50 Folgen

Der Landschaftsfotografie Podcast ist aus der Wiege gehoben worden, um die deutschsprachige Landschaftsfotografenszene miteinander zu verbinden und Euch eine Gelegenheit zu geben etwas über die Personen hinter den Kameras zu erfahren. In jeder Episode stelle ich euch einen Landschaftsfotografen im Interview vor und führe zu interessanten Themen ein entspanntes Gespräch. Thematisch ist alles drin: von Reiseanekdoten, über praktische Herangehensweisen, bis zu technischem Know-How. Ich hoffe so der Szene etwas zurück zu geben und gleichzeitig ein paar Brücken zwischen den Fotografen zu schlagen. Alles weitere findet ihr auf meiner Website: www.nicolasalexanderotto.net

Der Landschaftsfotografie Podcast Nicolas Alexander Otto

    • Kunst
    • 4,8 • 78 Bewertungen

Der Landschaftsfotografie Podcast ist aus der Wiege gehoben worden, um die deutschsprachige Landschaftsfotografenszene miteinander zu verbinden und Euch eine Gelegenheit zu geben etwas über die Personen hinter den Kameras zu erfahren. In jeder Episode stelle ich euch einen Landschaftsfotografen im Interview vor und führe zu interessanten Themen ein entspanntes Gespräch. Thematisch ist alles drin: von Reiseanekdoten, über praktische Herangehensweisen, bis zu technischem Know-How. Ich hoffe so der Szene etwas zurück zu geben und gleichzeitig ein paar Brücken zwischen den Fotografen zu schlagen. Alles weitere findet ihr auf meiner Website: www.nicolasalexanderotto.net

    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E62: Jennifer Brühlmann (Amazing Views)

    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E62: Jennifer Brühlmann (Amazing Views)

    Organisation und Durchführung von Fotoreisen weltweit und vieles mehr!















    Hey Leute, nachdem einige meiner Klienten mir von Jennifer und ihrer Firma Amazing Views erzählt hatten, foltge ich Jennifers Arbeiten schon eine ganze Weile. Es war also höchste Zeit Jennifer mal in den Podcast einzuladen und über alle die Dinge zu sprechen die Ihre Arbeit für die Agentur Amazing Views aber auch ihre persönliche Landschaftsfotografie so interessant machen. Wir haben uns über die Gründungsgeschichte der Agentur, ihre ersten Schritte in die Fotografie, die Schwierigkeiten von Covid-19 und auch ihre Art und Weise der Kundenbetreuung und Durchführung von Workshops und Fotoreisen unterhalten. Ihre sympathische und kompetente Art lässt leicht vermuten warum Amazing Views mittlerweile einer der größten Anbieter von Fotoreisen im Landschaftsfotografie-Sektor ist, viel Spaß mit der Folge!































    Alle Bilder und Filme könnt ihr auf seiner Website finden: amazingviews.ch







































    Wie immer würde ich mich über Feedback zu der Episode freuen, Ihr könnt mich einfach bei Facebook anschreiben oder mir eine E-mail über mein Kontaktformular schicken. Gerne höre ich mir Eure Vorschläge und konstruktive Kritik an; falls Ihr selbst auch einen Gast vorschlagen möchtet, dann könnt Ihr mir das gerne auch schreiben!







    Und bitte hinterlasst mir doch eine Bewertung bei iTunes, oder Stitcher. Das hilft mir wirklich weiter, denn so können mehr Hörer meinen Podcast finden und anhören, was dazu führt, dass ich mehr interessante Gäste für Euch gewinnen kann!







    Hier noch ein paar der Fotografen dessen Namen gefallen sind:







    Tobias Ryser | Martin Mägli | Fabio Antenore | Thomas Brühlmann | Cody Duncan | Christian Heeb

    • 58 Min.
    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E61: Daniel Haussmann

    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E61: Daniel Haussmann

    Alles zur Drohnenfotografie und Videografie – Rechtliches, Technisches, Kreatives!















    Hey Leute, heute im Podcast der professionelle Drohnenpilot Daniel Haussmann. Wie ihr Euch wohl schon denkt, geht des dementsprechend heute ausgiebig um das Thema Drohnen in all seinen Aspekten! Wir haben ein wenig über die technischen Fortschritte die die Technik über die Jahre gemacht hat, was man eigentlich braucht, um in Frankfurt Drohnenvideos drehen zu dürfen und natürlich auch etwas über die kreativen Eigenheiten von Naturaerialvideos gesprochen. Gerade der rechtliche Teil schien einige von Euch im Vorfeld sehr zu interessieren (ich habe einige Rückmeldungen dazu bekommen), weshalb wir damit ein wenig mehr Zeit verbracht haben. Doch auch ein paar Erfahrungsberichte aus etwa China, den Lofoten oder Island kommen natürlich auch nicht zu kurz. Viel Spaß Euch mit der neuen Folge!































    Alle Bilder und Filme könnt ihr auf seiner Website finden: www.haussmann-visuals.de







    Seine fantastischen Videos könnt ihr auch direkt bei Youtube anschauen: Youtube.com







































    Wie immer würde ich mich über Feedback zu der Episode freuen, Ihr könnt mich einfach bei Facebook anschreiben oder mir eine E-mail über mein Kontaktformular schicken. Gerne höre ich mir Eure Vorschläge und konstruktive Kritik an; falls Ihr selbst auch einen Gast vorschlagen möchtet, dann könnt Ihr mir das gerne auch schreiben!







    Und bitte hinterlasst mir doch eine Bewertung bei iTunes, oder Stitcher. Das hilft mir wirklich weiter, denn so können mehr Hörer meinen Podcast finden und anhören, was dazu führt, dass ich mehr interessante Gäste für Euch gewinnen kann!







    Hier noch ein paar der Fotografen dessen Namen gefallen sind:







    Stefan Forster | Johnny FPV | Philipp Lutz | Philip Bloom | Gardar Olafs

    • 1 Std. 18 Min.
    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E60: Erez Marom (English)

    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E60: Erez Marom (English)

    About originality in landscape photography, volcanos and unpopular opinions















    Hey guys and gals, this time around it’s time for me to introduce another of my favorite international photographers to my German audience! I have been following Erez‘ work since the advent of social media and been reading his articles containing some controversial and interesting opinions. He has a preference for unfamiliar places, shooting landscapes that you usually would not see on the social media realms, everchanging landscapes such as volcanos, beaches and deserts. But just as much as he loves to take imagery of wildlife in the middle of the jungle. Of course we talked about some of his travels, some of his volcano shots – as he has just returned from shooting the eruption in Iceland – and his articles. I think all of you will enjoy the podcast, especially the latter part when we got into the nitty gritty of some of this rather unpopular opinions! Have fun listening everyone!































    Here you can find his portfolio: www.erezmarom.com







    His Drone video we talked about can be found here: Iceland Volcano Eruption







































    As per usual I would highly appreciate any support for the format. So if you could find some time to write feedback feel free to reach out to me via my contact form or via mail, facebook or instagram. I always love to get in touch with my listeners. If you have guests you would like to hear on the podcast you can also always drop some suggestions as well.







    If you want to support the podcast by leaving a review on iTunes or Stitcher I would also be very thankful because it helps me to reach a broader audience and thus my guests to get more exposure for their outstanding work. Also the bigger the size of this humble podcast the more leverage I get to invite guests onto the show!







    Last but not least here is a list with names mentioned on the podcast and their respective links! There is quite a view times this time around, somehow. Enjoy!







    Adrian Rohnfelder | Ian Plant | Marc Adamus | Daniel Haussmann | Joseph Roybal | Max Rive

    • 1 Std. 9 Min.
    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E59: Yvonne Albe

    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E59: Yvonne Albe

    Alles über Fotografie im Gehölz und Schutz unserer Wälder















    Hey Leute, heute habe ich eine waschechte Waldfotografin für Euch im Petto. Yvonne Albe aus dem Odenwald hat die Schönheit des verheißungsvollen Grüns direkt vor der Haustür und demnach gilt ihr Hauptaugenmerk den fantastischen Bäumen ihrer Heimat, aber auch darüber hinaus. Somit haben wir viel Zeit damit verbracht uns mit der Fotografie im Waldesgrün auseinander zu setzen und sind darüber auch zum Thema Naturschutz gekommen. Obwohl wenn das Thema in letzter Zeit auch im Landschaftfotografie Podcast viel Anklang findet, beleuchten wir mit Yvonne dieses Mal, was direkt vor Ort getan werden kann und wie es um den Wald in Deutschland steht – also eine neue Facette der Sachverhalte. Aber auch alle unter Euch die nach ein paar praktischen Tipps suchen, werden in der Folge sicherlich fündig. Wie immer wünsche ich Euch viel Spaß!































    Auf Yvonnes Seite findet ihr alle ihre Bilder: yvonnealbe.de







































    Wie immer würde ich mich über Feedback zu der Episode freuen, Ihr könnt mich einfach bei Facebook anschreiben oder mir eine E-mail über mein Kontaktformular schicken. Gerne höre ich mir Eure Vorschläge und konstruktive Kritik an; falls Ihr selbst auch einen Gast vorschlagen möchtet, dann könnt Ihr mir das gerne auch schreiben!







    Und bitte hinterlasst mir doch eine Bewertung bei iTunes, oder Stitcher. Das hilft mir wirklich weiter, denn so können mehr Hörer meinen Podcast finden und anhören, was dazu führt, dass ich mehr interessante Gäste für Euch gewinnen kann!







    Hier noch ein paar der Fotografen dessen Namen gefallen sind:







    Theo Bosboom | Bastian Werner | Martin Podt

    • 1 Std.
    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E58: Georg Popp

    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E58: Georg Popp

    Der Sinn und Unsinn von Landschaftsfotografie im Jahr 2021







    Hey Leute, nach einigen Anfragen meiner Gäste und Hörer konnte ich dieses Mal den oft als Gast gewünschten Wiener Landschaftsfotografen Georg Popp für Euch gewinnen! Er und seine Frau Verena (die leider nicht mit von der Partie sein konnte) sind seit mehr als zwei Jahrzehnten professionelle Landschaftsfotografen. Georg und ich haben daher viel Zeit damit verbracht über den momentanen Stand der Landschaftsfotografie zu sprechen; vielmehr als über konkrete Themen zu reden, von denen es sicherlich auch eine Menge gegeben hätte, stand ein eher freies Gespräch im Vordergrund, da es Georg wichtig war Landschaftsfotografie dieser Tage ein Mal einer Standpunktanalyse zu unterziehen. Eine Folge die wohl für meine Profi-Kollegen genauso interessant sein dürfte wie für alle aspirierenden Semi-Profis und solche die sich über den allgemeinen Status Quo informieren wollen. Vielleicht eher eine ungewöhnliche Folge, aber dafür umso authentischer und spannender. Ich bin auf jeden Fall auf Euer Feedback zur Folge gespannt.































    Hier könnt ihr euch die Galerien von Georg und Verena anschauen: Website







    Und dazu gibt’s die Seite der „Wiener Wildnis“.























































    Wie immer würde ich mich über Feedback zu der Episode freuen, Ihr könnt mich einfach bei Facebook anschreiben oder mir eine E-mail über mein Kontaktformular schicken. Gerne höre ich mir Eure Vorschläge und konstruktive Kritik an; falls Ihr selbst auch einen Gast vorschlagen möchtet, dann könnt Ihr mir das gerne auch schreiben!







    Und bitte hinterlasst mir doch eine Bewertung bei iTunes, oder Stitcher. Das hilft mir wirklich weiter, denn so können mehr Hörer meinen Podcast finden und anhören, was dazu führt, dass ich mehr interessante Gäste für Euch gewinnen kann!







    Hier noch ein paar der Fotografen dessen Namen gefallen sind:







    Theo Bosboom | Marc Adamus | Jack Dykinga | Hans Strand | David Muench | Peter Mathis | Stefan Hefele

    • 1 Std. 13 Min.
    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E57: Florian Warnecke

    Der Landschaftsfotografie Podcast S01 E57: Florian Warnecke

    Tierfotografie aus dem eigenen Versteck heraus?







    Hey Leute, heute habe ich Florian Warnecke für Euch in den Podcast geholt. Wie bei vielen meiner Gäste durfte ich auch schon mit Florian fotografieren und während unseres Treffens letztes Jahr, hat er mir von seinem selbstgebautem Versteck erzählt, von dem aus er allerlei Tiere fotografiert – ein unglaublich interessantes Thema. Außerdem ist er ein fabelhafter Wildlife und Naturfotograf mit einem klasse Portfolio. Grund genug den Naturschützer und Feinkostladeninhaber in den Podcast zu holen und über sein Fotoversteck und alle Dinge rund um die Tierfotografie zu sprechen! Ich hoffe ihr hab viel Spaß mit der Episode!































    Hier könnt ihr euch das Portfolio von Florian anschauen: Website























































    Wie immer würde ich mich über Feedback zu der Episode freuen, Ihr könnt mich einfach bei Facebook anschreiben oder mir eine E-mail über mein Kontaktformular schicken. Gerne höre ich mir Eure Vorschläge und konstruktive Kritik an; falls Ihr selbst auch einen Gast vorschlagen möchtet, dann könnt Ihr mir das gerne auch schreiben!







    Und bitte hinterlasst mir doch eine Bewertung bei iTunes, oder Stitcher. Das hilft mir wirklich weiter, denn so können mehr Hörer meinen Podcast finden und anhören, was dazu führt, dass ich mehr interessante Gäste für Euch gewinnen kann!







    Hier noch ein paar der Fotografen dessen Namen gefallen sind:







    Sarah Böhm | Stefan Gerzokovitz | Bernd Römmelt | Anthony Spencer | Hans Strand | Floris Smeets | Rainer Mirau | Andreas Resch | Chris Kaula

    • 1 Std. 2 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
78 Bewertungen

78 Bewertungen

Bettina Nietert ,

Grandios

Warum entdecke ich diesen spektakulären Podcast erst jetzt. Eine Folge besser als die andere. Spannend und informativ

nature run ,

Feine Reihe an sehr guten Fotografen

Hallo Nicolas,
sehr gut produzierter Podcast, der mich hinsichtlich der hier vorgestellten Fotografen, deren vielfältigen Meinungen zu vielen fotografischen Themen sowie Heransgehensweisen begeistert. Du hast eine sehr ruhige, gut klingende tiefe Stimme, welche mich bei meinen längeren Laufrunden begleitet. Weiterso und ein Dankeschön.

Als Naturfotograf empfehle ich Dir Markus Botzek als Fotografen, mit dem Du Dich auch über kritische Themen in der Naturfotografie auseinandersetzen kannst.
Gruß Martin Oberwinster

Thorsten_1970 ,

Dankeschön für diesen Podcast

Einer meiner Lieblings Podcast zum Thema Landschaftsfotografie. Immer interessante Gäste. Viele Grüße aus dem Taunus, Thorsten.

Top‑Podcasts in Kunst

Listeners Also Subscribed To