13 Min.

Episode 19: Viral Communication - Öffentliche Resonanz auf die Pandemie Sigmund Freud Privatuniversität (SFU) official

    • Selbstverwirklichung

Der Ausbruch einer Viruserkrankung geht nicht nur mit erhöhten Ängsten und Sorgen in der Bevölkerung einher, sondern bringt auch potentielle Falschinformationen und Stigmatisierung mit sich. Menschen unterscheiden sich daher sehr in ihrem Erleben und der Einschätzung des aktuellen Geschehens.
Im Rahmen des vom BMBF geförderten Viral Communication-Projekts hat die SFU Berlin eine Langzeitanalyse anhand dreier versetzter Befragungen durchgeführt. Axel Pfleger und Lisa Herbig geben einen ersten Einblick in die Forschungsergebnisse und erklären, wie sich Einstellungen der deutschen Bevölkerung im Verlauf der COVID-19-Pandemie verändert haben.

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Der Ausbruch einer Viruserkrankung geht nicht nur mit erhöhten Ängsten und Sorgen in der Bevölkerung einher, sondern bringt auch potentielle Falschinformationen und Stigmatisierung mit sich. Menschen unterscheiden sich daher sehr in ihrem Erleben und der Einschätzung des aktuellen Geschehens.
Im Rahmen des vom BMBF geförderten Viral Communication-Projekts hat die SFU Berlin eine Langzeitanalyse anhand dreier versetzter Befragungen durchgeführt. Axel Pfleger und Lisa Herbig geben einen ersten Einblick in die Forschungsergebnisse und erklären, wie sich Einstellungen der deutschen Bevölkerung im Verlauf der COVID-19-Pandemie verändert haben.

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

13 Min.

Mehr von Podcast.Eins

Stefan Kuhlmann - PODCAST.EINS GmbH
Michael Meyer - PODCAST.EINS
Prof. Dr. Kathy Reboly - PODCAST.EINS
Stefan Kuhlmann- PODCAST.EINS
Ari Gosch - PODCAST.EINS
Günter Mahler- PODCAST.EINS