27 Folgen

Was macht Gentechnik mit unserer Gesellschaft? Was hat sie mit dem Essen auf eurem Teller zu tun und wo spielt sie beim Kinder bekommen eine Rolle? Wann und warum ist das ein Problem?

Wir vom Gen-ethischen Netzwerk e.V. (www.gen-ethisches-netzwerk.de) beschäftigen uns seit über 35 Jahren mit diesen Fragen. Wir beobachten die Entwicklungen rund um Bio-, Gen- und Fortpflanzungstechnologien sehr genau und diskutieren sie kritisch – z.B. in unserem Fachmagazin. Jetzt gibt’s dieses Wissen auch auf die Ohren!

Alle drei Monate erscheint unser Fachmagazin, der "Gen-ethische Informationsdienst". Passend zu jeder Ausgabe des Magazins haben wir zwei Podcastfolgen für euch:
In Gesprächen mit Expert*innen, Aktivist*innen und anderen Menschen, die Spannendes zu erzählen haben, diskutieren wir über Themen rund um Gentechnik und Reproduktionstechnologie.

Alle 6 Wochen haben wir eine neue Folge für euch!

Webseite: www.gen-ethisches-netzwerk.de
Mit eurer Spende könnt ihr uns helfen, weiterhin fundierte Informationen und Kritik zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank!
Musik: Coto Mezzano
Schnitt / Mixing: Felix Mennen; ab Folge 21 Produktion mit Unterstützung von [studio lärm](https://www.studiolaerm.net/)
Ein Podcast des Gen-ethischen Netzwerks e.V.
Der Podcast wird gefördert von der Gen-ethischen Stiftung und Netzwerk Selbsthilfe.

HINGEHÖRT & NACHGEFRAGT - Informationen und Kritik zu Fortpflanzungs- und Gentechnologie Gen-ethisches Netzwerk e.V.

    • Wissenschaft
    • 5,0 • 1 Bewertung

Was macht Gentechnik mit unserer Gesellschaft? Was hat sie mit dem Essen auf eurem Teller zu tun und wo spielt sie beim Kinder bekommen eine Rolle? Wann und warum ist das ein Problem?

Wir vom Gen-ethischen Netzwerk e.V. (www.gen-ethisches-netzwerk.de) beschäftigen uns seit über 35 Jahren mit diesen Fragen. Wir beobachten die Entwicklungen rund um Bio-, Gen- und Fortpflanzungstechnologien sehr genau und diskutieren sie kritisch – z.B. in unserem Fachmagazin. Jetzt gibt’s dieses Wissen auch auf die Ohren!

Alle drei Monate erscheint unser Fachmagazin, der "Gen-ethische Informationsdienst". Passend zu jeder Ausgabe des Magazins haben wir zwei Podcastfolgen für euch:
In Gesprächen mit Expert*innen, Aktivist*innen und anderen Menschen, die Spannendes zu erzählen haben, diskutieren wir über Themen rund um Gentechnik und Reproduktionstechnologie.

Alle 6 Wochen haben wir eine neue Folge für euch!

Webseite: www.gen-ethisches-netzwerk.de
Mit eurer Spende könnt ihr uns helfen, weiterhin fundierte Informationen und Kritik zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank!
Musik: Coto Mezzano
Schnitt / Mixing: Felix Mennen; ab Folge 21 Produktion mit Unterstützung von [studio lärm](https://www.studiolaerm.net/)
Ein Podcast des Gen-ethischen Netzwerks e.V.
Der Podcast wird gefördert von der Gen-ethischen Stiftung und Netzwerk Selbsthilfe.

    26: Eizelltransfer in Österreich – Zwischen Gesetzestext und Praxis

    26: Eizelltransfer in Österreich – Zwischen Gesetzestext und Praxis

    Seit fast einem Jahr diskutiert in Deutschland eine von der Bundesregierung beauftragte Expert*innenkommission über eine mögliche Legalisierung von Leihschwangerschaft und Eizelltransfer. Letzterer ist in unserem Nachbarland Österreich schon 2015 erlaubt worden. Die österreichischen Regelungen sind im internationalen Vergleich eher streng – wie das aber in der Praxis aussieht, welche Lücken Kliniken finden, um Eizell“spender*innen“ anzuwerben, wie die Risikoaufklärung aussieht und welche Rolle reproduktives Reisen spielt – darüber haben wir mit Nicole Petrovits gesprochen.

    • 31 Min.
    25: Reproduktive Gerechtigkeit braucht Wissen: Sexuelle Bildung für Menschen mit Lernschwierigkeiten

    25: Reproduktive Gerechtigkeit braucht Wissen: Sexuelle Bildung für Menschen mit Lernschwierigkeiten

    Jonte Lindemann ist Referent*in für Mensch und Medizin beim gen-ethischen Netzwerk. Birte Lahl ist Sexualpädagog*in beim Berliner Familienplanungszentrum Balance und spricht über gesellschaftliche Vorstellungen von Behinderung und Sexualität, Finanzierungslücken in der sexuellen Bildung für behinderte Menschen und berichtet aus der praktischen Arbeit.

    • 50 Min.
    24: Wasserschutz und Landwirtschaft – Wie beeinflussen Pestizide, Düngemittel und Co. die Sauberkeit unserer Gewässer?

    24: Wasserschutz und Landwirtschaft – Wie beeinflussen Pestizide, Düngemittel und Co. die Sauberkeit unserer Gewässer?

    Pascal Segura Kliesow ist Referent für Landwirtschaft und Lebensmittel im GeN und spricht heute mit Dr. Alexandra Kroll, Expertin für aquatische Ökotoxikologie des schweizerischen Oekotoxzentrums. Alexandra Kroll beantwortet in dieser Folge u.a. Fragen zu den europäischen Richtlinien zum Gewässerschutz sowie zu der Rolle von Glyphosat für die Gewässerökologie.

    • 32 Min.
    23: Deregulierung der neuen Gentechnik – Welche Konsequenzen birgt der neue Gesetzesentwurf für Europa?

    23: Deregulierung der neuen Gentechnik – Welche Konsequenzen birgt der neue Gesetzesentwurf für Europa?

    Pascal Segura Kliesow ist Referent für Landwirtschaft und Lebensmittel im GeN und spricht heute mit Benedikt Härlin von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft. Er beantwortet in dieser Folge u.a. Fragen zu den Inhalten des EU-Gesetzesentwurfs zur Deregulierung von neuen Gentechniken und über die Folgen die dieser für Mensch und Umwelt haben könnte.

    • 40 Min.
    22: Diversität statt Einheitsbrei – Agrarökologische Ansätze statt Gentechnik für eine gesunde Ernährung

    22: Diversität statt Einheitsbrei – Agrarökologische Ansätze statt Gentechnik für eine gesunde Ernährung

    Mit Stig Tanzmann von Brot für die Welt sprechen wir darüber wie der Zugang zu Saatgut beschaffen sein sollte, welche Veränderungen es im Globalen Süden braucht und welche Rolle gentechnische Anwendungen für die Ernährungslage spielen.

    • 42 Min.
    21: Genome Editing am Menschen: Wollen wir Designerbabys und wie teuer dürfen neue Gentherapien sein?

    21: Genome Editing am Menschen: Wollen wir Designerbabys und wie teuer dürfen neue Gentherapien sein?

    Die GeN-Mitarbeiterinnen Isabelle Bartram und Janina Johannsen unterhalten sich in dieser Folge über Präzisionsversprechen, Keimbahnveränderungen und neue Gentherapien.

    • 36 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen
WELT
radioWissen
Bayerischer Rundfunk
Das Wissen | SWR
SWR
Methodisch inkorrekt!
Methodisch inkorrekt!
Sternengeschichten
Florian Freistetter
ZEIT WISSEN. Woher weißt Du das?
ZEIT ONLINE