71 Folgen

Anja und ihre Freundinnen sind auf der Suche nach besserem Sex. Egal ob in einer festen Beziehung oder Single, im stressigen Alltag der Mädels kommt der leider eindeutig zu kurz. In den rund 30-minütigen Episoden sprechen sie über Männer, verraten Intimes über ihr eigenes Sexleben und nehmen ihre Hörer mit auf einen Streifzug durch Bars, Dating-Apps und Cafés, wo sie Freunde und Fremde schamlos über ihr Sexleben ausfragen. Wenn nötig holen sie sich Experten in die Sendung, die professionelle Tipps und Tricks für ein besseres Liebesleben verraten.

Oh, Baby! ... für besseren Sex Isabel & Freundinnen

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.1, 960 Bewertungen

Anja und ihre Freundinnen sind auf der Suche nach besserem Sex. Egal ob in einer festen Beziehung oder Single, im stressigen Alltag der Mädels kommt der leider eindeutig zu kurz. In den rund 30-minütigen Episoden sprechen sie über Männer, verraten Intimes über ihr eigenes Sexleben und nehmen ihre Hörer mit auf einen Streifzug durch Bars, Dating-Apps und Cafés, wo sie Freunde und Fremde schamlos über ihr Sexleben ausfragen. Wenn nötig holen sie sich Experten in die Sendung, die professionelle Tipps und Tricks für ein besseres Liebesleben verraten.

Kundenrezensionen

4.1 von 5
960 Bewertungen

960 Bewertungen

greti 1 ,

Echt nett

Ich finst echt lustig euch zu zu hören und auch wie eure Erfahrung dazu ist 😍

lucyherzi ,

Ganz nett

Ist hin und wieder ein ganz netter Zeitvertreib, aber ich bin eigentlich nicht so zufrieden mit der Gestaltung. Die Dialoge fühlen sich an wie abgelesen, die Qualität ist manchmal schlecht und nicht Mono und manchmal ist das Thema zu oberflächlich behandelt. Da würde man sich dann entweder mehr Recherche oder mehr Humor zum Ausgleich wünschen.

Lusdz ,

wow...wirklich?

Danke! Ich höre den Podcast seit ca. 2 Wochen und kann gar nicht auhören, eine Folge nach der anderen zu suchten. Habe schon wirklich viel gelernt. Also nochmals, dickes Dankeschön!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: