31 Folgen

Hier geht es um Kindheit und Kinderbücher, um Bilderbücher, Jugendbücher und um Bücher für alle. Zweimal im Monat, am Donnerstag, lädt die Literaturkritikerin und Kinder- und Jugendbuch-Expertin Christine Knödler ein zu spannenden Themen und Gesprächen zur Literatur und zum Lesen. Es gibt Buch-Tipps und manchmal Verrisse – und hier kommen die zu Wort, die schreiben, zeichnen, lesen. Frei, geistreich, begeisternd: einfach freigeistern!

freigeistern! Der Podcast für Kinder- und Jugendliteratur Christine Knödler, German Wahnsinn

    • Kunst
    • 4,8 • 24 Bewertungen

Hier geht es um Kindheit und Kinderbücher, um Bilderbücher, Jugendbücher und um Bücher für alle. Zweimal im Monat, am Donnerstag, lädt die Literaturkritikerin und Kinder- und Jugendbuch-Expertin Christine Knödler ein zu spannenden Themen und Gesprächen zur Literatur und zum Lesen. Es gibt Buch-Tipps und manchmal Verrisse – und hier kommen die zu Wort, die schreiben, zeichnen, lesen. Frei, geistreich, begeisternd: einfach freigeistern!

    „freigeistern!“ – Freikämpfen

    „freigeistern!“ – Freikämpfen

    Was es bedeutet, in einem reichen Land wie Deutschland arm zu sein, weiß Christian Baron. Er ist in Armut groß geworden, über seine Kindheit hat er den Bestseller „Ein Mann seiner Klasse“ geschrieben. In der 31. Folge unseres Podcasts „Freikämpfen“ spricht er über Oben und Unten, Klassen und Klassismus, Diskriminierung, Scham, Beschämung, die Aufgaben der Politik und die Möglichkeiten der Literatur. „Lesen ist ein subversiver Akt“, sagt er. Eine erstklassige Für-Sprache.
    Neu ist im neuen Jahr: „freigeistern!“ ist jetzt auch bei Instagram! Und: 2022 wird unser Podcast wieder alle zwei Wochen zu hören sein, denn in Zukunft werden wir die Gespräche und die Buchtipps samt „Vorlesen!“ in einzelne Episoden aufteilen. Darum hören wir uns in 14 Tagen wieder, wenn es heißt: „Lesen und lesen lassen“!

    • 55 Min.
    Winteredition – Kältefrei

    Winteredition – Kältefrei

    Wir feiern die 30. Folge von „freigeistern!“ – was für ein Fest! Das schönste Geschenk ist dabei von euch, denn die Winteredition habt ihr gemacht. Aus Berlin, Vietnam, München, Hamburg, Leipzig, Graz, Wien, der Schweiz und sonst woher haben 20 „freigeistern!“-Zuhörer*innen Buchtipps geschickt. Winter-Weihnachts-Geschichten, alte Lieblingsbücher, neue Entdeckungen für die gemütlichste aller Lesezeiten.
    Und wer weiß – vielleicht ist ja die eine oder andere Geschenkidee für Weihnachten auch noch dabei? In der Rubrik „Vorlesen!“ liest außerdem Autor Ulrich Hub aus seiner Weihnachtsgeschichte. Das Ergebnis: eine Jubiläums-Folge voller Witz und Wärme, Kerzenlicht und Vorfreude, voller Eis, Schnee, Wunder, Wünsche, Wunscherfüllung. „Kältefrei“ macht warm ums Herz!

    • 1 Std. 17 Min.
    Ulrich Hub – Geistreich

    Ulrich Hub – Geistreich

    Die 29. Folge von „freigeistern!“ heißt „Geistreich“, denn genau das sind die Theaterstücke und Bücher für Kinder von Ulrich Hub. „An der Arche um acht“ hat ihn bekannt gemacht, „Das letzte Schaf“ sollte an keiner Krippe fehlen. Ein Gespräch über Religion, biblische Geschichten, Glaube, Liebe, Hoffnung, über Tiere als Helden, übers Theater und über die Macht der Worte. Eine geistreiche Einstimmung in den Advent!
    Außerdem dabei: der „freigeistern!“-Fragebogen mit Ulrich Hub, „Vorlesen!“ mit Ulrich Hub und die „freigeistern!“-Buchtipps von Christine Knödler

    • 1 Std. 30 Min.
    Regina Kehn, Nele Palmtag, Constanze von Kitzing – Freizeichnen?

    Regina Kehn, Nele Palmtag, Constanze von Kitzing – Freizeichnen?

    Die 28. Folge von „freigeistern!“ heißt „Freizeichnen?“, denn der Anspruch ans Bilderbuch hat sich verändert. Vielfalt als Gegengewicht zum immer Gleichen wird zunehmend gefordert. Wie gehen Illustrator*innen mit dieser Entwicklung um? Wie sehr beeinflusst sie das eigene Tun, das Selbstverständnis, die Kunst? Die Illustratorinnen Regina Kehn, Nele Palmtag und Constanze von Kitzing diskutieren. Außerdem dabei: der „freigeistern!“-Fragebogen, „Vorlesen!“ mit Schauspielerin Wiebke Puls, und die „freigeistern!“-Buchtipps von Christine Knödler

    • 1 Std. 40 Min.
    Silke Weitendorf – Freilegen

    Silke Weitendorf – Freilegen

    Die 27. Folge von „freigeistern!“ heißt „Freilegen“, schließlich gehört das zum Verlegen dazu. Dann ist Büchermachen wie eine Schatzsuche. Genauso ist es ein Geschäft. Silke Weitendorf ist selbst Verleger-Tochter und war jahrzehntelang Verlegerin des Oetinger Verlags. Sie war mit Astrid Lindgren befreundet und ist eine Hüterin der Sprache. Den Buchmarkt kennt sie wie kaum eine andere.
    Außerdem dabei: der „freigeistern!“-Fragebogen mit Silke Weitendorf und die „freigeistern!“-Buchtipps von Christine Knödler

    • 1 Std. 22 Min.
    Ingo Herzke – Freisetzen

    Ingo Herzke – Freisetzen

    Die 26. Folge von „freigeistern!“ heißt „Freisetzen“, denn das macht Übersetzen aus: Ohne Übersetzer*innen gäbe es keine Weltliteratur und weniger Kulturvermittlung. Auch auf dem Buchmarkt sind Übersetzungen längst Teil des Geschäfts. Wie Übersetzen geht, worin die Kunst besteht und wie es mit der Wertschätzung aussieht – über das und vieles mehr spricht Ingo Herzke, literarischer Übersetzer aus dem Englischen.
    Außerdem dabei: der „freigeistern!“-Fragebogen mit Ingo Herzke, die Rubrik „Vorlesen!“ mit Ingo Herzke und die „freigeistern!“-Buchtipps von Christine Knödler

    • 1 Std. 41 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
24 Bewertungen

24 Bewertungen

Lenagwen ,

Danke!

Wunderschön und inspirierend! Freue mich über jede Folge

ChromKrawinkel ,

Bin sehr angetan, aber übe sanfte Intro-Kritik

Habe den Podcast kürzlich entdeckt und genieße ihn sehr. Großartig beim Arbeiten/Zeichnen. Würde mir einzig ein etwas atmosphärischeres oder ruhigeres Intro wünschen, das besser auf die doch oft eher nachdenklichen und tiefsinnigen Gespräche einstimmt. (Die übrigens auch länger sein dürften, hehe!)

Top‑Podcasts in Kunst

ARD
ZEIT ONLINE
NDR
Deutschlandfunk Kultur Hörspielportal
Tim Mälzer / Sebastian Merget
Sally

Das gefällt dir vielleicht auch

ELTERN / Audio Alliance
NDR
Nibras Naami & Florian Babor
Danielle Graf und Katja Seide / Audio Alliance
NDR Info
NDR