155 Folgen

In der HELDENstunde wirft Gastgeber Alexander Metzler einen unterhaltsamen Blick auf die Themen Gesundheit und Bewusstsein. Unterstützt von zahlreichen Helden:innen zeigt der Podcast Wege zu einem glücklichen und gesunden Leben!
Mindset, Ernährung, Schlaf, Meditation, Konsum, Bewegung, Depression, Kommunikation und ein bewusster Umgang mit uns und unserem Planeten bilden die Kernthemen der HELDENstunde.

HELDENstunde Alexander Metzler

    • Gesundheit und Fitness
    • 4,8 • 66 Bewertungen

In der HELDENstunde wirft Gastgeber Alexander Metzler einen unterhaltsamen Blick auf die Themen Gesundheit und Bewusstsein. Unterstützt von zahlreichen Helden:innen zeigt der Podcast Wege zu einem glücklichen und gesunden Leben!
Mindset, Ernährung, Schlaf, Meditation, Konsum, Bewegung, Depression, Kommunikation und ein bewusster Umgang mit uns und unserem Planeten bilden die Kernthemen der HELDENstunde.

    HS 154 | Barfuß laufen und wandern – gesund?

    HS 154 | Barfuß laufen und wandern – gesund?

    Unsere Füße sind von Natur aus komplexe Präzisionsinstrumente.
    Warum verstecken wir sie dann den ganzen Tag in Schuhen?
    Einfach mal barfuß laufen. Viele Menschen kommen erst gar nicht auf den Gedanken. Zu gesellschaftlich selbstverständlich ist es Schuhe zu tragen: Sneakers, Laufschuhe, hochhakige Modeschuhe, Wanderschuhe, Stiefel, Sandalen usw.
    Dabei ist nicht nur das Gefühl befreiend, wenn unsere Füße an die frische Luft kommen, sondern barfuß laufen trainiert den Fuß und folgt damit seinem natürlichen Bewegungsdrang.  Neben den zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen kommt beim barfuß laufen noch eine ganz andere Dimension der Wahrnehmung hinzu: Das erspüren des Bodens.
    Diese Erfahrung konnte ich nun ganz frisch bei einem Wanderurlaub auf der Insel Madeira machen. Was an dieser Erfahrung so klasse war und warum alle anderen Touristen dennoch in Wanderschuhen herumgelaufen sind, erfährst du in dieser Folge.
    In dieser HELDENstunde hörst du:
    Welche Wahrnehmungen durch barfuß laufen hinzu kommen Wie Schuhe uns von der Erde isolieren Warum wir gesellschaftlich auf Schuhe konditioniert sind Wie Werbung mit technologischen Versprechen Sportschuhe verkauft Wie der Fuß mit der Zeit immer Schmerzunempfindlicher wird Von Wiesen, Stränden und Barfußpfaden Warum kalter Boden kein Problem ist Von Fuß- und Nagelpilz Wer vielleicht nicht barfuß laufen sollte Passend zu dieser Folge:
    HS #127 | Earthing, Grounding oder Erden - auf jeden Fall gesund!
    HS #020 | Wissenschaft trifft Esoterik

    • 36 Min.
    HS #153 | Erholsamer Tief- und REM-Schlaf – mit Stefanie Baumann

    HS #153 | Erholsamer Tief- und REM-Schlaf – mit Stefanie Baumann

    Die Magie im Schlaf passiert vor allem während der Tief- und der REM-Schlafphase.
    Wie können wir also diese wichtigen Schlafphasen unterstützen?
    Es ist schon merkwürdig, wenn man darüber nachdenkt: Jeder von uns legt sich irgendwann im Laufe der Nacht hin, um in einen Bewusstlosigkeitsähnlichen Zustand zu fallen. Wir schlafen ein, schlafen leicht, schlafen tief und träumen. Wir wachen mehrfach in der Nacht auf, sind uns dessen aber nicht bewusst. Manchmal sind wir am Morgen energiegeladen, manchmal gerädert und müde.
    Obwohl viele Menschen an "schlechtem" Schlaf leiden, wird das Thema Schlaf noch immer als nebensächlich wahr genommen. Dabei geschieht unglaublich viel während des Schlafes: Zellen werden repariert, der Körper aufgebaut, die Psyche gecheckt und sogar das Gehirn gewaschen. All diese Dinge geschehen aber vor allem in zwei Phasen des Schlafes: der Tiefschlafphase und der REM-Schlafphase. Wir wollen also mehr von diesen beiden Magie-Phasen im Schlaf.
    In dieser HELDENstunde hörst du:
    Vom Sinn und Unsinn der Schlafstunden Von der Wichtigkeit der Tief- und REM-Schlafphasen Vom zirkadianen Rhythmus  Von Alpträumen und Angstfreiheit Vom gesellschaftlichen Image des Schlafens Von Cortisol und Melatonin Von Schlafkultur und Schlafhygiene Von Morgen- und Abendroutinen Vom Frontallappen und dessen Erschöpfung Vom Nacktschlafen und kaltem duschen Passend zu dieser Folge:
    HS #094 | Die Macht der Gene - mit Stefanie Mohr
    HS #060 | Schlaf und Depression - mit Prof. Dr. Ulrich Hegerl
    HS #018 | Endlich gut schlafen - Teil 1
    HS #019 | Endlich gut schlafen - Teil 2
    Links zur Folge:
    https://nutrigenomik-deutschland.de/

    • 1 Std. 10 Min.
    HS #152 | Die Wissenschaft der Zufriedenheit

    HS #152 | Die Wissenschaft der Zufriedenheit

    So gut wie alles, was wir tun, machen wir, um uns besser zu fühlen.
    Doch welche konkreten Tipps gibt es, für mehr innere Zufriedenheit?
    In dieser HELDENstunde habe ich mich wieder auf einen Spaziergang in meinem Dorf-Wäldchen begeben. Schon alleine die körperliche Bewegung an der frischen Luft kombiniert mit dem Grün der Bäume und begleitet vom Gesang der Vögel sorgte bei mir für mehr innere Zufriedenheit.
     Es gibt einiges, was wir konkret tun können, um das Gefühl der inneren Zufriedenheit oder des inneren Glücks zu steigern. Dazu benötigen wir keine Umwege über exzessiven Konsum oder Betäubungsmittel wie Alkohol. Integrieren wir einfach einige der Tipps aus dieser HELDENstunde in unseren Alltag: Bald schon wird sich innere Zufriedenheit bemerkbar machen. Wir gehen entspannter und somit auch gleichzeitig gesünder durchs Leben. 
    In dieser HELDENstunde hörst du:
    Der Unterschied zwischen Glück, Glück und Glück Warum unser Fokus auf negativen Nachrichten liegt Wie unsere Wahrnehmung durch soziale Medien verfälscht wird Warum uns zu viele Optionen belasten können Wie wir uns im Informations-Überfluss verlieren können Welche Rolle der Humor spielt Warum die Gesundheit eine entscheidende Rolle spielt Wie uns Gemeinschaft stärkt Von Listen über Spaß, angenehme Erinnerungen und eigene Stärken Warum wir Dankbarkeit kultivieren sollten Wie uns unsere innere und äußere Kommunikation beeinflusst Mein persönliches Review von Spiderman 3 und Dr. Strange 2 Passend zu dieser Folge:
    HS #021 | Auf Glückssuche - mit Isabel Duddeck
    Links zur Folge:
    https://perspective-daily.de/
    https://gleichmutproben.de/

    • 1 Std. 2 Min.
    HS #151 | Wie Innen so Außen – von Gedanken, Emotionen und Reaktionen

    HS #151 | Wie Innen so Außen – von Gedanken, Emotionen und Reaktionen

    Ein altes Sprichwort besagt, dass wir die Welt nicht so sehen, wie sie ist, sondern so sehen, wie wir sind. Doch wie kann das angesichts von Kriegen, Mitweltvernichtung, Artensterben und Klimawandel sein?
    Wie hängt unser innerer Zustand und die Welt draußen zusammen? Vermutlich viel mehr, als uns bewusst ist. Zum einen ist es eine Frage des eignen Fokus, zum anderen unsere Art und Weise, welche Gedanken und Emotionen wir – als Teil des Großen und Ganzen – aussenden.
    Wie wollen wir Frieden in der Welt erwarten, wenn wir es nicht einmal schaffen im eigenen Inneren friedlich zu bleiben? Wie wollen wir positive Energie nach Außen tragen, wenn wir von jeder Kleinigkeit im Alltag getriggert werden? Welche Meinungen haben sich in unserem Geist angesammelt und wie können wir diese Muster erkennen und auflösen? 
    Warum der innere Friede so wichtig ist und welche konkreten Vorteile eine friedliche und glückliche Geisteshaltung mit sich bringen, darum soll es in dieser Folge gehen.
    In dieser HELDENstunde hörst du:
    Wie wir uns unserer eigenen Trigger bewusst werden Wie wir Reaktions-Muster durchschauen können Warum wir so gut wie nichts über andere Menschen wissen Wie eine Lücke zwischen Gedanken, Emotionen und Reaktionen entsteht Warum wir uns nicht immer ernst nehmen sollten Was inneres Glück bedeutet Was innerer Frieden mit glühenden Kohlen zu tun hat Warum mit Strohfeuer keine dauerhafte Wärme erzeugt werden kann Was Konsum und Ernährung mit innerem Frieden zu tun hat Wie uns Werbung auf falsche Pfade lockt Passend zu dieser Folge:
    HS #146 | Schluss mit Finning von Haien – mit Florian Weiss
    HS #021 | Auf Glückssuche - mit Isabel Duddeck
    HS #113 | Bewusstsein im spirituellen Sinn
    HS #050 | Einmal Depression und zurück, bitte

    • 47 Min.
    HS #150 | Als Speaker bei TEDx! Und nun? Mit Jan Loechel

    HS #150 | Als Speaker bei TEDx! Und nun? Mit Jan Loechel

    Eines der großen Ziele vieler Speakerinnen und Speaker ist die Bühne von TEDx.
    Doch was kommt, wenn dieses Ziel erreicht ist?
    Plötzlich klingelt das Telefon: „Alex, was machst du nächsten Samstag? Wir haben TEDx für dich!“ Das ist der Anruf, von dem vermutlich viele SpeakerInnen träumen.
    Hinter TED steht eine gemeinnützige Organisation in den USA, die sich der Verbreitung von Ideen widmet. 1984 startete TED als Konferenz, welche sich auf Technologie, Unterhaltung und Design fokussierte, daher der Name TED:  Technology, Entertainment and Design. Heute werden im Rahmen von TED zahlreiche weitere Themen in mehr als 100 Sprachen weltweit besprochen. TEDx ist ein von TED unabhängiges Format, welches mit TED Lizenzen ausgestattet von z. B. Städten oder Organisationen durchgeführt wird. Für SpeakerInnen bedeutet TEDx ein kleiner Ritterschlag und die Einhaltung einiger Regeln: Der Vortrag sollte nicht länger als 18 Minuten betragen und der berühmte, rote Teppich möglichst nicht verlassen werden.
    Zum Zeitpunkt des besagten Anrufes befand ich mich gerade auf einer anderen Veranstaltung, auf der ich meinen Vortrag in der 30-Minuten Version gehalten hatte. Er war also tief drin im System. Noch zwei Tage sollte ich mich auf dem Handpan Seminar von Leander Greitemann (hört auch mal in unseren gemeinsamen Podcast GLEICHMUTPROBEN rein https://gleichmutproben.de/) befinden. Ich hätte noch drei Tage Zeit, um meinen Vortrag auf 18 Minuten zu kürzen und dann in Ruhe zu proben. Kein Problem. Dachte ich...
    Endlich TEDx Speaker. Und nun? Mit Musiker, Liedermacher, Sänger und Produzent Jan Loechel bespreche ich, was dann geschah. Wir tauschen uns aus über Bühnenerfahrungen, Aufregung, Erwartungen, Proben und Selbstzweifel. Und darüber, was eigentlich passiert, wenn man ein „großes“ Ziel erreicht hat.
    In dieser HELDENstunde hörst du:
    Von meiner TEDx Erfahrung Vom TEDx Regelwerk Von Aufregung, Vorfreude und Verzweiflung Von den Erwartungen an große Auftritte Vom Insektensterben und spontanen Impulsen  Über das Speaker-Business Von großen und kleinen Bühnen Von der Identifikation mit Rollen Von den Emotionen nach einem Auftritt Passend zu dieser Folge:
    HS #141 | Musikbusiness und Projektionen - mit Jan Loechel
    Über TED:
    https://www.ted.com/about/our-organization
    SAVE SOIL:
    https://www.consciousplanet.org/de

    • 1 Std. 47 Min.
    HS #149 | Ökologischer Garten – mit Julia Hellwig

    HS #149 | Ökologischer Garten – mit Julia Hellwig

    Der Garten ist die kleine Entspannungs-Oase hinter dem Haus.
    Doch wie können wir die grünen Quadratmeter ökologisch sinnvoll gestalten?
    Der Name meiner Heldin in dieser Folge ist Julia Hellwig. Sie ist Diplom-Biologin im Schwerpunkt Ökologie & Botanik sowie Expertin für ökologische Gartenplanung.
    Julia war zu Gast in unserem Garten und hat uns zahlreiche Impulse gegeben, wo, was und wie wir unseren Garten ökologisch aufwerten können. Dabei ist nicht nur das Wohl der Tier- und Pflanzenwelt im Fokus, sondern tatsächlich macht ein ökologischer Garten auch zu weniger Arbeit. Zukünftig soll ein Idyll entstehen, in dem sich die Wildbiene genauso wohlfühlt, wie der Frosch, der Vogel und der Mensch. Julia verrät uns, wie wir dieses Ziel erreichen können und welche wichtige Rolle heimischen Pflanzenarten dabei spielen. Weil kaum noch jemand die ursprünglichen Saaten kennt, sagt Julia: „Heimische Pflanzen sind die neuen Exoten!“
    Thema Rasen im ökologischen Garten Ein konkretes Beispiel: Der Deutsche liebt seinen grünen, dichten und einheitlichen Rasen. Ich selbst komme aus einer Rasen-Dynastie. Doch einheitliches Grün bedeutet wenig Biodiversität. Einfach gesagt: Für die Insektenwelt ist die monotone Rasenfläche so gut wie wertlos. Hinzu kommt, dass ein traditioneller Rasen einmal die Woche gemäht wird. Jedes mähen bedeutet dabei auch das schreddern zahlreicher Kleinlebewesen. Ein Kräuterrasen mit einheimischen Saaten jedoch bietet nicht nur zahlreichen Insekten Nahrung, sondern muss nur ca. siebenmal im Jahr gemäht werden. Das spart Arbeit, Geld und bietet Nahrung für zahlreiche Insektenarten.
    In dieser HELDENstunde hörst du
    Welche Rolle Hecken im Garten spielen Warum Boden eine heilige Sache ist Wie wir den Boden schützen können Von den Vorteilen von Kompost Von Dünger und seiner Herstellung Von Zäunen und deren ökologischen Wert Die Nachteile vom Doppelstab­mattenzaun Von der Aufwertung von Rasenflächen Vom Insektensterben und was wir dagegen tun können Von Blumenmischungen aus dem Supermarkt Vom Nutzen von regionalem und heimischen Saatgut Warum Honigbienen kein Problem haben Eine Anleitung zum Ansähen Vom Rindenmulch und seinen Nachteilen Von Nistkästen und Insektenhotels Vom nachhaltigen Teichbau ohne Pumpe Vom ökologischen Bepflanzen auf kleinster Fläche Links zur Folge:
    Quellen für Saatgut, Pflanzen, Blumenzwiebeln:
    Wildpflanzen-Gärtnerei Strickler in Alzey: https://www.gaertnerei-strickler.de
    Gärtnerei Hof Berggarten in Großherrischwand: https://www.hof-berggarten.de
    Kräuter-Gärtnerei Syringa-Pflanzen in Hilzingen: https://www.syringa-pflanzen.de
    Bioland Hof Jeebel in Salzwedel: www.biogartenversand.de
    Quellen für sinnvolle Wildbienen-Nisthilfen und Vogelnistkästen u.a.:
    Wildbienen-Glück: https://wildbienenglueck.de
    Naturschutzcenter: https://www.naturschutzcenter.de
    Schwegler Natur: https://www.schwegler-natur.de
    Tolle Wildbienen-Info:
    Faszination Wildbienen: https://www.Wildbienen.info

    • 1 Std. 6 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
66 Bewertungen

66 Bewertungen

Koppilon ,

Wunderbare Inspiration

Ich durfte vor 1-2 Monaten den Podcast von Alex kennenlernen. Ich finde die unterschiedlichen Themen großartig. Mich inspiriert der Podcast, über diese Themen nachzudenken bzw. meine Gedanken dazu zu hinterfragen. Alex’s Klarheit, Wertschätzung, aber auch seinen Witz während er die Inhalte vorstellt, bereitet mir sehr viel Freude. Kopilotde ich, dass auch auf persönliche Nachrichten wirklich herzlich und ausführlich geantwortet wird.

hannah.international ,

Herzlich und lehrreich

Ich durfte in der Heldenstunde zu Gast sein und war begeistert von Alex Herzlichkeit und seinem Interesse an mir. Ich mag den Podcast sehr und bekomme immer wieder neue Denkanstöße, die mich nachhaltig inspirieren. Danke dafür und weiter so! Liebe Grüße, Hannah

Kingkamani ,

Kalte Dusche

Sehr geil. Hab sofort mit der kalten Dusche angefangen und komme viel besser durch den Tag. Hat nach drei folgen schon geholfen also alles im Grunde geschafft.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Dipl.Psych. Franca Cerutti
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
Laura Malina Seiler
Wikipedia & Schønlein Media
7Mind Meditation & Achtsamkeit

Das gefällt dir vielleicht auch

Leander Greitemann & Alexander Metzler
Greator – GEDANKENtanken
Lars Amend
Laura Malina Seiler
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
Ralf Bohlmann