69 Folgen

Aufschlag bei SPORT1! SPORT1-Tennis-Experte Stefan Schnürle serviert im Doppel mit Tennis-Kommentator Dennis Heinemann den Tennis-Podcast „Cross Court“. Immer zu den Grand Slam Turnieren sprechen sie mit Gästen über die Stars, analysieren die aktuellen Matches und geben Einblicke hinter die Kulissen der großen Turniere.
Stefan und Dennis sind regelmäßig bei Turnieren vor Ort und schwingen auch selbst gerne den Schläger. Und diese Leidenschaft für den Sport merken auch die Gäste im Interview. Entspannt und kompetent führen die Gastgeber durch den 60-minütigen Talk – und entlocken den Sportlern auch persönliche und hintergründige Antworten. Spiel, Satz und Sieg für alle Tennis Fans – jeden Mittwoch während der Grand Slam Turniere auf SPORT1 – und überall, wo es Podcasts gibt.

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen unserer Gesprächspartner*innen und Moderator*innen geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner*innen in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Cross Court - Der Tennis Podcast Stefan Schnürle, Dennis Heinemann

    • Sport
    • 4,4 • 19 Bewertungen

Aufschlag bei SPORT1! SPORT1-Tennis-Experte Stefan Schnürle serviert im Doppel mit Tennis-Kommentator Dennis Heinemann den Tennis-Podcast „Cross Court“. Immer zu den Grand Slam Turnieren sprechen sie mit Gästen über die Stars, analysieren die aktuellen Matches und geben Einblicke hinter die Kulissen der großen Turniere.
Stefan und Dennis sind regelmäßig bei Turnieren vor Ort und schwingen auch selbst gerne den Schläger. Und diese Leidenschaft für den Sport merken auch die Gäste im Interview. Entspannt und kompetent führen die Gastgeber durch den 60-minütigen Talk – und entlocken den Sportlern auch persönliche und hintergründige Antworten. Spiel, Satz und Sieg für alle Tennis Fans – jeden Mittwoch während der Grand Slam Turniere auf SPORT1 – und überall, wo es Podcasts gibt.

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen unserer Gesprächspartner*innen und Moderator*innen geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner*innen in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Zverev betrogen? Was ihn wirklich den Sieg kostete! Alcaraz bei 80 Prozent?

    Zverev betrogen? Was ihn wirklich den Sieg kostete! Alcaraz bei 80 Prozent?

    Alexander Zverev unterliegt im Finale der French Open nach fünf Sätzen Carlos Alcaraz und verpasst seinen ersten Grand-Slam-Sieg nur knapp. In der neuen Folge Cross Court mit Moderator Dennis Heinemann und SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle steht dieses Endspiel natürlich im Fokus.
    Beide analysieren die wilde Achterbahnfahrt. Wie schaffte Zverev die Wende, nachdem Alcaraz erst das Kommando hatte? Und welche entscheidende Änderung nahm der Spanier vor, um Zverev doch noch einmal den Titel zu entreißen? Dabei wird auch eine umstrittene Entscheidung diskutiert.
    Nachdem auch Zverev selbst zu Wort kommt, rückt seine Zukunft in den Mittelpunkt. War das seine große Chance oder klappt es mit dem Grand-Slam-Sieg doch noch? Was muss er noch verbessern? Bei Carlos Alcaraz liegt ein Vergleich mit den Big 3 nahe und ein Limit ist nur schwer zu erkennen.
    Nach einem Blick auf Jannik Sinner und Casper Ruud folgt der Wechsel zu den Damen, bei denen Iga Swiatek im Finale Jasmine Paolini klar beherrscht. Tritt sie in Roland Garros sogar in die Fußstapfen von Rafael Nadal? Neben Paolinis Zukunft sind auch Coco Gauff und Mirra Andreeva Thema.
    Beim deutschen Fazit gibt es neben Zverev und Mixed-Champion Laura Siegemund wenig Positives. Neidisch blickt Stefan auf zwei andere Länder, ehe er seine Eindrücke aus Paris teilt und den einen oder anderen Tipp parat hat. Zum Abschluss folgt noch ein kleiner Ausblick auf Wimbledon.

     

     

    🎾 Folge #70 im Überblick 🎾

    Ab 0:00 min.: Zverev vs. Alcaraz! Was den Ausschlag gab und wurde Zverev echt betrogen?
    Ab ca. 21:30 min.: Bleibt Zverevs Traum unerfüllt? Alcaraz ohne Limit - hält nur Sinner mit?
    Ab ca. 33:30 min: Swiatek in eigener Liga! Zehn Paris-Titel möglich? Gauffs großes Problem
    Ab ca. 45:30 min: (Traurige) deutsche Bilanz! Eindrücke von vor Ort & Wimbledon-Ausblick

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/dennisheinemann_/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 57 Min.
    Reicht Zverevs Kraft? Ende einer Ära droht! Ergeht es Djokovic wie Federer?

    Reicht Zverevs Kraft? Ende einer Ära droht! Ergeht es Djokovic wie Federer?

    Die French Open befinden sich in ihrer heißen Phase - und bieten reichlich Diskussionsstoff für Cross Court! SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle hat es trotz Reisechaos rechtzeitig zurückgeschafft, dafür springt mit Sophie Affeldt eine Kollegin kurzfristig für Dennis Heinemann, den Co-Moderator, ein.
    Die beiden widmen sich zunächst dem Aufstieg von Jannik Sinner zur Nummer 1, ehe auf das Mega-Duell mit Carlos Alcaraz geblickt wird. Es folgt eine Analyse zum Sieg von Alexander Zverev und eine Vorschau auf das Duell mit Casper Ruud. Ihre Finaltipps könnten nicht unterschiedlicher ausfallen.
    Stefan teilt immer wieder seine Spieler-Eindrücke aus Paris mit - so auch bei Stefanos Tsitsipas, mit dem er einerseits Milde walten lässt, einen Kritikpunkt aber klar benennt.
    DER große Aufreger war jedoch die Verletzung von Novak Djokovic. Sophie und Stefan diskutieren, ob eine Wimbledon-Rückkehr überhaupt sinnvoll wäre und Stefan sieht erstaunliche Parallelen zu Roger Federer und Rafael Nadal. Doch war dies bereits das Ende einer Ära?
    Bei den Damen scheiden überraschend Elena Rybakina und Aryna Sabalenka aus. Stefan versucht sich an einer Erklärung, ehe der Blick auf die beiden Sensations-Halbfinalistinnen Jasmine Paolini und Mirra Andreeva fällt. Und was muss Coco Gauff tun, um Iga Swiatek zu stürzen?
    Nach den Finaltipps widmen sich Sophie und Stefan noch dem Ansetzungsärger bei Roland Garros. Werden die Damen gezielt benachteiligt oder ist der Spielplan nachvollziehbar? Stefan berichtet von seinen Eindrücken vor Ort. Und sollte man im Tennis wirklich bis 3 Uhr nachts spielen?

     

     

    🎾 Folge #69 im Überblick 🎾

    Ab 0:00 min.: Sinner würdige Nr. 1? Mega-Duell mit Alcaraz! Was Zverev verhindern muss
    Ab ca. 18:00 min.: Finaltipps! Was fehlt Tsitsipas? Das Djokovic-Drama - endet so eine Ära?
    Ab ca. 34:30 min: Sensationen und ein Wunderkind! Swiatek unschlagbar? Titelprognosen
    Ab ca. 49:00 min: Ansetzungsärger! Haben die Damen recht? Mitternachts-Tennis sinnvoll?

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/dennisheinemann_/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 59 Min.
    Jetzt oder nie! Zverevs riesige Chance & wieso Nadals Körper ein Dschungel ist

    Jetzt oder nie! Zverevs riesige Chance & wieso Nadals Körper ein Dschungel ist

    Was für ein Auftakt zu den French Open 2024! In der neuesten Folge von Cross Court sprechen Moderator Dennis Heinemann und SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle natürlich über DAS Match der 1. Runde zwischen Alexander Zverev und Rafael Nadal.
    Hätte man Nadal setzen müssen, was gab den Ausschlag für Zverev und was sagt der Spanier über seine Zukunft? Auch bei Zverev wird nach vorne geblickt und eine goldene Chance erkannt. Beim Blick auf die Probleme von Carlos Alcaraz und Jannik Sinner gibt es derweil erste Erkenntnisse.
    Das Rätsel um Novak Djokovic vergrößert sich dagegen. Mit überraschenden Aussagen lässt dieser zusätzlich aufhorchen. Bei der Favoritenfrage gibt auch Tommy Haas eine Einschätzung ab, ehe sich Dennis und Stefan weiteren deutschen Herren widmen.
    Die bisherige deutsche Bilanz bei den Damen fällt leider weniger gut aus, wenngleich bei Eva Lys und Jule Niemeier auch positive Dinge zu erkennen sind. Danach baut Stefan eine Favoritinnen-Treppe und „überfordert“ Dennis mit einer Schere-Stein-Papier-Erklärung.
    Weniger Spaß bereiten den beiden die Verteilung der Roland-Garros-Wildcards. Auch Haas kann die Entscheidung bezüglich Dominic Thiem nicht nachvollziehen. Zudem gibt es einen Rückblick auf Thiems Karriere und der Österreicher selbst ist mit einer Einordnung zu hören.

     

     

    🎾 Folge #68 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 min.: Analyse zu Nadal vs. Zverev, wie geht‘s bei „Rafa“ weiter & siegt Zverev jetzt?
    Ab ca. 19:30 min.: Alcaraz & Sinner starten gut, aber auch schmerzfrei? Das Djokovic-Rätsel
    Ab ca. 31:00 min: Favoritentipps - gibt es die große Überraschung? Starker deutscher Start
    Ab ca. 44:00 min: Lys macht Hoffnung! Alles Swiatek oder was? Ende einer großen Karriere

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/dennisheinemann_/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 1 Std. 4 Min.
    Nicht nur Nadal rennt Zeit weg! Ratloser Zverev & ein Traum-Doppel in Paris?

    Nicht nur Nadal rennt Zeit weg! Ratloser Zverev & ein Traum-Doppel in Paris?

    Das Masters in Madrid brachte mit dem Herren-Finale eine große Überraschung. War dies ein Vorgeschmack auf die Zeit nach der Big-3-Ära? Unter anderem darüber sprechen Moderator Dennis Heinemann und SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle in der neuesten Folge Cross Court.
    Beim Blick auf das ATP-Finale zwischen Andrey Rublev und Felix Auger-Aliassime wird diskutiert, ob beide nun auch Kandidaten für die French Open sind. Genau wird auch der Auftritt von Rafael Nadal beleuchtet: Wo steht der Spanier und was fehlt ihm noch, damit es in Paris klappt?
    Dabei kommt auch Dominik Koepfer zu Wort, ehe ein mögliches Traum-Doppel nicht bei allen völlige Begeisterung auslöst. Fragezeichen gibt es zwar auch bei Novak Djokovic, der sich von einem weiteren Team-Mitglied trennte - Alarmglocken schrillen aber bei Carlos Alcaraz und Jannik Sinner.
    Das muss doch die große Chance für Alexander Zverev sein? Nachdem ein guter Freund von ihm zu Wort kommt, analysieren Dennis und Stefan Zverevs rätselhaften Auftritt in Madrid. Lob gibt es für Jan Lennard-Struff und Koepfer zeigt einen alternativen Karriere-Weg für junge Deutsche auf.
    Bei den Damen gerät Stefan ins Schwärmen, als es um das WTA-Finale zwischen Iga Swiatek und Aryna Sabalenka geht. Für Roland Garros stehen vor allem drei Namen ganz oben auf dem Zettel, da Coco Gauff weiter Sorgen bereitet. Zum Abschluss gibt es noch ein Update zum großen Draft-Spiel.

     

     

    🎾 Folge #67 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 min.: Verrücktes Finale! Rublev sogar French-Open-Favorit? Ungewissheit bei Nadal
    Ab ca. 23:30 min.: Traum-Doppel in Paris? Sorgen um Alcaraz & Sinner - Zverev völlig ratlos
    Ab ca. 40:00 min.: Match des Jahres! Wer stoppt Swiatek? Rätsel Gauff & Update Draft-Spiel


     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/dennisheinemann_/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 54 Min.
    Nadals riskanter Plan & Struffs Erlösung - dazu Stimmen von Zverev & Becker

    Nadals riskanter Plan & Struffs Erlösung - dazu Stimmen von Zverev & Becker

    Kalt, kälter, BMW Open - Spaß machte es SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle dennoch und so brachte er viele Stimmen aus München mit. Mit Moderator Dennis Heinemann wird aber zunächst der Premierensieg von Jan-Lennard Struff besprochen und warum dieser dreifach wichtig ist.
    Danach widmen sich Dennis und Stefan den Leiden von Holger Rune und lauschen seiner Antwort, was ihm Boris Becker als Trainer beigebracht hat. Die Antwort sorgt für Gelächter. Apropos Becker: Dieser erklärt, ob für ihn ein Trainer-Job bei Alexander Zverev oder Novak Djokovic denkbar wäre.
    Zverev leidet derweil unter den Bedingungen. Er erklärt, warum ihn dieser seiner Stärken berauben und er sich auf Madrid freut. Zudem gibt es ein kleines Interview mit Dominik Koepfer, der unter anderem über seine zwischenzeitliche Rückkehr in die Top 50 nach Verletzungen spricht.
    Stefanos Tsitsipas und Casper Ruud zeigen aktuell die beste Form auf Sand. Stefan erklärt mit einem Gedankenexperiment, wieso er sie dennoch nicht als Titelfavoriten für die French Open sieht. Anders sieht es bei Jannik Sinner, Carlos Alcaraz und Djokovic aus - doch so mancher gibt Rätsel auf.
    Das größte Fragezeichen steht aber zweifelsohne hinter Rafael Nadal. Dennis und Stefan analysieren dessen Comeback und was ihm noch fehlt. Liegt der Fokus sogar auf dem falschen Ziel? Für Aufsehen sorgen auch neue Doppelregeln, wozu auch Zverev und Koepfer noch einmal zu Wort kommen.
    Bei den Damen widmet sich Stefan der Frage, ob Iga Swiatek ein Rybakina-Problem hat und wundert sich über Coco Gauff. Bei den positiven Überraschungen taucht Emma Raducanu auf, ehe es viel Lob für die Leistung einer Deutschen gibt. Zum Abschluss gibt es warme Worte für Garbine Muguruza.

     

     

    🎾 Folge #66 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 min.: Struffs Coup im Eisschrank, Runes große Analyse & Becker über Trainer-Job
    Ab ca. 14:00 min.: Zverevs Kälte-Problem, ein Kurz-Interview & Tsitsipas + Ruud Favoriten?
    Ab ca. 29:30 min.: Sinner, Alcaraz, Djokovic - wer setzt sich ab? Rätsel Nadal & neue Regeln
    Ab ca. 46:30 min: Swiatek doch schlagbar? Was Kerber noch fehlt & Muguruza-Abschied

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 1 Std. 1 Min.
    „Würde Tennis für immer verändern“ - Sinner enteilt & Alcaraz zu abhängig?

    „Würde Tennis für immer verändern“ - Sinner enteilt & Alcaraz zu abhängig?

    Ist dieser Jannik Sinner überhaupt zu schlagen? Moderator Dennis Heinemann und SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle widmen sich in der neuesten Cross-Court-Folge unter anderem dieser Frage. Sie stellen heraus, was Sinner so viel besser macht und wo er eventuell noch angreifbar ist.
    Aber auch Miami-Finalist Grigor Dimitrov wird gewürdigt. Zwar ist Stefan sehr angetan von dessen Umstellung, beim langfristigen Erfolg hegt er dennoch Zweifel. Bei Carlos Alcaraz sieht die Lage anders aus, obwohl er vom Bulgaren eine Lehrstunde bekam. Nur eine Sache bereitet Sorgen.
    Für Sorgen wäre es bei Novak Djokovic noch zu früh, aber rund läuft es auch nicht. Dennis und Stefan diskutieren, was das Trainer-Aus bedeutet und wer ihm jetzt helfen kann. Bem Thema Rafael Nadal stimmt Stefan nachdenkliche Töne an, Dennis geht es bei Andy Murray ähnlich.
    Nachdem das größte Sorgenkind der ATP-Tour ausgemacht wurde, folgt der Wechsel zur WTA. Dort schrieb Danielle Collins ein kleines Märchen. Stefan zieht dabei eine Parallele zu Dimitrov, ehe die „großen Vier“ um Iga Swiatek in den Mittelpunkt rücken.
    Beim Blick auf die „Comeback“-Mütter sieht Stefan bei Angelique Kerber und Caroline Wozniacki eine interessante Veränderung. Im News-Block diskutieren er und Dennis kontrovers über das Aus der Netflix-Serie „Break Point“. Den Abschluss bildet ein gefährlicher Tennis-Machtkampf.

     

     

    🎾 Folge #65 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 min.: Sinner in eigener Liga, die Rivalität mit Alcaraz & was Zverev Mut macht
    Ab ca. 19:30 min.: Djokovic-Krise? Neue Sorgen um Nadal - und das größte Sorgenkind
    Ab ca. 36:00 min.: Das Collins-Märchen! Kerbers neue Hassliebe & Wildcards für Halep?
    Ab ca. 50.00 min: Aus für Tennis-Serie: Ein Verlust? Und ein gefährlicher Machtkampf

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 1 Std. 1 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
19 Bewertungen

19 Bewertungen

JoeyMi70 ,

Der beste Tennis-Podcast!

Der beste Tennis-Podcast, den ich kenne! Macht weiter so Jungs!

Oliver Hupp ,

Steffi Graf Story

Very nice. Es gibt ja bekanntlich noch einen anderen deutschen Tennis Podcast. Aber hier steht, auch wenn keine ehemalige Nr. 1 spricht, der Content noch mehr im Vordergrund. Am Mikro zwei Journalisten, denen es um den Sport und die Ergebnisse und Hintergründe, nicht so sehr die Selbstvermarktung geht.

Nach den sehr interessanten Folgen über die Tennisjugend im Zuge der French Open nun eine interessante, sachliche, super fundierte Auseinandersetzung mit einem früheren deutschen Tennisstar. Super Cool, vieles war mir nicht mehr bewusst, obwohl ich zum Beispiel beim Gewinn der deutschen Jugendmeisterschaften selber live dabei war.

Gerne auch ähnliche Folgen über Becker, Federer, Sampras und dann alles in ein klassisches Buch :-) Sehr gut!

Top‑Podcasts in Sport

Einfach mal Luppen
Toni Kroos, Felix Kroos & Studio Bummens
Das EM Update - der UEFA Euro 2024 Podcast
sportschau.de
Copa TS
Tommi Schmitt & Studio Bummens
Zeigler & Köster - Der Fußball-Podcast von 11FREUNDE
RTL+ / 11Freunde
Reif ist live – Fußball Talk von BILD
BILD
Stammplatz – Fußball News täglich
BILD

Das gefällt dir vielleicht auch

Chip & Charge
© 2024 meinsportpodcast.de
DIE TENNISPROLETEN
Tobias Ambrosius, Daniel Hofmann
Maddog & Wingman - der Sky Tennis Podcast
Michael Stich, Patrik Kühnen, Paul Häuser
Tennis
© 2024 meinsportpodcast.de
Advantage- der Tennis & Sportpodcast
Jannik Schneider, Daniel Masur
Backstage Boxengasse - Der Formel 1 Podcast von Sky
Sascha Roos, Peter Hardenacke, Sandra Baumgartner