32 Folgen

"Europa, wir müssen reden!", so heißt mein Podcast aus Brüssel, beziehungsweise Straßburg. Ich nehme euch mit hinter die Kulissen der europäischen Politik.
Europa ist manchmal kompliziert. Es gibt ganz viele Perspektiven und Aspekte, die man bedenken muss. Aber es lohnt sich für Europa zu kämpfen.

In jeder Episode möchte ich mit verschiedenen Gästen, sei es aus einem anderen europäischen Land, einer anderen Fraktion oder einer Person, die hinter den Kulissen arbeitet, sprechen.

Europa, wir müssen reden‪!‬ Moritz Körner

    • Regierung
    • 4,4 • 14 Bewertungen

"Europa, wir müssen reden!", so heißt mein Podcast aus Brüssel, beziehungsweise Straßburg. Ich nehme euch mit hinter die Kulissen der europäischen Politik.
Europa ist manchmal kompliziert. Es gibt ganz viele Perspektiven und Aspekte, die man bedenken muss. Aber es lohnt sich für Europa zu kämpfen.

In jeder Episode möchte ich mit verschiedenen Gästen, sei es aus einem anderen europäischen Land, einer anderen Fraktion oder einer Person, die hinter den Kulissen arbeitet, sprechen.

    Wie schützen wir Bürgerrechte in Europa?

    Wie schützen wir Bürgerrechte in Europa?

    Die erste live aufgenommene Folge meines Podcasts „Europa, wir müssen reden“ ist online. Diesmal zu Gast war Bundesjustizministerin a. D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. Ein spannendes Gespräch über Rechtsstaatlichkeit und Bürgerrechte in Europa. Hör rein auf Spotify und Apple Music, den Link findest du in der Bio.

    • 1 Std. 7 Min.
    Wie machen wir die EU fit für die Zukunft?

    Wie machen wir die EU fit für die Zukunft?

    In meiner neuen Podcast-Episode „Europa, wir müssen reden” diskutiere ich mit René Repasi, SPD-Europaabgeordneter und Professor für Europarecht, wie wir die EU fit für die Zukunft machen können. Hör rein, wie wir den europäischen Verträgen ein Update verpassen wollen.

    • 28 Min.
    Europäische Sicherheitspolitik: Krieg in der Ukraine und im nahen Osten

    Europäische Sicherheitspolitik: Krieg in der Ukraine und im nahen Osten

    In meiner neuen Podcast-Folge "Europa, wir müssen reden" ist Marie-Agnes Strack-Zimmermann, die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses und Spitzenkandidatin der FDP für Europa, zu Gast. Wir haben über die Zukunft Europas und den Terrorangriff der Hamas auf Israel gesprochen. Um unsere Einschätzung zur aktuellen Lage zu erfahren, höre in meine neueste Podcast-Episode rein.

    • 28 Min.
    Braucht die EU eine neue Außenpolitik?

    Braucht die EU eine neue Außenpolitik?

    In meiner neuen Podcast-Folge "Europa, wir müssen reden" ist Gunnar Wiegand zu Gast. Er ist der Managing Director für Asien und den Pazifik beim Europäischen Auswärtigen Dienst. Was sind seine Aufgaben und wie sollte sich die Außenpolitik der Europäischen Union in Zukunft verändern? Das erfährst du hier in der neuen Folge.

    • 35 Min.
    Der jüngste EU-Abgeordnete im EU-Parlament

    Der jüngste EU-Abgeordnete im EU-Parlament

    Mit dem jüngsten deutschen EU-Abgeordneten, Malte Gallée von den Grünen, habe ich in einer neuen Folge meines Podcasts „Europa, wir müssen reden" darüber gesprochen, wie wir Europa einem jungen Publikum näherbringen können. Diskutiert haben wir auch über die neue europäische Batterienverordnung und den Datendrachen TikTok.

    • 31 Min.
    Was macht eine Fraktionsvorsitzende im EU-Parlament?

    Was macht eine Fraktionsvorsitzende im EU-Parlament?

    In meiner neuen Folge ist Terry Reineke zu Gast. Mit ihr habe ich über Europa Will, die Verhandlungen zum Rechtsstaatsmechanismus und die Situation für Regenbogenfamilien in Italien gesprochen. Hört gerne rein!
    Hier ist die Website meiner Fraktion: https://www.reneweuropegroup.eu
    Hier ist meine Website: https://moritz-koerner.eu

    • 39 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
14 Bewertungen

14 Bewertungen

AndyausW ,

Super

Es ist eine super und sehr informativer Podcat .
Die Themen sind sehr ausgewogen .
Mehr davon

Surfmädel ,

1 folge nur gehört

Also ich weiß nicht ob es mir obliegt ein Feedback zu geben, da ich nur eine Folge gehört habe

Aber ich find den Cast bzw die Gespräche sehr weich und oberflächlich, es wird mal versucht an dem ein oder anderen Punkt etwas zu kratzen aber das scheitert dann doch wieder total in beschwichtigungen und „arschkriecherei“

Richtig schade, wenn man schon die Chance hat so nah am Geschehen zu sein, warum dann nicht mal ein paar mehr Infos raushauen und etwas diverser Diskutieren ?

Vielleicht auch mal die FDP reflektieren. Ist doch spannend wenn das aus den eigenen Reihen geschieht.

Es ist mir einfach zu flach und reizt mich jetzt leider nicht zum weiter hören.

Top‑Podcasts in Regierung

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ)
bpb
apolut: Tagesdosis
apolut
apolut: Standpunkte
apolut
Say My Name - der Podcast
bpb
Nachgefragt: Krise, Krieg und Konflikte
Redaktion Bundeswehr
Das Scholz-Update
Lars Haider, FUNKE Mediengruppe