106 Folgen

Hallo, wir sind Daniel, ein Ex-Berliner, und Albert, ein Rheinländer, der zumindest eine Patentante in Berlin hat.

Wir haben festgestellt, dass zumindest der erste Teil des Hauptstadt-Mottos "Arm aber sexy" für uns nur begrenzten Charme hat.

Deshalb haben wir beschlossen, uns selbst um unser Geld zu kümmern. Dabei sind wir mehr als einmal auf die Nase gefallen, aber jetzt haben wir unsere Finanzen ganz gut im Griff.

Über diesen Weg sprechen wir im Podcast. Was hat sich bewährt, was nicht. Welche Klippen gilt es zu umschiffen.
Unser Versprechen: Wir plaudern nett über das Thema Finanzen. Du wirst eine Menge lernen, aber es wird auch lustig.

Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung Albert Warnecke und Daniel Korth

    • Wirtschaft
    • 4,9 • 1.419 Bewertungen

Hallo, wir sind Daniel, ein Ex-Berliner, und Albert, ein Rheinländer, der zumindest eine Patentante in Berlin hat.

Wir haben festgestellt, dass zumindest der erste Teil des Hauptstadt-Mottos "Arm aber sexy" für uns nur begrenzten Charme hat.

Deshalb haben wir beschlossen, uns selbst um unser Geld zu kümmern. Dabei sind wir mehr als einmal auf die Nase gefallen, aber jetzt haben wir unsere Finanzen ganz gut im Griff.

Über diesen Weg sprechen wir im Podcast. Was hat sich bewährt, was nicht. Welche Klippen gilt es zu umschiffen.
Unser Versprechen: Wir plaudern nett über das Thema Finanzen. Du wirst eine Menge lernen, aber es wird auch lustig.

    Folge 104: Sag nein zum Frugalismus

    Folge 104: Sag nein zum Frugalismus

    Millionär rät: Erst mal in der Welt rumsausen und Erfahrungen sammlen, sparen kann man dann immer noch.
    Was ist davon zu halten?

    • 42 Min.
    Folge 103: Themen-ETFs und Themen-Fonds

    Folge 103: Themen-ETFs und Themen-Fonds

    Themen-ETFs übernehmen die Welt: Shares Global Clean Energy ETF: plus 120 Prozent; WisdomTree Cloud Computing ETF: plus 90 Prozent, Invesco Elwood Global Blockchain ETF: plus 75 Prozent. Da will man doch dabei sein! Aber wo liegen da die Fallstricke und worauf sollte ich achten. Darüber diskutieren wir in der aktuellen Folge.

    • 53 Min.
    Folge 102: Einladung: El Dinero - unser neuer Podcast

    Folge 102: Einladung: El Dinero - unser neuer Podcast

    In unserem neuen Podcast geht es wieder um die Themen finanzielle Bildung, finanzielle Unabhängigkeit und selbstbestimmte Geldanlage.

    • 5 Min.
    Folge 101: Jahresrückblick 2020

    Folge 101: Jahresrückblick 2020

    Der Jahresrückblick: Wie lief's 2020 haben wir gefragt? Geantwortet haben Alexander, Silvia, Kay und weitere Hörer und Hörerinnen. Und auch wir berichten, wie wir durch dieses Ausnahmejahr gekommen sind.

    • 54 Min.
    Folge 100: Bargeld - brauchen wir es noch?

    Folge 100: Bargeld - brauchen wir es noch?

    Erst wenn der letzte Geldautomat abgebaut ist, werdet ihr feststellen, dass ihr doch was zu verbergen habt.

    • 54 Min.
    Folge 99: Grauer Kapitalmarkt

    Folge 99: Grauer Kapitalmarkt

    Hunderttausende Privatanlager investierten einst Milliarden über geschlossene Schiffsfonds, verführt von Hochglanzprospekten die mit acht Prozent Zinsen und Steuersparmodellen warben.Das war 2008. Wie sieht es heute auf dem Grauen Kapitalmarkt aus? Können Anleger immer noch große Summen verlieren?

    • 1 Std. 1 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
1.419 Bewertungen

1.419 Bewertungen

Dieter567 ,

Toller Podcast für die Finanzbildung

Großes Lob an euch Zwei! Ich bin zwar noch nicht komplett fertig mit allen Folgen, aber ich höre euch sehr gerne zu. Dank euch, habe ich meine „Angst“ vor Aktiensparen verloren und bespare fleißig einen World ETF.
Einzig kleiner Kritikpunkt betrifft die Qualität von Alberts Ton. Dieser ist irgendwie nicht so klar, wie von Daniel oder den Gästen. Aber vielleicht ändert sich das noch bei den neueren Folgen.
Ich freue mich auf weitere Folgen!

Ischwärdannsoweid ,

Dem Trend folgen

Unfassbar, es ist Daniel zu raten, hier schnell Schadensbegrenzung zu betreiben und sich nur noch und offiziell auf den eigenen Podcast zu konzentrieren, sonst entsteht noch größerer Vertrauensverlust als ohnehin schon.
Albert ist seinen eigenen Weg gegangen, aber nur wenige, die diese Wendung gut finden, andere fühlen sich wohl eher dissed. Trend ist halt damit weg von Albert. Und wenigstens ist so die Trendfolgenstrategie einmal angemessen.

Sggvgdd ,

Es ist eine Schande..

wie Herr Warnecke jahrelang Wasser predigt und nun fässerweise Wein säuft. Vertrauen weg, gekauft von der Finanzindustrie…

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: