292 Folgen

Pitcast ist das neue Audio-Format für Racer mit Stil. PITWALK-Chefredakteur Norbert Ockenga erörtert mit hochkarätigen Experten aktuelle Themen, blickt auf die bevorstehenden Renn- und Rallyewochenenden voraus oder analysiert die Action der jüngsten Veranstaltungen. Fundierte Analysen mit O-Tönen von Fahrern und Teamchefs bieten Motorsport, der direkt ins Ohr geht – von Experten und Aktive für Kenner und echte Racer.

Pitcast - Motorsport im Ohr! Pitwalk media GmbH - Norbert Ockenga

    • Abenteuer Natur
    • 4.8, 35 Bewertungen

Pitcast ist das neue Audio-Format für Racer mit Stil. PITWALK-Chefredakteur Norbert Ockenga erörtert mit hochkarätigen Experten aktuelle Themen, blickt auf die bevorstehenden Renn- und Rallyewochenenden voraus oder analysiert die Action der jüngsten Veranstaltungen. Fundierte Analysen mit O-Tönen von Fahrern und Teamchefs bieten Motorsport, der direkt ins Ohr geht – von Experten und Aktive für Kenner und echte Racer.

    Mehr zu den Coronasündern – und zur IndyCar

    Mehr zu den Coronasündern – und zur IndyCar

    Die Coronasünder Valtteri Bottas und Charles Leclerc halten die Formel 1 weiter in Atem. Die Mehrheit der PITWALK-Leser fordert inzwischen in einer Twitter-Umfrage, man solle die beiden für Ihr Ignorieren der Covid-19-Richtlinien für ein Rennen sperren. Die Umfrage läuft noch – darauf weist Norbert Ockenga in diesem Podcast hin.

    Dazu gibt's Insider-Ansichten von Ferrari-Pilot Charles Leclerc und -Sportchef Laurent Mekies zum Rennen in Österreich und eine Vorschau auf die beiden IndyCar-Rennen in Elkhart Lake, wo sogar schon wieder Fans an die Strecke dürfen. PITWALK-Kolumnist Simon Pagenaud und Conor Daly erzählen Hintergründe dazu.

    • 11 Min.
    Coronaskandal um Bottas und Leclerc

    Coronaskandal um Bottas und Leclerc

    Die Umgangssprache kennt seit ein paar Monaten den Begriff Covidioten. Jetzt hat auch die Formel 1 zwei Vertreter dieser Spezies: Ausgerechnet Valtteri Bottas und Charles Leclerc – also der Sieger und der Zweitplatzierte vom vorigen Rennen – haben zwischen den beiden Steiermark-Läufen die Region verlassen und sind nach Monaco zurückgeflogen. Damit haben sie die Richtlinien der FIA und der regionalen Veranstalter ignoriert, die vorsehen: Man solle zwischen zwei Rennen am selben Ort in seiner sogenannten Blase bleiben.

    Das Vergehen ist unverständlich, nach außen nicht vermittelbar und untergräbt das Bemühen der Formel 1-Betreiber, die eigene Serie als vorbildlich und coronafest hinzustellen. Man könnte auch sagen: Die beiden Erstplatzierten der WM bringen den Sport in Misskredit.

    Die FIA hat nach Anhörungen zwar entschieden, das sei alles halb so wild und die Erklärungen der beiden glaubhaft. Doch das trägt ein G'schmäckle. Warum der Quarantänebruch der beiden Toppiloten so folgenschwer wiegt und nicht ohne Konsequenzen bleiben darf, erörtern PITWALK-Chefredakteur Norbert Ockenga und -Formel 1-Reporterin Inga Stracke in diesem Vorschau-Podcast. Daneben geht's um das Comeback von Fernando Alonso, die Perspektiven von Sebastian Vettel – und alle technischen Neuerungen bei Mercedes und Red Bull sowie deren Folgen für das Kräfteverhältnis im Rennen am Sonntag.

    • 31 Min.
    Porsche-Arzt erklärt Racing mit Corona

    Porsche-Arzt erklärt Racing mit Corona

    Wie funktionieren die Hygiene- und Sicherheitskonzepte im Motorsport zu Coronazeiten? Wie wurden die Richtlinien für die Formel 1 und die Rahmenrennen sowie für die IMSA-Serie in den USA erstellt – und wie umgesetzt? Prof. Dr. Frank Mayer ist als Porsche-Rennarzt für die Anwendung der Konzepte etwa im Supercup und in der IMSA zuständig. Und als Ärztlicher Direktor der Hochschulambulanz der Universität Potsdam sowie Professor für Sportmedizin und -orthopädie auch an der Ausarbeitung der Richtlinien für Sport mit Corona des Deutschen Olympischen Sportbundes beteiligt gewesen.

    Prof. Dr. Frank Mayer erklärt im Gespräch mit Norbert Ockenga, wie Motorsport aus dem Coronastillstand überführt wurde, welche Unterschiede es bei der Umsetzung in verschiedenen Serien gibt, wie die Teams und Veranstalter sich organisieren müssen – und warum. Und auch, wie man infizierte Sportler wieder zurück in den Wettbewerb führen kann. Dabei werden alle Fragen zur praktischen Arbeit im Fahrerlager geklärt: Wann, wo und wie oft wird getestet? Wer darf rein, wer nicht? Wie müssen die Teams ihre Mitarbeiter führen und einsetzen? Was passiert, wenn jemand positiv getestet wird? Welche Auswirkungen haben die Maßnahmen auf die Rennställe und den Alltag?

    Dieser Podcast der Zeitschrift PITWALK beleuchtet den Neustart des Rennsports aus einer bislang nicht genau dargelegten Weise: Wie entwickelt man ein Sicherheitskonzept, wie setzt man es in der Praxis um, auf wen hört man dabei – und wie passt man es an immer neue Gegebenheiten und Erkenntnisse um?

    • 1 Std. 11 Min.
    Faules Spiel und Foulspiel?

    Faules Spiel und Foulspiel?

    Ein Vierertalk zum Formel 1-Auftakt, der keine Fragen offen lässt. PITWALK-Formel 1-Reporterin Inga Stracke, -Chefredakteur Norbert Ockenga und GT3-Pilot Lucas Luhr werden in dieser Gesprächsrunde um Timo Rumpfkeil ergänzt – in dessen Nachwuchsformelrennstall Team Motopark sowohl Valtteri Bottas als auch Max Verstappen in jungen Jahren ihr Rüstzeug für den Grand Prix-Sport erlernt haben.

    In diesem Podcast der Zeitschrift kommen alle strittigen Fragen vom ersten Grand Prix des Jahres auf den Tisch: Hat Lewis Hamilton Alex Albon absichtlich ein Bein gestellt? Wird Sebastian Vettel bei Ferrari jetzt auch noch verheizt? Hat Mercedes mit der falschen Reifenwahl und den Getriebesensorproblemen so viel Zeit verschenkt, dass Red Bull die Schwaben sogar hätte kassieren können? Wie wirkt sich die Geisteratmosphäre auf die Arbeitsweise der Teams und die Aufarbeitung des Renngeschehens durch die Medien aus? Und vor allem: Hat Bottas tatsächlich das Zeug, Hamilton den Schneid abzukaufen?

    Die Gesprächsrunde diskutiert kontrovers und fachkundig alles, was man zum ersten Rennen nach Corona wissen muss.

    • 41 Min.
    Spielberg erklärt

    Spielberg erklärt

    Die ultimative Analyse zum ersten Großen Preis des Jahres. Formel 1-Reporterin Inga Stracke und PITWALK-Chefredakteur Norbert Ockenga erörtern alle wichtigen Fragen zum Rennverlauf beim Grand Prix von Österreich: Wie haben sich die Leistungen von Sieger Valtteri Bottas und Verfolger Lewis Hamilton unterschieden? Warum hätte Max Verstappen den Mercedes-Sieg verhindern können – und warum ist die Vorstellung von Alexander Albon viel höher zu werten als allgemein bekannt? Was ist bei Ferrari und rund um Sebastian Vettel wieder für 'n Chaos? Ist Lando Norris die eigentliche Überraschung in der Steiermark? Wie geht es beim nächsten Rennen auf dem ehemaligen Österreichring weiter? Und überhaupt: Was ist dran an dem Gerede, die Funkcodes an die Mercedes-Piloten seien verklausulierte Stallregie gewesen?

    • 47 Min.
    Max Verstappen als Geheimfavorit?

    Max Verstappen als Geheimfavorit?

    Kann Max Verstappen den Mercedes doch noch die Suppe versalzen? Auf den ersten Blick scheinen Valtteri Bottas und Lewis Hamilton nach der Qualifikation von Spielberg unschlagbar. Doch wer die Zeitenjagd vom Sonnabend genau durchleuchtet, kommt zu dem Schluss: Da geht noch was für Verstappen. PITWALK-Chefredakteur Norbert Ockenga analysiert in diesem Podcast kurz vor Beginn der Formel 1-Saison, wie der Niederländer das Ruder noch rumreißen kann.

    Dazu gibt es eine Zusammenfassung samt Siegerinterview vom IndyCar-Rennen in Indianapolis gestern Abend, die Meinung von David Coulthard zum Formel 1-Comeback – und in Interview mit Martin Grubinger, dem Komponisten der neuen Hymne zum Neustart der Königsklasse nach dem Coronastillleben.

    • 17 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
35 Bewertungen

35 Bewertungen

Al HH ,

Für jeden Motorsport Fan ein Pflicht Podcast

Super informativer Podcast mit Hintergrund Informationen und aktuellen News zum Motorsport.

lemansjo ,

Peter Reinisch Podcast

Hallo,
Gratulation zum Podcast mit Peter. Danke dass Ihr nichts herausgeschnitten habt. So ist Peter in Reinkultur. Ich habe 1986 für Brun gearbeitet und kenne Peter genauso wie er im Gespräch war. Einfach ein Supertypb und Racer. Hingegen bin ich von Norbert Singer und seinen Antworten entäuscht Hätte mir doch erwartet dass er zu Stefan Bellof mehr weiss und sagt. Sehr überhebliche Art.

Trotzdem macht bitt weiter so. Die Fahrt von und in die Arbeit wird dadurch richtig kurzweilig.

Besten Dank und sportliche Grüsse

Joachim Hausner

Anton Lamponi ,

Interessante Dialoge

Vielen Dank für den Podcast. Etwas Investment in Micros wirkt wunder...schade, das telefoniert wird...

Top‑Podcasts in Abenteuer Natur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: