14 Folgen

In diesem Podcast gibt es authentische Geschichten auf die Ohren und viel Wissenswertes zu der seltenen Erkrankung HAE, dem hereditären Angioödem.

Birgit “Biggi“ Lechtermann geht gemeinsam mit Betroffenen und Experten der Frage auf den Grund, ob und wie ein normales Leben mit HAE möglich ist.

„Jetzt geb ich den Ton an“ heißt es heutzutage schon von vielen Patienten, die dank moderner Therapieoptionen wieder ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Aber wie wirkt sich HAE auf das Umfeld aus? Sind Sport, Arbeit und Reisen mit HAE ohne weiteres machbar? Und wie wird das Leben durch die Erkrankung bestimmt? Diese und noch viele weitere Themen werden in vorerst 10 kurzweiligen Folgen mit unterschiedlichen Gästen beleuchtet.

Der Podcast ist eine Produktion der Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG. Richten Sie Nebenwirkungsmeldungen bitte direkt an medinfoEMEA@takeda.com.

Leben mit HAE Birgit Lechtermann

    • Gesundheit und Fitness
    • 5,0 • 2 Bewertungen

In diesem Podcast gibt es authentische Geschichten auf die Ohren und viel Wissenswertes zu der seltenen Erkrankung HAE, dem hereditären Angioödem.

Birgit “Biggi“ Lechtermann geht gemeinsam mit Betroffenen und Experten der Frage auf den Grund, ob und wie ein normales Leben mit HAE möglich ist.

„Jetzt geb ich den Ton an“ heißt es heutzutage schon von vielen Patienten, die dank moderner Therapieoptionen wieder ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Aber wie wirkt sich HAE auf das Umfeld aus? Sind Sport, Arbeit und Reisen mit HAE ohne weiteres machbar? Und wie wird das Leben durch die Erkrankung bestimmt? Diese und noch viele weitere Themen werden in vorerst 10 kurzweiligen Folgen mit unterschiedlichen Gästen beleuchtet.

Der Podcast ist eine Produktion der Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG. Richten Sie Nebenwirkungsmeldungen bitte direkt an medinfoEMEA@takeda.com.

    Mut zum Sport mit HAE

    Mut zum Sport mit HAE

    Die Erkrankung HAE zu akzeptieren ist ein Prozess, der Betroffenen unterschiedlich schwerfällt. Marius ist mit der Diagnose aufgewachsen und hat lange gebraucht, die Erkrankung als einen Teil von sich anzunehmen. Doch ihm ist es gelungen. Auch Sport spielt im Leben des heute 27-Jährigen eine große Rolle. Und genau darum geht es in dieser
    Episode.

    Marius hat lange professionellen Radsport betrieben – und das sogar auf Weltcup-Niveau. Er hat viele wichtige Tipps parat für Menschen mit dem hereditären Angioödem, die gerne sportlich aktiv sein möchten. Denn viele haben Angst vor Attacken beim Sport, auch Marius ist das schon passiert. Wie ist er in dieser Situation damit umgegangen? Lasst euch diese bereichernde und spannende Folge nicht entgehen und hört mal rein!

    • 21 Min.
    Aufwachsen mit HAE – Unterschiede bei den Geschlechtern

    Aufwachsen mit HAE – Unterschiede bei den Geschlechtern

    In dieser Episode sprechen wir unter anderem über die geschlechterspezifischen Unterschiede bei HAE. Denn auf Grund hormoneller Differenzen zwischen Mann und Frau verläuft die Erkrankung in manchen Lebensphasen nicht gerade gleich. Vor allem in Lebenssituationen, die von hormonellen Schwankungen geprägt sind, wie die Pubertät.

    Grischa und Juna, ein ganz besonderes Vater-Tochter-Gespann, werden uns spannende Fragen zur Pubertät und anderen Lebenssituation beantworten. Beide sind mit HAE geboren, und auch Junas Bruder ist mit HAE aufgewachsen. Juna wird uns erzählen, wie sie mit der Erkrankung in der Schulzeit umgegangen ist, und warum sie die Pubertät schlimmer erlebt hat als ihr Bruder. Wie ist Vater Grischa mit seiner Erkrankung und der Krankheit seiner Kinder umgegangen? Wie hat er sie unterstützt? Spitzt die Lauscher und hört euch diese interessante Folge an!

    • 18 Min.
    Rechtliche Aspekte bei chronischen Erkrankungen

    Rechtliche Aspekte bei chronischen Erkrankungen

    In dieser Folge geht es um ein sehr wichtiges Thema, welches für jeden Menschen mit
    chronischen Erkrankungen von hoher Bedeutung ist. Denn nach der Diagnosestellung müssen sich Betroffene nicht nur mit ihrer Erkrankung, sondern auch mit Ämtern, Kassen und Anträgen rumschlagen, und das ist nicht immer einfach. Aber nur wer seine Rechte kennt, kann Leistungen geltend machen.

    Und über diese Rechte wird uns Oliver Hempel, Fachanwalt für Medizinrecht, aufklären. Herr Hempel gibt Betroffenen wichtige Tipps zum Umgang mit Ärzten und Krankenkassen an die Hand und zeigt auf, warum Offenheit und Transparenz im Schul- und Arbeitsleben das A und O sind. Ab wann hat man das Recht auf eine Erwerbsminderungsrente? Und wie können Krankenkassen chronisch Erkrankte auf Reisen außerhalb von Deutschland unterstützen? Schaltet rein und lauscht den spannenden Antworten.

    • 32 Min.
    Prophylaxe bei HAE – Patientenbotschafter Gunnar berichtet

    Prophylaxe bei HAE – Patientenbotschafter Gunnar berichtet

    Pünktlich zum Welt-HAE-Tag heute startet die zweite Staffel von „Leben mit HAE“, in der Birgit Lechtermann wieder mit vielen spannenden Persönlichkeiten über diese seltene Erkrankung sprechen wird.

    Den Auftakt macht Gunnar. Er hat HAE und lebt seit fünf Jahren attackenfrei. Doch sein Weg dorthin war nicht immer einfach, denn seine Diagnose hat er erst 17 Jahre nach der ersten Attacke erhalten. Nun hat es sich Gunnar zur Aufgabe gemacht, Betroffenen auf der Suche nach medizinischen Experten zu helfen, damit sie gemeinsam so schnell wie möglich die richtige Behandlung finden. Erfahrt in dieser Podcastfolge außerdem, warum Prophylaxe für Gunnar eine zentrale Rolle spielt.

    • 22 Min.
    HAE bei Kindern: Das Rätsel häufiger Schwellungen

    HAE bei Kindern: Das Rätsel häufiger Schwellungen

    Hautausschläge, Schwellungen und Bauchschmerzen sind bei Kindern nicht selten. Aber ab wann sollte man an das Hereditäre Angioödem denken? Diese Frage stellt Birgit Lechtermann in dieser Folge Prof. Dr. Jens Greve, Facharzt für HNO-Heilkunde an der Uniklinik Ulm. Außerdem erfahrt ihr von dem HAE-Experten, ob es Unterschiede der Erkrankung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gibt, worauf Eltern von Kindern mit HAE achten sollten und wie sich HAE anhand eines Topfes voll Popcorn für Kinder erklären lässt.

    • 20 Min.
    HAE und Krebs: Die Hoffnung nie aufgeben!

    HAE und Krebs: Die Hoffnung nie aufgeben!

    Die positive Lebenseinstellung von HAE-Patientin Daniela Weinert ist ansteckend – und das trotz seltener Erkrankung und der Diagnose Brustkrebs. Wie kann man so ein dickes Päckchen tragen, die Hoffnung nie aufgeben und es sich zusätzlich zur Aufgabe machen, andere Betroffene aufzuklären? Mit Birgit Lechtermann spricht die 2. Vorsitzende der HAE Vereinigung e.V. über die Zeit ihrer Diagnose, den Zusammenhalt in ihrer Familie und welche positive Wendung die Therapiemöglichkeiten für ihr Leben bedeuteten. Selbst in einer schweren Phase ihres Lebens – nach der Diagnose Brustkrebs – blieb sie dank ihrer Behandlung attackenfrei - ein Zustand, der früher undenkbar gewesen wäre.

    • 24 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Dipl.Psych. Franca Cerutti
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
Laura Malina Seiler
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
Wikipedia & Schønlein Media
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance

Das gefällt dir vielleicht auch