17 Folgen

Der Rat für die Künste hat mit seiner Arbeitsgruppe Urbane Praxis eine Initiative gestartet, die 2021 mit Berliner Akteur*innen in einem Verbund von stadtweiten Campusprojekten das Kooperations- und Aktionsfeld »Urbane Praxis« aufzeigt. In den sechs Ausgaben der Podcast-Serie kommen beteiligte Künstler*innen, Architekt*innen und Stadtaktivist*innen mit den Moderatorinnen vom Torhaus, Mona Saddei und Tomma Suki Hinrichsen, im Studio des THF Radios ins Gespräch. An Beispielen diverser Praktiken, auch über Berlin hinaus, erörtern sie Perspektiven und Potentiale der Urbanen Praxis und warum jetzt ein guter Zeitpunkt ist, darüber zu reden. //

"Fuß in der Tür“ ist eine Produktion der Initiative Urbane Praxis und wird im Rahmen des Programms DRAUSSENSTADT von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert. //
Recherche: Heimo Lattner /
Produktion: Ayosha Kortlang (THF Radio) //

Weitere Informationen zur Initiative findet ihr auf http://www.urbanepraxis.berlin/

Fuß in der Tür - Der Podcast für Urbane Praktiker*innen THF Radio

    • Nachrichten
    • 5,0 • 2 Bewertungen

Der Rat für die Künste hat mit seiner Arbeitsgruppe Urbane Praxis eine Initiative gestartet, die 2021 mit Berliner Akteur*innen in einem Verbund von stadtweiten Campusprojekten das Kooperations- und Aktionsfeld »Urbane Praxis« aufzeigt. In den sechs Ausgaben der Podcast-Serie kommen beteiligte Künstler*innen, Architekt*innen und Stadtaktivist*innen mit den Moderatorinnen vom Torhaus, Mona Saddei und Tomma Suki Hinrichsen, im Studio des THF Radios ins Gespräch. An Beispielen diverser Praktiken, auch über Berlin hinaus, erörtern sie Perspektiven und Potentiale der Urbanen Praxis und warum jetzt ein guter Zeitpunkt ist, darüber zu reden. //

"Fuß in der Tür“ ist eine Produktion der Initiative Urbane Praxis und wird im Rahmen des Programms DRAUSSENSTADT von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert. //
Recherche: Heimo Lattner /
Produktion: Ayosha Kortlang (THF Radio) //

Weitere Informationen zur Initiative findet ihr auf http://www.urbanepraxis.berlin/

    Fuß in der Tür #17 - Kooperation w/ Rebecca Wall & Mathias Heyden

    Fuß in der Tür #17 - Kooperation w/ Rebecca Wall & Mathias Heyden

    Wir sprechen über Praxis und Prozesse und bezeichnen uns gerne als Praktikerinnen. Wer kooperiert mit wem, an welchen Stellen und in welchen Formaten?Begriffe wie Partizipative Governance-Modelle, New municipalism, Modellierungspraktiken und Demokratisierung von Planungsprozessen stehen im Raum-  Es geht also um Fragen zur Macht­verteilung und Formate der Zusammenarbeit in gemeinwohlorientierten Stadt­entwicklungs­prozessen und um konstruktive Strategie hinsichtlich der Unplanbarkeit von Stadt.

    • 1 Std. 17 Min.
    Fuß in der Tür #16 - Handlungsmacht w/ Katalin Gennburg & Nikolaus Bernau

    Fuß in der Tür #16 - Handlungsmacht w/ Katalin Gennburg & Nikolaus Bernau

    Welche Vorstellungen von Berlin als Metropole gab es in der Vergangenheit? Welche Entscheidungen wurden “damals” getroffen, deren Konsequenzen- im Positiven wie Negativen- in der Gegenwart zum Tragen kommen? Wer ist, angesicht der Kapitalisierung der Stadt, heute überhaupt handlungsmächtig? Die Politik? Die Verwaltung? Die Bürger*innen? Oder sind es die Investor*innen? An welchen Stellen und mit welchen Methoden lässt sich konkret nachjustieren? Wie ließe sich eine gemeinwohlorientierte Stadtentwicklungspolitik künftig (sinnvoll, anders) gestalten? Welche Rolle könnte der Urbanen Praxis dabei zukommen? Und was hat es eigentlich mit dem “Berliner Unwillen” auf sich?

    • 1 Std. 31 Min.
    Fuß in der Tür #15 - Hierarchies w/ Dawn Welesky & Corinna Studier

    Fuß in der Tür #15 - Hierarchies w/ Dawn Welesky & Corinna Studier

    Flache Hierarchien. Das wollen aus irgendeinem Grund alle. Aber was bedeutet das de facto? Gibt es weniger Konflikte dank der flachen Hierarchien? Sind U-Praktiker*innen wir besser dazu in der Lage, diese Konflikte zu lösen? Was braucht es für Werkzeuge, um sich innerhalb der Selbstorganisation professionell zu strukturieren und voranzukommen?Wie hängen Konflikte und Organisationsstukturen auch mit der Partnerschaft “auf Augenhöhe” mit Politiker*innen zusammen? Wie lässt sich die Augenhöhe herstellen? Denn in der Politik gibt es ja ganz eindeutige Hierarchien.Mit Dawn Welesky (conflict kitchen) und Corinna Studier (spätispäti)

    • 1 Std. 7 Min.
    Fuß in der Tür #14 - Partizipation w/ Markus Bader (Raumlabor) & Christoph Chwatal

    Fuß in der Tür #14 - Partizipation w/ Markus Bader (Raumlabor) & Christoph Chwatal

    Was bedeutet Partizipation in welchem Kontext? Partizipation reicht heute weit über die Beteiligung von Bürger*innen am politischen Leben hinaus. Hat sie ihre Schlagkraft verloren, weil sie im Imperativ fast aller gesellschaftlicher Belange aufgegangen ist? Sie ergibt aber stets nur im Zusammenhang mit der Frage ”woran” einen Sinn: wer partizipiert woran und wie? Wofür steht Partizipation also in unterschiedlichen Disziplinen und Kontexten? Eine Annäherung an den Begriff über die beiden Felder Kunst und Urbanistik verfolgt, mit Blick auf die Urbane Praxis, dessen Schärfung im Spannungsfeld von Teilhabe und Teilnahme.

    • 1 Std. 3 Min.
    Fuß in der Tür #13 "Update" w/ Nina Peters & Kristin Lazarova

    Fuß in der Tür #13 "Update" w/ Nina Peters & Kristin Lazarova

    Das Pilotprojekt „Urbane Praxis“ des Berliner Senats ging 2021 zu Ende. Dass sich der „Fuß“ mit einer 3 Staffel zurückmeldet verrät schon, dass es weiter geht: Die Urbanen Praktier*innen insistieren weiterhin auf die Freiheit zur Benutzung des städtischen Raumes und auf Mitgestaltung all derer, die darin leben. Zunächst aber ein Update, bevor es in den folgenden fünf Ausgaben gilt, über die Theorie der Urbanen Praxis in die Realität einzutauchen. In dieser Folge sprechen wir mit Nina Peters und Kristin Lazarova von der Netzwerkstelle des Urbane Praxis e.V.

    • 41 Min.
    Fuß in der Tür #12 "Grounded urban practice"

    Fuß in der Tür #12 "Grounded urban practice"

    In dieser 12. und letzten Folge von Fuß in der Tür waren wir erneut zu Gast im Haus der Statistik @hausderstatistik, diesmal um eine Buchvorstellung und Diskussion zum Thema “grounded urban practice” mitzuschneiden. Wo positioniert sich die Berliner Urbane Praxis im internationalen Vergleich? Und wie wird es nächstes Jahr weitergehen? Mit Gästen aus Kairo und Amsterdam und Berliner Vertreter*innen der Urbanen Praxis (@zku.berlin) wird in dieser Folge reflektiert und über die Grenzen der Stadt hinweggedacht.

    • 1 Std. 24 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Nachrichten

ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Micky Beisenherz & Studio Bummens
ZEIT ONLINE
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Goalhanger Podcasts
Sally Lisa Starken & Seven.One Audio

Das gefällt dir vielleicht auch

Philip Banse & Ulf Buermeyer
Jule Lobo, Sascha Lobo & Podstars by OMR
ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE
SWR