyse (Link weiter unten) und beschreibt, wie man sich am besten vor den IoT-Security-Gefahren schützt

    Zum Abschluss sprechen wir noch darüber, wie man als Unternehmen am besten den Einstieg in das Thema Internet of Things schafft und wagen dann auch wieder den obligatorischen Blick in die Kristallkugel.

    https://traffic.libsyn.com/secure/cloud-computing-report-podcast/interview-lars-lappe-qloud.mp3

     

    Weitere Informationen



    * Q-loud Webseite

    * Im Gespräch erwähnter Bericht über die Security-Bedrohungen im Internet of Things

    Fachbuch “Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute”



    Cloud Computing Report Podcast: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Sie möchten regelmäßig über neue Folgen im Cloud Computing Report-Podcast informiert werden, dann abonnieren Sie am besten Cloud Computing Report Podcast bei a...

    • 23 Min.
    Folge 70: GAIA-X – Mondmission oder Himmelfahrtskommando?

    Folge 70: GAIA-X – Mondmission oder Himmelfahrtskommando?

    Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der Cloud Computing Report Podcast News. Also an meinen Prognosen für die Themen im Cloud Computing Report-Podcast muss ich noch etwas arbeiten. In der vorletzten Folge war ich davon ausgegangen, dass dies die erste und einzige Folge zum Thema Corona werden würde – und prompt musst ich in der darauffolgenden Ausgabe der Podcast News das Thema Corona doch noch einmal aufgreifen.

    https://traffic.libsyn.com/secure/cloud-computing-report-podcast/podcast-news-7.mp3



    Die Zuhörer von Ihnen, die sich die letzte Folge angehört haben, erinnern sich vielleicht an meine Abmoderation als ich mir und Ihnen die Frage stellte: Ob es eine weitere Corona-Folge geben wird? Und die Frage selbst beantwortete: Ich fürchte fast ja. Und heute: Folgt heute nun also die dritte Corona-Folge im Cloud Computing Report Podcast? Nope. Ich muss Sie leider enttäuschen. Meine Vorhersage war schon wieder falsch. Für meine Falschprognose gibt es zwei Gründe: Zum einen kehren wir alle – beruflich wie privat – langsam, aber (hoffentlich) sicher zu einem Alltag zurück, der nicht mehr ausschließlich vom Virus bestimmt wird: Abstandsregeln hin, Gesichtsmaske her.

    Und auf der anderen Seite fand gestern das virtuelle Expertenforum “GAIA-X: A Franco-German Pitch towards a European Data Infrastructure” statt, an der kein geringerer als Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und sein französischer Amtskollege Bruno Le Maire teilnahmen.

    Und da wir hier ja einen Podcast zum Thema Cloud Computing und nicht zum Thema Corona machen – das überlassen wir Herrn Drosten, der hat damit derzeit ja genug zu tun – lassen wir den Virus heute einmal außen vor und beschäftigen uns mit GAIA-X.

    Wirtschaftsminister Altmaier bezeichnete GAIA-X in seinem Kurzvortrag in Anlehnung an Space-X als “digital moonshot”, also eine “digitale Mondmission”. Hoffen wir, dass GAIA-X wirklich eine Mondmission wird und kein Himmelfahrtskommando.

    Alles weitere erfahren Sie in dieser Ausgabe der Cloud Computing Report Podcast-News.

    Aktuelle News aus dem Cloud Computing-Umfeld

    Nachfolgend die Links zu den in den Cloud Computing Report Podcast News angesprochenen News:



    * Programm des virtuellen Expertenforums GAIA-X: A Franco-German Pitch towards a European Data Infrastructure

    * Paper (EN) “GAIA-X – the European project kicks off the next phase”

    * GAIA-X wird konkreter: Cloud&Heat präsentiert Demonstrator

    * DE-CIX ist Gründungsmitglied der Europäischen Daten- und Infrastruktur-Initiative GAIA-X

    * GAIA-X: Gemeinsame Chance jetzt auch international weiter gestalten

    * HPE Gaia-X-Umfrage: Große Mehrheit strebt nach digitaler Souveränität

    * a href="https://www.cloud-services-made-in-germany.de/haufenweise-uebrig-gebliebene-ware-durch-corona-krise-verkauf-von-sonder-und-rest...

    • 12 Min.
    Folge 69: Corona-Krise, Cloud Computing und Datenschutz

    Folge 69: Corona-Krise, Cloud Computing und Datenschutz

    Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der Cloud Computing Report Podcast News. Soll ich Ihnen etwas gestehen? Als ich kurz vor Ostern die letzte News-Folge aufgenommen habe, war ich ehrlich gesagt davon ausgegangen, dass dies die erste und auch die letzte Folge zum Thema Corona werden würde. Schön naiv, oder? Vielleicht hätte ich den Herren Drosten und Wieler doch genauer zuhören sollen. Sei’s drum: Hier nun also die Corona-Folge 2 im Cloud Computing Report Podcast.

    https://traffic.libsyn.com/cloud-computing-report-podcast/podcast-news-6.mp3



    In dieser Folge möchte ich mich mit einem Thema beschäftigen, das, je länger die Krise dauert, immer häufiger in der öffentlichen Diskussion erscheint. Ich spreche von der Problematik, dass viele Unternehmen mit dem Lockdown quasi über Nacht gezwungen waren, ihren Mitarbeitern das Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen. Dabei ging es zum einen darum, eine Lösung für Videokonferenzen zu finden, über die sich die Mitarbeiter austauschen können. Darüber hinaus musste eine Lösung gefunden werden, den Mitarbeitern auch von zu Hause den Zugriff auf Unternehmensunterlagen und -dokumente zu ermöglichen, auf die sie bisher nur auf dem Rechner im Büro zugreifen konnten.

    Vor einer ähnlichen Herausforderung standen Schulen und Universitäten.

    Alles weitere erfahren Sie in dieser Ausgabe der Cloud Computing Report Podcast-News

    Aktuelle News aus dem Cloud Computing-Umfeld

    Nachfolgend die Links zu den in den Cloud Computing Report Podcast News angesprochenen News:



    * taz-Beitrag: “Digitales Lernen in Corona-Zeiten: Microsoft erobert die Schulen”

    * “Corona macht es überdeutlich: Wir brauchen dringend eine europäische Dateninfrastruktur”

    * “Liefert unsere Schüler nicht dem Cloud Act aus!”

    * Corona-Tracing-App: “Es ist ein Witz, wenn sich Apple und Google zu Datenschützern aufschwingen!”

    * TeamDrive warnt vor US-Anbietern in der Krise

    * gridscale Whitepaper: Rechtliche Risiken bei Nutzung internationaler Cloudanbieter

    * Initiative Cloud Services Made in Germany: April 2020-Update der Schriftenreihe verfügbar

    * Jobs2Live.de von softgarden: Kostenfreie Jobbörse für systemrelevante Unternehmen

    • 12 Min.
    Folge 68: Corona-Krise und Cloud Computing

    Folge 68: Corona-Krise und Cloud Computing

    Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der Cloud Computing Report Podcast News. Kurz vor dem Beginn der Osterferien, an die wir uns alle wahrscheinlich unser Leben lang erinnern werden, habe ich mal wieder einige hoffentlich interessante Informationen und News aus der Cloud Computing-Welt zusammengetragen.

    https://traffic.libsyn.com/cloud-computing-report-podcast/podcast-news-5.mp3



    Selbst als Anfang März die ersten Absagen für Veranstaltungen und Events eintrudelten, hätte ich mir noch nicht vorstellen können, dass es einem Virus gelingt, die komplette Welt lahmzulegen. Heute knapp vier Wochen später, ist das Unvorstellbare Realität, sowie die Gewissheit, dass dieses Jahr Ostern ohne Familienfest stattfinden wird, die für Pfingsten geplante Urlaubreise mehr als fraglich ist und der 19 April 2020 es wohl in die deutschen Geschichtsbücher schaffen wird – als Tag, an dem entschieden wurde, ob der Shutdown weitergeht oder nicht. Wenn man die aktuelle Diskussion verfolgt, ist es zumindest unwahrscheinlich, dass es ab 20.4. wieder so weiter gehen wird wie vor Ausbruch der Epidemie. Aber bleiben wir geduldig und hoffen wir das Beste.

    Was das Thema Cloud Computing betrifft, so kann man der aktuellen Situation fast etwas Positives abgewinnen. Home Office, Digital Workplace und Online Collaboration sind auf einmal in aller Munde und quasi ein Muss, wenn man als Unternehmen sein Business zumindest irgendwie am Laufen halten muss – und nicht zu den Branchen wie Gastronomie, Einzelhandel oder Tourismus gehört, denen eine Digitalisierung über Nacht leider derzeit auch nichts hilft.

    Alles weitere erfahren Sie in dieser Ausgabe der Cloud Computing Report Podcast-News

    Aktuelle News aus dem Cloud Computing-Umfeld

    Nachfolgend die Links zu den in den Cloud Computing Report Podcast News angesprochenen News:



    * Neuerscheinung: Fachbuch “Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute”

    * Zeiterfassung in der Corona-Krise: Dank ZEP Clock ab sofort drei Monate kostenlos möglich

    * Coronakrise: nuvola7 bietet kostenlose Lizenzen von 7talk Coligo Meetings

    * Coronakrise: STARFACE bietet kostenlose UCC-Premium-Lizenzen für die Home Office-Anbindung

    * Coronavirus-Epidemie: humbee bietet kostenlose Lizenzen

    * epcan: Digital arbeiten, um Corona einzudämmen

    * mailbox.org: Wie Schulen schnell rechtskonform mit Schülern und Eltern kommunizieren können

    * Hornetsecurity: Sicherheitslücke Home Office? Herausforderung IT-Sicherheit in Krisenzeiten

    • 12 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung