32 Folgen

„Ein Pod Grünes“ von den Pankower Bündnisgrünen – in unserem Podcast geben wir spannende Einblicke in das politische grüne Leben bei uns im Bezirk und darüber hinaus. Wir stellen den Kreisverband und seine Arbeit vor und besonders die Menschen, die dahinterstehen. Bei uns erfahrt ihr, wie sich die Grüne Partei an der Basis organisiert, wie ihr euch aktiv einbringen und selbst bündnisgrüne Politik mitgestalten könnt und was unsere Politiker*innen antreibt.

Ein Pod Grünes Bündnis 90/Die Grünen Pankow

    • Nachrichten
    • 4,3 • 20 Bewertungen

„Ein Pod Grünes“ von den Pankower Bündnisgrünen – in unserem Podcast geben wir spannende Einblicke in das politische grüne Leben bei uns im Bezirk und darüber hinaus. Wir stellen den Kreisverband und seine Arbeit vor und besonders die Menschen, die dahinterstehen. Bei uns erfahrt ihr, wie sich die Grüne Partei an der Basis organisiert, wie ihr euch aktiv einbringen und selbst bündnisgrüne Politik mitgestalten könnt und was unsere Politiker*innen antreibt.

    "Europa muss verteidigt werden" – EU-Wahlkampf mit Sergey Lagodinsky

    "Europa muss verteidigt werden" – EU-Wahlkampf mit Sergey Lagodinsky

    Freiheit, Demokratie, Europa – alles selbstverständlich? Nein, sagt Sergey Lagodinsky, Kandidat fürs Europaparlament aus Pankow. Ein freies Europa ist für Sergey eine Errungenschaft, die verteidigt werden muss. Bei den EU-Wahlen am 9. Juni tritt er daher nach 2019 ein weiteres Mal an. Zum Wahlkampfauftakt verrät Sergey, wie er in den vergangenen 5 Jahren als Abgeordneter in Brüssel für eine starke Zivilgesellschaft in Europa, für rechtsstaatliche Prinzipien und gemeinsame Werte sowie für den EU Data Act und für ein europäisches Vereinsrecht gekämpft hat. Warum hilft er der EU-Kommission, indem er sie verklagt? Warum hat er sich für ein Sondertribunal gegen Russlands Präsidenten Putin stark gemacht? Und wie war es für den gebürtigen Sowjetbürger, als er in Kyjiw von russischen Raketen aus seiner Geburtsstadt Astrachan beschossen wurde? Hört rein in eine spannende und sehr persönliche Folge mit Sergey, der seine Ziele für die kommenden 5 Jahre erläutert. Wie auch Ihr Euch in den EU-Wahlkampf einbringen könnt, erfahrt Ihr am Ende der Folge. Mehr Infos auch unter gruene-pankow.de.

    • 41 Min.
    Gegen Hass und Hetze – mit Hannah Neumann und Stefan Gelbhaar

    Gegen Hass und Hetze – mit Hannah Neumann und Stefan Gelbhaar

    Wahljahr 2024: Hunderttausende in deutschen Städten protestieren gegen Hass und Hetze, gegen Deportationspläne der Rechtsextremen und für eine offene Gesellschaft. Unter ihnen Hannah Neumann und Stefan Gelbhaar. Hannah, für Lichtenberg in der Grünen Fraktion im Europaparlament, und Stefan, Pankower Bundestagsabgeordneter von Bündnis90/Die Grünen, freuen sich über den großen Zulauf auf den Demos. Von wegen „schweigende“ Mehrheit! Als Politprofis haben beide schon einiges an Anfeindungen und Polemik erlebt. Doch warum nehmen Hass und Hetze zu? Warum verfangen populistische Parolen? Und was haben soziale Medien damit zu tun? In „Ein Pod Grünes“ sprechen Hannah und Stefan über Ursachen des Hasses und Rezepte gegen Rechtsextreme, warum es eine starke Zivilgesellschaft braucht und wie das Recht schützen kann.

    • 54 Min.
    Frauen machen Mobilitätswende für alle!

    Frauen machen Mobilitätswende für alle!

    Mit Oda Hassepaß und Almut Neumann von Bündnis90/Die Grünen treffen sich zwei absolute Mobilitätsexpertinnen bei Ein Pod Grünes. Oda, die 2021 bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl das Direktmandat im Pankower Wahlkreis 3 mit knapper Mehrheit gewann, tritt auch bei der Wiederholungswahl am 12. Februar 2023 an. Ihr Schwerpunkt: eine Stadtplanung und Verkehrspolitik, bei der Frauen Mobilität für alle machen: mehr Inklusion und mehr Schutz für die Schwächsten wie Kinder, Senior*innen und Menschen mit Behinderung im Straßenverkehr, mehr Verkehrs- und Schulwegsicherheit, Entschärfung gefährlicher Kreuzungen, barrierefreie Fuß- und Radwege, mehr Entsiegelung und Platz für Grün, für Bäume und für Lebensqualität. Mit Almut, die nach ihrer Tätigkeit als Verwaltungsrichterin nun als grüne Bezirksstadträtin in Mitte bereits viele solcher Maßnahmen erfolgreich durchgeführt hat, diskutiert Oda über Lösungen und Wege, die allen Verkehrsteilnehmenden zugutekommen, also auch Gewerbetreibende und Lieferverkehre berücksichtigt.

    • 42 Min.
    Stoppt die A100!

    Stoppt die A100!

    A100 und kein Ende? Wenn es nach Antje Kapek, Spitzenkandidatin von Bündnis90/Die Grünen im Pankower Wahlkreis 9, geht, ist damit Schluss. Ein neuer Bauabschnitt ist für Antje absoluter Unsinn und das falsche Signal in der Verkehrs- und Klimapolitik. Ein Ausbau der A100 würde lebendige Kieze durchschneiden und mitten in den Wahlkreis 9 führen. Gemeinsam mit dem bündnisgrünen Bundestagsabgeordneten und langjährigen politischen Weggefährten Stefan Gelbhaar diskutiert die erfahrene Landespolitikerin über sinnvollere Projekte in ihrer Geburtsstadt Berlin – wie begrünte und entsiegelte Kieze mit hoher Lebensqualität, über den Erhalt der Bäume in der Eschenallee, den Umbau gefährlicher Kreuzungen, verbesserte Jugendarbeit und wer eigentlich für das Wahldebakel 2021 verantwortlich ist (ohne Verantwortung zu übernehmen). Auch über den Endspurt im Wahlkampf, zerstörte Wahlplakate und die enorme Unterstützung in den Kiezen spricht Antje mit Stefan. Hört rein, mehr Politik aus erster Hand gibt es nicht!

    • 44 Min.
    Macht Schule: Grüne Bildungspolitik in Berlin

    Macht Schule: Grüne Bildungspolitik in Berlin

    Wie sieht bündnisgrüne Schul- und Bildungspolitik in Berlin auf Landesebene und in den Bezirken aus? Was kann, was muss verbessert werden? Und was wurde schon erreicht? Darüber sprechen die Bildungspolitiker*innen Louis Krüger, Abgeordneter der Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin, und Filiz Keküllüoğlu, Schulstadträtin in Lichtenberg. Louis, der bei der Abgeordnetenhauswahl 2021 den Pankower Wahlkreis 5, Pankow-Süd und Heinersdorf, erfolgreich für Bündnis90/Die Grünen gewinnen konnte und jetzt erneut zur Wahl steht, schlüpft diesmal in die Rolle des Co-Moderators. Am Beispiel Lichtenberg und Pankow erörtern Filiz und Louis auch, was die Bezirke in puncto Schule und Bildung voneinander lernen können.

    • 43 Min.
    Drei für Pankow – Die Neuen im Abgeordnetenhaus

    Drei für Pankow – Die Neuen im Abgeordnetenhaus

    Sie sind die drei "Neuen" für Pankow im Berliner Abgeordnetenhaus: Oda Hassepaß, Louis Krüger und Julia Schneider. Wie haben die frisch gebackenen Parlamentarier*innen die Wahlnacht und den Start in ihr Abgeordnetendasein erlebt? Was hat sie überrascht? Wo konnten sie bereits Erfolge verzeichnen? Und was ist ihnen bis heute fremd? Bei »Ein Pod Grünes« sprechen Oda, Louis und Julia auch über die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine auf ihre parlamentarische Arbeit und darüber, was sie für Berlin und Pankow auf jeden Fall erreichen möchten. Hört rein!

    • 45 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
20 Bewertungen

20 Bewertungen

MacKat89 ,

Super interessant

Die aktuelle Folge ist so gut!!!

Olivier 03 ,

Super Podcast

Die Themen werden schön anschaulich dargestellt und es macht mir immer eine Freude einen Einblick in das Treiben des Berliner Abgeordnetenhauses zu bekommen.

Bramaftw ,

Ganz toller Podcast

Ganz toller Podcast, auch für Menschen wie mich, die mit einer Mitgliedschaft liebäugeln.

Top‑Podcasts in Nachrichten

LANZ & PRECHT
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Politik mit Anne Will
Anne Will
Apokalypse & Filterkaffee
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Was jetzt?
ZEIT ONLINE
Machtwechsel – mit Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander
WELT

Das gefällt dir vielleicht auch

Der Politikpodcast
Deutschlandfunk
Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Jung & Naiv
Tilo Jung
Der Tag
Deutschlandfunk
Das Wissen | SWR
SWR
Lästerschwestern
Robin Blase