143 Folgen

Hi! Ich bin Imke.

Ich war als Bookerin sowie Promoterin und bin als Produkt- und Labelmanagerin seit über einem Jahrzehnt Teil der Musikbranche. 2017 gründete ich RAKETEREI – die größte und beliebteste Musikerinnen*-Community im deutschsprachigen Raum.

Als Mentorin, Ideengeberin und Partnerin in Crime unterstütze ich Künstlerinnen* dabei, sich eine unabhängige, selbstbestimmte und profitable Karriere in der Musikbranche aufzubauen.

RAKETEREI ist die Räuberleiter für Musikerinnen* in die Musikbranche.

www.raketerei.com
hallo@raketerei.com

RAKETEREI Imke Machura

    • Musik
    • 4,6 • 41 Bewertungen

Hi! Ich bin Imke.

Ich war als Bookerin sowie Promoterin und bin als Produkt- und Labelmanagerin seit über einem Jahrzehnt Teil der Musikbranche. 2017 gründete ich RAKETEREI – die größte und beliebteste Musikerinnen*-Community im deutschsprachigen Raum.

Als Mentorin, Ideengeberin und Partnerin in Crime unterstütze ich Künstlerinnen* dabei, sich eine unabhängige, selbstbestimmte und profitable Karriere in der Musikbranche aufzubauen.

RAKETEREI ist die Räuberleiter für Musikerinnen* in die Musikbranche.

www.raketerei.com
hallo@raketerei.com

    #138 So organisierst du dich selbst (Adieu Frust und Stress)

    #138 So organisierst du dich selbst (Adieu Frust und Stress)

    Selbstorganisation klingt jetzt erstmal nicht nach dem typischen Musik-Thema. Aber sich selbst organisieren zu können, ist essenziell, wenn du vorankommen möchtest – ganz egal womit. Nicht organisiert zu sein ist keine Option, dafür ist die Musikbranche zu schnelllebig.

    Genau darum geht es in dieser Podcastfolge: Ich verrate dir praktische Tipps und teile Einsichten, wie du dein Leben organisieren kannst, um Stress und Frust zu reduzieren. Für dich als Musikerin* ist es wichtig, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Struktur und kreativem Chaos zu finden – so erledigst du Routineaufgaben, hast aber gleichzeitig Raum für Unvorhergesehenes und für deine Musik.

    Es geht um ganz einfache Dinge wie die Ordnung auf deinem Notebook, um Digitalisierung und um Routinen. Was ein krankes Kind damit zu tun hat, womit du Zeit und Geld verschwendest und wie du genau das verhindern kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

    In dieser Podcastfolge lernst du
     
    👉 wie du deine Bedarfe erkennst
    👉 welche Tools dir beim Organisieren helfen können
    👉 warum Vorausplanung so wichtig ist

    • 35 Min.
    #137 Mit dieser Facebook-Ads-Strategie habe ich meinen Newsletter-Verteiler aufgebaut

    #137 Mit dieser Facebook-Ads-Strategie habe ich meinen Newsletter-Verteiler aufgebaut

    Dir einen Newsletterverteiler aufzubauen, ist essenziell, wenn du mit deiner Musik Geld verdienen willst. Ich teile meine wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einem umfangreichen Verteiler und zeige dir, wie ich persönlich mit RAKETEREI eine große Anzahl von E-Mail-Adressen sammeln konnte.

    Genau darum geht es in dieser Podcastfolge: Wie habe ich es erreicht, mir einen mittlerweile recht großen Newsletter-Verteiler aufzubauen? Das Wichtigste dabei: Ich habe meinen klaren Fokus auf den Newsletter gelegt. Diese Entscheidung zog wiederum weitere Entscheidungen nach sich, die ich bereit sein musste, zu treffen. Ich berichte dir von meinem Commitment, regelmäßig zu texten, mich mit Kennzahlen wie Öffnungsraten auseinanderzusetzen, die Inhalte an meine Analysen anzupassen, in gute Tools zu investieren und so weiter. Konstante Weiterbildung ist hier das A und O.

    Außerdem spreche ich über organische Wachstumsstrategien, Lead-Ads und die Kosten, die entstehen, aber auch darüber, dass du deine Zielgruppe genau kennen und zielgerichtet ansprechen solltest. Welche Rolle frische Brötchen dabei spielen, was Zapier ist und warum du dich mit Anzeigen nicht aufdrängst, erfährst du in dieser Podcastfolge.

    In dieser Podcastfolge lernst du:

    👉 dass ein klarer Fokus auf den Newsletter der Schlüssel zum Aufbau eines erfolgreichen Verteilers ist.
    👉 dass organische Wachstumsstrategien und gezielte Lead-Ads entscheidend sind, um den Verteiler zu erweitern.
    👉 wie wichtig kontinuierliche Weiterbildung ist, um den Newsletter-Erfolg zu maximieren.

    • 30 Min.
    #136 Booking - mache es richtig oder lasse es sein.

    #136 Booking - mache es richtig oder lasse es sein.

    Caro Trischler ist Musikerin und Sängerin, hat eine eigene Band und spielt in verschiedenen Projekten. Außerdem arbeitet sie als Gesangslehrerin und Chorleiterin. Nachdem coronabedingt viele Konzerte verschoben oder abgesagt worden, hat sie sich entschlossen, am RAKETEREI Booking Bootcamp teilzunehmen, um das Booking selbst in die Hand zu nehmen.

    Genau darum geht es in dieser Podcastfolge: Caro spricht über ihre Entwicklung und die Herausforderungen beim Booking, wie sie es geschafft hat, durch Reflexion, klare Ziele und das strukturierte Booking-Bootcamp-Programm Auftrittsmöglichkeiten zu finden und sich als Künstlerin unabhängig und profitabel aufzustellen. Dabei geht es um passende Spielstätten, verschiedene Genres und die eigene Positionierung.

    Warum sich 99,5 % der Menschen auf den Hosenboden setzen müssen, welche Rolle eine Castingshow dabei spielt und wieso Caro mittlerweile ein unemotionales Verhältnis zum Booking hat, hört ihr in diesem Beitrag.

    In dieser Podcastfolge lernst du:

    👉 warum eine feste Routine so wichtig ist
    👉 wie du dir das Telefonieren mit Veranstalter*innen leichter machen kannst
    👉 dass Nachfassen ganz einfach sein kann

    • 35 Min.
    #135 3 Dinge, die auf keiner Website fehlen dürfen

    #135 3 Dinge, die auf keiner Website fehlen dürfen

    Auf vielen Websites von Musikerinnen* herrscht Chaos oder – was mir mittlerweile auch sehr häufig begegnet – es gibt nicht mal eine, weil der Instagram-Kanal als Ersatz genutzt wird. Dabei sollte die Website dein Aushängeschild sein, dich als Musikerin* präsentieren und all das zeigen, was dich und deine Musik ausmacht.

    Genau darum geht es in dieser Podcastfolge: Welche 3 Dinge dürfen auf einer Website auf keinen Fall fehlen? In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu verstehen, dass Website, Newsletter und Social-Media-Kanal unterschiedliche Funktionen haben – aber natürlich trotzdem ineinandergreifen. Auf deiner Website musst du gleich mehrere Zielgruppen ansprechen: Fans, Veranstalter:innen und Journalist:innen.

    Welche Bestandteile deine Website haben sollte, damit du dich so präsentieren kannst, dass du alle gleichermaßen ansprichst, warum deine BBQ-Party im Hinterhof stattfindet und wobei ich ein klares Jein für dich habe, erfährst du in diesem Beitrag.

    In dieser Podcastfolge lernst du:
    👉 dass du dich umfassend präsentieren solltest
    👉 warum der Newsletter eine zentrale Position auf der Website haben sollte
    👉 wie du dein Branding einheitlich gestaltest

    • 16 Min.
    #134 Die GEMA lohnt sich ab 3 bis 4 Konzerten im Jahr

    #134 Die GEMA lohnt sich ab 3 bis 4 Konzerten im Jahr

    Linda Stark ist Songwriterin, Gründerin der Verlagsedition Paper Pug und Vorstandsmitglied von Verso, der Vereinigung für Songwriter. Außerdem ist sie Mitglied der GEMA und engagiert sich dort gleichzeitig als Delegierte der Textdichter*innen.

    In dieser Podcastfolge gibt Linda einen tiefen Einblick in die Welt der GEMA, um die Menschen dazu zu ermutigen, sich aktiv mit der Verwertungsgesellschaft auseinanderzusetzen. Sie erklärt, wann es sich für Künstler*innen lohnt, Mitglied zu werden, wie die Abrechnung von Konzerten, Radio-Airplay und Fernsehauftritten funktioniert, aber auch um das oft negative Image der GEMA.

    Außerdem geht es um ISRC-Codes, Plattformen und EANs. Wo genau eigentlich der Unterschied zur GVL liegt, welche Rolle Stefan Raabs Couch dabei spielt und was ein gebrochener Fuß damit zu tun hat, erfährst du in diesem Beitrag.

    In dieser Podcastfolge lernst du:

    👉 dass die GEMA den Zugang zu vielfältigen Einnahmequellen bietet
    👉 wie du deine Titel bei der GEMA registrierst
    👉 warum du deine Abrechnungen regelmäßig überprüfen solltest

    • 29 Min.
    #133 3 Gründe keinen Newsletter zu schreiben

    #133 3 Gründe keinen Newsletter zu schreiben

    RAKETEREI gibt es nun schon seit über 6 Jahren! Und es gibt so Themen, über die ich immer und wieder spreche. Themen, die mir sehr am Herzen liegen. Zu diesen Themen gehört z. B. das Netzwerken oder aber die Rolle des Newsletters.

    Ich stelle immer und immer wieder fest, dass das Schreiben eines Newsletters immer noch nicht auf der To-do-Liste ganz oben steht. Und weißt du was, ich verstehe das. Einen Newsletter schreiben, das ist einfach so super ätzend. Die meisten, die so im Postfach landen, sind auch wirklich langweilig und einfach nicht relevant.

    Genau darum geht es in diesem Podcast: 3 Gründe, keinen Newsletter zu schreiben. Ich werde die typischen Gegenargumente für dich auseinandernehmen und dir zeigen, warum es sich eben doch lohnt, einen Newsletter zu schreiben – denn genau dort sind deine Superfans!

    Was die neuesten Wintertrends von Zalando damit zu tun haben, dass ich mit RAKETEREI mit 12 Abonnent:innen angefangen habe und warum die Beziehungspflege im Musikbusiness so wichtig ist, erfährst du in diesem Beitrag.

    In dieser Podcastfolge lernst du:

    👉 wie mächtig der Newsletter ist, wenn du eine profitable Musikkarriere starten willst
    👉 warum du dich auch kurz fassen kannst
    👉 wie dir Routinen beim Schreiben deines Newsletters helfen

    • 17 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
41 Bewertungen

41 Bewertungen

QuitscheenteNr01 ,

Sehr inspirierender Podcast

Imke stellt spannende Frauen aus dem Musikbiz vor, stellt die richtigen und interessanten Fragen. Man kann als Musikerin sehr viele Anregungen mitnehmen und neue Leute für sein Netzwerk kennenlernen.

lksgazwjxj ,

Tolle Inspiration!

Der Podcast von Imke ist sehr erfrischend und inspirierend!

már-mus ,

Raketerei-alle Folge

Ein neuer weiblicher Blick auf die immer noch männerdominierte Musikbranche- sehr hilfreich um die Unterschiede zu eher weiblichen Herangehensweisen zu verstehen, zu hinterfragen und die Erkenntnisse für das eigene Business zu nutzen! Sehr empfehlenswert!

Top‑Podcasts in Musik

Apple Music
ARD Kultur
Anis Ferchichi
Bayerischer Rundfunk
SWR3, Matthias Kugler, Jörg Lange
audiowest, Freddy Kappen, Stephan Kleiber, Dieter Kottnik

Das gefällt dir vielleicht auch