4 Folgen

Sich regen bringt Segen – das gilt besonders für Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes. Doch vielen Menschen mit Diabetes fällt es schwer, sich zum Sport zu motivieren: zu anstrengend, nicht gelernt, die Leute könnten lachen. Dabei sind sportliche Höchstleistungen gar nicht notwendig. Auch einfache, niedrigschwellige Angebote wie ein strammer Spaziergang sind für den positiven Gesundheitseffekt völlig ausreichend.

Spazieren gehen macht am meisten Spaß, wenn man gemeinsam mit anderen loszieht. Das ist im Moment aufgrund der Coronavirus-Krise nicht einfach: Walking-Gruppen finden nicht statt, Social Distancing ist weiterhin das Gebot der Stunde. Auch andere lieb gewonnene Bewegungsangebote wie die Wassergymnastik oder der Tanzkurs sind eingestellt worden. Mit dem neuen Podcast „Doc2Go“ möchten wir Ihnen nun virtuelle Weggefährten für Ihren Spaziergang anbieten: In jeder Folge macht sich ein Arzt oder eine Ärztin (meist ein Diabetologe) gemeinsam mit einem Patienten oder einer Patientin auf dem Weg. Unter den Menschen mit Diabetes, die wir für den Podcast ausgewählt haben, sind Prominente wie Kult-Moderator Harry Wijnvoord (Typ-2-Diabetes), aber auch Menschen wie Du und ich. Je nachdem, wo sie in Deutschland zu Hause sind, gehen die beiden durch Parks, an Flussufern entlang oder in den Wald. Dabei unterhalten sie sich über Diabetes und Therapie, aber auch über ihr alltägliches Leben in Zeiten des Coronavirus. Sie sind räumlich getrennt, aber über Telefon verbunden und gehen – jeder für sich – 30 Minuten so zügig spazieren gehen, dass noch eine Unterhaltung geführt werden kann (ideales Tempo zum Walken).

Jede Podcast-Folge ist auch eine Aufforderung, selbst aktiv zu werden. Die Folgen können ganz einfach auf jedes Smartphone herunterladen werden. So kann sie jede/r anhören, während er/sie selbst ebenfalls spazieren geht, der Unterhaltung lauschen und gleichzeitig seiner Gesundheit etwas Gutes tun.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei der IKK classic, Boehringer Ingelheim und Dexcom.

Doc2Go diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe

    • Gesundheit und Fitness

Sich regen bringt Segen – das gilt besonders für Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes. Doch vielen Menschen mit Diabetes fällt es schwer, sich zum Sport zu motivieren: zu anstrengend, nicht gelernt, die Leute könnten lachen. Dabei sind sportliche Höchstleistungen gar nicht notwendig. Auch einfache, niedrigschwellige Angebote wie ein strammer Spaziergang sind für den positiven Gesundheitseffekt völlig ausreichend.

Spazieren gehen macht am meisten Spaß, wenn man gemeinsam mit anderen loszieht. Das ist im Moment aufgrund der Coronavirus-Krise nicht einfach: Walking-Gruppen finden nicht statt, Social Distancing ist weiterhin das Gebot der Stunde. Auch andere lieb gewonnene Bewegungsangebote wie die Wassergymnastik oder der Tanzkurs sind eingestellt worden. Mit dem neuen Podcast „Doc2Go“ möchten wir Ihnen nun virtuelle Weggefährten für Ihren Spaziergang anbieten: In jeder Folge macht sich ein Arzt oder eine Ärztin (meist ein Diabetologe) gemeinsam mit einem Patienten oder einer Patientin auf dem Weg. Unter den Menschen mit Diabetes, die wir für den Podcast ausgewählt haben, sind Prominente wie Kult-Moderator Harry Wijnvoord (Typ-2-Diabetes), aber auch Menschen wie Du und ich. Je nachdem, wo sie in Deutschland zu Hause sind, gehen die beiden durch Parks, an Flussufern entlang oder in den Wald. Dabei unterhalten sie sich über Diabetes und Therapie, aber auch über ihr alltägliches Leben in Zeiten des Coronavirus. Sie sind räumlich getrennt, aber über Telefon verbunden und gehen – jeder für sich – 30 Minuten so zügig spazieren gehen, dass noch eine Unterhaltung geführt werden kann (ideales Tempo zum Walken).

Jede Podcast-Folge ist auch eine Aufforderung, selbst aktiv zu werden. Die Folgen können ganz einfach auf jedes Smartphone herunterladen werden. So kann sie jede/r anhören, während er/sie selbst ebenfalls spazieren geht, der Unterhaltung lauschen und gleichzeitig seiner Gesundheit etwas Gutes tun.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei der IKK classic, Boehringer Ingelheim und Dexcom.

    Episode 3 - Star-Visagistin Betty Amrhein (Diabetes Typ-2) und Dr. Ulrike Becker

    Episode 3 - Star-Visagistin Betty Amrhein (Diabetes Typ-2) und Dr. Ulrike Becker

    Betty Amrhein, Star Visagistin aus Berlin, hat schon Promis wie Orlando Bloom oder Lady Gaga geschminkt. Die lebenslustige Power-Frau könnte ein astreines Glamour-Leben führen, wenn ihr Diabetes Typ-2 nicht wäre. Sie spaziert in Episode 3 mit der Internistin Dr. Ulrike Becker durch ihren Heimatort Straubing in Niederbayern. Und erzählt dabei von ihren Tricks, mit denen sie ihre Spaziergänge aufpeppt oder wie sie sich gesundes Eis oder Schokolade gönnt.
    Weitere Infos gibt’s unter: www.diabetesde.org/podcast
    Der Podcast wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung von IKK classic, Boehringer Ingelheim und Dexcom.
    Moderation: Doris Hammerschmidt, Produktion: Medienproduktion München

    • 32 Min.
    Episode 2 - Dr. Jens Kröger und Laura Karasek über "null Bock auf Diabetes" und besorgte Eltern

    Episode 2 - Dr. Jens Kröger und Laura Karasek über "null Bock auf Diabetes" und besorgte Eltern

    In Episode 2 spaziert Dr. Jens Kröger, der Vorstandsvorsitzende von diabetesDE -Deutsche Diabetes-Hilfe durch den Wald in Hamburg-Bergedorf. Die Moderatorin und Schriftstellerin Laura Karasek (Zart am Limit, ZDFneo) erläuft sich und allen Podcast-Hörern die reinste „Sound-Experience“ in der City von Frankfurt am Main. Sie hat Diabetes Typ-1 und manchmal „so gar keinen Bock“ auf die Krankheit. Und sie erzählt anschaulich, wie der Diabetes ihren Blick auf das Leben bestimmt.
    Weitere Infos gibt’s unter: www.diabetesde.org/podcast

    Der Podcast wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung von IKK classic, Boehringer Ingelheim und Dexcom.

    Moderation: Doris Hammerschmidt, Produktion: Medienproduktion München

    • 34 Min.
    Episode 1 - Harry Wijnvoord (Diabetes-Typ-2) und Dr. Meinolf Behrens sprechen über Bewegung und Motivation

    Episode 1 - Harry Wijnvoord (Diabetes-Typ-2) und Dr. Meinolf Behrens sprechen über Bewegung und Motivation

    In Episode 1 spaziert Kult-Moderator Harry Wijnvoord (Diabetes-Typ-2) durch einen Park in Köln. Der Diabetologe Dr. Meinolf Behrens ist in Minden an der Weser unterwegs. 30 Minuten lang geht es um Bewegungsmotivation oder die täglich lauernden Verführungen der Küche für Menschen mit Diabetes.

    Weitere Infos gibt’s unter: www.diabetesde.org/podcast
    Der Podcast wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung von IKK classic und Boehringer Ingelheim.
    Moderation: Doris Hammerschmidt, Produktion: Medienproduktion München

    • 32 Min.
    Trailer Doc2Go - Dein Diabetes-Podcast zum Mitlaufen

    Trailer Doc2Go - Dein Diabetes-Podcast zum Mitlaufen

    Vor allem für die rund sieben Millionen Menschen in Deutschland mit Typ-2-Diabetes gilt: Auf die Ernährung achten und viel bewegen! Die Corona-Pandemie hat aber einiges durcheinander gebracht, gar geschadet. Der Doc2Go Podcast ist Motivation für die Ohren: Kopfhörer auf und 30 Minuten stramm spazieren gehen oder joggen – mit inspirierenden Gesprächen zum Thema Diabetes im Ohr. Mehr Infos gibt’s unter: www.diabetesde.org/podcast

    • 2 Min.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness